Revision in der öffentlichen Verwaltung (online)
Revision in der öffentlichen Verwaltung (online)

Revision in der öffentlichen Verwaltung (online)

18.06.2021 - 20.05.2022

Revision in der öffentlichen Verwaltung (online)

Experten informieren 12 x pro Jahr zu einem fixen Termin via Internet-Liveschaltung. Sie wählen sich jeweils um 13:00 Uhr mit Ihrem Passwort ein und erfahren so aktuell die wesentlichen Neuerungen in Ihrem Bereich.

Lesen Sie die Details zum Ablauf des Online-Seminars

Ihr unverzichtbares Wissensupdate LIVE im Internet

Gebündeltes Fachwissen | Aktuelle Themen | Praktische Lösungsansätze für Ihr Prüfpraxis

12 Termine | Immer ab 13:00 Uhr zum direkten Austausch mit den Experten


Weitere Veranstaltungen mit CPE-Punkten finden Sie hier.

Wir feiern 5 Jahre imh Online Seminare

imh ist DER österreichische Premium Konferenz- und Seminaranbieter.

Wir haben als erste den Trend zu Online Seminaren erkannt und bieten seit 5 Jahren und in bisher mehr als 500 Online Sessions top-aktuelle Inhalte vorgetragen von Experten live im Internet an.

Die Top imh-Qualität macht unsere Online Seminare zu einer qualitativ hochwertigen und gleichzeitig sehr flexiblen Art der Weiterbildung.

Referenten
Mag. Kamila Eder
Mag. Kamila Eder
Dr. Markus Fally
Dr. Markus Fally
CRMA, Dipl. Int. Revisor, Ltr. Konzernrevision, Energie Steiermark AG
Mag. (FH) Susanne Flöckner, CFE, CIA
Mag. (FH) Susanne Flöckner, CFE, CIA
Partnerin Forensic, Governance, Risk & Compliance, KPMG Advisory GmbH
Mag. Bernhard Fromm, CIA
Mag. Bernhard Fromm, CIA
Interne Revision bei einem Finanzdienstleistungsunternehmen, Unternehmensberater
Dr. Cornelius Granig
Dr. Cornelius Granig
Cyber-Security-Experte & Unternehmensberater – Grant Thornton 9.
Mag. Berthold Hofbauer
Mag. Berthold Hofbauer
Rechtsanwalt und Partner, Heid und Partner Rechtsanwälte GmbH
Sabine Knaus
Sabine Knaus
Teamleiterin für die Abteilung Netzkundenmanagement, Energienetze Steiermark GmbH
Dipl. Ing. Dr. Christian Koza
Dipl. Ing. Dr. Christian Koza
Audit IT, Erste Group Bank
Mag. Gudrun Mikula
Mag. Gudrun Mikula
Unternehmensberaterin, Businesscoach und Trainerin LSB, zertifizierter wingwave® Coach, CAT Coaching, Advisory, Eigentümerin und Geschäftsführung, Training e.U.
Mag. Stephan Pichler, CIA
Mag. Stephan Pichler, CIA
Inhaber, Go for Audit! Internal Audit & Risk Advisory Services e.U.
Mag. Andrea Rockenbauer, Dipl.IR CRMA
Mag. Andrea Rockenbauer, Dipl.IR CRMA
Unternehmensberaterin
Mag. Dr. Claudia Schiftner
Mag. Dr. Claudia Schiftner
Schiftner & Partner Training Coaching Organisationsentwicklung
Mag. Christian Sikora
Mag. Christian Sikora
KPMG Austria GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft
Tanja Weismann
Tanja Weismann
Senior Consultant / IT Consulting Datenanalyse, Audicon GmbH
Programm

Die Vorträge

18. Juni 2021

Cyber-Risiken & die Rolle der Internen Revision

  • Cyber-Security, was ist das eigentlich?
  • Die Rolle von Audits bei der Minderung von Cyberrisiken
  • Wie kann die Revision zur Cyber Security eines Unternehmens beitragen?
  • Risiken von morgen schon heute bewerten – Schritte zur Bewertung von Cyberrisiken, so geht’s
  • Blockchain, Cloud Computing, Cybersecurity, Soziale Medien, … – hier lauern die Gefahren, inkl. aktueller Fallbeispiele
  • Sicherheit ist Chefsache: Sensibilisierung bis Awareness, das ist zu beachten

Dr. Cornelius Granig, Cyber-Security-Experte & Unternehmensberater – Grant Thornton


9. Juli 2021

Kritische Momente im Revisionsgespräch meistern

  • So gewinnen Sie Kunden im Revisionsgespräch für sich: Revisionsgespräche erfolgreich vorbereiten, lenken & nachbereiten
  • Schlechte Nachrichten übermitteln
  • Widerstände lösen, Lügen ansprechen, Verborgenes erfahren – So geht’s
  • So reagieren Sie auf Lügen
  • Wenn das Revisionsgespräch eskaliert

Dr. Claudia Schiftner, Geschäftsführung – Schiftner & Partner KG


20. August 2021

Vergaberechtliche Compliance: Der Weg zur revisions- und anfechtungssicheren Vergabe

  • Typische Fallstricke im Vergaberecht: Wie man sie erkennt und nicht darüber stolpert - Die häufigsten Fehler bei der Vergabe öffentlicher Aufträge
    (z.B. Wahl der falschen Verfahrensart, Fehler bei der Vertragsgestaltung, Mangelnde Kenntnis des Marktes/der eigenen Anforderungen, ...)
  • Vergaberechtliches Controlling – kleine Maßnahmen, große Wirkung: Interne Maßnahmen zur Vermeidung bzw. Beseitigung von Fehlern
    (z.B. Markterkundung im Vorfeld der Ausschreibung, zentrale Ansprechpersonen definieren, regelmäßige Kontrolle des Verfahrens durch AG / Technik / RA, ...)
  • Die Rechnungshofprüfung: „Kontrolle ist gut, Dokumentation ist besser!“ - Dokumentationspflichten des AG
    (z.B. automatische Dokumentation durch die Vergabeplattform, Dokumentation der Kommunikation, Aufbereitung der Unterlagen, Schlussbericht vom RA, ...)

Mag. Berthold Hofbauer, Rechtsanwalt/Partner, Heid & Partner


17. September 2021

Agile Prüfmethoden in der Internen Revision?

  • Warum passen bisherige Konzepte der Internen Revision nicht mehr zu den heutigen Herausforderungen? – Das agile Manifest und seine Auswirkung auf Agiles Auditing?
  • Vorteile agiler Prüfansätze – Warum wird der Einsatz agiler Arbeitsmethoden für die IR, auch in der öffentlichen Verwaltung immer wichtiger, worauf kommt es an? Was ändert sich gegenüber bisherigem Auditwesen?
  • Herausforderungen in der Übergangsphase, was sind die Stolperfallen und was müssen wir uns neu aneignen? (Skills, Tools, Abläufe etc.)
  • Was ist auch für Ihre Prüfungen passend? Perspektiven für einen kombinierte Methodik für klassische und agile Prüfungen
  • Umsetzung eines agilen Auditansatzes in der Internen Revision

Dipl. Ing. Dr. Christian Koza, CISA, CRISC, Experte Audit IT – Erste Group Bank AG


8. Oktober 2021

Keep Cool – Strategien für mehr Gelassenheit im Revisionsalltag

  • DiSG Persönlichkeits-Profil – So können Sie Ihr Gegenüber noch besser einschätzen und mit ihnen besser umgehen
  • Konflikt-Typen erkennen und darauf noch besser reagieren
  • Raus aus der Perfektionismusfalle – Pareto-Prinzip, Prioritäten richtig setzen
  • Stressmanagement – Abgrenzen lernen
  • Bitte Klopfen! Anti-Stress Technik nach Michael Bohne
  • Schutzschilder basteln und sichere Orte finden

Mag. Gudrun Mikula, Unternehmensberaterin, Businesscoach und Trainerin – CAT Coaching, Advisory, Training e.U.


12. November 2021

Deliktrevision - Beitrag der Internen Revision zur raschen, effizienten und zielgerichteten Korruptionsprävention und -bekämpfung 

  • Was ist Fraud?  
    • Welche Arten von Fraud gibt es?
    • Welche Einflussfaktoren begünstigen korruptes Verhalten?
  • Wie kann man Fraud identifizieren?
    • Indikatoren für fraudulente Verhaltensweisen
    • Wirksames Fraud Management – Notwendigkeit und Anforderungen
  • Prüfungsvorgehen und -methoden bei deliktischen Handlungen
    • Fallbeispiele
    • Zusammenarbeit mit Ermittlungsbehörden
    • Verwertbarkeit und Dokumentation
    • Prüfleitfäden und Checklisten zur objektiven Bewertung

Mag. (FH) Susanne Flöckner, CFE, CIA, Partnerin Forensic, Governance, Risk & Compliance


3. Dezember 2021

Der professionelle Revisionsbericht – Die Visitenkarte der Internen Revision

  • Mindestvorgaben gemäß den Standards der beruflichen Praxis
  • Berichtsstruktur: Aufbau, Layout und Darstellung
  • Zielgruppenorientierte „Berichtsergonomie“– So erreicht man die Zielgruppe, die man erreichen möchte am Besten
  • Prozesse, Risiken & Chancen
  • Datenschutz
  • Maßnahmenverfolgung und Umsetzungskontrolle

Markus Fally, Leiter Konzernrevision – Energie Steiermark AG


21. Jänner 2022

Richtiger Umgang mit Verdachtsfällen und professionelle Vernehmungstechniken

  • Erforderliches Fraud-Wissen für die Interne Revision
  • Optimale kriminaltaktische Vorgangsweise bei Verdachtsfällen (Bildung von Faktenkreisen, Dokumentation der Ermittlungsziele und Erhebungen)
  • Erstellung eines faktenorientierten Revisionsberichtes
  • Umgang mit Sicherheitsbehörden (was sollte eine Anzeige beinhalten, wann sollte eine Anzeige erstattet werden?)
  • Durchführung und Dokumentation von Befragungen (Zeugen und Verdächtige)

Mag. Bernhard Fromm, CIA, Abteilung interne Revision, Grazer  Wechselseitige Versicherung AG


25. Februar 2022

Prüfung von Projekten

  • Risikoorientierte Auswahl von Projekten
  • Prüfung von Projektportfolien, Programmen und Einzelprojekten
  • Prüfgebiet Projektmanagement - Klassische und agile Vorgehensmodelle
  • Prüfgebiet Projektinhalte - Beurteilung des Business Case
  • Projektbegleitende Prüfung und Beratungsleistungen für Projekte

Mag. Stephan Pichler, CIA, Externer Revisionsdienstleister, Quality Assessor – Go for Audit! Internal Audit & Risk Advisory Services e.U.LM


11. März 2022

Process Mining in einer agilen Verwaltung – Ermittlung von ineffizienten Prozessen mit Hilfe von Process Mining

  • Process Mining – Hintergrund, Methoden und Zielsetzung
  • Voraussetzungen für Process Mining Anwendungen sowie Darstellung des Process Mining Prozesses – Von der Datenextraktion über die Visualisierung bis zur Analyse
  • Einsatz im Unternehmen – Erfahrungswerte & Praxisbeispiel mit dem Process Mining Tool Celonis
  • Chancen, Nutzen und Grenzen
  • Rolle der internen Revision im/mit Process Mining

Sabine Knaus, Teamleiterin für die Abteilung Netzkundenmanagement, Energienetze Steiermark GmbH
Mag. Kamila Eder, Abteilung Netzkundenmanagement, Energienetze Steiermark GmbH


22. April 2022

IT-Revision – Prüfung von IT-Systemen durch Nicht-ITler

  • Wichtige gesetzliche Grundlagen, Standards & Normen für eine optimale Prüfung (COBIT, ITIL, …)
  • Risikoarten und -indikatoren in der IT: Organisation und Durchführung von IT-Prüfungen – Wo sind die Risiken in der IT? Was soll geprüft werden?
  • Aktuelle Risiken/Prüffelder
    • Berechtigungsysteme
    • IT Governance (Projektmanagement, Management von Dienstleistern)
    • ICT-Sicherheit (IT-Schutzziele Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit (CIA-Triad))
    • ICT-Risikomanagement
    • Datenschutz im Licht der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)
    • IT-Sicherheitsgesetz, KritisV und NIS-Richtlinie
    • Cloud-Computing/Cloud-Dienste – Analyse, Bewertung und Prüfung

Dipl. Ing. Dr. Christian Koza, CISA, CRISC, Experte Audit IT – Erste Group Bank AG


20. Mai 2022

Einsatz von statistischen Stichprobenprüfungen in der Internen Revision – Wie lässt sich mit Stichproben sauber schneller prüfen?

  • Stichprobenprüfungen im Alltag der Internen Revision
  • Erleichtern statistische Methoden die Arbeit der Internen Revision?
  • Sind statistische Stichproben aussagekräftig?
  • Parameter von Stichprobenverfahren, Stichprobengrößen und Auswertung der Ergebnisse
  • Diskussion von Praxisbeispielen

Tanja Weismann, Senior Consultant / IT Consulting Datenanalyse, Audicon

 

Das Programm wird laufend um weitere Termine und Themen ergänzt. Egal wann Sie einsteigen, das Jahresabo umfasst immer 12 Termine! Gerne nehmen wir auch Ihre Themenvorschläge für die Programmgestaltung auf: gabrijela.popovic@imh.at

Teilnahmegebühr für "Revision in der öffentlichen Verwaltung (online)"
bis 19.06.
Jahresgebühr
€ 1.620.-

Die Jahresgebühr beträgt € 1.620,– und ist im Voraus bei Anmeldung zu entrichten. Die Mitgliedschaft für die Online Seminar Reihe Revision in der öffentlichen Verwaltung wird für 1 Jahr abgeschlossen. Die Mitgliedschaft für die Online Seminar Reihe Revision in der öffentlichen Verwaltung verlängert sich um ein weiteres Jahr, wenn nicht spätestens 6 Wochen vor Ende der Mitgliedschaft eine schriftliche Kündigung eingegangen ist. Die Mitgliedschaft kann jederzeit für 12 Monate gestartet werden.

Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihre Ansprechpartner
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Mag. Renate Goldnagl
Mag. Renate Goldnagl
Projektleitung Online Seminare
Tel: +43 1 891 59-443
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: renate.goldnagl@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Gesund und informiert
Die imh Schutz- und Hygiene-Maßnahmen am Veranstaltungsort

Die Sicherheit, der Schutz und das Wohlbefinden unserer Teilnehmer, Referenten und Mitarbeiter haben höchste Priorität auf unseren Veranstaltungen. → Zu den Schutz- und Hygienemaßnahmen

Sie benötigen eine Teilnahmebestätigung?
Sie benötigen eine Teilnahmebestätigung?

Beantworten Sie uns 3 Fragen korrekt zum jeweiligen Termin und Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung per Mail. Sie haben bis 2 Wochen nach dem Vortrag Zeit, diesen Fragebogen zu beantworten. Pro Abonnement und Vortrag ist eine Teilnahmebestätigung möglich.