Recht & Compliance in Versicherungen (online)

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sobald ein neuer Termin feststeht, informieren wir Sie gerne auf dieser Seite oder Sie wenden sich für weitere Informationen an unser Customer Service.

Recht & Compliance in Versicherungen (online)

Recht & Compliance in Versicherungen (online)

Recht & Compliance in Versicherungen (online)

Experten informieren 12 x pro Jahr zu einem fixen Termin via Internet-Liveschaltung. Sie wählen sich jeweils um 16:00 Uhr mit Ihrem Passwort ein und erfahren so aktuell die wesentlichen Neuerungen in Ihrem Bereich.

Lesen Sie die Details zum Ablauf des Online-Seminars

Ihr unverzichtbares Wissensupdate LIVE im Internet

Neue Regularien und rechtliche Anforderungen praxisnah für den Versicherungssektor

12 Termine | Immer ab 16:00 Uhr zum direkten Austausch mit den Experten


IDD Relevanz: 12 IDD Stunden im Jahr abdecken

Wir feiern 5 Jahre imh Online Seminare

imh ist DER österreichische Premium Konferenz- und Seminaranbieter.

Wir haben als erste den Trend zu Online Seminaren erkannt und bieten seit 5 Jahren und in bisher mehr als 500 Online Sessions top-aktuelle Inhalte vorgetragen von Experten live im Internet an.

Die Top imh-Qualität macht unsere Online Seminare zu einer qualitativ hochwertigen und gleichzeitig sehr flexiblen Art der Weiterbildung.

Referenten
Mag. Stefanie Chiba, LL.M.
Mag. Stefanie Chiba, LL.M.
Stv. Konzerndatenschutzbeauftragte Generali Gruppe Österreich, Generali Versicherung AG
Dr. iur. Alexander Figl
Dr. iur. Alexander Figl
Universitätsassistent (post doc) am Lehrstuhl von Univ.-Prof. Dr. Stefan Perner, Wirtschaftsuniversität Wien
MMag. Dr. Felix Hörlsberger
MMag. Dr. Felix Hörlsberger
Partner, DORDA Rechtsanwälte GmbH
Jasmin Kienberger, BA, MA
Jasmin Kienberger, BA, MA
Strategic Analyst, A-FIU, Bundesministerium für Inneres, Bundeskriminalamt, Zentrale Geldwäschemeldestelle (Financial Intelligence Unit)
Dr. Heinrich Kühnert
Dr. Heinrich Kühnert
Rechtsanwalt, DORDA Rechtsanwälte GmbH
Mag. Karin Lenhard
Mag. Karin Lenhard
Group Securities Compliance, Erste Group Bank AG
Mag. Magdalena Nitsche
Mag. Magdalena Nitsche
Rechtsanwältin im Bereich Versicherungsrecht und Insolvenzrecht/Restrukturierungen, DORDA Rechtsanwälte GmbH
Mag. Alexander Peschetz
Mag. Alexander Peschetz
Abt. III/6 Versicherungsrecht und Bundeshaftungen, Bundesministerium für Finanzen
MMag. Dr. Martin Ramharter
MMag. Dr. Martin Ramharter
Legist Abt. III/6 (Versicherungsrecht, Abschlussprüferaufsichtsrecht, Wirtschaftliche Eigentümer Registerbehörde und Bundeshaftungen), Bundesministerium für Finanzen
Dr. Wolfgang Reisinger
Dr. Wolfgang Reisinger
Konsulent, SCHINNER Vermögenstreuhand- und Versicherungsberatungs GmbH SW Schadenconsult GmbHSCHINNER Vermögenstreuhand- und Versicherungsberatungs GmbH SW Schadenconsult GmbH
Mag. Marguerita Sedrati-Müller, Bakk.
Mag. Marguerita Sedrati-Müller, Bakk.
Rechtsanwältin, Schönherr Rechtsanwälte GmbH
Philipp Strasser
Philipp Strasser
Partner, Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte
MMag. Adrian Trif, B.A.
MMag. Adrian Trif, B.A.
Spezialist im Bereich Behördliche Aufsicht über Versicherungsunternehmen und Pensionskassen, Finanzmarktaufsichtsbehörde
Programm

27. April 2021

Covid 19 – Zusammenhang mit Betriebsausfallsversicherungen

  • Betrieblicher Versicherungsschutz in Corona Zeiten
  • Muss eine Versicherung für den entstandenen Schaden der Betriebsunterbrechung (ABFT/ BUFT), der dem Unternehmer erwächst, zahlen?
  • Was sagt die aktuelle Rechtsprechung und welche Folgen hat dies für Versicherungen?

Mag. Philipp Strasser, Rechtsanwalt & Partner, Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte


18. Mai 2021

Covid-19: Privatversicherungsrechtliche Grundfragen

  • Gefahrerhöhung
  • Prämienzahlungsverzug
  • Kulanzleistungen: Was ist aus Sicht der Aufsicht zulässig?

Dr. Alexander Figl, Universitätsassistent, WU Wien


8. Juni 2021

IDD Umsetzung aus Sicht der FMA – Worauf müssen sich Versicherungsvertreiber einstellen?

  • Erfahrungen der FMA bei der Überprüfung der Umsetzung der IDD-Vorgaben durch Versicherungsunternehmen
  • Erkenntnisse aus Prüfungen vor Ort, Maßnahmenverfahren und thematischen Schwerpunkt Überprüfungen
  • Wohlverhaltensregeln – Rechtskonforme Beratung (Wunsch-und-Bedürfnis-Test, persönliche Empfehlung, Geeignetheitserklärung)
  • Ordnungsgemäße Produktentwicklung – Product Oversight and Governance

(Produktgenehmigungsverfahren, Produktüberwachung, Produktbewertung)

MMag. Adrian Trif, BA, Spezialist im Bereich Behördliche Aufsicht über Versicherungsunternehmen & Pensionskassen, Finanzmarktaufsicht (FMA)


6. Juli 2021

EU-Taxonomy-Verordnung zu Klimaschutz & Anpassung an den Klimawandel

  • EU-Taxonomy-Verordnung – Zu Nachhaltigkeits-Risken und Nachhaltigkeits-Faktoren
  • Nachhaltigkeit und Compliance – Einbindung von Nachhaltigkeits-Kontrollen in die Compliance-Organisation
  • Umgang mit möglichen Interessenkonflikten im Bereich ESG – Das „do not do significant harm“ -Prinzip in der Compliance-Praxis
  • Die neue Offenlegungs-Verordnung und resultierende neue Informationspflichten im Finanzsektor
  • MiFID II und IDD – Konkrete Auswirkungen auf die Product-Governance und die Eignungsprüfung

Mag. Karin Lenhard, OE 0196 0976 Group Markets Compliance, Erste Group Bank AG


27. Juli 2021

Die Gewährleistungs- oder W&I-Versicherung – Absicherung von Transaktionsrisiken bei M&A Geschäften

  • Markttrends – Die W&I Versicherung „on the rise“
  • Ausgestaltungsmöglichkeiten
  • Üblicher Inhalt einer W&I Versicherung
  • Ablauf des Versicherungsabschlusses & Prämiengestaltung
  • Stärken und Schwächen einer W&I Versicherung
  • Besonderheiten in Bezug auf Steuer-Risiken
  • Praxisbeispiele

Mag. Dr. Felix Hörlsberger, Partner, DORDA Rechtsanwälte GmbH
Mag. Magdalena Nitsche, Anwältin, DORDA Rechtsanwälte GmbH


28. September 2021

Versicherungsrechtliche Anwendungsfälle und OGH-Judikatur

  • Aktuelle OGH Judikatur zu ausgewählten Fragen der Lebens- und Sachversicherung
  • IDD: erste Erfahrungen mit der FMA – Einblicke aus der Praxis und mögliche Judikatur zur Umsetzung

Mag.jur. Marguerita Sedrati-Müller, Bakk., phil., Rechtsanwältin, Schönherr Rechtsanwälte GmbH


19. Oktober 2021

Überprüfung von wirtschaftlichen Eigentümern mit WiEReG Compliance-Packages

  • Einsicht und Inhalte von WiEReG Compliance-Packages
  • Verwendung der WiEReG Compliance-Packages bei der Überprüfung von wirtschaftlichen Eigentümern
  • Einsicht in Compliance-Packages mit dem WiEReG Management System

Mag. Alexander Peschetz, Fachlicher Leiter WiEReG, Bundesministerium für Finanzen


16. November 2021

Paneuropäisches Privates Pensionsprodukt : PEPP in Österreich

  • Zusammenspiel zwischen PEPP-VO, L2-Maßnahmen und österreichischem Recht
  • Aktuelle Praxisfragen zur Implementierung

Dr. Martin Ramharter, Bundesministerium für Finanzen


7. Dezember 2021

Geldwäsche in Zeiten von COVID-19

  • Neue Betrugsmaschen in Zusammenhang mit COVID-19
  • Entwicklung der Verdachtsmeldungen

Kmsr. Jasmin Kienberger, BA MA, Strategic Analyst, A-FIU, Bundesministerium für Inneres, Bundeskriminalamt, Zentrale Geldwäschemeldestelle (Financial Intelligence Unit)


18. Jänner 2022

Datenschutz in der Generali Versicherung AG

  • Durchführung von Datenschutz-Folgenabschätzungen
  • Beurteilung von Datenschutzverletzungen
  • Verhaltenskodex für die Versicherungswirtschaft

Mag. Stefanie Chiba, LL.M., Stv. Konzerndatenschutzbeauftragte, Generali Versicherung AG


22. Februar 2022

Versicherungskartellrecht – Ohne Freistellung und doch sicher?

  • Entwicklung im Versicherungskartellrecht seit Auslaufen der EU-Freistellungsverordnung 2017
  • Aktuelle Fälle
    • Gestaltung des Zugang zu Datenpools
    • Informationsaustauschs über Datenpooling
    • Informationsaustausch durch öffentliche Preisankündigungen („price signalling“)
    • Fragen des Versicherungsvertriebs, ua zu Maklerverträgen und Preisvergleichsplattformen

Dr. Heinrich Kühnert, M.Jur. Partner, DORDA Rechtsanwälte GmbH


15. März 2022

Aufklärungspflicht im Versicherungsrecht

  • Vertragliche Obliegenheiten
  • Aufklärungspflicht als Voraussetzung der Leistung
  • Praxisbeispiele verschiedener Sparten

Dr. Wolfgang Reisinger, Konsulent, Schinner Vermögenstreuhand-& Versicherungsberatungs GmbH, SW Schadenconsult GmbH

IDD Relevanz: 12 IDD Stunden im Jahr abdecken

Das Seminar entspricht den Anforderungen der Anlage 9 GewO (Laut Veranstalter anrechenbar):

  • 12 Stunde für IDD-Richtlinie (VAG) 15h p.a.
  • 12 Stunde für Modul 1 "Rechtskompetenz und Berufsrecht" der Weiterbildung des Versicherungsmaklers (Version: 11.07.2019)
  • 12 Stunde für Modul 1 "Rechtskompetenz und Berufsrecht" der Weiterbildung des Versicherungsagenten (Version: 11.07.2019)
  • 12 Stunde für Modul 10.1 "Fachwissen: Wissensvertiefung – Allgemein, Berufs- und Verbraucherschutzrecht" der Weiterbildung des gewerblichen Vermögensberaters (Version: 11.07.2019)

Auf Anfrage auch für MiFID II (WAG 2018) anrechenbar!

Teilnahmegebühr für "Recht & Compliance in Versicherungen (online)"
Registrierung zu dieser Veranstaltung wurde bereits abgeschlossen
Ihre Ansprechpartner
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Mag. Renate Goldnagl
Mag. Renate Goldnagl
Projektleitung Online Seminare
Tel: +43 1 891 59-443
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: renate.goldnagl@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Gesund und informiert
Die imh Schutz- und Hygiene-Maßnahmen am Veranstaltungsort

Die Sicherheit, der Schutz und das Wohlbefinden unserer Teilnehmer, Referenten und Mitarbeiter haben höchste Priorität auf unseren Veranstaltungen. → Zu den Schutz- und Hygienemaßnahmen

Sie benötigen eine Teilnahmebestätigung?
Sie benötigen eine Teilnahmebestätigung?

Beantworten Sie uns 3 Fragen korrekt zum jeweiligen Termin und Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung per Mail. Sie haben bis 2 Wochen nach dem Vortrag Zeit, diesen Fragebogen zu beantworten. Pro Abonnement und Vortrag ist eine Teilnahmebestätigung möglich.