Forum Verkehr: PSO & ÖPNV

Forum Verkehr: PSO & ÖPNV

28.02.2023 - 01.03.2023

Forum Verkehr: PSO & ÖPNV

Lenker:innenmangel | Grünes Vergaberecht | E-Fuels

  • „H2 Carinthia“ Kreislaufwirtschaft – Wasserstoff Roadmap 2030
  • Konjunkturprognosen in turbulenten Zeiten
  • Dekarbonisierungsstrategien in Österreich  direkt vom BMK
  • Ausschreibungspolitik auf den Prüfstand – Weg vom Billigstbieter- und hin zum Bestbieterprinzip?
  • Synthetische Kraftstoffe – Infrastruktur und Einsatzbereiche diskutiert
  • Image, Benefits, soziale Standards – Lösungen für den Lenker:innenmangel?
     

Der Blick über den Tellerrand

Schweiz:
Tarifkooperationen über Landesgrenzen – ÖV Nutzung im Dreiland

Deutschland:
Verkehrsverbund Rhein-Sieg – Zwischen Nutzer- und Steuerfinanzierung?

Deutschland:
TU Hamburg – Erkenntnisse aus der Verkehrsforschung

EU:
Clean Vehicle Directive – EU-Kommission aus der Praxis

Südtirol:
Neuorganisation der Busdienste – Rechtliche Herausforderungen und Learnings
 

Verkehrs- und Mobilitätswende hochkarätig diskutiert:

  • Dr. Josef Fiala, Finanzvorstand, ASFINAG GmbH
  • Mag. Silvia Kaupa-Götzl, LL.M., Vorständin, Österreichische Postbus AG
  • Thomas Posch, Geschäftsführer, WESTbahn Management GmbH
  • Ulla Rasmussen, Geschäftsführerin, VCÖ Verkehrsclub Österreich
Referenten
Adrian Brodbeck
Adrian Brodbeck
Geschäftsführer, TNW Tarifverbund Nordwestschweiz
Gunter Deuber
Gunter Deuber
Managing Director, Bereichsleiter Volkswirtschaft und Finanzanalyse, Raiffeisen Bank International AG
Dr. Josef Fiala
Dr. Josef Fiala
Finanzvorstand, ASFINAG Service GmbH
Dr. Michael Fruhmann
Dr. Michael Fruhmann
Leiter des Bereiches Vergaberecht, Bundesministerium für Justiz
Dr. Philine Gaffron, MLA BSc
Dr. Philine Gaffron, MLA BSc
Oberingeneurin, TU Hamburg
Prof. Dr. Bernhard Geringer
Prof. Dr. Bernhard Geringer
Institutsvorstand, Institut für Fahrzeugantriebe und Automobiltechnik, TU Wien
Dr. Christoph Höggerl
Dr. Christoph Höggerl
Manager, Mobility & Transportation, d-fine GmbH
Mag. Berthold Hofbauer
Mag. Berthold Hofbauer
Rechtsanwalt und Partner, Heid & Partner
Mag. Silvia Kaupa-Götzl, LL.M.
Mag. Silvia Kaupa-Götzl, LL.M.
Vorständin, Österreichische Postbus AG
Dr. Albert Kreiner
Dr. Albert Kreiner
Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 7 – Wirtschaft, Tourismus, Mobilität
MMag. Heidrun Maier-de Kruijff
MMag. Heidrun Maier-de Kruijff
Generalsekretärin, Verband der öffentlichen Wirtschaft und Gemeinwirtschaft Österreichs – VÖWG
Thomas Posch
Thomas Posch
Geschäftsführer, WESTbahn Management GmbH
Dr. Bernhard Pribyl-Kranewitter
Dr. Bernhard Pribyl-Kranewitter
Senior Consultant, A.T. Kearney Ges.m.b.H.
Gerhard Probst
Gerhard Probst
Geschäftsführer, Probst und Consorten
Ulla Rasmussen, MSc
Ulla Rasmussen, MSc
Geschäftsführerin, VCÖ Verkehrsclub Österreich
Mag. Walter Reimann
Mag. Walter Reimann
Board Advisor Public Affairs & LHG Traffic Rights Coordinator, Austrian Airlines
Dr. Ludwig Richard
Dr. Ludwig Richard
Geschäftsführer, Dr. Richard Bus GmbH
Eduard Rollmann
Eduard Rollmann
Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS)
Dipl.-Ing. Hans-Jürgen Salmhofer
Dipl.-Ing. Hans-Jürgen Salmhofer
Leiter der Abteilung Mobilitätswende, Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK)
Dr. Stephan Schwarzer
Dr. Stephan Schwarzer
Geschäftsführer, eFuel Alliance Österreich
Ing. DI Dr. Manfred Tragner
Ing. DI Dr. Manfred Tragner
Studiengangsleitung Master und Bachelor Erneuerbare Energien, Fakultät für Industrial Engineering, FH Technikum Wien
Mag. Dr. Stefan Mathias Ullreich
Mag. Dr. Stefan Mathias Ullreich
Leitender Prokuraturanwalt Geschäftsfeld V (Infrastruktur und Beschaffung), Finanzprokuratur
Martin Vallazza
Martin Vallazza
Direktor Abteilung Mobilität und Direktor Ressort Infrastruktur und Mobilität der Aut. Prov. Bozen – Südtirol
MMag. Bernhard Wiesinger, MBA, MPA (Harvard)
MMag. Bernhard Wiesinger, MBA, MPA (Harvard)
Leiter Konsumentenschutz & Mitgliederinteressen, ÖAMTC
Dr. jur. Georg Zellhofer
Dr. jur. Georg Zellhofer
Rechtsanwalt und Partner, Schramm Öhler Rechtsanwälte GmbH
Programm

1. Konferenztag | 09:00 – 17:00 Uhr

Gemeinsames Plenum Forum Verkehr


09:00 Eröffnung des Forum Verkehr durch imh und den Vorsitzenden Gerhard Probst, Geschäftsführer, Probst und Consorten
 

09:05 Herausforderungen der Verkehrsbranche in Österreich

  • Österreichs Strategie zur Anpassung an den Klimawandel / Klimaziele
  • Zukunft der grünen Mobilität
  • Dekarbonisierungsstrategien – Handlungsbedarf

Dipl.-Ing. Hans-Jürgen Salmhofer, Leiter der Abteilung Mobilitätswende, Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK)
 

09:30 Volkswirtschaftliche Szenarien für die österreichische Verkehrsbranche

  • Energiepreise-Auswirkungen auf die Verkehrsbranche
  • Konjunkturprognosen in turbulenten Zeiten
  • Ausblick & Prognosen für die Wirtschaft
  • Ihr Platz für Fragen an den Experten

Gunter Deuber, Managing Director, Bereichsleiter Volkswirtschaft und Finanzanalyse, Raiffeisen Bank International AG
 

10:00 Erkenntnisse aus der Verhaltensforschung im öffentlichen Verkehr

Dr. Philine Gaffron, MLA BSc, Oberingeneurin, TU Hamburg
 

10:30 Kaffeepause
 

11:00 Diskussion: Verkehrs- und Mobilitätswende trotz oder wegen der aktuellen Krisen?

  • Dekarbonisierung des öffentlichen Verkehrs: Chance oder Kostentreiber?
  • Verkehrsvermeidung zwischen mehr Homeoffice und mehr Freizeitverkehr
  • Konjunkturprognosen und Mobilität
  • Wer produziert die Verkehrswende? Lösungen gegen Lenkermangel und für attraktive Arbeitsplätze bei den Öffis

Dr. Josef Fiala, Finanzvorstand, ASFINAG GmbH
Mag. Silvia Kaupa-Götzl, LL.M., Vorständin, Österreichische Postbus AG
Thomas Posch, Geschäftsführer, WESTbahn Management GmbH
Ulla Rasmussen, Geschäftsführerin, VCÖ Verkehrsclub Österreich
 

12:00 Mittagspause
 

Beginn der Fachkonferenzen „PSO & ÖPNV“ und „Fuhrparkmanagement“


13:15 Eröffnung der Fachkonferenz durch imh und den Vorsitzenden Ing. DI Dr. Manfred Tragner, Studien-gangsleitung Master und Bachelor Erneuerbare Energien, Fakultät für Industrial Engineering, FH Technikum Wien
 

13:20 H2 Carinthia – Wasserstoffbusse einfach, sicher, klimafreundlich

  • Zweifache Nutzung von grünem Wasserstoff in Kärnten
  • „Wasserstoff-Roadmap 2030“ – Anwendung und Ausbau der Wasserstoffinfrastruktur
  • Kreislaufwirtschaft – grünen Wasserstoff für die Chipproduktion und für das Betanken von Fahrzeugen nutzen
  • Wasserstoffbusse im Einsatz

Dr. Albert Kreiner, Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 7 – Wirtschaft, Tourismus, Mobilität 
 

14:00 Data Use Case Landscape – eine Chance, um datenbasierte Wertpotenziale zu heben

  • Begriffsbestimmung und Beispiel
  • Vorgehensmodell für die Erstellung
  • Best Practices und Fallstricke aus der Praxis

Dr. Christoph Höggerl, Manager, Mobility & Transportation, d-fine GmbH
 

14:30 Empower the Future – Emissionsfreie Transportlösungen in der Praxis

  • Produktion und Verfügbarkeit von grüner Energie
  • Wasserstoffinfrastrukturkomponenten in der Anwendung
  • Individuelle Lösungen im Bereich Energiespeichersysteme (ESS)
  • Der Weg zu einer klimaneutralen Flotte

Quanton in Anfrage
 

15:00 Kaffeepause
 

15:30 Die Rolle des Wasserstoffs in der Dekarbonisierung

  • Relevante zukünftige Anwendungsgebiete für Wasserstoff
  • Import oder lokale Produktion – Vor- und Nachteile
  • Herausforderungen auf dem Weg zur Wasserstoffgesellschaft

Dr. Bernhard Pribyl-Kranewitter, Senior Consultant, A.T. Kearney, Ges.m.b.H. (Beitrag in Absprache)
 

16:00 Diskussion: Energiewende als Chance – Die Zukunft von alternativen Treibstoffen

  • Status quo der Infrastruktur und Herausforderungen für die Zukunft
  • Welche Einsatzbereiche von synthetischen Kraftstoffen sind denkbar?
  • Elektro-, Wasserstoff, E-Fuels: Womit werden wir in Zukunft fahren?
  • Welche Rolle spielen in der Zukunft E-Fuels?

Prof. Dr. Bernhard Geringer, Institutsvorstand, Institut für Fahrzeugantriebe und Automobiltechnik, TU Wien 
Dr. Bernhard Pribyl-Kranewitter, Senior Consultant, A.T. Kearney
Mag. Walter Reimann, Board Advisor Public Affairs & LHG Traffic Rights Coordinator, Austrian Airlines
Univ. Doz. Dr. Stephan Schwarzer, eFuel Alliance Österreich
MMag. Bernhard Wiesinger, Leiter ÖAMTC Konsumentenschutz & Mitgliederinteressen
 

17:00 Gemeinsames Get-together und Ausklang des ersten Konferenztages

2. Konferenztag | 09:00 – 16:45 Uhr

Fachkonferenz „PSO & ÖPNV“


09:00 Eröffnung der Fachkonferenz durch imh und den Vorsitzenden Mag. Berthold Hofbauer, Rechtsanwalt und Partner, Heid und Partner Rechtsanwälte GmbH
 

09:00 Clean Vehicle Directive in der Umsetzung

  • Umsetzung der CVD und erste Erfahrungen mit der CVD
  • Anwendungsbereich (die erfassten Dienstleistungen – „der Teufel steckt im Detail“)
  • Auswirkungen der Freistellungsentscheidung der EK betreffend nicht-kommerzielle Busverkehrsdienste im VOR und OÖV
  • Quoten und Fahrzeugflotten
  • Unklarheiten bei den Ausnahmeregelungen und Erfahrungen mit elektrischen Sonderfahrzeugen
  • Monitoring

Dr. Michael Fruhmann, Leiter des Bereiches Vergaberecht, Bundesministerium für Justiz
 

09:30 Judikatur-Update PSO

  • EuGH C-614/20, Lux Express – Angemessenheit des PSO-Ausgleichs
  • Ukraine-Krieg und COVID-19
    • Umgang mit Lieferengpässen und Kostensteigerungen
    • Zivil- und vergaberechtliche Aspekte

Dr. Georg Zellhofer, Rechtsanwalt und Partner, Schramm Öhler Rechtsanwälte GmbH
 

10:00 Erfolgsrezepte in der Schweiz

  • Fahrscheinverkauf vor und nach der Pandemie
  • Einfachheit bleibt das zentrale Thema, Kundenbindung wird immer wichtiger
  • ÖV-Nutzung im Dreiland Basel/Lörrach/Saint-Louis – gemeinsame Tarifkooperationen über Landesgrenzen

Adrian Brodbeck, Geschäftsführer, TNW Tarifverbund Nordwestschweiz
 

10:30 Kaffeepause
 

11:00 Online Diskussion: Ticketsysteme im deutschsprachigen Raum – Geht einfach und preiswert auch smart und wirtschaftlich?

  • Zwischen Nutzer- und Steuerfinanzierung
  • Helfen günstige Tarife bei der Verkehrswende?
  • Digitalisierung im Ticketing – Herausforderung, Harmonisierung

Eduard Rollmann, Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS)
Adrian Brodbeck, Geschäftsführer, TNW Tarifverbund Nordwestschweiz
Weitere Diskutierende in Anfrage
 

12:00 Mittagspause
 

13:00 Einblick in die Neuorganisation der Busdienste in Südtirol

  • Rechtliche Herausforderungen bei der Neuorganisation
  • Bisherige Situation und getroffene Vorbereitungsarbeiten
  • Ausschreibung konkret: Gross Coast System, Bewertungskriterien, Lossperre, Teilnahmevoraussetzungen
  • Ergebnisse und Learnings der Übergangsphase

Martin Vallazza, Direktor Abteilung Mobilität und Direktor Ressort Infrastruktur und Mobilität der Aut. Prov. Bozen – Südtirol
 

13:30 Diskussion: Ausschreibungen – Ist Wettbewerb das richtige Tool?

  • Aktuelle Herausforderungen der Vergabeverfahren
  • Green Mobility in der Ausschreibung – Aufgaben, Chancen, Lösungsansätze
  • Ausschreibungspolitik überdenken – weg vom Billigstbieter- und hin zum Bestbieterprinzip?

Dr. Ludwig Richard, Geschäftsführer, Dr. Richard Bus GmbH
Wiener Linien und weitere Diskutierende in Anfrage
 

14:15 Direktvergaben nach Art. 5 PSO – aktuelle Herausforderungen

  • Unter welchen Bedingungen sind Direktvergaben aktuell möglich?

Mag. Dr. Stefan Mathias Ullreich, Leitender Prokuraturanwalt Geschäftsfeld V (Infrastruktur und Beschaffung), Finanzprokuratur (Beitrag in Absprache)
 

14:45 Kaffeepause
 

15:15 Vergabewesen im Verkehr aus Sicht der Europäischen Kommission
Clean Vehicle Directive

Axel Volkery, Stellvertretender Referatsleiter, GD MOVE, EU-Kommission in Anfrage
 

15:45 Diskussion: Dem Lenker:innenmangel gezielt entgegenwirken – Welche Standards braucht es, um den Job wieder attraktiv zu gestalten?

  • Gezielte, lenkerschützende Maßnahmen setzen und in der Ausschreibung verankern?
  • Image, Benefits, soziale Standards – Lösungen für den Lenker:innenmangel?

MMag.a Heidrun Maier-de Kruijff, Generalsekretärin des Verbands der Öffentlichen Wirtschaft und Gemeindewirtschaft (VÖWG)
Alexandra Reinagl, Geschäftsführung, Wiener Linien
Dr. Ludwig Richard, Dr. Richard Bus GmbH
Weitere Diskutierende in Anfrage
 

16:15 Grünes Vergaberecht: Schwerpunkt Verkehr

  • Green Public Procurement: Die neue Pflicht zur nachhaltigen Vergabe
  • Horizontales Nachhaltigkeitsprinzip: Nachhaltigkeit in jeder Beschaffungsphase
  • Lebenszykluskosten
  • Achtung Vertrag: Nachhaltigkeitsrechtliche Pflichten

Mag. Berthold Hofbauer, Rechtsanwalt und Partner, Heid und Partner Rechtsanwälte GmbH
 

16:45 Ende der Fachkonferenz

Rückblick 2022

Rückblick Forum Verkehr | 26. – 27. April 2022

Damit Sie sich bereits ein Bild von der Konferenz machen können, haben wir unsere ehemaligen Teilnehmenden gefragt, was ihnen am besten gefallen hat:

„Das breite Themensetting und die spannenden Fachvorträge ergänzen einander optimal.“
– Stefan Matthias Ullreich, Finanzprokatur

„Die interessanten Vorträge und die professionellen und überaus freundlichen Mitarbeiter.“

„Eine gute Zusammenstellung an Vorträgen aus Theorie und Praxis“
– Michael Eckschlager, Salzburger Verkehrsverbund GmbH

„Qualität der Referenten, Interaktion mit den Referenten und Teilnehmern.“ 
– Werner Kutil, Cityway

„Die breit gefächerten Themen.“ 
– Gerald Aigner, Stadt Villach

„Die Möglichkeit sich zu vernetzen und individuelle Themen zu besprechen.“ 
– Wolfgang Hitzl, Stern & Hafferl Verkehrsgesellschaft m.b.H.

Warum teilnehmen?

Darum sollten Sie an der Fachkonferenz teilnehmen:

  • Blicken Sie mit zahlreichen internationalen Praxisbespielen über den Tellerrand
  • Erfahren Sie topaktuelle Judikatur-Updates zu EuGH-Entscheidungen
  • Lernen Sie emissionsfreie Transportlösungen kennen und holen Sie sich Einblicke über die Rolle von E-Fuels in der Zukunft
  • Diskutieren Sie mit, wenn es um Clean Vehicle Directive und nachhaltigkeitsrechtliche Pflichten geht
  • Hören Sie hochkarätige Diskussionen im Bereich Vergabe, Ausschreibungen und Wettbewerb
Veranstaltungsort

Roomz Vienna Prater

Rothschildplatz 2
1020 Wien
Tel: +43 1 3587 430
https://www.roomz-hotels.com/de/roomz-vienna-prater
reservations.prater@roomz-vienna.com
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Forum Verkehr: PSO & ÖPNV"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 09.12. bis 03.02. bis 28.02.
Teilnahmegebühr
€ 1.795.- € 1.895.- € 1.995.-
Sonderpreis*
€ 1.595.- € 1.695.- € 1.795.-

*Für Verkehrsunternehmen und Öffentliche Verwaltung:
Innerhalb eines Unternehmens erhält die 2. Person 30 % Rabatt, die 3. Person nimmt kostenlos teil! 
Ab der 4. Person: € 495,–

Die Sonderrabatte werden im Anmeldeformular nicht berücksichtigt, jedoch bei der Bearbeitung Ihrer Anmeldung beachtet.

Rabatte sind nicht kombinierbar.

Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihre Ansprechpartner
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Senior Customer Service Manager
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Mag. (FH) Petra Pichler
Mag. (FH) Petra Pichler
Sales Director
Tel: +43 (0)1 891 59-623
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: petra.pichler@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Leitung Customer Service
& Datenbank
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

30 Jahre imh
Pflanzen Sie mit uns einen Baum!

Wir feiern 3 Monate lang unser Jubiläum und pflanzen als DANKESCHÖN für jede Anmeldung mit der Notiz "WALD" einen Baum im Waldviertel.

→ Details

Sponsoring & Exhibition
Sponsoring & Exhibition

Mag. (FH) Petra Pichler
Sales Director
Tel.: +43 1 891 59-623
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: petra.pichler@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!

Sponsoren:
Kooperationspartner: