Verhandeln in Grenzsituationen

Verhandeln in Grenzsituationen

27.02.2018 - 28.02.2018

Verhandeln in Grenzsituationen

Verhandlungssicher in allen Lebenslagen

  • Unter Druck – Verhandeln in Stress- und Grenzsituationen
  • Verhaltensdeutung – Verhandlungspartner durchschauen, Gesprächsführung übernehmen
  • Souverän und überzeugend auftreten – Tricks und Manipulationen gegensteuern
  • Woran Verhandlungen scheitern – aus Fehlern lernen

Unübliche Taktiken für übliche Verhandlungssituationen

  • Wer heftig droht zeigt Verhandlungsbereitschaft
  • Wer argumentiert verliert
  • Vertrauensvorschuss als Risikohandlung

Inkl. praxisgeprüften Übungsfällen

Programm

1. Seminartag | 09:00 – 17:45 Uhr

Unbekannte Aspekte der Verhandlungsführung

  • Psychologische Aspekte der Verhandlungsführung
  • Faktoren, die eine Verhandlung beeinflussen
  • Der Geheimcode des Verhandelns

Verhandeln in Druck- und Stresssituationen

  • Stress als Signalsystem
  • Wie kann man Stress erkennen und kanalisieren
  • Frühwarnsysteme

Die Zeit drängt – Die schnelle Verhandlungsvorbereitung

  • Gute Organisation als Basis des Verhandlungserfolgs
  • Die Checkliste zur zielgerichteten Vorbereitung

Lernen Sie vom Verhandlungsführer der Polizei

  • Die Tatortanalyse – Wie beurteilen Sie das Verhalten Ihres Verhandlungspartners richtig?

Power und Verhandlungsmanagement

  • Analyse der Machtverhältnisse
  • Beeinflussung der Machverhältnisse
  • Bedeutung von Power-Balance

Verhandeln in Grenzsituationen

  • Psychologie der Angst
  • Umgang mit der Angst
  • Verhandeln aus der Sicht Sigmund Freuds
  • Mentale Vorbereitung

Von Obama bis Ackermann: Aktuelle wirtschaftliche und politische Fälle!

  • Techniken und Methoden der besten Verhandler
  • Verhandlungen in Powersystemen!

2. Seminartag | 09:00 – 17:45 Uhr

Verhaltensdeutung! – Den Verhandlungspartner durchschauen

  • Psychologische Aspekte des Verhaltens
  • Handlungen und ihre Spuren
  • Mimik, Gestik & Ton als „Indizien“
  • Psychosomatik der Sprache!
  • Freud’scher Fehler

Die Kunst der Gesprächsführung

  • Überzeugen & Überreden
  • Timing von Aussagen und Aktionen
  • Einwand-, Vorwandunterscheidung
  • Verhörtechniken – Von den Experten lernen!

Preiskampf!

  • Preiskämpfe umgehen
  • Erzeugen von Win-Win-Situationen
  • Fairness als Verhandlungsintention

Harvard Negotiation Concept

  • Harvard Verhandlungskonzept

Souverän und überzeugend auftreten

  • Vom Pokerface und anderen Gesichtern
  • Sich innerlich programmieren: „sein“ statt spielen
  • Wie Sie aus psychischen und physischen Prozessen Glaubwürdigkeit erzeugen
  • Wie Sie innere Hürden überwinden
  • Acting! – Wie Sie Unsicherheit überspielen

Tricks & Manipulationen: Was kann man dagegen tun?

  • Verhandlungstaktiken durchschauen und gegensteuern
  • Manipulation, psychologische Spiele und Unfairness abwehren
  • Kann ich meinen Gegner manipulieren?
  • Verhandlungstaktiken durchschauen und gegensteuern

Woran Verhandlungen scheitern – Aus Fehlern lernen

  • Anreiz zur Einigung
  • Win-Win als Voraussetzung
  • Gesichtswahrung als Verhandlungsfaktor

Umgang mit schwierigen Verhandlungspartnern

  • Ängste und innere Barrieren überwinden
  • Wege, um Verhandlungssackgassen zu überwinden
  • Charaktere & Typen
  • Stärken und Schwächen des Partners
Referent
Foad Forghani
Foad Forghani
Verhandlungsberatung, Shadow Negotiator
Veranstaltungsort

Arcotel Kaiserwasser

Wagramer Straße 8
1220 Wien
Tel: +43 1 224 24-0
Fax: +43 1 224 24-710
http://www.arcotelhotels.com/kaiserwasser_hotel_wien/
kaiserwasser@arcotelhotels.com
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Verhandeln in Grenzsituationen "

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Dokumentation, Mittagessen und Getränke pro Person:

bis 02.02. bis 27.02.
Teilnahmegebühr
€ 1.795.- € 1.895.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihr Ansprechpartner
Stephanie Heinisch
Stephanie Heinisch
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Stephanie Heinisch
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Assistant of the Year Award 2018

Möchten Sie teilnehmen?

 

Einfach Einreichformular von der/dem Vorgesetzten ausfüllen lassen! Weitere Infos finden Sie hier.