Immobilien Due Diligence
Immobilien Due Diligence

Immobilien Due Diligence

16.03.2020 - 17.03.2020

Immobilien Due Diligence

Alles, was Sie über die Prüfung von Immobilien wissen müssen

  • Checklisten für die Due Diligence Prüfung
  • Umfang der Due Diligence bei Asset- und Share-Deal
  • Teilbereiche einer Immobilien Due Diligence
  • Betriebswirtschaftliche, rechtliche und technische Bewertungen im Überblick
  • Die mietbezogene Due Diligence – Überprüfung hinsichtlich marktadäquater Werte

NEU!
Inkl. Lebenszyklusanalyse und -kostenberechnung

Referenten
Mag. Alexander Bosak, MBA MRICS
Mag. Alexander Bosak, MBA MRICS
geschäftsführender Gesellschafter, Bosak und die Wölfe GmbH
Andreas Helbl
Andreas Helbl
Geschäftsführer, CES clean energy solution
Markus Löw, MSc LL.B.
Markus Löw, MSc LL.B.
Senior Consultant, TPA Steuerberatung GmbH
Mag. Daniel Richter
Mag. Daniel Richter
Rechtsanwalt und Partner bei JOKLIK KATARY RICHTER Rechtsanwälte
Mag. Patrick Walch
Mag. Patrick Walch
Senior-Immobilien-Kundenbetreuer, Raiffeisenbank International AG
DI Günter Zowa
DI Günter Zowa
Geschäftsführer, ZTEC ZT GmbH
Programm

1. Seminartag | 09:00 – 17:00 Uhr

Einführung in die Immobilien Due Diligence

  • Bedeutung und Zweck der Due Diligence
  • Organisation und Durchführung des Due Diligence Prozesses
  • Kommunikation und Schnittstellen
  • Organisation des Datenraums, Gestaltung elektronischer Datenräume
  • Checklisten für die Due Diligence Prüfung
  • Purchaser und Seller Due Diligence

Legal Due Diligence – rechtliche Themen im Überblick

  • Asset Deal und Share Deal: Typische Strukturierung von Immobilien-Transaktionen
  • Typische Fragen der rechtlichen Due Diligence
  • Das Projekt aus bauvertraglicher Sicht – Abwicklungsstand
  • Liegenschaft und Grundbuch
  • Behördliche Genehmigungen
  • Knackpunkt Mietverträge: Dauer und Kündbarkeit, Instandhaltungspflichten, Mietzinsanpassung etc.
  • Offenlegung von Dokumenten, Rechtsfolgen unterlassener Offenlegung
  • Umsetzung von Ergebnissen in den Vertragsverhandlungen

Mag. Daniel Richter, Rechtsanwalt, Joklik Katary Richter Rechtsanwälte


Financial Due Diligence – Finanzielle Analysen beim Immobilienerwerb

  • Was soll geprüft werden und wie?
  • Methoden der Immobilienbewertung
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Finanz- und Sensitivitätsanalyse
  • Zu beachtende Risikofaktoren (qualitativ & quantitativ)
  • Welche Anforderungen haben die Banken?

Mag. Patrick Walch, immobilien-Bewertung im Risikomanagement (CMCC), Raiffeisen Bank International AG


Tax Due Diligence – Steuerliche Aspekte, die Sie nicht aus den Augen verlieren dürfen

  • Umfang der Due Diligence bei Asset- und Share-Deal – Welche Steuern sind zu beachten?
  • Identifizierung wesentlicher steuerlicher Risiken
  • Steuerliche Sonderfragen im Rahmen der Tax Due Diligence

Markus Löw, MSc LL.B., Senior Consultant, TPA Steuerberatung GmbH

2. Seminartag | 09:00 – 17:00 Uhr

Technical Due Diligence – Die technische Prüfung der Immobilie

  • Vollständige technische Gebäudedokumentation
  • Technische Ausstattungsmerkmale / Gebäudeparameter
  • Beurteilung der Bewilligungssituation unter Berücksichtigung von etwaigen genannten Käuferanforderungen
  • Analyse des baulichen und anlagentechnischen Bestandes
  • Zeitliche Abschätzung erforderlicher technischer Reinvestitionen
  • Beurteilung der technischen Betriebsführung sowie Bewertung der Betriebskosten
  • Monetäre Bewertung von erforderlichen / empfohlenen Maßnahmen

DI Günter Zowa, Geschäftsführer, ZTEC ZT GmbH


Market Due Diligence – Standort- und Marktsituationsanalyse

  • Was muss eine Standort- und Marktanalyse beinhalten
  • Standortattraktivität, Marktchancen und -risiken
  • Mitbewerbervergleich
  • Zielgruppenanalyse
  • SWOT Analyse
  • Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Eigentumswohnungspreise-Due Dilligence – Überprüfung hinsichtlich marktadäquater Werte
  • Miet-Due Diligence – Überprüfung hinsichtlich marktadäquater Werte
  • Nutzungskonzeption der Immobilie

Mag. Alexander Bosak, MBA MRICS, geschäftsführender Gesellschafter, Bosak und die Wölfe GmbH


Environmental Due Diligence – Gebäudeschadstoffe, Altlasten und Nachhaltigkeitsbetrachtungen

  • Ablauf und Nutzen einer Environmental Due Diligence für Käufer und Eigentümer
  • Vornutzung und mögliche Altlasten
  • Typische Gebäude Schadstoffe und deren Vorkommen bzw. Bewertung (Risikoabschätzung)
  • Nachhaltigkeitskriterien in der Gebäudeabwicklung
  • Internationale Zertifikatsmodelle (ÖGNI/DGNB, LEED, BREEAM, etc.)

Andreas Helbl, Geschäftsführer, CES clean energy solution


Vertragsgestaltung im Anschluss an die Due Diligence

  • Basics der Vertragsgestaltung
  • Due Diligence vs. Vertragsgestaltung
  • Positionen des Käufers/Verkäufers im Verhandlungsprozess
  • Gewährleistungen und Haftungen, Rechtsfolgen, Haftungsbeschränkungen
  • Übergang von Rechten und Pflichten
  • Absicherung des Kaufpreises und Fälligkeit

Mag. Daniel Richter, Rechtsanwalt, Joklik Katary Richter Rechtsanwälte

Ihr persönlicher Nutzen:
  • Sie erfahren, wie Sie die Verfahren rechtlich einwandfrei vorbereiten, Dokumente richtig auswerten, Risiken und Besonderheiten richtig einschätzen können
  • Sie machen sich bekannt mit den wichtigsten Richtlinien, Verordnungen und Verfahren, die der Bewertung von Immobilien zugrunde liegen
  • Sie erweitern Ihr Wissen über die fundierte Vermittlung der unterschiedlichen österreichischen und internationalen Bewertungsverfahren
  • Sie hören, wie das Ergebnis einer Due Diligence die Vertragsgestaltung beeinflusst
Veranstaltungsort

Arcotel Wimberger

Neubaugürtel 34-36
1070 Wien
Tel: +43 1 521 65-0
Fax: +43 1 521 65-833
https://www.arcotelhotels.com/de/wimberger_hotel_wien/
wimberger@arcotelhotels.com
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Immobilien Due Diligence"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 13.12. bis 21.02. bis 16.03.
Teilnahmegebühr
€ 1.795.- € 1.895.- € 1.995.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihr Ansprechpartner
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at