Update Unternehmensbewertung
Update Unternehmensbewertung

Update Unternehmensbewertung

29.11.2021

Update Unternehmensbewertung

Neue Ansätze & Methoden richtig anwenden

  • Aktuelle Entwicklungen zu Basiszins, Beta, Marktrisikoprämie & Insolvenzwahrscheinlichkeit
  • Trends bei den Multiplikatorverfahren & alternative Bewertungsansätze
  • Einfluss der Digitalisierung auf die Unternehmensbewertung
  • Ansätze für die Bewertung von Start-ups, Ventures & anderen Sonderthemen
  • Aktuelle Rechtsprechung & deren Einfluss auf die Bewertungsansätze
  • Dos and Don’ts der Bewertung – Erfolgsfaktoren & Fallstricke

Trends | Entwicklungen | Neuerungen


Aufbau eines Bewertungsmodells in Excel

Referent
Dr. David A. Maier, CVA
Dr. David A. Maier, CVA
Programm

Ihre Seminarinhalte | 09:00 – 17:00 Uhr

Auffrischung, Austausch und Aktualisierung der Kenntnisse

Status quo DCF Verfahren (anhand eines Excel-Beispiels)

  • Etablierte Methoden der Unternehmensbewertung
  • Überblick zu den einzelnen DCF Verfahren (APV vs. WACC Verfahren)
  • Ableitung der bewertungsrelevanten Cash Flows
  • Ableitung des risikoadjustierten Zinssatzes nach CAPM
  • Basiszins, Beta und Marktrisikoprämie – Ableitung und deren Grenzen hinsichtlich Aussagekraft
  • Fallstricke und Anwendungsgrenzen

Vereinfachte Preisfindungsmethoden

  • Grundlagen und Grenzen des Multiplikatorverfahrens
  • Beschaffung geeigneter Kennzahlen und Multiplikatoren
  • Trading- versus Transaktionsmultiplikatoren
  • Venture Capital Methode
  • Anwendung der Methoden in der Praxis – Rechenbeispiel in MS-Excel

Aktuelle Entwicklungen, Trends, Ansätze und Methoden

Neue Trends und aktuelle Entwicklungen und deren Bedeutung für die Praxis

  • Hintergründe der aktuellen Entwicklungen
  • Venture Capital Bewertung
  • Wann und wie Sie diese Methoden sinnvoll einsetzen
  • Einfluss der Rechtsprechung und Empfehlungen des Fachsenats
  • Liquidationswert
  • Personenbezogenheit von Erfolgsfaktoren

Sonderthemen der Bewertung

  • Bewertung digitaler Geschäftsmodelle
  • Länderrisikoprämien
  • Liquiditätsabschläge
  • Control- and size premiums
  • KMU’s und deren Werttreiber
  • Bewertung von Start-ups, Ventures und anderen neueren organisatorischen Formen
  • Dos and Don’ts der Unternehmensbewertung


Methoden & neue Trends zur Bewertung von Unternehmen und Projekten

Im Rahmen von M&A, aber auch bei Entscheidungen über neue Geschäfte, Reorganisationen und Projekte, wird Wissen über das Thema Bewertung benötigt. Für Leiter Rechnungswesen, Controller und Treuhänder ist das entsprechende Knowhow unerlässlich

Sinnvolle Unternehmenswerte auf Basis der aktuellen Entwicklungen ermitteln

Im Bereich der Unternehmensbewertung gibt es neben der aktuellen Rechtsprechung und den Empfehlungen des Fachsenats ständig neue Änderungen bei den Parametern der Unternehmensbewertung. Die korrekte Anwendung der Neuerungen in Bewertungsmodellen ist essentiell und für eine sachgerechte Wertfindung verpflichtend.

Lernen Sie die Erfolgsfaktoren & Fallstricke der Bewertung kennen

In dem Seminar werden Ihnen die etablierten Methoden zur Bewertung von Unternehmen, aber auch von Projekten, Investitionsvorhaben und Reorganisationen praxisnah erläutert. Nach einer ersten Vertiefung der Bewertungsmethoden anhand eines Modelles zur Unternehmensbewertung in Excel erfolgt ein Update zu den wesentlichsten Bewertungsparametern. Zudem lernen Sie anhand von Praxisbeispielen die Erfolgsfaktoren und Fallstricke der Bewertung kennen. Holen Sie sich ein fundiertes Update über
die aktuellen Neuerungen und deren Auswirkungen auf Bewertungsmethoden und Unternehmenswerte. Anhand von Beispielen erfahren Sie, wie Sie die ermittelten Ergebnisse einschätzen und für Ihre Zwecke nutzen können.

Bitte Notebook mitnehmen
In diesem Seminar werden nicht einzelfallbezogene Themen mit isolierten Rechenbeispielen nahegebracht. Ziel ist die Vermittlung eines gesamtheitlichen Verständnisses der Unternehmensbewertung und der aktuellen Entwicklungen anhand eines durchgehenden Praxisbeispiels!

Ihr Praxis-Nutzen
  • In diesem Seminar stehen die aktuellen Entwicklungen in der Unternehmensbewertung im Vordergrund und diese werden nach einer kurzen Wiederholung der Grundlagen der Unternehmensbewertung anhand eines durchgehenden Praxisbeispiels erläutert.
  • Sie erhalten einen kompakten Überblick betreffend der Neuerungen der Bewertungsparameter und deren Auswirkung auf den Kauf- bzw. Verkaufspreis.
  • Sie lernen neue Ansätze für die Bewertung von Start-ups, Ventures und andere neuere organisatorische Formen kennen.
  • Sie erfahren, wie Sie bei der Bewertung von digitalen Geschäftsmodellen am besten vorgehen.
  • Sie kennen die Möglichkeiten, aber auch die Anwendungsgrenzen der Konzepte.
Veranstaltungsort

Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Wien
Teilnahmegebühr für "Update Unternehmensbewertung"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 05.11. bis 29.11.
Teilnahmegebühr
€ 1.395.- € 1.495.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihr Ansprechpartner
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Gesund und informiert
Die imh Schutz- und Hygiene-Maßnahmen am Veranstaltungsort

Die Sicherheit, der Schutz und das Wohlbefinden unserer Teilnehmer, Referenten und Mitarbeiter haben höchste Priorität auf unseren Veranstaltungen. → Zu den Schutz- und Hygienemaßnahmen