Forum IT: Das moderne Data Center

Forum IT: Das moderne Data Center

07.09.2022 - 08.09.2022

Forum IT: Das moderne Data Center

  • Rechenzentren in Europa – Kühl, preiswert, umweltfreundlich? Wie nachhaltig sind Rechenzentren?
  • Wie sehen zukünftige Konzepte eines Rechenzentrums aus?
  • Gaia-X (Europas Dateninfrastruktur) – Status quo
  • Anforderungen an kurze Latenzzeiten: Was erwartet man von einem Rechenzentrum?
  • EU-Taxonomie und regulatorische Anforderungen an ein Rechenzentrum
  • Von IoT, KI, SaaS bis hin zu Lizenzrecht: Rechtliche Folgen für das Datacenter

IHR PLUS:

Vom Colocation-Datacenter über »Alles-as-a-Service« mit einer HCI bis zum HPC und Quanten-Computing – Was ist bei der zukünftigen Konzeption von RZ zu beachten?

Hartwig Bazzanella,
Vorstand, VIRZ

Energiegewinnung statt Verbrauch – Rechenzentren & deren Möglichkeiten

Referenten
Hartwig Bazzanella
Hartwig Bazzanella
Vorstand, Verband Innovatives Rechenzentrum (VIRZ) e.V.
Heiko Ebermann
Heiko Ebermann
Senior Program Manager Infrastructure Solutions, Vertiv GmbH
Min.-Rat Mag. Wolfgang Ebner
Min.-Rat Mag. Wolfgang Ebner
Leiter der Abteilung Digitale Strategien und Innovation, IT-Planung und -Controlling, IKT-Management, Support, Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
Gernot Frauscher
Gernot Frauscher
Geschäftsführer, FRAUSCHER CONSULTING GmbH
Dipl.-Ing. (FH) Gerald Fritzen
Dipl.-Ing. (FH) Gerald Fritzen
Business Development Manager Rechenzentren und RCM, Janitza electronics GmbH
Oberst Gerald Führer, MBA, MSc
Oberst Gerald Führer, MBA, MSc
Geschäftsführer, BC Consulting GmbH
Julian Hauber
Julian Hauber
CEO, JH-Computer
Nahed Hatahet
Nahed Hatahet
Transformationsexperte, Berater, Autor, Speaker | CEO bei HATAHET | VÖSI Vorstand | Inner Circle bei twogether.wien 
Dr. Ralph Hintemann
Dr. Ralph Hintemann
Senior Researcher, Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit gemeinnützige GmbH
Robert Jamnik
Robert Jamnik
Head of Audit Services, Certification & Information Security Services GmbH (CIS)
Dr. Hannes Lattenmayer, LL. M. (Brügge)
Dr. Hannes Lattenmayer, LL. M. (Brügge)
Rechtsanwalt
Martin Madlo, MBA
Martin Madlo, MBA
Managing Director, InterXion Österreich GmbH
Mag. Doris Palz, MBA
Mag. Doris Palz, MBA
Managing Director, Great Place to Work®
Raimund Pickl
Raimund Pickl
OSSBIG.at
FH-Prof. Mag. DI Dr. Friedrich Praus
FH-Prof. Mag. DI Dr. Friedrich Praus
Studiengangsleiter Informations- und Kommunikationssysteme, Fachhochschule Technikum Wien
Mag. Andrea Preiner
Mag. Andrea Preiner
Geschäftsführerin, TERZAKI & Partner GmbH
Dr. Torsten Priebe
Dr. Torsten Priebe
FH-Dozent, Department Informatik und Security, Fachhochschule St. Pölten GmbH
Michael Sauerzapf
Michael Sauerzapf
Rechenzentrumsbeauftragter, REWE International AG
Dipl.-Ing. Christian Schiberl, B.Sc.
Dipl.-Ing. Christian Schiberl, B.Sc.
Senior Consulting technisch wirtschaftliche Bauberatung TGA, Drees & Sommer Österreich
Nick Skala
Nick Skala
Senior Consultant Data Center, Siemens AG
Dr. Tobias Tretzmüller, LL.M., B.A.
Dr. Tobias Tretzmüller, LL.M., B.A.
Selbstständiger Rechtsanwalt, Digital Recht
Katharina Wohlrab
Katharina Wohlrab
Geschäftsführerin, Tech4Girls
Programm

1. Konferenztag | 09:00 – 17:00 Uhr

Gemeinsames Eröffnungsplenum des Forum IT


08:30 Herzlich willkommen! Check-in bei Tee & Kaffee
 

09:00 Eröffnung des FORUM IT 2022 durch imh und den Vorsitzenden Nahed Hatahet, Transformationsexperte, Berater, Autor, Speaker | CEO bei HATAHET | VÖSI Vorstand | Inner Circle bei twogether.wien 
 

09:10 Eröffnungsstatement

Min.-Rat Mag. Wolfgang Ebner, Leiter der Abteilung Digitale Strategien und Innovation, IT-Planung und -Controlling, IKT-Management, Support, Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
 

09:25 Metaversum – Der Arbeitsplatz der Zukunft!

In der Gaming Szene sind virtuelle Realitäten nichts Neues. Die Idee, diese Technologien und Möglichkeiten auch im Businesskontext zu nutzen, auch nicht wirklich. Doch wie sieht das am Arbeitsplatz der Zukunft aus, wie kann ein Metaversum dabei helfen, Menschen im Digitalisierungszeitalter besser zu vernetzen und produktiver zu machen? Wie wird das Metaversum unsere Arbeitswelt nachhaltig verändern? Wie werden wir uns in virtuellen Meetings organisieren und noch kreativer zusammenarbeiten können?

  • Was ist eigentlich ein Metaversum?
  • Warum jedes Unternehmen sich damit beschäftigen sollte?
  • Was hat das mit dem Arbeitsplatz der der Zukunft zu tun?
  • Wie wird „Microsoft Mesh“ diese Technologien nutzen?
  • Welche weiteren Möglichkeiten ergeben sich im Business-Umfeld?

Nahed Hatahet, Transformationsexperte, Berater, Autor, Speaker | CEO bei HATAHET | VÖSI Vorstand | Inner Circle bei twogether.wien 
 

09:45 Die wachsende Bedeutung von Arbeitskultur in Zeiten der Transformation

Immer schneller, flexibler und komplexer erleben wir den Wandel der Arbeitswelt. Neue Technologien gepaart mit weltweit ineinandergreifendem Zusammenarbeiten fordert uns Menschen heraus. Wie kann es gelingen, die Kultur der Zusammenarbeit so zu gestalten, dass das Miteinander förderlich und stärkend ist? Was braucht es in Unternehmen, um eine Kultur des Vertrauens zu etablieren? Wie kann es gelingen, sich in der Zeit des Fachkräftemangels für Talente interessant zu machen?

  • Die Neue Arbeitswelt braucht gesunde Menschen und Technologie
  • Der (im)materielle Wert von Werten, Wertschätzung und Förderung
  • Generationenvielfalt im Unternehmen – interessante Verbindungen und Gegensätze
  • Kulturveränderung im Laufe der Zeit – was wir für die Zukunft mitnehmen können
  • Ergebnisse aus der „Global Well-being“ Studie mit Ableitungen für eine gesunde Unternehmenskultur

Mag. Doris Palz, CEO, GreatPlacetoWork

Slido Umfrage: Wie attraktiv ist Ihr Arbeitsplatz? Was braucht Ihre Branche? Wo herrscht Handlungsbedarf?


10:20 Frauen in der IT: finden und fördern!

  • FLINTA* in Tech
  • Gender Gap in der IT: Wie entsteht er und was kann man aktiv als Unternehmen daran ändern
  • Vorbildfunktion und Bildung

Katharina Wohlrab, Geschäftsführerin, Tech4Girls


10:45 Kaffeepause
 

Beginn der Fachkonferenz "Das moderne Data Center"


11:15 Begrüßung und Eröffnung der Fachkonferenz durch imh und den Vorsitzenden Dr. Ralph Hintemann, Senior Researcher, Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit gemeinnützige GmbH
 

11:20 Rechenzentren in Europa: Aktuelle Marktentwicklungen und Trends

  • USA, Asien oder Europa? Rechenzentren in Europa im internationalen Standortwettbewerb
  • Kühl, preiswert, umweltfreundlich? Wandern die Rechenzentren in die Nordeuropäischen Staaten?
  • Alles Cloud? Trend zu Cloud Computing in Europa
  • Klimaneutrale Rechenzentren? Wie nachhaltig sind Rechenzentren?

Dr. Ralph Hintemann, Senior Researcher, Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit gemeinnützige GmbH
 

12:00  IT/OT-Architektur, Innovation und Integration – Operational und Information Technology im Einklang

  • Wie wird IT/OT definiert
  • IT/OT Konvergenz im Datacenter
  • Die Vorteile aus beiden Welten genutzt

Michael Sauerzapf, Rechenzentrumsbeauftragter, REWE International AG
 

12:30 KEYNOTE: Vom Colocation-Datacenter über »Alles-as-a-Service« mit einer HCI bis zum HPC und Quanten-Computing – Was ist bei der zukünftigen Konzeption von RZ zu beachten?

  • Eine Bestandsaufnahme: Ist der technische Fortschritt in den Rechenzentren schon angekommen?
  • Sind wir »ready for« Container, Kubernetes und Pods?
  • Die Zukunft gehört den Quantencomputern: Was heißt das für uns?

Hartwig Bazzanella, Vorstand, Verband Innovatives Rechenzentrum (VIRZ) e.V.
 

13:15 Mittagspause
 

14:10 Künstliche Intelligenz und ihr Einfluss auf Rechenzentren

  • Erhöhung der Sicherheit durch Früherkennung von Cyberangriffen
  • Energieeinsparung, beispielsweise durch Optimierung der Kühlsysteme
  • Serverüberwachung und -optimierung, Reduzierung von Ausfallzeiten durch AI

Dr. Torsten Priebe, Dozent für Big Data Analytics, Fachhochschule St. Pölten (Inhalt in Abstimmung)
 

14:40 Gaia-X – Europas Dateninfrastruktur

  • Warum braucht es Gaia-X?
  • Was ist der aktuelle Entwicklungsstatus?
  • Wie ist Gaia-X in Österreich organisiert?

Raimund Pickl, OSSBIG.at
 

15:00 Gesamtheitliche Überwachung der elektrischen Hochverfügbarkeit im Rechenzentrum

  • An welchen Stellen sind im RZ Messungen erforderlich
  • Welche Normen müssen dabei beachtet werden
  • PUE und weitere Aufgaben

Dipl.-Ing. (FH) Gerald Fritzen, Business Development Manager Rechenzentren und RCM, Janitza electronics GmbH
 

15:30 Agile & innovative Aspekte bei der Beschaffung von IT-Leistungen

  • IT-Dienstleistungen und Softwareentwicklung als geistige Dienstleitung?
  • Wie können Auftraggebende überhaupt Kreativität & Innovation von IT-Leistungen fördern?
  • Herausforderung bei der Vergabe von IT Leistungen – Wege der Beschaffung bei agilen Methoden & zukunftsorientierte Technologien

Mag. Andrea Preiner, Geschäftsführerin, Terzaki & Partner GmbH


16:00 Kaffeepause
 

Gemeinsamer Abschluss des Forum IT

16:30 Blackout – Was passiert, wenn es passiert? Und wie real ist die Gefahr?

  • Aktueller Blick in die Welt: Wie wahrscheinlich ist der Worst Case?
  • Auswirkungen und (Langzeit-)Folgen auf Infrastruktur, IT-Systeme und Kommunikation – Was passiert während des Ausfalls und wann wird alles wieder normal?
  • Akkus aufladen und öfter mal auf Speichern klicken – oder wie sieht optimale Vorbereitung aus?

Oberst Gerald Führer, MBA, MSc, Geschäftsführer, BC Consulting GmbH
 

17:00 Ende des 1. Konferenztages und gemeinsames Get-together

2. Konferenztag | 09:00 – 15:40 Uhr

08:30 Herzlich willkommen! Check-in bei Kaffee und Tee
 

09:00 Begrüßung durch imh und den Vorsitzenden FH-Prof. Mag. DI Dr. Friedrich Praus, Studiengangsleiter Informations- und Kommunikationssysteme, Fachhochschule Technikum Wien
 

09:05 Welche Anforderungen werden an das Planen & Bauen eines Rechenzentrums gestellt?

  • EU-Taxonomie und regulatorische Anforderungen an ein Rechenzentrum
  • Herausforderungen von politischer & gesellschaftlicher Sicht an ein Datacenter
  • Errichtungsbeispiele eines Rechenzentrums

Dipl.-Ing. Christian Schiberl, B.Sc., Senior Consulting technisch wirtschaftliche Bauberatung TGA, Drees & Sommer Österreich
 

09:40 Dekarbonisierung von Data Centern mit BESS

  • Heute schlecht geschützt – morgen teuer bezahlt
  • Gegen welche Szenarien / Angriffsfälle sollte ich mein Rechenzentrum eigentlich schützen?

Nick Skala, Senior Consultant Data Center, Siemens AG
 

10:10 Konzeption und bauliche Anforderungen von Rechenzentren unter besonderer Berücksichtigung der EN 50600

  • Der Weg zur EN 50600: Was sollten Rechenzentrumsverantwortliche Wissen?
  • Zertifizierung leicht gemacht – oder was gilt es zu beachten?
  • NIS Gesetz und mögliche Anforderungen an Rechenzentrenbetreiber

Robert Jamnik, Head of Audit Services, Certification & Information Security Services GmbH (CIS)
 

10:40 Kaffeepause
 

11:10 Die EN50600 im Rechenzentrumsbetrieb

  • Wie kann die EN50600 bei den Themen Nachhaltigkeit und Energieeffizienz unterstützen?
  • Die TR50600-99-x und der European Code of Conduct on Data Centres Energy Efficiency
  • Die TS50600-5-1 und The Green Grid Data Center Maturity Model – DCMM

Gernot Frauscher, Geschäftsführer, FRAUSCHER CONSULTING GmbH
 

11:40 Energiegewinnung durch ein Rechenzentrum

  • Energieeinsparung, beispielsweise durch Optimierung der Kühlsysteme
  • Nutzung von entstehender Abwärme
  • Welche Rahmenbedingungen braucht es für einen effizienten Betrieb?
  • Welche Alternativen gibt es heute schon?
  • Thermodynamische Einflüsse im Rechenzentrum

Martin Madlo, MBA, Managing Director, InterXion Österreich GmbH (Inhalt in Abstimmung)
 

12:10 Hohe Leistungsdichte bei maximaler Effizienz – RZ-Kühlungslösungen im Best Practice Showcase

  • Energieeffiziente IT-Infrastrukturlösungen
  • Kühlung von Cloud-Rechenzentren genauso wie Edge-Standorte
  • Anwendungsbeispiele und Ausblick auf die Zukunft
  • Flüssigkeitsgekühlten Servern und Luftkühlung

Heiko Ebermann, Senior Program Manager Infrastructure Solutions, Vertiv GmbH
Julian Hauber, CEO, JH-Computers
 

12:40 Podiumsdiskussion: Wie kann man in Zukunft ein energieeffizientes Rechenzentrum betreiben?

  • Welche Rahmenbedingungen benötigen wir für eine erforderliche Beschleunigung der Digitalen Transformation & wie werden die richtigen Entscheidungen der RZ-Betreiber in der Planungsphase getroffen?
  • Campus, Digitalpark, Cluster & RZ-Verbund – Wie sehen die Ansiedlungskonzepte für die Rechenzentren der Zukunft aus?
  • Verknappung bzw. Verbot von aktuellen Kältemitteln und die weiteren Forderungen durch den EU Green Deal
  • Russland-Ukraine-Krieg: Wie kann ein Rechenzentrum ener-gieeffizient und wettbewerbsfreundlicher gestaltet werden?
  • Welche IT-Services benötigen die Digitalen Geschäftsmodelle der Zukunft – und wie reagiert der Rechenzentrumsmarkt darauf?

Martin Madlo, MBA, Managing Director, InterXion Österreich GmbH
Heiko Ebermann, Senior Program Manager Infrastructure Solutions, Vertiv GmbH
Julian Hauber, CEO, JH-Computers
 

13:10 Mittagspause
 

Rechtliche Herausforderungen im Rechenzentrum


14:30 Vertragsrecht im Rechenzentrum

  • IT-Verträge rechtsicher gestalten
  • Softwarekauf oder Softwaremiete
  • Was sind die Eckpfeiler eines SaaS-Vertrages
  • Bedarf es eines Wartungsvertrages
  • Was ist aus datenschutzrechtlichen Gesichtspunkten zu beachten?
  • Herausforderungen bei Outsourcing-Verträgen

Dr. Tobias Tretzmüller, LL.M., B.A., Sebstständiger Rechtsanwalt, Digital Recht
 

15:00 Internet of Things and for robots

  • Lizenzrechtliche Folgen
  • KI – Haftung für Entscheidungen
  • Vertragsabschluss durch KI
  • System-, Geräte- und Anlagendaten
    • Policy zur Regelung von Datenzugriffen
    • Daten- und Kommunikationskonzepte vor Implementierungen
    • Nutzung und Missbrauch von (Fernwartungs-)Zugänge
    • Datenschutzrechtliche Regelungen
       

Dr. Hannes Lattenmayer, LL.M. (Brügge), Rechtsanwalt
 

15:30 Q&A Session: Fragen an die Rechtsabteilung


15:40 Abschließende Kaffeepause und Ende der Konferenz

Warum teilnehmen

Warum Sie an der Konferenz teilnehmen sollten:

  • Sie erfahren, wie andere Unternehmen mit der Herausforderung der steigenden Datenmengen sowie deren Abspeicherung und Auswertung umgehen.
  • Einblicke aus der Praxis zeigen Ihnen, was bereits bei der Planung und Bau eines Rechenzentrums zu beachten ist.
  • Sie bleiben auf dem neusten Stand, wenn es um aktuelle Fragen rund um Sicherheit, Energieverbrauch, Monitoring oder Digitalisierung im Rechenzentrum geht.
  • Sie können die Gelegenheit nutzen um wertvolle Geschäftskontakte zu knüpfen. Vielleicht finden Sie sogar neue Geschäftspartner.
  • Sie hören, warum das Thema Nachhaltigkeit auch für Rechenzentren immer mehr an Bedeutung gewinnt.
Veranstaltungsort

Roomz Vienna Prater

Rothschildplatz 2
1020 Wien
Tel: +43 1 3587 430
https://www.roomz-hotels.com/de/roomz-vienna-prater
reservations.prater@roomz-vienna.com
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Forum IT: Das moderne Data Center"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 12.08. bis 07.09.
Teilnahmegebühr
€ 1.095.- € 1.195.-
Teilnahmegebühr für Solution Provider
€ 1.995.- € 2.095.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihre Ansprechpartner
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Senior Customer Service Manager
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Andreas Sussitz, M.A.
Andreas Sussitz, M.A.
Sales Director, Sponsoring & Exhibition
Tel: +43 (0)1 891 59-642
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: andreas.sussitz@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Senior Customer Service Manager
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Sponsoring & Exhibition
Sponsoring & Exhibition

Andreas Sussitz, M.A.
Sales Director
Tel.: +43 1 891 59-323
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: andreas.sussitz@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!

Kooperationspartner: