Neu in der Rolle der Führung

Neu in der Rolle der Führung

14.11.2022 - 15.11.2022

Neu in der Rolle der Führung

Leitungskompetenz | Zeitmanagement | Nähe vs. Distanz | Strategische Entscheidungen

  • Was wird von mir als neuer Führungskraft erwartet?
  • Potenzial des Teams erkennen – Aufgaben richtig zu- und verteilen
  • Module für Mitarbeiter:innen-Gespräche & Führen mit Zielen
  • Intuition & Ratio im Planungs- und Entscheidungsprozess vorteilhaft kombinieren
  • Generation Y, unterschiedliche Persönlichkeiten – Warum ist Diversität eines Teams wichtig?

Neue & zukünftige Führungsaufgaben sicher meistern

Das erwartet Sie:

  • Das Rezept zu strukturiertem Vorgehen in der Rolle als Führungskraft
  • Wertvolle Lösungsansätze für den Umgang mit Konflikten
  • Bewährte Tipps & Tricks aus der Praxis
  • Mächtige Planungs- und Entscheidungstools in kompakter Form
  • Erfahrungen mit Nähe und Distanz zu Mitarbeitenden aus erster Hand einer Führungskraft
Referenten
Mag. DI Klaus Geisslmayr, MBA
Mag. DI Klaus Geisslmayr, MBA
Unternehmensberater, Management Coach, Supervisor, Psychoanalytiker
Stefan Kindermann
Stefan Kindermann
Schachgroßmeister, Geschäftsführer der Münchener Schachakademie, Vorstandsvorsitzender der Münchener Schachstiftung
Daniela Philipp
Daniela Philipp
Unternehmensberaterin, Training.Coaching.Moderation
Programm

1. Seminartag | 09:00 – 17:00 Uhr

Neu ernannte Führungskraft – Welche Leitungskompetenz wird erwartet?

Erfolgreiche Führung und Leitung

  • Überblick der Führungsstile – Wie finde ich meinen eigenen Weg?
  • Management-Tätigkeiten: Führungsaufgaben erkennen 
  • Wo stecke ich meine eigenen Grenzen, damit keine Überforderung entsteht?
  • Generation Y und Generationskonflikte
     

Führungs- und Managementkompetenzen

  • Kompetenzmodell – Welcher Persönlichkeitstyp bin ich?
  • Rollenanforderungen an die eigene Persönlichkeit
  • Vom Ratgebenden zum Entscheidenden – Wie gehe ich mit dieser Erwartungshaltung um?
  • Reflexion: Sich der eigenen Stärken/Schwächen bewusst sein & diese richtig einsetzen
  • Das Potenzial des Teams erkennen – Warum ist Diversität eines Teams wichtig?
     

Situative Führung & der Einfluss von Führung

  • Welchen Einfluss haben meine eigenen Taten auf Unternehmens-Ergebnisse? 
  • Warum können meine Taten als Führungsperson positive oder negative Effekte auf das Arbeitsklima haben?
  • In welchem Ausmaß haben meine Handlungen Auswirkungen auf das Team?
     

Herausforderungen in der neuen Rolle als Führungskraft

  • Wie kann ich meine eigenen Probleme und die meines Teams lösen? 
  • Frischgebackene Führungskraft – Darf ich auch um Rat fragen? 
  • Führung aus der Ferne: Wie gehe ich mit flexiblen Arbeitszeitmodellen um?
     

Module für Mitarbeiter:innen-Gespräche und „Führen mit Zielen“

  • Wie werden Ziele richtig vergeben?
  • Das Rezept zur richtigen Vorgehensweise
  • Die eigene Kompetenz umsetzen: Klare Vorgabe & konsequentes Führen
  • Wie kommuniziere und vermittle ich richtig? 
  • Individuelles Eingehen auf Personen
     

Produktives und entwicklungsförderndes Feedback

  • Ist Feedback etwas Positives?
  • Was unterscheidet Feedback von Kritik?
  • Geben und Empfangen von Feedback
  • Kritik anderen gegenüber – Was ist angemessen?
  • Wie gehe ich mit Fehlern und Konflikten um?
  • Feedback-Regeln – Was ist zu beachten?

Individueller Aktionsplan: Konkretes in die Tat umsetzen

Praxis-Talk:

Bewährte Tipps & Tricks aus der Praxis

  • Zeitmanagement: Wie gestalte ich strukturiert meinen Arbeitsalltag als Führungskraft?
  • Wie behalte ich den Überblick, um sinnvoll steuern und lenken zu können?
  • Wie gehe ich am besten mit Konflikten und Fehlern um?
  • Wie kann ich als Führungskraft begeistern?
  • Wie spiele ich Ressourcen frei und was wird unter Hero-Manager:in verstanden?

Mag. DI Klaus Geisslmayr, MBA, Management Coach, Supervisor, Psychoanalytiker

2. Seminartag | 08:30 – 17:00 Uhr

Beziehung als Erfolgsfaktor – Wie viel Nähe bzw. Distanz zu MitarbeiterInnen ist sinnvoll?

Praktische Erfahrungen zum Thema Nähe und Distanz im Führungsalltag. In diesem Rahmen haben Sie die Möglichkeit Fragen zu stellen, die Sie dazu brennend interessieren.

  • Wie weit ist kollegiales Verhältnis als Führungskraft angemessen?
  • Wieviel Autorität ist nötig? Wie erlange ich einen respektvollen und wertschätzenden Umgang im Team?
  • Führen: Kraft der Dominanz, Stimulanz oder Empathie – Wie finde ich die Balance?
  • Was bringe ich persönlich in die Rolle ein, wo soll ich Grenzen setzen – auch aus dem Blickwinkel für jene Führungskrafte die vom Kollegen bzw. der Kollegin zur Führungskraft werden?

Daniela Philipp, Geschäftsführerin und Inhaberin, Training.Coach.Moderation


Der Königsplan: Planen – Urteilen – Entscheiden

Strategisch kluge Entscheidungen treffen

  • Auch unter Zeitdruck und Stress Klarheit schaffen
  • Struktur entwickeln und Planungsfehler vermeiden
  • Intuition und Ratio im Planungs- und Entscheidungsprozess vorteilhaft kombinieren
  • Kraftvolle Ziele generieren
  • Mit Rückschlägen umgehen und Energie aus Erfolgen ziehen
     

Perspektivenwechsel: Optimaler Umgang mit anderen Persönlichkeiten

  • Durch die Augen der Anderen sehen und ihre Motive verstehen
  • Kreative Ideen finden und im Team umsetzen
  • Neue Lösungswege für Probleme finden

Stefan Kindermann, Schachgroßmeister, Geschäftsführer der Münchener Schachakademie, Vorstandsvorsitzender der Münchener Schachstiftung

Nach diesem Seminar
  • Sind Sie sich der Erwartungen an Sie als Führungskraft bewusst und können diese produktiv nutzen
  • Meistern Sie die Herausforderungen der neuen Führungsposition mit Bravour
  • Strukturieren Sie Ihren Arbeitstag und den Ihres Teams klar und konsequent
  • Können Sie Ratio und Intuition optimal kombinieren um die richtigen Entscheidungen zu treffen
Veranstaltungsort

Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Wien
Teilnahmegebühr für "Neu in der Rolle der Führung"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 19.08. bis 21.10. bis 14.11.
Teilnahmegebühr
€ 1.795.- € 1.895.- € 1.995.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihr Ansprechpartner
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Senior Customer Service Manager
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Senior Customer Service Manager
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at