pharmaKON: Erstattung – Save the Date!

pharmaKON: Erstattung – Save the Date!

25.11.2024 - 26.11.2024

pharmaKON: Erstattung – Save the Date!

Im Jahr 2023 spannte der Event den Bogen von innovativen Erstattungsmodellen bis zum EU-Lieferkettengesetz:

  • Der Blick über den Tellerrand: Erstattung Schweiz vs. Österreich
  • Update Finanzierung von Impfungen Wann werden Krankheiten erstattungspflichtig?
  • Entwicklungen im Krankenhaus: Praxisberichte von Einkauf, Apotheke & Management
  • Integriertes Versorgungsmodell: Wie ist es umsetzbar und was sind internationale Learnings?
  • Update zum Gesamtvertrag
     

Keynote 2023: 

DI Dr. Günter Waxenecker
Geschäftsfeldleiter, AGES Medizinmarktaufsicht

Folgende Stakeholder waren vor Ort: 

AGES | ELGA GmbH | Dachverband der Sozialversicherungsträger | Fresenius Kabi Austria GmbH | Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft m.b. | WIGEV – Wiener Gesundheitsverbund | Oberösterreichische Gesundheitsholding GmbH | Apotheke Barmherzige Brüder Linz | Apothekerkammer | PHARMIG | Österreichischer Verband der Impfstoffhersteller u.v.m.

Fachliche Leitung 2023:

  • Mag. Hanns Kratzer, PERI Market Access GmbH
  • Dr. Franz Leisch, PRAEVENIRE Gesundheitsforum

Das Programm für 2024 ist in Abstimmung!

Programm

Programm 1. Konferenztag 2023

Gemeinsames Eröffnungsplenum der Fachkonferenzen ERSTATTUNG & LABORE


08:30 Herzlich willkommen! Check-in bei Kaffee & Tee


09:00 Begrüßung und Eröffnung durch imh und die Vorsitzenden Mag. Hanns Kratzer, PERI Market Access GmbH und Dr. Franz Leisch, PRAEVENIRE Gesundheitsforum


09:05 KEYNOTE: Regulatorische Herausforderungen im Arzneimittelbereich

  • Perspektiven der AM-Entwicklung und Zulassung
  • Reform der EU Pharmagesetzgebung
  • Maßnahmen zur Absicherung der Versorgungslage

DI Dr. Günter Waxenecker, Geschäftsfeldleiter der AGES Medizinmarktaufsicht
 

09:35 Q&A: Stellen Sie Ihre Fragen!
 

09:45 Europäischer Datenraum (EHDS): Wie Gesundheitsanwendungen durch Digital Litracy effizienter werden

  • Data Health Act & Austrian Data Act
  • Nutzung von Real World Data
  • Herausforderungen an die Datenbereitstellung
  • Zukünftige Möglichkeiten bei digitalen Gesundheitsanwendungen: Patientenbetreuung, Dienstleistungen

Helene Prenner, Projekt- & Innovationsmanagerin, ELGA GmbH
 

10:30 Kaffeepause
 

Beginn der Fachkonferenz „Erstattung“


11:00 Eröffnung der Fachkonferenz „Erstattung“ durch die Vorsitzenden Mag. Hanns Kratzer, PERI Market Access GmbH und Dr. Franz Leisch, PRAEVENIRE Gesundheitsforum
 

Themenblock: Der Dachverband informiert

 

 

11:15 War for Talents: YoungSTARS im Pharma-Bereich gewinnen & halten

 

  • Aktuelle Situation: Demographie, Fachkräftepool & Erwartungen von und an die Branche
  • Generation what? Recruiting im Generationenmix
  • Social Media, Nachhaltigkeit, Work-Life-Balance: Mit welchen Themen können Unternehmen junge Talente anziehen?
  • Was brauchen neue Talente im Unternehmen?

Mag. Charlotte Eblinger-Mitterlechner, MSc, Geschäftsführung, EBLINGER & PARTNER Personal- und Managementberatungs GmbH
 

12:00 Schachinger lädt zum Mittagessen
 

13:15 Dachverband informiert: Update Erstattung

  • Entwicklungen im Boxensystem
  • Preisband
  • Auswirkungen durch den EU-Durchschnittspreis

MMag. Jutta Lichtenecker, Abteilungsleiterin der Abteilung „Vertragspartner Medikamente“, Dachverband der Sozialversicherungsträger
 

14:00 Diskussion – Aktuelle Entwicklungen im Gesundheitswesen

Mag. Gunda Gittler aHPh, Apotheke Barmherzige Brüder Linz
Angelika Widhalm, Vorstand, Bundesverband Selbsthilfe Österreich (BVSHOE)


14:30 Kaffeepause
 

Entwicklungen im Krankenhaus


15:00 Versorgungssicherheit: Welche Fragen sich im Arzneimitteleinkauf stellen

  • Erfahrungen aus der Pandemie / dzt. stock outs
  • Mögliche Lösungsansätze
    • Krisenbevorratung durch die KA-Träger
    • Regulatorische Vorgaben zur Bevorratung
    • Kooperationsmodell

Dr. Edgar Starz, Leitung FA Einkauf, Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft m.b.H.
 

15:40 Zukunftsfähige Strukturen und Entwicklungen im Krankenhaus 

  • Herausforderungen, um ein Krankenhaus zukunftsfähig zu gestalten
  • Förderung von Telemedizin und digitalen Gesundheitsanwendungen
  • Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) im Krankenhaus

Dr. Michael Binder, Direktor (CMO), WIGEV – Wiener Gesundheitsverbund
 

16:10 Integriertes Versorgungsmodell: Wie ist es umsetzbar und was sind internationale Learnings?

  • Stärken und Schwächen einer patientenzentrierten Versorgungsstruktur
  • Wer betreibt welche Versorgungsstufe, wer kauft ein?
  • Kann/Soll ein Krankenhausbetreiber alle Stufen bedienen?

Dr. Erwin Rebhandl, Arzt für Allgemeinmedizin im Gesundheitszentrum Haslach, Univ. Lektor für Allgemeinmedizin an der Med. Fakultät der JKU Linz, Präsident von AM plus – Initiative für Allgemeinmedizin und Gesundheit
 

16:40 Aktuelle Herausforderungen aus Sicht der Anstaltsapotheke

  • Verhandlungen im Arzneimitteleinkauf
  • Outcomebased managed entry agreements
  • Anforderung an die Versorgungssicherheit

Mag. Gunda Gittler, aHPh, Apotheke Barmherzige Brüder Linz
 

17:25 Ende des ersten Konferenztages

Programm 2. Konferenztag 2023

08:30 Herzlich willkommen! Check-in bei Kaffee & Tee
 

09:00 Begrüßung und Eröffnung der Fachkonferenz durch die Vorsitzenden Mag. Hanns Kratzer, PERI Market Access GmbH und Dr. Franz Leisch, PRAEVENIRE Gesundheitsforum
 

Updates aus den Kammern & weiteren Interessensvertretungen


09:05 KEYNOTE: Potenziale der Apotheke für das österreichische Gesundheitssystem

  • 1.400 öffentliche Apotheken mit mehr als 6.800 Apotheker:innen als Stütze des heimischen Gesundheitssystems
  • Apotheken und ihr Beitrag zur Entlastung des Gesundheitssystems 
  • Wie eine flächendeckende rund-um-die-Uhr-Versorgung durch Apotheken gewährleistet wird
  • Apotheker:innen wollen und können noch mehr Aufgaben übernehmen – Potenziale & Ausblick

Mag. pharm. Dr. Ulrike Mursch-Edlmayr, Präsidentin der Apothekerkammer
 

09:30 Update Finanzierung von Impfstoffen und Durchführung von Impfungen in Österreich

  • Status quo Österreich versus Europa: Wo stehen wir im Vergleich
  • Was ist das besondere am österreichischen Impfsystem
  • Was braucht es, damit Österreich in der Impfstoffversorgung fit wird für die Zukunft

Mag. Renée Gallo-Daniel, Präsidentin, Österreichischer Verband der Impfstoffhersteller
 

10:00 Kaffeepause
 

10:30 Ärztekammer informiert zum Thema Gesamtvertrag

  • Aktuelle Entwicklungen und Position der Ärztekammer
  • Rechte und Pflichten der jeweiligen Vertragspartner
  • Vergabe von Einzelverträgen
  • Leistungen, Honorare und Details zur Abrechnung

HR Hon.-Prof. Dr. Johannes Zahrl, Kammeramtsdirektor, Österreichische Ärztekammer
 

11:00 Innovative Erstattungsmodelle

  • Hintergrund: Policy-Debatten und Initiativen zu Patient Access
  • Überblick über innovative Erstattungsmodelle: Stand der Umsetzung
  • Nutzen und Limitationen neuer Modelle zur Finanzierung von Arzneimitteln
  • Ausblick

Dr. Sabine Vogler, Pharmaökonomie, Abteilungsleiterin, GÖG
 

11:30 Arzneimittelerstattung Österreichs auf dem Prüfstand: Ein direkter Ländervergleich mit der Schweiz

  • Gegenüberstellung wesentlicher Kennzahlen, Rahmenbedingungen und Marktbesonderheiten aus der Perspektive der Arzneimittelerstattung
  • Arzneimittelerstattung: Erstattungskodex vs. Spezialitätenliste – Vor- und Nachteile im Ländervergleich
  • Schweizer Preisüberprüfungsmechanismen im Erstattungsmarkt im Vergleich zur Preisbandregelung in Österreich

Mag. Christoph Salmhofer M.Sc., Mitarbeiter, Fresenius Kabi Austria GmbH
 

12:00 Mittagspause
 

13:00 Wann werden Krankheiten erstattungspflichtig?

  • Der Weg zur offiziellen Anerkennung
  • Auslösung der Erstattungspflicht
  • Erfahrungswerte zur Durchsetzung

Angelika Widhalm, Vorstand, Bundesverband Selbsthilfe Österreich (BVSHOE)
 

13:30 LifeCycle Management und Erstattung

  • Ein Arzneimittel ist mehr wert als sein Endpreis – wie kann man das besser darstellen?
  • Diskrepanz im Innovationsrythmus: Investition in die Weiterentwicklung von Arzneimitteln bei sinkenden Preisen?

Mag. Hanns Kratzer, PERI Market Access GmbH
 

14:15 Patientenrechte: Schwerpunkt außergerichtliches Konfliktmanagement

  • Geschichtliche Entwicklung der Patientenrechte
  • Umfang und Grenzen der Patientenrechte; Rechte und Pflichten der Patientinnen und Patienten
  • Medikamentensituation/Erstattung
  • Ausblick und Reformnotwendigkeiten

Dr. Gerald Bachinger, NÖ PatientInnenanwalt
 

14:45 Kaffeepause
 

15:15 Konsequenzen aus dem EU-Lieferkettengesetz

  • Welche Auswirkungen sind zu erwarten?
  • Was muss industrieseitig gemacht werden – was auf politischer Seite?
  • Wie lässt sich das Gesetz effizient umsetzen bezüglich Audits, QM, Dokumentation, etc.?

MMag. Dr. Katharina Häusler, E.MA, Rechtsanwältin, Niederhuber & Partner Rechtsanwälte GmbH
 

15:45 DISKUSSION: Liefersicherheit – Zwischen Ambition und Imagination

  • Vorgaben und Erwartungen auf EU und nationaler Ebene
  • Ausblick: Deutsches Lieferkettengesetz – Best Practice oder Abschreckung?
  • Wie sieht eine verpflichtende Bevorratung aus?
  • Anforderungen an Warnsysteme, Bestellwesen & Parallelimport/export

Rudolf Weis, Market Access Austria and Distributor Business Slovenia,Fresenius Kabi
Mag.Thomas Brosch, Geschäftsführer, Kwizda Pharmahandel GmbH
Mag. pharm. Martina Jeske MSc, aHPh, Leiterin der Apotheke, Apotheke des A.ö. Landeskrankenhauses – Univ.-Kliniken Innsbruck
Dr. Barbara Forster, Head of Legal Affairs & Compliance, PHARMIG 
Beatrix Linke, Head of Information & Innovation Offerings, IQVIA Österreich
 

16:30 Ende der Fachkonferenz

Warum teilnehmen

Darum sollten Sie an der Fachkonferenz teilnehmen:

  • Erhalten Sie wertvolle Einblicke zu Entwicklungen im Krankenhaus und im Pharmasektor 
  • Holen Sie sich direkt vom Dachverband und der österreichischen Gesundheitskasse Informationen zu aktuellen Themen und Herausforderungen
  • Erfahren Sie, wie Sie YoungSTARS im Pharmabereich gewinnen & halten 
  • Seien Sie dabei, wenn hochkarätige Expertinnen und Experten über über drängende Themen der Erstattung informieren 
  • Stellen Sie Ihre Fragen, wenn es um Lieferengpässe oder um die Standortsicherung von Arzneimitteln geht
Veranstaltungsort

Schlosspark Mauerbach

Herzog-Friedrich-Platz 1
3001 Mauerbach
Tel: +43 1 970 30-100
Fax: +43 1 970-30-75
www.schlosspark.at
info@imschlosspark.at
Teilnahmegebühr für "pharmaKON: Erstattung – Save the Date!"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 16.08. bis 01.11. bis 25.11.
Teilnahmegebühr
€ 1.895.- € 1.995.- € 2.095.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Kontakt
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Leitung Customer Service & Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
E-Mail: anmeldung@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Mag. (FH) Petra Pichler
Mag. (FH) Petra Pichler
Sales Director, Sponsoring & Exhibition
Tel: +43 1 891 59 623
E-Mail: petra.pichler@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
DI Paul Sem
DI Paul Sem
Conference Director
Tel: +43 1 891 59 702
E-Mail: paul.sem@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Mag. (FH) Karin Grünauer
Mag. (FH) Karin Grünauer
Marketing Director
Tel: +43 1 891 59 445
E-Mail: karin.gruenauer@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Leitung Customer Service
& Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
Fax: +43 1 891 59 200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Sponsoren: