Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sobald ein neuer Termin feststeht, informieren wir Sie gerne auf dieser Seite oder Sie wenden sich für weitere Informationen an unser Customer Service.

(Ver-)handeln in heiklen Personalsituationen

(Ver-)handeln in heiklen Personalsituationen

29.11.2017 - 30.11.2017

(Ver-)handeln in heiklen Personalsituationen

Professionell (ver-)handeln in heiklen Personalsituationen

Ein Training aus der Praxis für die Praxis!

  • Vertragsverhandlungen mit High Potentials – „Den/Die will ich haben“
  • Gehaltsverhandlungen mit Leistungsträgern/Minderleistern –
    „Die Spreu vom Weizen trennen“
  • Verhandeln mit dem Betriebsrat – „Partner oder Betonklotz?“
  • Trennungsgespräche – „Konsequent in der Sache, fair im Prozess“

Verhandlungstechniken effektiv anwenden: Ergebnis- und lösungsorientiert agieren!

Ihr persönlicher Nutzen:

  • Sie lernen Verhandlungen mit der richtigen Einstellung erfolgreich durchzuführen
  • Sie erkennen Ihre eigenen Muster und lernen Stolpersteine während erhandlungen zu vermeiden
  • Sie agieren in unterschiedlichen Verhandlungssituationen (z.B.: im Rahmen von Change-Prozessen, strategischer Neuausrichtung, Recruiting, Personal-entwicklung, Vergütung, Trennungs- und Kündigungsabwicklung) souverän und handlungsaktiv
  • Sie erkennen den richtigen Zeitpunkt, um langanhaltende, ungelöste Probleme gezielt zur Eskalation zu bringen.
Programm

Seminarinhalte | jeweils 09:00 – 17:00 Uhr

Vertragsverhandlungen mit High Potentials – „Den/Die will ich haben“

  • Optimale Vorbereitung und Durchführung
  • Optimierung Ihrer Rhetorik
  • Win-Win-Situationen erzielen


Gehaltsverhandlungen mit Leistungsträgern/Minderleistern – „Die Spreu vom Weizen trennen“

  • Dem Gegenüber einen Schritt voraus sein
  • Auf Gegenargumente gekonnt reagieren
  • Klarheit und Offenheit in der Kommunikation

 
Verhandeln mit dem Betriebsrat – „Partner oder Betonklotz?“

  • Aufbau einer tragfähigen Gesprächsbasis
  • Informelle vs. formelle Kommunikation und Information
  • Die Grenzen der Machbarkeit ausloten
  • Was tun bei Nichteinigung?


Trennungsgespräche – „Konsequent in der Sache, fair im Prozess“

  • Die gezielte Eskalation: Den richtigen Zeitpunkt erkennen und sich darauf vorbereiten
  • Welche „Sicherungsmaßnahmen“ müssen Sie setzen
  • Der gekonnte Umgang mit Emotionen
Referenten
Mag. Johann Garstenauer, MAS
Mag. Johann Garstenauer, MAS
Personalleiter, immigon portfolioabbau ag
Mag. Harald Schmid
Mag. Harald Schmid
HR-Berater, Coach und Mediator, klaglos.at
Wer sollte teilnehmen?

Geschäftsführer, Abteilungsleiter, Führungskräfte und HR-Manager

Veranstaltungsort

MID TOWN Businesscenter GmbH, Wien

Ungargasse 64-66/Stg. 3/1. Stock
1030 Wien
Tel: +43 1 715 14 46-14
Fax: +43 1 715 14 46-12
www.midtown.at
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "(Ver-)handeln in heiklen Personalsituationen"
Registrierung zu dieser Veranstaltung wurde bereits abgeschlossen
Ihr Ansprechpartner
Stephanie Heinisch
Stephanie Heinisch
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Stephanie Heinisch
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Assistant of the Year Award 2018

Möchten Sie teilnehmen?

 

Einfach Einreichformular von der/dem Vorgesetzten ausfüllen lassen! Weitere Infos finden Sie hier.