Update Kreditsanierung (online)
Update Kreditsanierung (online)

Update Kreditsanierung (online)

08.07.2021 - 12.05.2022

Update Kreditsanierung (online)

Experten informieren 12 x pro Jahr zu einem fixen Termin via Internet-Liveschaltung. Sie wählen sich jeweils um 10:00 Uhr mit Ihrem Passwort ein und erfahren so aktuell die wesentlichen Neuerungen in Ihrem Bereich.

Lesen Sie die Details zum Ablauf des Online-Seminars

Ihr unverzichtbares Wissensupdate LIVE im Internet

Chancen, Risiken und Auswirkungen von Kreditsicherungsmaßnahmen für die Praxis

12 Termine | Immer ab 10:00 Uhr zum direkten Austausch mit den Experten

imh ist DER österreichische Premium Konferenz- und Seminaranbieter.

Wir haben als erste den Trend zu Online Seminaren erkannt und bieten seit 5 Jahren und in bisher mehr als 500 Online Sessions top-aktuelle Inhalte vorgetragen von Experten live im Internet an.

Die Top imh-Qualität macht unsere Online Seminare zu einer qualitativ hochwertigen und gleichzeitig sehr flexiblen Art der Weiterbildung.

Referenten
Markus Alberth
Markus Alberth
Principal, Horváth & Partners Management Consultant
Mag. Dr. Thomas Gaber
Mag. Dr. Thomas Gaber
Partner, KPMG Austria
Mag. Friedrich H. John
Mag. Friedrich H. John
Fachexperte, Finanzmarktaufsicht (FMA)
Dr. Ingo Kipker
Dr. Ingo Kipker
Partner, Horváth & Partners Management Consultant
Mag. Thomas Kurz
Mag. Thomas Kurz
Rechtsanwalt und geschäftsführender Gesellschafter (Partner) der Haslinger / Nagele Rechtsanwälte GmbH
RA Dr. Arno Maschke
RA Dr. Arno Maschke
Partner, SCHULYOK UNGER & PARTNER Rechtsanwälte OG
Mag. Alexander Painsi
Mag. Alexander Painsi
Rechtsanwaltsanwärter, Jaufer Rechtsanwälte GmbH
Mag. Gerald Redinger, CRMA
Mag. Gerald Redinger, CRMA
Risikomanagement-Experte
SV Mag. Peter Schwarz
SV Mag. Peter Schwarz
Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Buchführung, Bank, Kredit, Leasing. Sanierungsmanagement VOLKSBANK WIEN AG
Dr. Roman Schwarzenecker
Dr. Roman Schwarzenecker
Prokurist und Gesellschafter, Standort + Markt Beratungsges.m.b.H.
Mag. Patrick Walch
Mag. Patrick Walch
Senior-Immobilien-Kundenbetreuer, Raiffeisenbank International AG
Prok. DDr. Klaus Wöber
Prok. DDr. Klaus Wöber
Legal Adviser, Special Credit Corporate/SME East, UniCredit Bank Austria AG
Programm

8. Juli 2021, ab 14:00 Uhr

Bevor der Hut brennt: Was die neue EU-Restrukturierungsrichtlinie verspricht

  • Die neuen Instrumente im Überblick: Vom klassenübergreifenden Cram-down bis debt-to equitiy swap
  • Beschneidung von Gläubigerrechten?
  • Besonderheiten bei Sanierungen im Konzernverbund
  • Offene Fragen und künftige Auswirkungen auf die Sanierungspraxis

Mag. Alexander Painsi, Rechtsanwaltsanwärter, Jaufer Rechtsanwälte


19. August 2021

Praxiswissen Insolvenzrecht: Gläubigerrechte erfolgreich durchsetzen

  • Gläubigerrechte erfolgreich durchsetzen
  • Gefahren der Anfechtung kennen
  • Umgehung typischer Fallstricke bei der Insolvenzabwicklung
  • Aktuelle Fallbeispiele: Proaktiv mit der „Pleite“ eines Kunden umgehen

Dr. Arno Maschke, Rechtsanwalt und Partner, SCHULYOK UNGER & PARTNER Rechtsanwälte OG


23. September 2021

NPLS unter COVID-19: Erfahrungen und Erwartungen der Aufsicht zu den Problemkrediten

  • NPL-Regelungen EZB, EBA, CRR im Überblick
  • Wesentliche Maßnahmen auf Grund von Covid-19 im Zusammenhang mit NPLs
    • Permanente Sonderregelung des NPL Backstops
    • IFRS 9 Übergangsregelungen, auch für UGB/BWG Bilanzierer?
    • EBA Leitlinien zu gesetzlichen Moratorien und Moratorien ohne Gesetzesform für Darlehenszahlungen (EBA GL 2020/02) und ihre Auswirkungen auf NPLs

Mag. Friedrich John, Senior Manager, Finanzmarktaufsicht (FMA)


21. Oktober 2021

Forbearance-Maßnahmen: Aufsichtliche Konsequenzen

  • Aufsichtliche Definition von Forbearance / Relevante EBA Leitlinien x Impact auf die Ausfallsdefinition
  • FINREP Reporting-Anforderungen
  • Auswirkungen auf IFRS 9

Dr. Thomas Gaber, Partner, KPMG Austria GmbH


18. November 2021

Laufende Kreditüberwachung in der Praxis: Risikoprävention und Frühwarnindikatoren

  • Frühwarnindikatoren
  • Der aufsichtsrechtliche Rahmen
  • Bilanzen und Umsatzanalysen: Was externe Frühwarnsysteme (nicht) verraten
  • Dokumentation und flaggen von Krediten

Mag. Peter R. Schwarz, allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Buchführung, Kredit, Banken, Leasing und Betriebswirtschaft


2. Dezember 2021

Immobilienkennzahlen im Kreditprozess

  • Immobilien-Kennzahlen für die Kreditstruktur
  • Immobilien-Kennzahlen bankmäßige Definitionen/Covenants
  • Immobilien-Kennzahlen im Zuge des Pricings
  • Immobilien-Kennzahlen für die Kredittilgung

Mag. Patrick Walch, Immobilien-Bewertung im Risikomanagement (CMCC), Raiffeisen Bank International AG


27. Jänner 2022

Stress-Szenarien für Kredit-Portfolien: Früherkennung von Risiko-Konzentrationen

  • Anlassbezogene Stresstests unter Corona – neue Risikoindikatoren, besonders betroffene Branche
  • Valide Bewertungsdaten
  • Auswirkungen auf Risikotragfähigkeit und Risikoappetit
  • Ableitung konkreter Handlungsmaßnahmen

Mag. Gerald Redinger, CRMA, Risikomanagement-Experte


24. Februar 2022

Branchen Spezial: Wie kommt der Einzelhandel durch die Krise?

  • Überblick über Österreichs Einzelhandelslandschaft
  • Entwicklung der verschiedenen Agglomerationsformen
  • E-Commerce und der stationäre Einzelhandel
  • Impact von Covid 19 auf den stationären Handel
  • Kurzer Exkurs: Entwicklung der Renditen für Einzelhandelsimmobilen

Dr. Roman Schwarzenecker, Prokurist und Gesellschafter, STANDORT+MARKT Beratungsgesellschaft m.b.H.


17. März 2022

Gerichtliche- und außergerichtliche Sanierung

  • Konzeptioneller Unterschied: Gerichtliche und außergerichtliche Sanierung
  • Praktische Bedeutung der außergerichtlichen Sanierung
  • Grundsätze und Praxis der Bankenzusammenarbeit bei Sanierungsfällen
  • Aktuelle Entwicklungen

DDr. Klaus Wöber, Restrukturierungsmanager und Legal Adviser, UniCredit Bank Austria AG


7. April 2022

Erste Erfahrungen mit dem Restrukturierungs- und Insolvenz Richtlinie-Umsetzungsgesetz (RIRL-UG)

  • Die neue Restrukturierungsordnung
  • Wahrscheinliche Insolvenz: Wie werden die neuen Restrukturierungsverfahren in der Praxis angenommen?
  • Aktuelle Entwicklungen und erste Erfahrungen aus der Praxis

Mag. Thomas Kurz, Rechtsanwalt und Partner, Haslinger / Nagele Rechtsanwälte GmbH


12. Mai 2022

Digitalisierung von Kreditprozessen

  • Automatisierung in der Kreditvergabe und Überwachung
  • Aktuelle Entwicklungen in der Kreditsanierung

Markus Alberth, Management Consultant, Horváth & Partners
Dr. Ingo Kipker, Management Consultant, Horváth & Partners

 

Das Programm wird laufend um weitere Termine und Themen ergänzt. Egal wann Sie einsteigen, das Jahresabo umfasst immer 12 Termine! Gerne nehmen wir auch Ihre Themenvorschläge für die Programmgestaltung auf: daniela.christl@imh.at

Teilnahmegebühr für "Update Kreditsanierung (online)"
bis 09.07.
Jahresgebühr
€ 1.860.-

Die Jahresgebühr beträgt € 1.860,– und ist im Voraus bei Anmeldung zu entrichten. Die Mitgliedschaft für das Online Seminar Reihe Update Kreditsanierung wird für 1 Jahr abgeschlossen. Die Mitgliedschaft für das Online Seminar Reihe Update Kreditsanierung verlängert sich um ein weiteres Jahr, wenn nicht spätestens 6 Wochen vor Ende der Mitgliedschaft eine schriftliche Kündigung eingegangen ist. Die Mitgliedschaft kann jederzeit für 12 Monate gestartet werden.

Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

VOEBB Mitglieder erhalten 10 % Rabatt auf diese imh Veranstaltung.

Ihre Ansprechpartner
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Mag. Renate Goldnagl
Mag. Renate Goldnagl
Projektleitung Online Seminare
Tel: +43 1 891 59-443
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: renate.goldnagl@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Gesund und informiert
Die imh Schutz- und Hygiene-Maßnahmen am Veranstaltungsort

Die Sicherheit, der Schutz und das Wohlbefinden unserer Teilnehmer, Referenten und Mitarbeiter haben höchste Priorität auf unseren Veranstaltungen. → Zu den Schutz- und Hygienemaßnahmen

Kooperationspartner: