Mit Herz und Verstand führen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sobald ein neuer Termin feststeht, informieren wir Sie gerne auf dieser Seite oder Sie wenden sich für weitere Informationen an unser Customer Service.

Mit Herz und Verstand führen

Mit Herz und Verstand führen

Mit Herz und Verstand führen

Emotionale Intelligenz für Ihren Führungsalltag

  • Führungs- und Persönlichkeitsprofile erkennen und erweitern
  • Individuelle Potenziale der MitarbeiterInnen gezielt fördern und coachen
  • Wahrnehmungsfähigkeit für zwischenmenschliches Miteinander sensibilisieren
  • Eigenes und fremdes Kritik- und Konfliktverhalten reflektieren
  • Typische Beurteilungsfehler vermeiden, Reibungsflächen gering halten – Konflikteskalationen vorbeugen
  • Wertschätzenden Austausch fördern | Team- und Konsensfähigkeit erweitern
  • Authentizität entwickeln | Überzeugungskraft stärken – Gesprächspartner ins Boot holen

Neueste Erkenntnisse aus der Hirnforschung

Referent
Dr. Sonja Littig-Wengersky
Dr. Sonja Littig-Wengersky
Dipl. Coach (systemisch und NLP) und NLP Trainer, LITTIG SEMINARE™
Programm

Ihre Seminarinhalte | jeweils 09:00 – 17:00 Uhr

1. Die positiven Auswirkungen Emotionaler Intelligenz für Sie und Ihr Unternehmen

Wie Sie Ihre MitarbeiterInnen begeistern und mit Herz und Verstand führen

  • Erzielen Sie mit Inspiration und Motivation einen offenen Dialog und Vertrauen
  • Durch die „Herz-Kopf-Kommunikation“ zu Anerkennung und respektvollen Umgang kommen
  • Nehmen Sie Ihre persönlichen Stärken wahr und werden Sie souveräner
  • MitarbeiterInnen wollen und brauchen eine Führung mit Persönlichkeit
  • Wie bewältigen Sie als Führungspersönlichkeit alle an Sie gestellten Anforderungen?

Die Fähigkeit mit schwierigen und kritischen Situationen im Berufsleben umzugehen

  • Positive Grundhaltung und „Koherenzgefühl“
  • Negative Erlebnisse und Rückschläge gehören zu unserem Berufsalltag ….
  • … entscheidend ist, wie wir damit umgehen
  • Warum Emotionen weder positiv noch negativ bewertet werden sollen
  • Umgang mit Sympathie und Antipathie
  • Mit scharfem Verstand, Fachwissen und mit Emotionaler Intelligenz Konflikte meistern
  • Neidern und Intriganten korrekt begegnen
  • Räumen Sie eigene Vorurteile und Vorbehalte aus dem Weg – Machen Sie sich frei zum Erfolg!

Wie wirkt Emotionale Intelligenz auf Ihre Leistungskraft und Ihre MitarbeiterInnen?

  • „Konstruktive Unzufriedenheit“ als Nährboden für Ideen, Innovationen und Kunden- und MitarbeiterInnen-Zufriedenheit
  • Nützen Sie gegensätzliche Meinungen als Energie- Potenzial für bessere Lösungen
  • Differenzen müssen nicht zu destruktiven Auseinandersetzungen führen
  • Wie Sie Ihre MitarbeiterInnen Antworten finden lassen, die Sie vielleicht nicht haben
  • Geben Sie der Kreativität Raum und würdigen Sie den Konflikt
  • Nutzen Sie den EQ aller


2. Konstruktive Kommunikation mit EQ

Wie Sie erfolgreich verhandeln und überzeugen

  • Wie Sie Vertrauen bilden, aufbauen und schrittweise erweitern
  • Wie Sie Kongruenz herstellen
  • Die Wichtigkeit von Offenheit und Ehrlichkeit
  • Wie Sie frei und ehrlich Ihre Meinung sagen ohne andere zu verletzen
  • Wie kreative Kooperation zu Innovation führt

Wie Sie Unzufriedenheit bei Ihren MitarbeiterInnen erkennen und damit umgehen

  • Kommen Sie durch aufmerksames und aktives Zuhören zu einem ehrlichen Austausch
  • Wie Sie Ihre Absichten zum Ausdruck bringen
  • Wie Sie mit konstruktiven Methoden Ihre MitarbeiterInnen überzeugen und Widerständen begegnen
  • Wie in guten Teams Konflikte produktiv wirken
  • Alternative Möglichkeiten zu negativen Reaktions- und Aktions-Mustern


3. Wie Sie mit Emotionaler Intelligenz Widerstände meistern und positiven Einfluss nehmen

Der Umgang mit negativen KollegInnen und MitarbeiterInnen

  • Welche Bedeutung Empathie und Diplomatie haben
  • Emotionale Präsenz und Resonanz
  • Wie begegnen Sie Nörglern?

Wie Sie Widerstände meistern

  • Flexibilität im Umgang mit Bedürfnissen
  • Ermutigen Sie Ihre MitarbeiterInnen, Gelegenheiten wahrzunehmen
  • Fördern Sie Gemeinsamkeiten & Synergien
  • Wie Sie freiwillige, kreative Beteiligung wecken


4. Wie Sie emotionalen Stress im Beruf abbauen und vorbeugen

Die Bedeutung von Aufmerksamkeit und Fürsorge

  • Erkennen und beachten Sie die eigenen Emotionen und die Ihrer MitarbeiterInnen
  • Fremd- und Selbstfürsorge-Pflicht
  • Steigern Sie die Freude an Ihrer Arbeit durch den Einfluss von Emotionaler Intelligenz

Wie Sie negativen Erlebnissen positiv begegnen

  • Wie sich Ärger und Wut anstauen und welche Folgen das nach sich zieht
  • Wie Sie Ärger und Wut realisieren und nicht unterdrücken
  • Lernen Sie den konstruktiven Umgang mit Ärger und Wut
  • Setzen Sie emotionale Intelligenz als Regulativ im Umgang mit Konflikten ein

Wie Sie in Stress-Situation handlungsfähig bleiben

  • Wie Sie kreative Energie freisetzen
  • Flexibilität und Bewegung als Motor Ihrer Handlungsfähigkeit
Veranstaltungsort

Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Wien
Teilnahmegebühr für "Mit Herz und Verstand führen"
Registrierung zu dieser Veranstaltung wurde bereits abgeschlossen
Ihr Ansprechpartner
Stephanie Heinisch
Stephanie Heinisch
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Stephanie Heinisch
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at