Outsourcing | Bankgeschäfte | Datenschutz
Outsourcing | Bankgeschäfte | Datenschutz

Outsourcing | Bankgeschäfte | Datenschutz

23.02.2022 - 24.02.2022

Outsourcing | Bankgeschäfte | Datenschutz

Im Fokus der Bank-Innenrevision

  • EBA-Leitlinien für die IKT-Risikobewertung im Rahmen des SREP
  • § 25 BWG: FMA informiert zu IT-Outsourcing
  • Data Lineage und Steigerung der Datenqualität für Revisionsaufgaben
  • Risikoorientierte Prüfung der Outsourcing-Prozesse
  • Execution Only, Discount Broking & Robo Advisory: Online-Wertpapierhandel rechtssicher abwickeln
  • E-Discovery im Revisionseinsatz

Exklusive Bankenpraxis von Raiffeisen, Erste Bank & BAWAG P.S.K.

Das Wissenspaket für Revisoren!

  • Erfahren Sie die rechtlichen Knackpunkte zu IT-Outsourcing und notwendiges Hintergrundwissen der Aufsicht aus erster Hand
  • Durchblicken Sie risikorelevante Bereiche im Outsourcing-Prozess
  • Holen Sie sich essentielles Know-how für das rechtsichere Auftreten der Bank im Internet & Social Media
  • Verschaffen Sie sich Klarheit über datenschutzrechtliche Anforderungen  bei Prüfungstätigkeiten
  • Lernen Sie die optimale Gestaltung von IT-Audit Aktivitäten im Rahmen von Fachprüfungen

Erhalten Sie für diese Veranstaltung 12 CPE.

Weitere Veranstaltungen mit CPE-Punkten finden Sie hier.

 

Referenten
Dr. Axel Anderl, LL.M. (IT-Law)
Dr. Axel Anderl, LL.M. (IT-Law)
Partner, DORDA Rechtsanwälte GmbH
Ing. Thomas Buchberger
Ing. Thomas Buchberger
Konzernrevisor, Raiffeisen-Holding NÖ-Wien
Dr. Laurenz Fleischmann
Dr. Laurenz Fleischmann
Banking Supervisor - Supervision of Decentralised Credit Institutions, Finanzmarktaufsicht FMA
Dipl. Ing. Dr. Christian Koza
Dipl. Ing. Dr. Christian Koza
Audit IT, Erste Group Bank
DI DI Mag. Gernot Schmied
DI DI Mag. Gernot Schmied
IT Ziviltechniker & Gerichts-Sachverständiger, IT Ziviltechnikerbüro
Dr. Andreas Seling, M.B.L.
Dr. Andreas Seling, M.B.L.
Rechtsanwalt, DORDA Rechtsanwälte GmbH
MMag. Barbara Wagner
MMag. Barbara Wagner
Datenschutzbeauftragte, BAWAG P.S.K. AG
Dr. Andreas Zahradnik
Dr. Andreas Zahradnik
Partner, DORDA BRUGGER JORDIS Rechtsanwälte GmbH
Programm

1. Seminartag | 09:00 – 17:00 Uhr

09:00 – 12:30   

Outsourcing

09:00   

§ 25 BWG und die neuen Europäischen Entwicklungen: Überblick und Anwendung am Beispiel IT-Outsourcing

  • § 25 BWG
  • Europäische Grundlagen
    • EBA-Leitlinien für die IKT-Risikobewertung im Rahmen des SREP (EBA/GL/2017/05)
    • Die neuen EBA-Leitlinien zur Auslagerung (EBA/GL/2019/02)

Dr. Laurenz Fleischmann, Banking Supervisor - Supervision of Decentralised Credit Institutions, Finanzmarktaufsicht (FMA)

 

10:30

Revisionspraxis

Risikofeld: Outsourcing & Governance

  • Outsourcing von Teilprozessen oder auch gesamten Prozessketten
  • Risikoorientierte Strukturierung des Outsourcing-Prozesses
  • Typische Problem- und Risikofelder des Outsourcing
  • Prüfungspflichten der Internen Revision
  • Outsourcing im aufsichtsrechtlichen Prüffokus: Empfehlungen zur Vorbereitung auf FMA-Besuche

Dipl.-Ing. Dr. Christian Koza, Head of Audit IT, Erste Group Bank AG

 

13:30 – 17:00    

Bankgeschäfte im Internet – Rechtliche Aspekte für die Innenrevision

13:30

Aktuelle aufsichtsrechtliche Fragen zu Online-Vertriebskanälen

  • Mit Selfie zum Konto? Geldwäsche-Online-Identifikation
  • Execution Only, Discount Broking und Robo Advisory: Anforderungen an Banken beim Online-Wertpapierhandel
  • Cross-Border-Geschäfte: Grenzenloses Internet?
  • Weitere aktuelle Fragen

 

Rechtliche Rahmenbedingungen für Outsourcing

  • Vertragliche Absicherung der wesentlichen Anforderungen
  • Kommunikation mit Aufsichtsbehörden

 

Die Bank bei Facebook, Twitter & Co – Social Media im Bankenumfeld

  • Allgemeine Anforderungen an Social Media Auftritte
  • Besondere Rahmenbedingungen im Bankenumfeld
  • Urheberrechtliche Fragestellungen
  • Datenschutz und Bankgeheimnis in sozialen Netzwerken
  • Social Media Guidelines/Umgang im Unternehmen

Dr. Axel Anderl, LL.M. (IT-Law), Partner, DORDA Rechtsanwälte GmbH
Dr. Andreas Seling, M.B.L., Anwalt, DORDA Rechtsanwälte GmbH
Dr. Andreas Zahradnik, Partner, DORDA Rechtsanwälte GmbH

2. Seminartag | 09:00 – 15:00 Uhr

09:00 – 11:45   

Datenschutz im Fokus

09:00    

DSGVO: Neue Spielregeln im Datenschutz

  • Regulatorische Grundlagen (kurz gestreift)
  • Umsetzung in der BAWAG P.S.K.
    • Löschkonzepte
    • Informationspflichten und Betroffenenrechte
    • Datenschutzprozesse zur Risikobeurteilung
    • Richtlinien und Schulung
    • Datenschutzaudits

MMag. Barbara Wagner, Datenschutzbeauftragte, BAWAG P.S.K. AG (Unterpunkte in Absprache)

 

11:00

Revisions-Praxis

Data Lineage und Implementierung einer Data Governance Organisation zur Steigerung der Datenqualität

  • Motivation des Basler Ausschusses und die Ziele zu BCBS 239
  • Dokumente und Vorgaben zur Umsetzung
  • Risikodatenaggregation (Data Lineage) dokumentieren
  • Zentrales Datenmanagement (SPoT) nutzen
  • Implementierung einer Data Governance-Organisation

Ing. Thomas Buchberger, Konzernrevisor, Raiffeisen-Holding NÖ-Wien

 

11:45 – 12:30    

IT Prüfungshandlungen im Rahmen einer Fachprüfung

11:45    

Keine Angst vor der IT – IT Audit Aktivitäten im Rahmen einer Fachprüfung

  • Prozessaudits: End-to-end Betrachtung unter Einbeziehung von IT Systemen
  • Herausforderung Datenqualität
  • Berechtigungsmanagement bei IT Systemen
  • Need to Know Principle
  • Wie umgehen mit ECU (end user computing) Excel, Makros und Co.?
  • Output Steigerung: Zusammenarbeit IT- und Fachrevision

Ing. Thomas Buchberger, Konzernrevisor, Raiffeisen-Holding NÖ-Wien

 

13:30    

E-Discovery im Revisionseinsatz

  • Wie stellt sich die Anbieterlandschafft dar
  • Funktionalitäten, Innovationen und Trends
  • Use Cases & Nutzen für Audits und Internal Investigations
  • Vertraulichkeitserwägungen
  • Aufwand – Kosten – Nutzen Betrachtung
  • Skalierbarkeitsüberlegungen

DI DI Mag. Gernot Schmied, IT Ziviltechniker & Gerichts- Sachverständiger, IT Ziviltechnikerbüro

Veranstaltungsort

Renaissance Wien Hotel

Linke Wienzeile/Ullmannstraße 71
1150 Wien
Tel: +43 1 891020
Fax: +43 1 89102100
http://www.marriott.de/hotels/travel/viehw-renaissance-wien-hotel/
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Outsourcing | Bankgeschäfte | Datenschutz"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 28.01. bis 23.02.
Teilnahmegebühr
€ 1.895.- € 1.995.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihr Ansprechpartner
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Gesund und informiert
Die imh Schutz- und Hygiene-Maßnahmen am Veranstaltungsort

Die Sicherheit, der Schutz und das Wohlbefinden unserer Teilnehmer, Referenten und Mitarbeiter haben höchste Priorität auf unseren Veranstaltungen. → Zu den Schutz- und Hygienemaßnahmen