Forum Verkehr: PSO & ÖPNV

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sobald ein neuer Termin feststeht, informieren wir Sie gerne auf dieser Seite oder Sie wenden sich für weitere Informationen an unser Customer Service.

Rückblick Forum Verkehr 2021 | 13. – 14. September 2021

Forum Verkehr: PSO & ÖPNV

Forum Verkehr: PSO & ÖPNV

13.09.2021 - 14.09.2021

Forum Verkehr: PSO & ÖPNV

Interkommunale Beschaffung | Clean Vehicles Directive | E-Mobilität

  • Clean Vehicles Directive: Quoten, Umsetzung und Ausblick
  • Interkommunale Beschaffung von E-Fahrzeugen: Aktuelle Herausforderungen und Erfahrungsberichte
  • Update PSO-Recht: Fristen und Auswirkungen auf den Ausschreibungswettbewerb
  • Nachhaltige Vergabe im Verkehrsbereich: GREEN DEAL
  • Kooperationen für neue Modelle: Wie funktioniert die Zusammenarbeit
  • Netzausbau – Herausforderungen für die E-Mobilität

Elektromobilität in Berlin – Mobilitätsgesetz


Die Eisenbahninfrastruktur in Österreich

  • Investitionen, Finanzierung, Digitalisierung und Infrastrukturprojekte

Dipl.-Ing. Franz Bauer, Mitglied des Vorstands, ÖBB Infrastruktur AG

Aus der Praxis:
ÖBB | Wiener Linien | Dr. Richard | GKB | Wiener Lokalbahnen

Referenten
Dr. Michael Fruhmann
Dr. Michael Fruhmann
Leiter des Bereiches Vergaberecht, Bundesministerium für Justiz
Mag. Harald Großauer
Mag. Harald Großauer
Landesdirektor, ÖAMTC Oberösterreich
Mag. Berthold Hofbauer
Mag. Berthold Hofbauer
Rechtsanwalt und Partner, Heid und Partner Rechtsanwälte GmbH
Dr. Heinz Högelsberger
Dr. Heinz Högelsberger
Abteilung Umwelt und Verkehr, AK Wien
Dr. Mario Holzner
Dr. Mario Holzner
Executive Director, Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche (wiiw)
DI Mag. Dominik Karall
DI Mag. Dominik Karall
Head of IT-Management & -Services, Wiener Linien GmbH & Co KG
Mag. Bianca Khalil
Mag. Bianca Khalil
Wiener Linien GmbH & Co KG
Prok. Mag. Gerald Klug
Prok. Mag. Gerald Klug
Leitung Unternehmensbereich Infrastruktur / Personal, GKB Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
em. O. Univ. Prof. DI Dr. Hermann Knoflacher
em. O. Univ. Prof. DI Dr. Hermann Knoflacher
Emeritierter Universitätsprofessor, Technische Universität Wien, Institut für Verkehrswissenschaften, Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik
DI Dietmar Lenz
DI Dietmar Lenz
Leiter Nachhaltige Beschaffung und Vergabe, Vorarlberger Gemeindeverband
DI Thomas Maderbacher
DI Thomas Maderbacher
Ltr. Kundendienst & Informationstechnologie, Wiener Netze GmbH
Ing. Andreas Medek
Ing. Andreas Medek
Head of RI ML, Siemens Mobility Austria GmbH
DI (FH) Martin Müllner
DI (FH) Martin Müllner
Geschäftsführung, Verkehrsauskunft Österreich
Dr. Anna Paltauf
Dr. Anna Paltauf
Leiterin IT & Digitalisierung, ÖBB Personenverkehr AG
DI Dr. Wolfgang Ponweiser
DI Dr. Wolfgang Ponweiser
Senior Research Engineer, Competence Unit: Digital Resilient Cities, AIT Austrian Institute of Technology GmbH
Mag. Andreas Rauter
Mag. Andreas Rauter
VDV / Recht / Beschaffung, Leitung Verkehrsdiensteverträge Bahn, Leitung Qualitätskontrolle, VOR Verkehrsverbund Ost-Region GmbH
Hartmut Reupke
Hartmut Reupke
Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Leiter der Abteilung Verkehr
Dr. Ludwig Richard
Dr. Ludwig Richard
Geschäftsführer, Dr. Richard Linien GmbH
DI (FH) Hans-Jürgen Salmhofer
DI (FH) Hans-Jürgen Salmhofer
Sektion II – Mobilität Abteilung II/1 – Mobilitätswende & Digitalisierung, Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie
Mag. Michael Schwendinger BSc
Mag. Michael Schwendinger BSc
Themenverantwortung Mobilitätssicherung & Ökonomie, VCÖ – Mobilität mit Zukunft
Dr. Thorsten Sickenberger
Dr. Thorsten Sickenberger
Senior Manager – Mobility & Transportation, d-fine
Mag. Alexandra Terzaki
Mag. Alexandra Terzaki
Geschäftsführende Gesellschafterin / Geschäftsführerin, TERZAKI & Partner GmbH
Stefan Tichacek
Stefan Tichacek
Leiter Büro der Geschäftsführung, WIENER LOKALBAHNEN GmbH
Mag. Dr. Stefan Mathias Ullreich
Mag. Dr. Stefan Mathias Ullreich
Leitender Prokuraturanwalt Geschäftsfeld V (Infrastruktur und Beschaffung), Finanzprokuratur
Stefan Unger, LL.M.
Stefan Unger, LL.M.
Vergabejurist, ÖBB-Infrastruktur AG
Dr. Stefan Weiss, MBA
Dr. Stefan Weiss, MBA
Geschäftsführer, Schieneninfrastruktur-Dienstleistungsgesellschaft mbH (SCHIG mbH)
Dr. Eva Wirthmann
Dr. Eva Wirthmann
Wirtschaftsprüfer, PKF München
Dr. jur. Georg Zellhofer
Dr. jur. Georg Zellhofer
Rechtsanwalt, Schramm Öhler Rechtsanwälte OEG
Programm

1. Konferenztag | 09:00 – 18:00 Uhr

Gemeinsames Plenum der Fachkonferenzen des Forum Verkehr


08:30 Herzlich willkommen! Check-in bei Kaffee & Tee

09:00 Eröffnung des Forum Verkehr 2021 durch imh und den Vorsitzenden Mag. Berthold Hofbauer, Rechtsanwalt und Partner, Heid und Partner Rechtsanwälte GmbH

09:05 Die Rolle der Bahn nach Corona

  • Ein Werkzeug für die wirtschaftliche Erholung nach der Krise?
  • Ein ultraschnelles Zugnetzwerk für Europa?
  • Kosten und Nutzen eines innovativen High Speed Rail Networks für Europa

Dr. Mario Holzner, Executive Director, Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche (wiiw)

09:35 Die Zukunft des Mobilitätssektors:Werden Corona und die Digitalisierung den Wunsch der Menschen nach Mobilität nachhaltig verändern?

Mag. Michael Schwendinger BSc, Themenverantwortung Mobilitätssicherung & Ökonomie, VCÖ – Mobilität mit Zukunft


10:05 Kaffeepause

10:30 Alles neu macht der Koralmtunnel: Wie ein Großprojekt die Verkehrsinfrastruktur großräumig verändert

  • Einfluss auf und Anstoß für Projekte in der Landeshauptstadt Graz
  • Elektrifizierung und Oberleitungsbau der Bahnstrecken in der Weststeiermark

Prok. Mag. Gerald Klug, Leitung Unternehmensbereich Infrastruktur / Personal, GKB Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH

11:00 Bahninfrastruktur – Der Weg ins digitale Zeitalter

  • Veränderung der Bahninfrastruktur durch Digitalisierung, Cloudcomputing, Big Data und Automatisiertes Fahren
  • Mehrwert für Betreiber und Kunden
Ing. Andreas Medek, Head of RI ML, Siemens Mobility Austria GmbH


11:30 Diskussion: Die Zukunft des Verkehrssektors mit und ohne Corona

  • Home Office und Co. machen den Verzicht auf die Mobilität möglich. Werden wir in Zukunft überhaupt so viel öffentlichen Verkehr brauchen?
  • Wohin die Investitionen fließen müssen

Mag. Harald Großauer, Landesdirektor, ÖAMTC Oberösterreich
Mag. Bianca Khalil, Wiener Linien GmbH & Co KG
Prok. Mag. Gerald Klug, Leitung Unternehmensbereich Infrastruktur / Personal, GKB Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH
Dr. Stefan Weiss, MBA, Geschäftsführer, Schieneninfrastruktur-Dienstleistungsgesellschaft mbH (SCHIG mbH)

12:30 Mittagspause

 

Beginn der Fachkonferenzen „PSO & ÖPNV“ und „Mobilitäts-Perspektiven“


13:30 Eröffnung der Fachkonferenz durch imh und die Vorsitzende Mag. Alexandra Terzaki,
Geschäftsführerin, TERZAKI & Partner GmbH

13:35 Wie Daten und Analytics die Mobilität beeinflussen: Intelligente Anwendungen für Planung und Steuerung

  • Modellierung, z.B. des Hochlaufs der E- und H2-Mobilität
  • Analytics, z.B. zur Verspätungsprognose mittels Explainable AI
  • Visualisierung, z.B. mittels interaktiven Dashboards für Micro-Mobilität

Dr. Thorsten Sickenberger, Senior Manager – Mobility & Transportation, d-fine

14:05 Diskussion: Umgang mit Verkehrsdaten, OGD, Open Data

  • Datensammlung und Videoüberwachung – Die Frage nach dem Datenschutz?
  • OGD Nutzen – Verhaltenscodex?
  • Open Data, Eigennutzung

DI Mag. Dominik Karall, Head of IT-Management & -Services, Wiener Linien GmbH & Co KG 
DI (FH) Martin Müllner, Geschäftsführung, Verkehrsauskunft Österreich
Dr. Anna Paltauf, Leiterin digitale Mobilität, ÖBB Personenverkehr AG

14:45 Kooperationen für neue Modelle

  • Wie funktioniert die Zusammenarbeit

DI Dr. Wolfgang Ponweiser, Senior Research Engineer, Competence Unit: Digital Resilient Cities, AIT Austrian Institute of Technology GmbH

15:15 Diskussion: Finanzierung & neue Geschäftsmodelle

  • Ist öffentlicher Verkehr schon lange nicht mehr rentabel? Wie trägt das 123 Ticket zur Finanzierungsproblematik des öffentlichen Verkehrs bei?
  • Wer oder was finanziert künftige Investitionen in Infrastruktur und Co.?
  • Zweites Standbein – In welche neuen Modelle lohnt es sich zu investieren?
  • Alle für jeden oder jeder allein? Kooperationen zur Sicherung des öffentlichen Verkehrs

Dr. Heinz Högelsberger, Abteilung Umwelt und Verkehr, AK Wien
em. O. Univ. Prof. DI Dr. Hermann Knoflacher, Emeritierter Universitätsprofessor, Technische Universität Wien, Institut für Verkehrswissenschaften, Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik

16:00 Kaffeepause

16:30 Elektromobilität in Berlin – Mobilitätsgesetz

Hartmut Reupke, Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Leiter der Abteilung Verkehr

17:00 Netzausbau – Herausforderungen für die E-Mobilität

  • Anforderungen an den Netzausbau
  • Ladekonzepte – privat, gewerblich
  • Zeithorizont und Abhängigkeiten
  • Forschungsergebnisse konkret und Erfahrungen

DI Thomas Maderbacher, Geschäftsführer, Wiener Netze GmbH

17:30 Diskussion: Kompatibilität und Zukunftsträchtigkeit der E-Mobilität

  • Infrastruktur – An welchen Schrauben muss gedreht werden?
  • Attraktivität der E-Mobilität – Wie kann sie gefördert werden?
  • Schwachstellen und Kritik – Verkehrswende oder Energiekrise?

DI Thomas Maderbacher, Geschäftsführer, Wiener Netze GmbH
Hartmut Reupke, Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Leiter der Abteilung Verkehr

18:00 Ende des ersten Veranstaltungstages

2. Konferenztag | 09:00 – 17:15 Uhr

Fachkonferenz „PSO & ÖPNV“


08:30 Herzlich willkommen bei Kaffee und Tee

09:00 Begrüßung durch imh und den Vorsitzenden Mag. Berthold Hofbauer, Rechtsanwalt und Partner, Heid und Partner Rechtsanwälte GmbH

09:05 Judikatur-Update PSO

  • EuGH zum Betriebsübergang beim Betreiberwechsel
  • Kommission: Anpassung von Verkehrsdiensteverträgen wegen COVID-19
  • VwGH zur Bestbieterermittlung bei Busausschreibungen
  • Neues zur Inhouse-Vergabe

Dr. Georg Zellhofer, Rechtsanwalt, Schramm Öhler Rechtsanwälte OEG

09:45 Agile Beschaffung im Lichte der Clean Vehicle Directive

  • Mögliche Lösungswege für öffentliche Auftraggeber

Mag. Alexandra Terzaki, Geschäftsführerin, TERZAKI & Partner GmbH

10:30 Kaffeepause

11:00 Verkehrsdienstevertrag der größten Privatbahn in der Ostregion

  • Das neue Bestellsystem und seine Hürden?
  • Welche Stolpersteine in der Verhandlung?
  • Wie funktioniert der optimale Vollzug?

Mag. Andreas Rauter, VDV / Recht / Beschaffung, Leitung Verkehrsdiensteverträge Bahn, Leitung Qualitätskontrolle, VOR Verkehrsverbund Ost-Region GmbH
Stefan Tichacek, Leiter Büro der Geschäftsführung, WIENER LOKALBAHNEN GmbH

11:45 Nachhaltige Vergabe im Verkehrsbereich – GREEN DEAL

  • Ausgangslage / Hardfacts
  • Europäischer Green Deal
  • Österreichischer Green Deal?
  • Nachhaltigkeitsrecht: Green Mobility in der Beschaffung (BVergG2018, CVD)

Mag. Berthold Hofbauer, Rechtsanwalt und Partner, Heid und Partner Rechtsanwälte GmbH

12:15 Mittagspause

13:15 Vergabe von Verkehrsdienstleistungen auf der Schiene – Rechtslage, Judikatur und aktuelle Entwicklungen

Dr. Stefan Mathias Ullreich, MA, Finzanzprokuratur

13:45 Vergabe Diskussion: Sind Ausschreibungen der richtige Weg?

  • Aufwand vs. Mehrwert von Vergabeverfahren
  • Fazit und Wettbewerbssituation konkret
  • Ausschreibungspraxis und aktuelle Herausforderungen

Moderiert von: Mag. Alexandra Terzaki, Geschäftsführerin, TERZAKI & Partner GmbH
Mag. Berthold Hofbauer, Rechtsanwalt und Partner, Heid und Partner Rechtsanwälte GmbH
Mag. Andreas Rauter, VDV / Recht / Beschaffung, Leitung Verkehrsdiensteverträge Bahn, Leitung Qualitätskontrolle, VOR Verkehrsverbund Ost-Region GmbH
Dr. Stefan Mathias Ullreich, MA, Finzanzprokuratur
Stefan Unger, LL.M., Vergabejurist, ÖBB-Infrastruktur AG

14:30 Interkommunale Beschaffung von E-Fahrzeugen über den ÖkoBeschaffungsService Vorarlberg (ÖBS)

  • Struktur, Ablauf und Kriterien bei der Ausschreibung von E-Fahrzeugen für öffentliche Auftraggeber in Vorarlberg

DI Dietmar Lenz, Leiter Nachhaltige Beschaffung und Vergabe, Vorarlberger Gemeindeverband

15:00 Kaffeepause

15:30 Die Umsetzung der „Clean Vehicles“-Richtlinie in Österreich – Der Begutachtungsentwurf eines Straßenfahrzeug-Beschaffungsgesetzes (SFBG)

  • Anwendungsbereich
  • Quotenverteilung
  • Sanktionen
  • Berichtspflichten und Monitoring

Dr. Michael Fruhmann, Leiter des Bereiches Vergaberecht, Bundesministerium für Justiz

16:00 Diskussion: Clean Vehicles Directive – GREEN DEAL

Dr. Michael Fruhmann, Leiter des Bereiches Vergaberecht, Bundesministerium für Justiz
Dr. Ludwig Richard, Geschäftsführer, Dr. Richard Linien GmbH
DI (FH) Hans-Jürgen Salmhofer, Sektion II – Mobilität Abteilung II/1 – Mobilitätswende & Digitalisierung, Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie

16:45 Ein aktueller Blick nach Deutschland

  • Umsetzung der „Clean Vehicles“-Richtlinie
  • „Rettungsschirm“ für den ÖPNV 2021
  • Novellierung des Personenbeförderungsgesetzes

Dr. Eva Wirthmann, Wirtschaftsprüfer, PKF München

17:15 Ende der Fachkonferenz

Warum teilnehmen?
  • Sie erhalten einen tiefen und verständlichen Einblick in aktuelle Judikatur von Ausschreibungsverfahren.
  • Sie erfahren, wie es um den Netzausbau für die E-Mobilität steht.
  • Internationale und nationale Erfahrungsberichte aus der erlebten Praxis geben Ihnen einen Wissensvorsprung für zukünftige Projekte und Ausschreibungen.
  • Sie bekommen exklusiven Einblick in geplante Infrastrukturprojekte.
  • Erhalten Sie direkt aus der Praxis Informationen zur interkommunalen Beschaffung von E-Fahrzeugen.
Teilnehmerstimmen

Das hat ehemaligen Teilnehmern besonders gefallen

„Sehr viel Wissenswertes aus der Sicht verschiedener Disziplinen.“
– Land Steiermark

„Eine Veranstaltung von Fachexperten für Fachexperten.“
– OÖVG

„Interessante Beiträge von internationalen Experten und Praktikern.“
– anonym

„Die Themenbereiche waren gut ausgesucht, sehr informativ vorgetragen und auch die im Anschluss geführten Diskussionen waren inhaltlich wertvoll. Eine gelungene Veranstaltung, die es zudem ermöglicht, das "Netzwerk" an Ansprechpartnern weiter auszubauen.“
– Salzburger Verkehrsverbund GmbH

Veranstaltungsort
Teilnahmegebühr für "Forum Verkehr: PSO & ÖPNV"
Registrierung zu dieser Veranstaltung wurde bereits abgeschlossen
Ihre Ansprechpartner
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Mag. (FH) Petra Pichler
Mag. (FH) Petra Pichler
Sales Director
Tel: +43 (0)1 891 59-623
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: petra.pichler@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Gesund und informiert
Die imh Schutz- und Hygiene-Maßnahmen am Veranstaltungsort

Die Sicherheit, der Schutz und das Wohlbefinden unserer Teilnehmer, Referenten und Mitarbeiter haben höchste Priorität auf unseren Veranstaltungen. → Zu den Schutz- und Hygienemaßnahmen

Sponsoren:
Kooperationspartner: