Sustainable Finance

Sustainable Finance

13.09.2022 - 14.09.2022

Sustainable Finance

Vom Trend zum absoluten Standard

Nachhaltigkeit in allen Geschäftsbereichen – Ist der Turning Point schon da?

  • Politische Entwicklungen und strategischer Rahmen
  • Zwischen Corona, Krieg & Klimakrise – Wie sich der Markt für nachhaltige Finanzprodukte entwickelt
  • Nachhaltigkeit in der Anlageberatung
  • Unterstützungsmöglichkeiten in der Finanzierung durch die Bank
  • Knackpunkte von ESG im Finanzbereich
  • 3. Klimaziel unter der Lupe

ESG Update: Offenlegung der Green Asset Ratio (GAR)

Ihr Plus:
Vertretung von EU-Kommission, BMK, BMF, Umweltbundesamt & WKO vor Ort und geben Antworten auf Ihre Fragen!

Ihr Rahmenprogramm vor Ort:

  • Brandaktuelle Regularien & Entwicklungen
  • Zeit für Networking
  • Spannende Diskussionsrunden
  • Innovative Lösungsansätze
  • Best Practice & Erfahrungsaustausch
Referenten
Felix Amelung
Felix Amelung
Investor Relations Specialist, Capital Markets, Lenzing Aktiengesellschaft
Peter Bartsch
Peter Bartsch
Senior Advisor Sustainability, Lenzing Aktiengesellschaft
Mag. Monika Bäumel
Mag. Monika Bäumel
Leitung Kommunikation und Nachhaltigkeitsverantwortliche, VOLKSBANK WIEN AG
Gunter Deuber
Gunter Deuber
Senior Director, Head of Economics, Fixed Income and FX Research, Raiffeisen Bank International, Raiffeisen RESEARCH
DI Oliver Dworak
DI Oliver Dworak
Senior Advisor Energie- und Klimapolitik, Wirtschaftskammer Österreich / Bundessparte Industrie
Mag. Philip Gollmann, LLM
Mag. Philip Gollmann, LLM
Legistik und Aufsichtsentwicklung, Finanzmarktaufsicht (FMA)
Mag. Elena Graf-Burgstaller
Mag. Elena Graf-Burgstaller
Real Estate Competence Center, Oberbank AG
Eva-Maria Grosse
Eva-Maria Grosse
Sustainable Finance l Sustainability, BKS Bank AG
Ing. Alin Kalam MSc.
Ing. Alin Kalam MSc.
Head of International Marketintelligence & Data Strategy, Uniqa Group AG
DI Renate Kepplinger
DI Renate Kepplinger
Referentin, Abteilung für Umwelt- und Energiepolitik, Wirtschaftskammer Österreich
Dr. Susanne Lederer-Pabst, CEFA
Dr. Susanne Lederer-Pabst, CEFA
Founder & CEO, Dragonfly Finance
Mag. Alfred Lejsek
Mag. Alfred Lejsek
Leiter der Gruppe Finanzmärkte, Bundesministerium für Finanzen
Mag. Karin Lenhard
Mag. Karin Lenhard
Erste Group ESG Expert, Erste Group Bank AG
Mag. Simone Nemeskal
Mag. Simone Nemeskal
Bankenregulierung und -aufsicht, Verband österreichischer Banken & Bankiers
Mag. Pedram Payami
Mag. Pedram Payami
Green Finance Team, Umweltbundesamt
Mag. Beatrix Adelheid Putz
Mag. Beatrix Adelheid Putz
Abteilung Private Banking & Asset Management Leiterin Produkte, Steuerung & Coaching, Oberbank AG
Eva-Maria Ségur-Cabanac
Eva-Maria Ségur-Cabanac
Partner, Baker McKenzie Rechtsanwälte LLP & Co KG
Prof. Dr. Martin Selmayr
Prof. Dr. Martin Selmayr
Leiter der Vertretung, Europäische Kommission – Vertretung in Österreich
Mag. Andrea Sihn-Weber, CSE
Mag. Andrea Sihn-Weber, CSE
Leiterin RBI Group ESG & Sustainability Management und Geschäftsführerin Raiffeisen Nachhaltigkeits-Initiative, Raiffeisen Bank International AG
Mag. Dr. Gabriela-Maria Straka, EMBA
Mag. Dr. Gabriela-Maria Straka, EMBA
Mitglied des Management Boards, Director Corporate Affairs & CSR Pressesprecherin, Diplom-Biersommelière, BRAU UNION ÖSTERREICH AG
Mark van Loon
Mark van Loon
Senior Vice President Corporate Sustainability & Innovation, Wienerberger AG
Mag.a Caroline Vogl-Lang
Mag.a Caroline Vogl-Lang
Abteilung VI/3, Grüne Finanzen und Nachhaltige Wirtschaft, BMK
Programm

1. Konferenztag | 09:00 – 17:00 Uhr

08:30 Herzlich willkommen! Check-in bei Kaffee & Tee


09:00 Eröffnung und Begrüßung durch imh und die Vorsitzende Dr. Susanne Lederer-Pabst, CEFA, CEO, dragonfly finance
 

Nachhaltigkeit up to date – Wo stehen wir und was steht an?


09:10 Zwischen Corona, Krieg & Klimakrise – Wie sieht der Markt für nachhaltige Finanzprodukte aus?

  • Entwicklungen an den Finanzmärkten und ihre Auswirkung auf die Finanzierungsbedingungen
  • Kapitalmarktausblick: ESG als „nachhaltiger“ Markttrend für Europa? Und wie spricht man über dieses Thema im Rest der Welt?
  • Wirtschaftliche Analyse - was passiert derzeit im Bereich nachhaltiger Investments & Finanzprodukten und wie geht es weiter?
  • Ihr Platz für Fragen an den Experten

Gunter Deuber, Managing Director, Bereichsleiter Volkswirtschaft und Finanzanalyse, Raiffeisen RESERACH
 

09:50 Keynote: Der Green Deal – Aktueller Stand und weiteres Vorgehen

Prof. Dr. Martin Selmayr, Leiter der Vertretung, Vertreter der Europäischen Kommission in Österreich
 

10:20 Kaffeepause
 

Spielregeln einer nachhaltigen Finanzwirtschaft


10:50 Keynote: Strategien für nachhaltige Finanzierung auf nationaler Ebene

  • Überblick über nationale Aktivitäten im Bereich Green Finance
  • Strategische Ausrichtung des Themas in Österreich
  • Konkrete Initiative: „Green Finance Alliance“

Mag. Pedram Payami, Green Finance Team, Umweltbundesamt
Mag.a Caroline Vogl-Lang, Abteilung VI/3, Grüne Finanzen und Nachhaltige Wirtschaft, BMK

Q&A Session: Nutzen Sie die Gelegenheit und stellen Sie aktiv Ihre Fragen an das Umweltbundesamt


11:30 FMA-Update – was wird geprüft? (Vortrag in Absprache)

Mag. Philip Gollmann, LLM, Legistik und Aufsichtsentwicklung, Finanzmarktaufsicht (FMA)

Q&A Session: Nutzen Sie die Gelegenheit und stellen Sie aktiv Ihre Fragen an die Aufsicht


12:30 Mittagspause
 

13:30 Nachhaltigkeit in der Anlageberatung

Mag. Beatrix Putz, Abteilung Private Banking & Asset Management, Leiterin Produkte & Coaching, Oberbank AG
 

14:15 Taxonomie – praktische Umsetzung

  • Wie funktioniert die Taxonomie in der Praxis
  • Klassifizierung grüner Assets auf Kunden- und Projektebene
  • Art 8 – Offenlegung der Green Asset Ratio (GAR)
  • Wie aussagekräftig ist die GAR?
  • Ausblick

Mag. Karin Lenhard, Erste Group ESG Expert, Erste Group Bank AG
 

15:00 Kaffeepause
 

15:30 Nachhaltige Immobilien und ihre Finanzierung

  • Welche Immobilien werden in Zukunft finanziert
  • Wie bereitet sich die Immobilienwirtschaft auf die Nachhaltigkeit vor
  • ESG Regulatorien in der Immobilienwirtschaft

Mag. Elena Graf-Burgstaller, Real Estate Competence Center, Oberbank AG
 

16:00 Abschlussdiskussion: Wo liegen die Knackpunkte von ESG im Finanzbereich?

  • Was sind die aktuellen Hot topics?
  • Goldplating oder doch greenwashing –Ist das der richtige Weg?
  • Wie nachhaltig sind aktuelle ESG-Finanzprodukte wirklich?
  • Bewertung von Risiken – gibt es einen Königsweg?
  • Zusammenarbeit von Politik & Wirtschaft – wird zielgerichtet reguliert?

Es diskutieren:
Mag. Alfred Lejsek, Leiter der Gruppe Finanzmärkte, Bundesministerium für Finanzen
Mag. Simone Nemeskal, Bankenregulierung und -aufsicht, Verband österreichischer Banken & Bankiers
Mag. Beatrix Putz, Abteilung Private Banking & Asset Management, Leiterin Produkte & Coaching, Oberbank AG (in Anfrage)
Mag. Andrea Sihn-Weber, CSE, Leiterin RBI Group ESG & Sustainability Management und Geschäftsführerin Raiffeisen Nachhaltigkeits-Initiative, Raiffeisen Bank International AG
 

17:00 Voraussichtliches Ende des ersten Tages

2. Konferenztag | 09:00 – 16:30 Uhr

08:30 Herzlich willkommen! Check-in bei Kaffee & Tee
 

09:00 Begrüßung durch die Vorsitzenden des 2. Tages
 

09:05 Greenwashing bei Investitionen

Eva-Maria Ségur-Cabanac, Partner, Baker McKenzie Rechtsanwälte LLP & Co KG
 

09:50 Aktuelle Entwicklungen im Bereich Social Bonds

Eva-Maria Grosse, Sustainable Finance l Sustainability, BKS Bank AG
 

10:30 Kaffeepause
 

Nachhaltigkeit und Zusammenarbeit
Banken-Unternehmen


11:00 Das 3. Klimaziel unter der Lupe

DI Oliver Dworak, Energie- und Klimapolitik, Bundessparte Industrie, Wirtschaftskammer Österreich
DI Renate Kepplinger, Referentin, Abteilung für Umwelt- und Energiepolitik, Wirtschaftskammer Österreich
 

11:30 Unterstützungsmöglichkeiten in der Finanzierung von Kunden durch die Bank

  • Wie funktioniert die Zusammenarbeit zwischen Kreditnehmer und -geber?
  • Welche Finanzinstrumente eignen sich?
  • Erfahrungen mit Unternehmen zu Sustainable Finance

Mag. Monika Bäumel, Leitung Kommunikation und Nachhaltigkeitsverantwortliche, VOLKSBANK WIEN AG
 

12:00 Mittagspause

 

13:00 Nachhaltige Finanzierung aus Unternehmenssicht

  • Nachhaltige Finanzierungen als wesentlicher Faktor für die grüne Wende
  • Nachhaltigkeit als Thema in der Unternehmensstrategie - Strategische und operative Herausforderungen der Brau Union Österreich
  • Ein Spektrum an EU-Finanzinstrumenten mit Nachhaltigkeitsnutzen - Aber was macht Sinn für das eigene Unternehmen?
  • Wie sehen praktikable Nachhaltigkeitsbeispiele aus?

Mag. Dr. Gabriela-Maria Straka, EMBA, Mitglied des Management Boards, Director Corporate Affairs & CSR Pressesprecherin, Diplom-Biersommelière, BRAU UNION ÖSTERREICH AG
 

13:30 Best Practice zur nachhaltigen Finanzierung aus Sicht eines Unternehmens -Was braucht es um wettbewerbsfähig und umweltschonend zu wirtschaften?

Felix Amelung, Investor Relations Specialist, Capital Markets, Lenzing Aktiengesellschaft
Peter Bartsch, Senior Advisor Sustainability, Lenzing Aktiengesellschaft


13:50 Diskussion: Green Finance & Green Industry – Was sind die Aufgaben für Unternehmen & Banken

  • Zwischen nachhaltiger Veränderung und Image-Effekt – Wie sieht die Industrie das? Was machen energieintensive Unternehmen jetzt?
  • Wie unterstützt man Unternehmen richtig? Was brauchen Unternehmen?
  • Grenzwerte & Benchmarks – wie kommt man zu den korrekten Kennzahlen für die Finanzierung?
  • Umfang und Selektion der Finanzierung – muss jedes Projekt über ESG definiert werden oder gibt es noch "neutrale" Finanzierungen?

Es diskutieren unter anderen:
Mag. Monika Bäumel, Leitung Kommunikation und Nachhaltigkeitsverantwortliche, VOLKSBANK WIEN AG
Mark van Loon, Senior Vice President Corporate Sustainability & Innovation, Wienerberger AG
 

14:30 Kaffeepause
 

Special: Zusammenhänge zwischen Nachhaltigkeit &Innovation

15:00 Interaktiver Workshop zu nachhaltigen Innovationen – Wie datengetriebene Nachhaltigkeit umsetzbar ist

Ing. Alin Kalam MSc., Head of International Marketintelligence & Data Strategy, Uniqa Group AG
 

16:30 Voraussichtliches Ende

Ihr persönlicher Nutzen

Weshalb diese Veranstaltung Sie weiterbringt:

  • Nachhaltigkeit auf den Punkt gebracht
    Erfahren Sie die aktuellen Entwicklungen auf dem Gebiet
  • Knackpunkte bei ESG beleuchtet
    Informieren Sie sich zu den brennenden Themen rund um Risiko, Bewertung und Stakeholder-Kommunikation
  • Kontrollierte Nachhaltigkeit
    Tauschen Sie sich mit Behörden vor Ort zum geltenden Rechtsrahmen aus und lassen sich Ihre Fragen rund um regulatorische Unklarheiten beantworten
  • Reputation und Weiterentwicklung
    Bleiben Sie am aktuellen Stand im Umgang mit ESG durch zahlreiche Best-Practice BeispieleBest Practices
  • Der Kunde und die Bank
    Erfahrene Experten zeigen Ihnen wie ESG-Finanzierung aussieht und die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Banken weitergeht
Feedback aus den letzten Jahren

Das hat ehemaligen Teilnehmenden gefallen:

„Ein umfassender und sehr breit angelegter Austausch und Informationsvermittlung zum aktuellen Stand in nachhaltiger Finanzierung.“
– Wolfgang Lackinger, HYPO NOE

„Das hohe Niveau der Vortragenden“
– Cornelia Dankl, BONUS Pensionskassen AG

„Die hohe Qualität der Vortragenden und die "Gleichgesinntheit" der Teilnehmer“
– Markus Hinterberger, Sparkasse Oberösterreich

„Das umfangreiche Programm und die neuesten Informationen von Spezialisten. Die Organisation war hervorragend - auch im Speziellen im Umgang mit den Corona-Vorgaben. […]“
– BKS Bank

Veranstaltungsort

Radisson Blu Park Royal Palace Hotel, Vienna

Radisson Blu Park Royal Palace Hotel
Schloßallee 8, 1140 Wien
Tel: 01 89110
https://www.austria-trend.at/de/hotels/park-royal-palace
info.parkroyalpalace.vienna@radissonblu.com
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Sustainable Finance"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 08.07. bis 19.08. bis 13.09.
Teilnahmegebühr
€ 1.795.- € 1.895.- € 1.995.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihre Ansprechpartner
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Senior Customer Service Manager
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Andreas Sussitz, M.A.
Andreas Sussitz, M.A.
Sales Director, Sponsoring & Exhibition
Tel: +43 (0)1 891 59-642
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: andreas.sussitz@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Senior Customer Service Manager
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Sponsoring & Exhibition
Sponsoring & Exhibition

Andreas Sussitz, M.A.
Sales Director
Tel.: +43 1 891 59-323
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: andreas.sussitz@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!

Sponsoren: