Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sobald ein neuer Termin feststeht, informieren wir Sie gerne auf dieser Seite oder Sie wenden sich für weitere Informationen an unser Customer Service.

Psychologische Sicherheit im Unternehmen

Psychologische Sicherheit im Unternehmen

30.03.2017

Psychologische Sicherheit im Unternehmen

Workplace Safety – Vom Konzept zur Umsetzung

  • Welche Auswirkungen hat psychologische Un-Sicherheit auf Ihr Unternehmen
  • Wieviele unterschiedliche Kulturen verträgt ein Unternehmen?
  • HR „Cultural“ Due Diligence bei Akquisitions- und Integrationsprojekten
  • Bei Stress und Veränderungen: Workplace Safety auch in Umstrukturierungen aufrecht erhalten
  • Präventionsmaßnahmen in der Praxis – Der richtige Zeitpunkt der Präventionsarbeit
  • Benefits psychologisch sicherer Unternehmen: Von hoher Produktivität bis zu niedriger Fluktuation


Neues Programm mit
Dr. Thomas Müller!

Programm

IIR Spezialtag mit Dr. Thomas Müller & Gustav Stendahl | 09:30 – 17:00 Uhr

Bedeutung psychologischer Sicherheit gestern, heute, morgen

  • Eine kleine Geschichte der Sicherheit im Unternehmen
  • Physische versus psychologische Sicherheit
  • Zusammenspiel beider Bereiche mit Fallbeispiel

Workplace Safety-Konzept als integrierter Bestandteil eines modernen Human Resources Management im Unternehmen – Was hat HR mit Sicherheit zu tun?

  • Aufbau und Struktur
  • Verantwortungsbereiche der psychologischen und physischen Sicherheit
  • Rolle der HR-Abteilung im Zusammenhang mit psychologischer Sicherheit

Präventionsmaßnahmen in der Praxis – Der richtige Zeitpunkt der Präventionsarbeit

  • Bei der Personalauswahl
  • In der Mitarbeiterbetreuung und -führung
  • In der Sensibilisierung des Managements – Schulung und Beratung
  • Fachaufsicht versus Dienstaufsicht

Case Management

  • Zusammenspiel Führungskraft – Human Resources – Externe Berater
  • Die Rolle des externen Sicherheitsberaters
  • Die Rolle von HR
  • Zusammenspiel

Faires und professionelles Trennungsmanagement

  • Rechtliche und psychologische Vorbereitung
  • Schaffung einer wertschätzenden Trennungskultur
  • Die Phasen des Trennungsprozesses
  • Teilnehmer am Trennungsprozess
  • Saubere Trennungskommunikation

HR „Cultural“ Due Diligence bei Akquisitions- und Integrationsprojekten

  • Rechtliche, finanzielle und psychologische Due Diligence – Warum die Cultural „Due Diligence“ so wichtig ist
  • Wie erfahre ich mehr über die neuen MitarbeiterInnen
  • Kurzer Abriss der Verhandlungsführung

Workplace Safety bei Restrukturierungsprozessen

  • Die kulturellen Unterschiede der verschiedenen MitarbeiterInnen entsprechend beachten
  • Kommunikation darauf abstimmen
  • Wieviele unterschiedliche Kulturen verträgt ein Unternehmen?

Aufbau und Struktur einer Krisenorganisation

  • Die Rolle der Task Force (Kernentscheidungsträger)
  • Die Rolle des Krisenmanagers
  • Die Rolle des Verhandlers

Erfahrungsberichte aus der Praxis

Das gesamte Seminar wird anhand von praktischen, aber anonymisierten Beispielen durchgeführt

Referenten
Dr. Thomas Müller
Dr. Thomas Müller
Gustav Stendahl
Gustav Stendahl
Leiter Group Human Resources, LGT Group
Pressestimmen

„Thomas Müller ist der schillernde Star unter den Profilern …“
Die ZEIT

„Er ist Europas großartigster Kriminalpsychologe …“
Frank Elstner, SWR

„Müller ist ein Einzelgänger, er strahlt etwas Rätselhaftes, fast Unheimliches aus …“
Süddeutsche Zeitung

„In den vergangenen Jahren ist Müller zu einem der besten Kriminalpsychologen der Welt geworden … Er träumt davon, den Code des Bösen zu entschlüsseln …“ Der Spiegel

Teilnehmerstimmen

Dr. Müller konnte kriminalpsychologische Aspekte auf einfache Weise in das Wirtschaftsleben übertragen und dabei das Publikum fesseln.
s ASG Sparkassen Abwicklungs- u. Service Ges.m.b.H.

Das Vermitteln von Erfahrung und Fachwissen in einer unnachahmlichen, verständlichen, bodenständigen Art – sensationell!
ÖBB Infrastruktur AG

Es war sehr kurzweilig, abwechslungsreich, unterhaltsam und vor allem lehrreich und hat mich zum Nachdenken angeregt. Ein tolles Seminar, das ich jedem, der im Führungs- und HR-Bereich tätig ist, wärmstens empfehlen kann.
Boehringer Ingelheim

Dr. Thomas Müller vermittelt Inhalte mit einer hohen Umsetzungsrelevanz. Die Botschaften sind authentisch, er spricht aus der Erfahrung untermauert mit wissenschaftlichen Erkenntnissen. Geerdet, nicht abgehoben, kein Guru, sondern einer der weiß, worüber er spricht. Das macht es leichter, die Themen in das eigene Unternehmen zu transferieren und in den Führungsalltag zu integrieren. Bin sehr zufrieden und froh, dabei gewesen zu sein.
ÖBB Infrastruktur AG

Veranstaltungsort

Arcotel Kaiserwasser

Wagramer Straße 8
1220 Wien
Tel: +43 1 224 24-0
Fax: +43 1 224 24-710
http://www.arcotelhotels.com/kaiserwasser_hotel_wien/
kaiserwasser@arcotelhotels.com
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Psychologische Sicherheit im Unternehmen"
Registrierung zu dieser Veranstaltung wurde bereits abgeschlossen
Ihr Ansprechpartner
Mag. Jelica Trivanovic
Mag. Jelica Trivanovic
Senior Customer Service & Accounting Manager
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter
Haben Sie Fragen?

Mag. Jelica Trivanovic
Senior Customer Service & Accounting Manager
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at