Stammdatenmanagement mit SAP

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sobald ein neuer Termin feststeht, informieren wir Sie gerne auf dieser Seite oder Sie wenden sich für weitere Informationen an unser Customer Service.

Stammdatenmanagement mit SAP

Stammdatenmanagement mit SAP

03.07.2018 - 04.07.2018

Stammdatenmanagement mit SAP

Dialog und Austausch unter Kollegen und Fachexperten!

  • Ermittlung und Pflege dispositiver Stammdaten – Wie Sie mehr Transparenz schaffen
  • Dispositive Stammdaten im SAP-Umfeld optimieren und aktualisieren – Eine Praxisanleitung
  • Bestände: Analyse und Einflussfaktoren – Bestandsreduktion bei steigender Lieferbereitschaft
  • Stammdatencontrolling – Auswirkungen fehlerhafter Stammdaten vermeiden
  • Stammdatenorganisation effizient gestalten – Best Practice

Ihr persönlicher Nutzen:

  • Erlangen Sie ein tiefergehendes Verständnis der Bedeutung von Stammdaten für Ihr Unternehmen!
  • Lernen Sie, wie Sie die Stammdatenorganisation im SAP-Umfeld anforderungsgerecht gestalten!
  • Erfahren Sie, wie Sie gezielt Workflowbasierte Werkzeuge bei der Stammdatenpflege einsetzen!
  • Profitieren Sie von Best Practice Ansätzen und von aktuellen Fallbeispielen aus der Praxis!
  • Erhalten Sie umfassende Einblicke, wie Sie dispositive Stammdateninhalte optimieren und Transparenz bei der Stammdatenaktualisierung erreichen!
Referenten
Heiko Gebhardt
Heiko Gebhardt
Director CMMA - Central Material Master Agency, B. Braun Melsungen AG
Dirk Weber
Dirk Weber
weber logistikberatung
Programm

1. Seminartag | 09:00 – 17:00 Uhr

Stammdatenmanagement im SAP Umfeld – Grundlagen, Definitionen, Strukturen und Problemstellungen

  • Vorstellung der Teilnehmer und der betrieblichen Anforderungen
  • Unterscheidung zwischen Stammdaten und anderen Daten-Typen
  • Arten von Stammdaten in Ihrem Unternehmen
  • Warum sich ein „gutes“ Stammdatenmanagement bezahlt macht

Bedeutung der Stammdaten für Ihr Unternehmen

  • Prozesse im SAP-ERP Umfeld
    • Materialwirtschaft, Logistik, Produktionsplanung, Instandhaltung, etc.
  • Verknüpfung unterschiedlicher geschäftsrelevanter Bereiche

Stammdaten-Pflege und effiziente Organisation

  • Zentrale vs. Dezentrale Organisation
  • Grundlegende Prozesse – Änderungsdienst

Werkzeuge zur einfacheren Verwaltung

  • Kosten und Nutzen verschiedener Tools
  • Workflow-Management Systeme

Bestandsanalyse und Einflussfaktoren auf Bestände

  • Möglichkeiten der Bestandsanalyse
  • Absatzplanung, Disposition und Produktion
  • Fehlerhafte Stammdaten in SAP ERP-Systemen
  • Stammdatenqualität analysieren und verbessern

Stammdaten der Disposition

  • Bedarfserrechnung, Bestandsrechnung und Bestellrechnung
  • Einfluss der Disposition auf die Bestände
  • Auswahl der Dispositionsparameter
  • Strategische und operative Disposition
  • Verbesserungspotentiale in der Disposition
  • Diskussion von Praxisbeispielen

2. Seminartag | 09:00 – 17:00 Uhr

Stammdaten für Prognosen und Absatzplanung

  • Bullwhip-Effekt
  • Auswahl von Prognoseverfahren
  • Unterschiedliche Verfahren im Überblick
  • Festlegung und Durchführung eines Prognoseverfahrens an einem Beispiel

Losgrößenverfahren in SAP

  • Einfluss der Losgrößen auf die Bestände
  • Periodische und wirtschaftliche Losgrößenverfahren
  • Optimierung der Feldwerte
  • Restriktionen der Losgrößenberechnung

Optimierung und Aktualisierung von dispositiven Stammdaten

  • Parameter und Feldwerte optimieren
  • Lösungsvorschläge für die Zuordnung optimaler Verfahren
  • Entscheidungsbäume zur rollierenden Stammdatenoptimierung

Professionelles Bestands- und Dispositionsmanagement
bei B. Braun Melsungen AG in der Praxis

  • Stammdatenmanagement / Produktportfolioanalysen
  • Einführung einer klaren Dispositionsstrategie unter Einbindung des Vertriebs
  • Zentrale Stellgrößen im Bestandsmanagement

Entwicklung von Entscheidungsbäumen am Fallbeispiel

  • Ableitung der Kriterien
  • Entwicklung der Entscheidungslogik
  • Validierung

Diskussion von Stammdaten-Potentialen in den Teilnehmerunternehmen und offene Fragen

Veranstaltungsort

Hotel Vienna South – Hilton Garden Inn

Hertha-Firnberg-Straße 5
1100 Wien
Tel: +43 1 605 30-0
Fax: +43 1 605 30 580
www.viennasouth.hgi.com
hotel@viennasouth.com
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Stammdatenmanagement mit SAP"
Registrierung zu dieser Veranstaltung wurde bereits abgeschlossen
Ihr Ansprechpartner
Stephanie Heinisch
Stephanie Heinisch
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Stephanie Heinisch
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Sponsoren: