Recht für die Energiewirtschaft
Recht für die Energiewirtschaft

Recht für die Energiewirtschaft

28.02.2020 - 13.11.2020

Recht für die Energiewirtschaft

Ihr monatliches Update live im Internet

Aktuelle Gesetze und Entwicklungen
Ideal für Nicht-Juristen, Quer- und Neueinsteiger

12 Termine | Immer um 10:00 Uhr zum direkten Austausch mit den Experten

Experten informieren 12 x pro Jahr zu einem fixen Termin via Internet-Liveschaltung. Sie loggen sich jeweils um 10:00 Uhr mit Ihrem Passwort ein und erfahren so aktuell die wesentlichen Neuerungen in Ihrem Bereich.

Lesen Sie die Details zum Ablauf des Online-Seminars

Aus der Reihe „Im Gespräch mit“:

Dr. Paul Oberndorfer (Beurle-Oberndorfer-Mitterlehner Rechstanwaltskanzlei) über Gemeinschaftliche Erzeugungsanlagen und Bürgerenergiegemeinschaften im Vergleich und über die Umsetzung neuer Regularien.

Referenten
Dr. Johannes Barbist, M.A.
Dr. Johannes Barbist, M.A.
Partner, BINDER GRÖSSWANG Rechtsanwälte GmbH
Dr. Lukas Feiler
Dr. Lukas Feiler
Baker & McKenzie Diwok Hermann Petsche Rechtsanwälte GmbH
RA Dr. Isabella Hartung, LL.M.
RA Dr. Isabella Hartung, LL.M.
Barnert Egermann Illigasch Rechtsanwälte GmbH
Karina Knaus, PhD
Karina Knaus, PhD
Leiterin Center Volkswirtschaft, Konsumenten und Preise, Österreichische Energieagentur - Austrian Energy Agency
Dr. Paul Oberndorfer
Dr. Paul Oberndorfer
Rechtsanwalt, Beurle-Oberndorfer-Mitterlehner Rechstanwaltskanzlei
Dr. Harald Proidl
Dr. Harald Proidl
Energie-Control Austria
MR Mag. Sibylle Summer
MR Mag. Sibylle Summer
Stv. Ltr. Abt. III/4, Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW)
Dr. Gerald Trieb, LL.M.
Dr. Gerald Trieb, LL.M.
Rechtsanwalt, Knyrim Trieb Rechtsanwälte OG
DI Stefan Vögel
DI Stefan Vögel
Leiter Systembetrieb, Abteilung Strom, Energie-Control Austria
Programm

Die Vorträge

28. Februar 2020

Die Auswirkungen der Trennung der deutsch-österreichischen Strompreiszone

  • Erwartungen an Preisdifferenz – was ist eingetreten
  • Handlungsoptionen für den Umgang mit den Preisdifferenzen

Karina Knaus, PhD, Austrian Energy Agency

27. März 2020

Electricity Balancing Guideline – Herausforderungen bei der Umsetzung der EU-Verordnung

  • Wesentliche Eckpunkte der Verordnung
  • EU-Plattformen für Regelreserven
  • Erfahrungen mit Regelreservekooperationen

DI Stefan Vögel, Energie-Control Austria

24. April 2020

Update: Compliance in der Energiewirtschaft

  • Die Whistleblower-RL und ihre Umsetzung in Österreich
  • Aktuelle Compliance-Themen

Dr. Johannes Barbist, Partner, Binder Grösswang Rechtsanwälte GmbH

15. Mai 2020

Rechtliche Aspekte Direktleitung

  • Was ist rechtlich möglich ?
  • Welche Modelle werden in der Praxis angewandt
  • Tipps für die Vertragsgestaltung

Dr. Paul Oberndorfer, Rechtsanwaltskanzlei Beurle-Oberndorfer-Mitterlehner (GesbR)


26. Juni 2020

Update Energieeffizienzgesetz

  • Das neue Energieeffizienzgesetz
  • Entwicklungen auf EU-Ebene


10. Juli 2020

Kartellverbot und Missbrauchsaufsicht

  • Kartellrechtlich relevante Sachverhalte erkennen
  • Sektorspezifische Missbrauchsaufsicht durch die Regulierungsbehörde
  • Kartellrechtliche Aspekte der Arbeit in Branchenverbänden

Dr. Isabella Hartung , LL.M., Barnert Egermann Illigasch Rechtsanwälte GmbH

28. August 2020

Beihilfen in der Energiewirtschaft

  • Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Energiebeihilfen

MR Mag. Sibylle Summer, Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort


18. September 2020

Co2 Emissionshandel - Update



23. Oktober 2020

Update – Ökostromgesetz

  • Ökostromgesetz – aktueller Stand und Ausblick

Dr. Harald Proidl, Energie-Control Austria


13. November 2020

Datenschutz in der Energiewirtschaft

  • Eckpunkte des Datenschutzrechts
  • Energiewirtschaftsrechtliche Anknüpfungspunkte zum Datenschutzrecht – wo ist Datenschutz in der Energiewirtschaft relevant?
  • Zulässigkeit der Verwendung von Stromverbrauchswerten
  • Aktuelle datenschutzrechtliche Fragestellungen in der Energiewirtschaft Aktivitäten der Energiewirtschaft im Datenschutzbereich (Verhaltensregeln, Zertifizierungen, etc.)

Dr. Gerald Trieb, LL.M., Knyrim Trieb Rechtsanwälte OG


4. Dezember 2020

Netzentgelte – Aktuelle und zukünftige Entwicklungen

Teilnahmegebühr für "Recht für die Energiewirtschaft"
bis 28.02.
Jahresgebühr
€ 1.740.-

Die Jahresgebühr beträgt € 1.740,– und ist im Voraus bei Anmeldung zu entrichten. Die Mitgliedschaft für das Online Seminar Recht für die Energiewirtschaft wird für 1 Jahr abgeschlossen.
Die Mitgliedschaft für das Online Energierecht Seminar verlängert sich um ein weiteres Jahr, wenn nicht spätestens 6 Wochen vor Ende der Mitgliedschaft eine schriftliche Kündigung eingegangen ist. Die Mitgliedschaft kann jederzeit für 12 Monate gestartet werden.

Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihre Ansprechpartner
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Mag. Renate Goldnagl
Mag. Renate Goldnagl
Projektleitung Online Seminare
Tel: +43 1 891 59-443
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: renate.goldnagl@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Kooperationspartner: