Spezialtag Open Government Data
Spezialtag Open Government Data

Spezialtag Open Government Data

26.02.2019

Spezialtag Open Government Data

Die elektronische Kommunikation in Vergabeverfahren

  • Bekanntmachung von Vergabeverfahren im OGD-Modell und aktuelle Entwicklungen
  • Open Data: Vergaberecht & Datenschutz
  • Elektronische Kommunikation im Vergabeverfahren – Ablauf des Vergabeverfahrens
  • Tipps zu Gestaltung der Ausschreibungsunterlagen bei elektronischer Kommunikation
  • Bisherige Erfahrungen mit der Innovationspartnerschaft

Änderungen bei Bekanntmachungen von Ausschreibungen ab 1. März 2019

Referenten
Mathias Ballner, MSc
Mathias Ballner, MSc
Lehrgangsleiter App/Web Development, FH Technikum Wien
Mag. Verena Pell
Mag. Verena Pell
Inhouse Legal, Wiener Zeitung Digitale Publikationen GmbH
DI DI Mag. Gernot Schmied
DI DI Mag. Gernot Schmied
IT Ziviltechniker & Gerichts-Sachverständiger, IT Ziviltechnikerbüro
Mag. Alexandra Terzaki
Mag. Alexandra Terzaki
Geschäftsführerin, TERZAKI Unternehmensberatung
Mag. Martin J. Walser
Mag. Martin J. Walser
Rechtsanwalt, Pendl Mair Rechtsanwälte OG
Programm

Spezialtag OGD | 09:00 – 17:15 Uhr

08:30 Uhr Herzlich willkommen bei Kaffee & Tee


09:00 – 09:05 Uhr Eröffnung und Begrüßung durch imh und Vorsitzende Mag. Alexandra Terzaki,
TERZAKI Unternehmensberatung


09:05 – 10:00 Uhr Open Data-Modelle: Ursprünge, Vorteile und Ziele

  • Geschichte von Open (Government) Data
  • Vorteile / Nachteile
  • Echtzeitdaten vs. statische Daten
  • Open Data Plattformen
  • Anwendungen

Mathias Ballner, MSc, Lehrgangsleiter App/Web Development, FH Technikum Wien


10:00 – 10:30 Uhr Kaffeepause


10:30 – 12:00 Uhr Bekanntmachungen von Vergabeverfahren im OGD-Modell und aktuelle Entwicklungen

  • Rechtliche Rahmenbedingungen von Bekanntmachungen von Vergabeverfahren im Ober- und Unterschwellenbereich
  • Bekanntmachungen/Bekanntgaben von Vergabeverfahren auf nationaler Ebene
  • Aktuelle Entwicklungen bei der Durchführung von Bekanntmachungen
  • Ausschreibungssuche – Welche Möglichkeiten haben Bieter zukünftig, um relevante Ausschreibungen der öffentlichen Hand rechtzeitig aufzufinden?

Mag. Verena Pell, Inhouse Legal, Wiener Zeitung Digitale Publikationen GmbH


12:00 – 13:15 Uhr Mittagspause


13:15 – 14:00 Uhr Barrierefreies e-Procurement – „ Die fehlenden Zutaten”

Medienbruchsfreie e-Procurement Prozesse

  • Electronic Identities (eID) & Trust Services (eTS)
  • OGD und SIMAP/TED
  • Einheitliche Europäische Eigenerklärung (EEE)
  • E-Kataloge
  • E-Invoicing

DDipl.-Ing. Mag. Gernot Schmied, IT Ziviltechniker & Gerichts-Sachverständiger


14:00 – 15:15 Uhr Open Data: Vergaberecht & Datenschutz

  • Rechtlicher Rahmen, europäisches und österreichisches Datenschutzrecht
  • Personenbezogene Daten und Vergaberecht
  • Datenschutzrechtliche Stellung der Akteure des Vergaberechts
  • Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten
  • e-Vergabe und Datenschutz
  • Ubiquität der elektronischen Kommunikation, Datenschutz bei Auslandsbezug

Mag. Martin J. Walser, PENDL MAIR Rechtsanwälte OG


15:15 – 15:45 Uhr Kaffeepause


15:45 – 16:30 Elektronische Kommunikation im Vergabeverfahren – Ablauf des Vergabeverfahrens

  • Vorbereitungen und Überlegungen
  • Darf noch mündlich kommuniziert werden?
  • Verfügbarkeit der Ausschreibungsunterlagen
  • Wann besteht das Erfordernis einer qualifizierten elektronischen Signatur?
  • eSignatur

Mag. Verena Pell, Inhouse Legal, Wiener Zeitung Digitale Publikationen GmbH


16:30 – 17:15 Uhr Bisherige Erfahrungen mit der Innovationspartnerschaft

  • Ziel einer Innovationspartnerschaft
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Bisherige Erfahrungen aus der Praxis

Mag. Alexandra Terzaki, Geschäftsführerin, TERZAKI Unternehmensberatung


Ca. 17:15 Uhr Ende des Spezialtages

Veranstaltungsort

The Harmonie Vienna

Harmoniegasse 5-7
1090 Wien
Tel: +43 1 317 66 04
www.harmonie-vienna.at
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Spezialtag Open Government Data"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 01.02. bis 26.02.
Teilnahmegebühr
€ 1.095.- € 1.195.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihr Ansprechpartner
Stephanie Heinisch
Stephanie Heinisch
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Stephanie Heinisch
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Sponsoren:
Kooperationspartner: