Der Meister

Der Meister

02.10.2017 - 04.10.2017

Der Meister

Zwischen Zielen, Zahlen, Menschen und Maschinen

  • Ihre Rolle als Führungskraft souverän und professionell meistern
  • Auf dem Parkett der Führungsarbeit sicher bewegen
  • Motivation, Leistungsbereitschaft und Produktivität der Mitarbeiter konstant halten
  • Mitarbeiter erfolgreich motivieren und lenken und Ergebnisse zielsicher erreichen

Intensiv-Workshops zu:

  • Der Meister als Team-Builder
  • Der Meister als Gesprächsleiter
  • Der Meister als Konfliktmanager
  • Der Meister als Zeit- und Stressmanager


Inklusive Verleihung des "Meister des Jahres 2017"-Awards

Programm

1. Veranstaltungstag | 08:00 – 17:00 Uhr

Ab 08:00 Uhr Empfang mit kleinem Frühstück und Ausgabe der Unterlagen

08:45 Uhr Begrüßung durch imh und kurze Vorstellungsrunde

09:00–10:30 Uhr

1 | DER MEISTER ALS MOTIVATOR

Motivierung als Führungsaufgabe – Akzeptanz und Vertrauen bei Mitarbeitern gewinnen, Mitarbeiter langfristig motivieren

  • Motive als Beweggründe unseres Handelns – Grundlagen der Motivation
  • Kraftvolle Ziele als Voraussetzungen für High Performance – So vermitteln Sie Ihren Mitarbeitern den Sinn der Tätigkeit
  • Motivieren in schwierigen Situationen – So motivieren Sie Ihre Mannschaft erfolgreich
  • Angemessen mit privaten oder disziplinären Problemen der Mitarbeiter umgehen
  • Umgang mit schwierigen Mitarbeitern
  • Maßnahmen zum Fehlzeitenabbau

Ihr Experte: Ewald Wandas

10:30–10:45 Uhr Kaffeepause

10:45–12:00 Uhr

2 | DER MEISTER ALS FÜHRUNGSVERANTWORTLICHER

Klare Ansagen machen – So nehmen Sie die Rolle als Führungskraft voll wahr

  • Anweisen von Sonderschichten, Umgang mit Fehlverhalten und fehlender Motivation der Mitarbeiter – So kommunizieren Sie professionell im Arbeitsalltag
  • Arbeitsanweisungen richtig geben
  • Informationen sinnvoll weitergeben
  • Klare Anweisungen geben und richtig delegieren
  • Unangenehme Entscheidungen richtig kommunizieren
  • So steigern Sie die Bereitschaft zum Schichtdienst

Ihr Experte: Dr. Markus E. Huber

12:00–12:15 Uhr Verleihung des „Meister des Jahres 2017“-Awards

12:15–13:15 Uhr Gemeinsames Mittagessen

13:15–17:00 Uhr INTENSIV-WORKSHOPS 1 oder 2: Wählen Sie Ihren individuellen Favoriten (inkl. 15 Min. Kaffeepause)

Workshop 1 | DER MEISTER ALS TEAM-BUILDER

Der Meister und sein Team: Wie Sie ein erfolgreiches Team bilden, das maximale Leistung bringt und trotzdem Spaß und Freude dabei hat

  • Beziehungen im Team erfolgreich gestalten – Phasen der Teamentwicklung und Unterstützung des eigenen Teams als Vorgesetzter
  • Wie führe ich ein Team am besten?
  • Welche Personen sollten gemeinsam in einer Schicht arbeiten? Wie stelle ich das optimale Team zusammen?
  • Motivieren, auch unter schwierigen Arbeitsbedingungen – So machen Sie aus Einzelkämpfern richtige Teamarbeiter
  • Motivation als Schlüssel zum Erfolg – So überwinden Sie eigene Motivationstiefs und die Ihrer Belegschaft
  • Herausforderung – Ausländische Teammitgliedern

Ihre Expertin: Ewald Wandas

Workshop 2 | DER MEISTER ALS GESPRÄCHSLEITER

  • Das Gespräch als Führungsinstrument – Durch klare Vorgaben bessere Leistung erzielen: So führen Sie Mitarbeitergespräche mit Erfolg
  • Der Ton macht die Musik: Schwierige Gespräche professionell führen – So führen Sie Feedback-, Kritik- und Konfliktgespräche konstruktiv (Krankenrückkehrgespräche etc.)
  • Planung und Verlauf richtiger Gesprächsführung – So geben Sie Informationen klar und verständlich weiter und begeistern Mitarbeiter für deren Aufgabe
  • Professioneller Umgang mit Widerständen und Einwänden der Belegschaft – Richtig argumentieren und Kritik üben ohne zu verletzen
  • Was sagt mir die Körpersprache der Mitarbeiter – Der bewusste Einsatz der Körpersprache im Gespräch
  • Besonderheiten der interkulturellen Zusammenarbeit – So gelingt Führung mit Mitarbeitern aus allen Kulturen

Ihr Experte: Dr. Markus E. Huber


17:00 Uhr Ende des 1. Konferenztages

17:30 Uhr Gemeinsamer Ausklang bei Bier und Leberkäse (optional)
Leberkas-Pepi: Eine längst über die Linzer Stadtgrenzen hinaus bekannte Institution in Sachen Leberkäse.

2. Veranstaltungstag | 08:30 – 16:30 Uhr

08:30–10:00 Uhr

3 | DER MEISTER ZWISCHEN DEN FRONTEN

Führen im Sandwich – Die Führungskraft im Spannungsfeld zwischen den Unternehmensinteressen und den Erwartungen der Mitarbeiter

  • Führen im Sandwich – Worum geht es wirklich?
  • Druck von oben und unten konstruktiv nutzen – So schaffen Sie es mit Erwartungshaltungen von beiden Seiten (Mitarbeiter und Chef) souverän umzugehen
  • Hilfestellung, wie Sie auch unliebsame Entscheidungen als Führungskraft mittragen können
  • Mitarbeiterinteressen bei Ihrem Chef durchsetzen
  • Klar und richtig den Mitarbeitern gegenüber positionieren
  • Geschickt verstecken – Interessen von oben auch als eigenes Interesse „verkaufen“

Ihre Expertin: Dr. Sonja Littig-Wengersky


10:00 – 10:20 Uhr Kaffeepause

10:45–12:00 Uhr

4 | DER MEISTER ALS PERSONALENTWICKLER

Für einen guten Start gibt es keine zweite Chance!

  • Ihr Beitrag beim Eintritt neuer Mitarbeiter – Einarbeitung neuer Mitarbeiter, richtige Einstimmung auf die Firmenkultur
  • Richtiger Umgang mit Leasingkräften und Lehrlingen
  • Mitarbeiter systematisch zu eigenverantwortlichem Handeln führen: Überzeugen statt anordnen – Gemeinsame Zielvereinbarungen finden
  • Mitarbeiter kompetent mit Zielen und Vereinbarungen führen – Zielvereinbarungen mit Mitarbeitern erfolgreich vereinbaren
  • Belohnung und Anreize aus neurowissenschaftlicher Sicht
  • Beurteilung von Mitarbeitern und Führen von Jahresgesprächen – Strukturierung von Beurteilungsgesprächen, typische Beurteilungsfehler, Regeln und Vereinbarungen richtig festlegen

Ihre Expertin: Mag.a Monika Herbstrith

12:00–13:00 Uhr Gemeinsames Mittagessen

13:00–16:30 Uhr – INTENSIV-WORKSHOPS 3 oder 4: Wählen Sie Ihren individuellen Favoriten (inkl. 15 Min. Kaffeepause)

Workshop 3 | DER MEISTER ALS KONFLIKTMANAGER

Konflikte professionell managen und produktiv nutzen – Das Gespräch suchen bevor mich der Konflikt findet

  • Nicht jedes Problem ist ein Konflikt – Aber jeder Konflikt ist ein Problem
  • Die eigene Rolle im Konflikt – Beteiligter oder Konfliktmanager?
  • Konflikte und Widerstände erfolgreich meistern – So machen Sie aus Konflikten Chancen: Konfliktträchtige Kommunikation im Betrieb erkennen, wahrnehmen, lösen und vorbeugen
  • Unterscheidung von Konfliktarten, Analyse von Konfliktursachen und Auswirkungen betrieblicher Konflikte
  • Richtiger Umgang mit Konflikten
  • Durchbrechen Sie unwirksame Handlungsmuster – Prinzipien und Strategien zur Konfliktbewältigung

Ihre Expertin: Dr. Sonja Littig-Wengersky

Workshop 4 | DER MEISTER ALS ZEIT- UND STRESSMANAGER

  • Selbstorganisation – Zeit- und Selbstmanagement in Zeiten von Überlastung und Dauerdruck im Arbeitsalltag
  • Besser fix als fertig – Hirngerecht arbeiten in der Welt des Multitasking
  • Strategien um Zeit zu gewinnen bzw. möglichst wenig Zeit zu verlieren – Welche Tätigkeiten sind notwendig, welche können Sie vielleicht sogar streichen? Wie können Sie bestimmte Tätigkeiten so vorbereiten, damit Sie zukünftig weniger Stress haben?
  • Was können Sie delegieren, wie delegieren Sie am besten? Wo können Sie Verantwortung an Mitarbeiter abgeben und sich so mehr Zeit für andere Dinge verschaffen?
  • Erfolgreiches Stressmanagement: In Druck-Situationen einen kühlen Kopf bewahren – Wie können Sie in Stresssituationen souverän agieren? Wie erkennen Sie Stress-/Problemsituationen und wie gehen Sie damit um?
  • Tipps zur Stressbewältigung im Berufsalltag und im privaten Bereich

Ihre Expertin: Mag.a Monika Herbstrith


16:30 Uhr Abschluss des 2. Konferenztages

Referenten
Ing. Mag. Hermann Fuchs
Ing. Mag. Hermann Fuchs
Unternehmer | Lektor an der FH Steyr TEMA-Unternehmensberatung e.U.
Mag.a Monika Herbstrith-Lappe
Mag.a Monika Herbstrith-Lappe
Impuls & Wirkung – Herbstrith Management Consulting GmbH
Dr. Markus E. Huber
Dr. Markus E. Huber
Systemischer Unternehmensberater, Kommunikationstrainer und Führungskräfte Coach
Dr. Sonja Littig-Wengersky
Dr. Sonja Littig-Wengersky
LITTIG SEMINARE™
Ewald Wandas, MSc
Ewald Wandas, MSc
Geschäftsführer, E.S.B.C. GmbH
Veranstaltungsort

Park Inn by Radison

Hessenplatz 16-18
4020 Linz
Tel: +43 732 777 100
Fax: +43 (732) 7771003590
https://www.parkinn.de/hotel-linz
info.linz@rezidorparkinn.com
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Der Meister"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Dokumentation, Mittagessen und Getränke pro Person:

bis 02.10.
Teilnahmegebühr
€ 1.695.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

Innerhalb eines Unternehmens erhält der 2. Teilnehmer 30% Rabatt, der 3. Teilnehmer ist kostenlos!

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihr Ansprechpartner
Mag. Jelica Trivanovic
Mag. Jelica Trivanovic
Senior Customer Service & Accounting Manager
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter
Haben Sie Fragen?

Mag. Jelica Trivanovic
Senior Customer Service & Accounting Manager
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Jetzt abstimmen und gewinnen!
Wir suchen den Meister des Jahres!

Wählen Sie Ihren Meister des Jahres 2017 und gewinnen Sie einen Arcotel Gutschein für 1 Übernachtung für 2 Personen im Doppelzimmer inkl. Frühstück!

Sponsoren: