Update Kreditsanierung

Update Kreditsanierung

02.02.2023 - 14.12.2023

Update Kreditsanierung

Ihr monatliches Update live im Internet

Chancen, Risiken und Auswirkungen von Kreditsicherungsmaßnahmen für die Praxis

12 Termine | Immer um 10:00 Uhr zum direkten Austausch mit den Expertinnen und Experten | Dauer eine Stunde


12 CPE

Weitere Veranstaltungen mit CPE-Punkten

Was Sie erwartet:

  • Aufsichtsrechtliches Update zu NPLS: Erfahrungen und Erwartungen der Aufsicht zu Problemkrediten
  • Ausblick Zinsentwicklung für die Finanzbranche
  • Neue FMA- Mindeststandards für das Kreditgeschäft und andere Geschäfte mit Adressenausfallrisiken (FMA-MS-K)
Referenten
Mag. Susanne Bock, LL.M.
Mag. Susanne Bock, LL.M.
Leiterin der Abteilung Recht im Österreichischen Volkswohnungswerk
Mag. Stefan Bruckbauer
Mag. Stefan Bruckbauer
Chefvolkswirt, UniCredit Bank Austria AG
HBV Mag. (FH) Gerhard Hermann
HBV Mag. (FH) Gerhard Hermann
Sondergestion, Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG
Mag. Friedrich H. John
Mag. Friedrich H. John
Fachexperte, Finanzmarktaufsicht (FMA)
Mag. Markus Kern, WP, StB, AbgzSV, GenRev
Mag. Markus Kern, WP, StB, AbgzSV, GenRev
Wirtschaftsprüfer & Steuerberater, Financial Advisory
Mag. Thomas Kurz
Mag. Thomas Kurz
Rechtsanwalt und geschäftsführender Gesellschafter (Partner) der Haslinger / Nagele Rechtsanwälte GmbH
Mag. Karin Lenhard
Mag. Karin Lenhard
Erste Group ESG Expert, Erste Group Bank AG
SV Mag. Peter Schwarz
SV Mag. Peter Schwarz
Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Buchführung, Bank, Kredit, Leasing. Sanierungsmanagement VOLKSBANK WIEN AG
Kristina Sinkovits, LLM
Kristina Sinkovits, LLM
Abteilung Horizontale Bankenaufsichtsangelegenheiten, Finanzmarktaufsicht
Mag. Phillip Stempkowski
Mag. Phillip Stempkowski
Rechtsanwalt, Duy Stempkowski Rechtsanwälte GmbH
Mag. Patrick Walch
Mag. Patrick Walch
Senior-Immobilien-Kundenbetreuer, Raiffeisen Bank International AG
Programm

2. Februar 2023

Ausblick Zinsentwicklung für die Finanzbranche

  • Entwicklungen der europäischen Zinspolitik
  • Herausforderungen der aktuellen Zinspolitik für den Umgang mit Krediten

Mag. Stefan Bruckbauer, Chefökonom, UniCredit Bank Austria AG


9. März 2023

Neue FMA- Mindeststandards für das Kreditgeschäft und andere Geschäfte mit Adressenausfallrisiken (FMA-MS-K)

  • Erste Erfahrungen der FMA
  • Besonderheiten der EBA Leitlinien für die Kreditvergabe und Überwachung im Vergleich zu den FMA MS-K-2021
  • Relevanz weiterer EBA Leitlinien im Zusammenhang für die Kreditvergabe

Mag. Friedrich John, Fachexperte, Finanzmarktaufsicht (FMA)


9. März 2023, ab 11:00 Uhr

Aufsichtsrechtliches Update zu NPLS: Erfahrungen und Erwartungen der Aufsicht zu Problemkrediten

  • NPL Abbau Initiativen
    • Review der EBA
    • EBA ITS
    • Nächste Schritte der EZB in Hinblick auf den Abbau notleidender Kredite
  • Ausblick und aktuelle Fragestellungen

Mag. Friedrich John, Fachexperte, Finanzmarktaufsicht (FMA)


20. April 2023

Praxisthemen der Restrukturierung von Unternehmen

  • Aktuelle Entwicklungen
  • Insolvenzanfechtung und Aussetzung der Insolvenzantragspflicht wegen Überschuldung
  • REO auf dem Prüfstand: Hat sie sich bewährt?

Mag. Thomas Kurz, Rechtsanwalt und Partner, Haslinger / Nagele Rechtsanwälte GmbH


11. Mai 2023

Leitfaden zur Erstellung von Fortbestehensprognosen

  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Bezugnahme auf die Rechtsform und Unternehmensgröße
  • Mindestinhalte der Fortbestehensprognose
  • Prüfungs- und Beurteilungskriterien der Primärprognose und der Sekundärprognose
  • Spezielle Anforderungen für Banken unter Einbeziehung der NPL Guideline sowie allgemeinen Kreditvergaberichtlinien
  • Herausforderungen in Bezug aktueller Marktentwicklungen
  • Ausblick/Praxiserfahrungen/Fallbeispiele.

Mag. Peter R. Schwarz, allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Buchführung, Kredit, Banken, Leasing und Betriebswirtschaft


29. Juni 2023

Früherkennung und NPL in Krisenzeiten

  • Early Warning System: Rechtsgrundlagen und praktische Umsetzung
  • Bilanzbeurteilung und ihre Grenzen
  • Abgrenzung Früherkennung und NPL in Zeiten exogener multipler Krisen: Plädoyer für die Wichtigkeit einer schlagkräftigen Intensivbetreuung

HBV Mag. (FH) Gerhard Hermann, Sondergestion, Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG


20. Juli 2023

Die neue OeNB-Richtline zur Immobilienkreditvergabe

  • Wie gestaltet sich die Praxis
  • Rolle der ESG Kriterien in der Umsetzung

Mag. Patrick Walch, Senior-Immobilien-Kundenbetreuer, Raiffeisen Bank International AG


17. August 2023

Nachhaltigkeitsrisiken – Erhebung und Auswertung von Daten

  • Wie kommt man zu den Daten und welche werden benötigt
  • Transparenz und Offenlegung
  • Green Asset Ratio und Nachhaltigkeitsberichterstattung

Mag. Karin Lenhard, ESG Office – Nachhaltigkeit, Erste Group Bank AG


21. September 2023

Update zu regulatorischen Entwicklungen und zur aufsichtlichen Erwartungshaltung im Bereich Nachhaltigkeit

  • Regulatorische Neuerungen und Entwicklungen im prudentiellen Bereich
  • Aufsichtliche Erwartungshaltung und Schwerpunkte der FMA
  • Aktuelles aus der EZB

Kristina Sinkovits, LLM, Horizontale Bankaufsichtsangelegenheiten, Finanzmarktaufsicht (FMA)


5. Oktober 2023

Branchenspezial: Risiko Bauwirtschaft

  • Früherkennung von Schieflagen
  • Handlungsoptionen bei Risikofaktoren Baustoffmangel, Preisschwankungen, Verfügbarkeiten etc.
  • Branchenausblick

Prok. Mag. Susanne Bock, LL.M., Bereichsleiterin Immobilienverwaltung, Gemeinnützige Bau-, Wohn- und Siedlungsgenossenschaft Alpenland regGenmbH


16. November 2023

EU-Verbraucherkeditrichtlinie  

  • Überblick über Änderungen
  • Update zum Status und Zeitplan
  • Implikation für die Umsetzung in Österreich im VKrG

Mag. Philip Stempkowski, Rechtsanwalt, Duy Rechtsanwalt GmbH


14. Dezember 2023

Von Basel III zu Basel IV: Regulatorische Auswirkungen auf Kreditsanierungen

Mag. Markus Kern, WP, StB, AbgzSV, GenRev, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Financial Advisory

 

Das Programm wird laufend um weitere Termine und Themen ergänzt. Egal wann Sie einsteigen, das Jahresabo umfasst immer 12 Termine! Gerne nehmen wir auch Ihre Themenvorschläge für die Programmgestaltung auf: laura.burmetler@imh.at

Das Konzept: Format & Ablauf

Experten informieren 12 x pro Jahr zu einem fixen Termin via Internet-Liveschaltung. Sie wählen sich jeweils um 10:00 Uhr mit Ihrem Passwort ein und erfahren so aktuell die wesentlichen Neuerungen in Ihrem Bereich. 

Wir feiern 7 Jahre imh Online Seminare

Wir haben als erste den Trend zu Online Seminaren erkannt und bieten seit 7 Jahren und in bisher über 1000 Online Sessions top-aktuelle Inhalte vorgetragen von Experten live im Internet an.

Lesen Sie die Details zum Ablauf des Online-Seminars

Teilnahmegebühr für "Update Kreditsanierung"
bis 03.02.
Jahresgebühr
€ 1.860.-

Die Jahresgebühr beträgt € 1.860,– und ist im Voraus bei Anmeldung zu entrichten. Die Mitgliedschaft für die Online Seminar Reihe Update Kreditsanierung wird für 1 Jahr abgeschlossen. Die Mitgliedschaft für die Online Seminar Reihe Update Kreditsanierung verlängert sich um ein weiteres Jahr, wenn nicht spätestens 6 Wochen vor Ende der Mitgliedschaft eine schriftliche Kündigung eingegangen ist. Die Mitgliedschaft kann jederzeit für 12 Monate gestartet werden.

Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

VOEBB Mitglieder erhalten 10 % Rabatt auf diese imh Veranstaltung.

Ihre Ansprechpartner
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Senior Customer Service Manager
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Mag. Renate Goldnagl
Mag. Renate Goldnagl
Projektleitung Online Seminare
Tel: +43 1 891 59-443
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: renate.goldnagl@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Leitung Customer Service
& Datenbank
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Ihre Meinung zählt!
Weiterbildungsindex (WEBI)

Wie stehen Sie zu Weiterbildung, KI und Entwicklungen in der Arbeitswelt?
 

Machen Sie mit! Wir geben Ihrer Meinung Gewicht.

Online Seminar Reihen – Wissen das zu Ihnen kommt
Online Seminar Reihen – Wissen das zu Ihnen kommt

Experten informieren 12 x pro Jahr zu einem fixen Termin via Internet-Liveschaltung aktuell die wesentlichen Neuerungen in Ihrem Bereich.

Details zum Ablauf des Online-Seminars

Sie benötigen eine Teilnahmebestätigung?
Sie benötigen eine Teilnahmebestätigung?

Beantworten Sie uns 3 Fragen korrekt zum jeweiligen Termin und Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung per Mail. Sie haben bis 2 Wochen nach dem Vortrag Zeit, diesen Fragebogen zu beantworten. Pro Abonnement und Vortrag ist eine Teilnahmebestätigung möglich. 

Testen Sie unser Demovideo

Kooperationspartner: