Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sobald ein neuer Termin feststeht, informieren wir Sie gerne auf dieser Seite oder Sie wenden sich für weitere Informationen an unser Customer Service.

Umspannwerke

Umspannwerke

Umspannwerke

Retrofit | Stand der Technik | Innovationen

  • Transformatoren – Welche innovativen Technologien die Zukunft von morgen sichern
  • Instandhaltung – Welche Strategien besonders geeignet sind
  • Brandfälle in Kraft- und Umspannwerken – Brandherde und Maßnahmen
  • IT-Security – Risikoanalyse und Identifizierung relevanter Assets
  • Gasisolierte vs. luftisolierte Schaltanlagen – Erfahrungen aus der praktischen Anwendung

Refreshing und Automatisierung in Umspannwerken


Innovative Spannungsregelungskonzepte für die Energienetze

Programm

1. Konferenztag | 10:00 - 17:00 Uhr

09:30 Herzlich willkommen bei Tee und Kaffee

10:00 Eröffnung des Plenums durch IIR und den Vorsitzen Dipl.-Ing. Rudolf Haubenhofer, Gerichtssachverständiger, r.e.consult GmbH

10:05 Speed-Networking – Visitenkarten nicht vergessen

Gemeinsames Plenum mit der Konferenz "Erdkabel"


10:15 Aktuelle Studie: Zukunft des europäischen Stromnetzes – Ausbau von Stromleitungen bis 2025

  • Alternative und saubere Energie am Beispiel Windkraftanlagen
  • Planung von Stromnetzen und Steuerungselementen
  • Kapazitäten der Stromleitungen und Einsatz neuer Technologien

Dipl.-Ing. Bettina Burgholzer, Institute of Energy Systems and Electrical Drives – Energy Economics Group (EEG), TU Wien

11:00 Netzplanung und Versorgungssicherheit in Österreich – Wo stehen wir, was brauchen wir, wo wollen wir hin?

  • Netzausbauplanung in Österreich
  • Und in Europa
  • Hintergründe (Versorgungssicherheit, Markt, Erneuerbare Energien etc.)

DI Katharina Bauer, Energie-Control Austria

11:30 Umsetzung des Energieeffizienzgesetzes – Energiepolitische Ziele

  • Maßnahmenkatalog
  • Status und Fristen in der Umsetzung

Prof. Mag. Herbert Lechner, Österreichische Energieagentur, Monitoringstelle Energieeffizienz

12:00 Mittagspause

 

Beginn der Konferenz "Umspannwerke"

13:10 Eröffnung durch IIR und den Vorsitzenden Dipl.-Ing. Rudolf Haubenhofer, Gerichtssachverständiger, r.e.consult GmbH
 

13:15 Zukunftsblick
BAVIS – Beitrag zum aktiven Verteilernetzbetrieb durch Innovative Spannungsregelung

  • Regelungskonzepte zur effizienten Nutzung des Spannungsbandes
  • Einsatz in die bestehende Infrastruktur von ländlichen Verteilernetzen
  • Anschluss einer hohen Dichte an dezentralen Energieerzeugern

Referent in Absprache

14:00 Moderne Leistungstransformatoren in Umspannwerken – Trends, Stand der Technik und Anforderungen des Marktes

  • Esteröl-isolierter Transformator (400 MVA, 400/132 kV)
  • Alternative Isolierflüssigkeiten im Vergleich
  • Alterung und Oxidation
  • Verlustarme Ausführung des Umspannens
  • Sternpunktbehandlung

Referent in Absprache

14:30 Retrofit in Umspannwerken – Modernisierung einer 110kV-Anlage

  • Was ist in urbanen Gebieten und Ballungsräumen in der Primär- und Sekundärtechnik besonders zu beachten?
  • Änderungen in der Automatisierung
  • Austausch von Einzelkomponenten oder Großaustausch?
  • Schutz- und Leittechnik

Referent in Absprache

15:15 Kaffeepause

15:45 Komponenten für das Umspannwerk von morgen – Wohin bewegt sich die Technologie?

  • Anschlusskomponenten
  • Sicherheitstechnik
  • Erdungsgarnituren
  • Spannungsprüfgeräte

Referent in Absprache

16:15 Instandhaltung von Umspannwerken – Welche Strategien besonders geeignet sind

  • Funktionsübergreifende Prozessoptimierung
  • Höherer Wettbewerb und steigender Kostendruck

Referent in Absprache

17:00 Ende des ersten Veranstaltungstages

2. Konferenztag | 09:00 - 14:45 Uhr

09:00 Begrüßung durch IIR und den Vorsitzenden Dipl.-Ing. Rudolf Haubenhofer, Gerichtssachverständige, r.e.consult GmbH

09:05 Arbeitsschutz-Komponenten für Umspannwerke bei Wartungsarbeiten    

  • Spannungsprüfgeräte
  • Erdungsgarnituren
  • Störlichtbogenschutz (PSA und Anlagenschutz)

Gerhard Rotter, Anwendungsberater, DEHN AUSTRIA GmbH

09:30 IT-Security in Umspannwerken – Beispiel Deutschland

  • Einsatz von Standardbetriebssystemen und Technologien auf Basis der Internetprotokolle TCP/IP in Umspannwerken und Schaltanlagen
  • Risikoanalyse, Identifizierung relevanter Assets
  • Exemplarisches Vorgehen am Beispiele eines Netzbetreiberprozesses

Dr. Michael Gehrke, Geschäftsführer, TTS Trusted Technologies and Solutions GmbH

10:15  Stellen Sie Ihre Fragen!

10:30 Kaffeepause

11:00 DG DemoNetz – Innovative Spannungsregelungskonzepte zur Erhöhung der Netzaufnahmefähigkeit

  • Erhöhung der Netzaufnahmefähigkeit für dezentrale Energieerzeugungsanlagen
  • Regelungskonzepte zur effizienten Nutzung des Spannungsbandes
  • Erfahrungen aus dem Demonstrationsprojekt und Ausblick zum Produktengineering

DI Benoît Bletterie, Senior Engineer, AIT Austrian Institute of Technology GmbH

12:00 Mittagspause

13:15 Spannungsregelung und Lastregelschalter – Lösungen für die Automatisierung in Umspannwerken

  • Steuerung  des Stromkreislaufs mit Hilfe dreier Stufenschaltern
  • Anforderungen an moderne Schutz- und Regelgeräte
  • Unterstützung für komplexe Spezialanwendungen: Dreiwicklertransformatoren, Transformatorenbänke, Phasenschieber, Shuntreaktoren

Referent in Absprache

14:00 Leistungsabhängige Spannungsregelung im Mittelspannungsnetz – Was steckt hinter Load-Dependent Medium Voltage Regulation?

  • Änderung des Lastflusses und Auswirkungen auf die einzelnen Knotenspannungen
  • lastabhängigen Sollwertanpassung am Spannungsregler
  • Spannungshaltungsprobleme lösen

Marcel Engel, Konzernexperte Netzentwicklung (TEK), Netze BW GmbH
 

Ca. 14:45 Ende der Veranstaltung

Referenten
DI Katharina Bauer
DI Katharina Bauer
Energie-Control Austria
Dipl.-Ing. Bettina Burgholzer
Dipl.-Ing. Bettina Burgholzer
Institute of Energy Systems and Electrical Drives – Energy Economics Group (EEG), TU Wien
DI Benoît Bletterie
DI Benoît Bletterie
Senior Engineer, AIT Austrian Institute of Technology GmbH
Marcel Engel
Marcel Engel
Konzernexperte Netzentwicklung (TEK), Netze BW GmbH
Dr. Michael Gehrke
Dr. Michael Gehrke
Geschäftsführer, TTS Trusted Technologies and Solutions GmbH
DI Rudolf Haubenhofer
DI Rudolf Haubenhofer
Berater für die Energiewirtschaft
Prof. Mag. Herbert Lechner
Prof. Mag. Herbert Lechner
Stv. Geschäftsführer/Wissenschaftlicher Leiter, Österreichische Energieagentur
Gerhard Rotter
Gerhard Rotter
Anwendungsberater, Arbeitsschutz, DEHN + SÖHNE GmbH + CO.KG.
Veranstaltungsort

Arcotel Kaiserwasser

Wagramer Straße 8
1220 Wien
Tel: +43 1 224 24-0
Fax: +43 1 224 24-710
http://www.arcotelhotels.com/kaiserwasser_hotel_wien/
kaiserwasser@arcotelhotels.com
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Umspannwerke"
Registrierung zu dieser Veranstaltung wurde bereits abgeschlossen
Ihre Ansprechpartner
Mag. Jelica Trivanovic
Mag. Jelica Trivanovic
Senior Customer Service & Accounting Manager
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Dr. Anna Gudra
Dr. Anna Gudra
Sales Manager
Tel: +43 1 891 59-680
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anna.gudra@imh.at
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter
Haben Sie Fragen?

Mag. Jelica Trivanovic
Senior Customer Service & Accounting Manager
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Sponsoren: