Dr. Thomas Müller: Profiling
Dr. Thomas Müller: Profiling

Dr. Thomas Müller: Profiling

05.12.2018

Dr. Thomas Müller: Profiling

Spezialtag mit Profiler Dr. Thomas Müller

Profiling als unterstützende Maßnahme für:

  • den Recruiting Prozess
  • die Personalauswahl von Mitarbeitern und/oder Teammitgliedern
  • das tägliche Personalmanagement
  • ein erfolgreiches Change Management
  • psychologische Sicherheitsüberprüfungen
  • interne Personalgespräche

Lernen vom Kriminalpsychologen

Dieser Spezialtag versucht den Bogen zwischen der kriminalpsychologischen Tätigkeit der Verhaltensbeurteilung (Profiling) und dem täglich notwendigen Einsatz in der Wirtschaft, speziell bei Personal-, Entscheidungs- und Krisensituationen, zu spannen.


Jeder Teilnehmer erhält einen Bestseller, mit der Möglichkeit zum Signieren vor Ort!

Referent
Dr. Thomas Müller
Dr. Thomas Müller
Programm

Spezialtag mit Profiler Dr. Thomas Müller | 09:00 – 17:00 Uhr

Die kriminalpsychologische Verhaltensbeurteilung des Profilings

  • Was ist Profiling und was kann man darunter verstehen
  • Was ist möglich, was nicht und wo stößt man an die Grenzen des Machbaren
  • Die Beurteilung von anwesenden und nicht anwesenden Menschen
  • Verurteilung vs. Beurteilung – Fehler, Fallstricke und Stolpersteine

    Profiling im Recruiting Prozess

    • Wo und wie kann Profiling während des Recruiting Prozesses eingesetzt werden?
    • Die psychologische Sicherheitsprüfung
    • Sinnhaftigkeit von Test- und Messverfahren im Recruiting
    • Welche Dos und Don’ts müssen beachtet werden?
    • Auswahl der richtigen Fragen und wie diese gestellt werden sollten

    Profiling bei der Personalauswahl von Mitarbeitern und/oder Teammitgliedern

    • Welche Möglichkeiten gibt es, um aus dem Verhalten einer Person auf deren Persönlichkeit zu schließen?
    • Kann man anhand des Verhaltens eines Mitarbeiters auf dessen Motivation, Fehlerwahrscheinlichkeit und sein mögliches destruktives Verhalten schließen?
    • Erfahrung und Bauchgefühl vs. Statistik und psychologischen Tests – Welche Kriterien sind ausschlaggebend?

      Profiling im Change Management

      • Beobachten, bemerken, interpretieren, erkennen – Verhaltensbeurteilung bei innerbetrieblichen Änderungen
      • Psychologische Due Diligence und dessen Wichtigkeit im heutigen Change Management
      • Wenn zwei Kulturen aufeinandertreffen – Profiling als Vermittlungstool bei Integrationsprozessen
      • Profiling als wertvolles Tool bei kurzfristigen Herausforderungen bzw. Krisen

      Profiling bei firmeninternen Sicherheitsbeurteilungen

      • Psychologische  vs. physische Sicherheit – Warum die technische Firewall meist nicht ausreicht
      • Der Umgang mit anonymen Schreiben, Mails und anderen Bedrohungen
      • Beurteilung und Umgang mit firmeninternen Betrug
      • Profiling als effektive Vorbeugungsmaßnahme

        Profiling im täglichen Personalmanagement

        • Müssen Recruiter, Personalisten und Führungskräfte zukünftig zu Profilern werden?
        • Profiling als Hilfsmittel für Personalgespräche und alltägliche Personalbelangen
        • Profiling als Teil der internen Kommunikation und der Entscheidungsfindung
        • „Red Flags“ einer Verhaltenseskalation gegenüber Mitarbeitern oder dem Unternehmen
        • Warnzeichen der Überforderung rechtzeitig erkennen
        Pressestimmen

        „Thomas Müller ist der schillernde Star unter den Profilern…“
        Die ZEIT

        „Er ist Europas großartigster Kriminalpsychologe…“
        Frank Elstner, SWR

        „Müller ist ein Einzelgänger, er strahlt etwas Rätselhaftes, fast Unheimliches aus…“
        Süddeutsche Zeitung

        „In den vergangenen Jahren ist Müller zu einem der besten Kriminalpsychologen der Welt geworden… Er träumt davon, den Code des Bösen zu entschlüsseln…“
        Der Spiegel

        Teilnehmerstimmen

         „Dr. Müller versteht es wie kein anderer kriminalpsychologische Analysemethoden für den Einsatz im Recruiting zu übersetzen.“
        – value one holding AG

        „Absolut empfehlenswert – in jeder Hinsicht. Dr. Müller ist als Vortragender mitreißend, erklärt verständlich und realitätsbezogen“
        – Sanatorium Hera

        „Die wirklich andere Art zu lernen. Ich habe schon so viele Seminare besucht und höre immer wieder das gleiche. Jedoch Dr. Müller hat wirklich Neues erzählt, in einer fesselnden Art.“
        – Wiener Wohnen

        „Genial, fesselnd, praxisnah, menschlich… Hatte schon lange kein Seminar mehr, bei dem ich so viel gelernt habe!“
        – T-Mobile

        Veranstaltungsort

        Austria Trend Hotel Savoyen Vienna

        Rennweg 16
        1030 Wien
        Tel: +43 1 206 33 0
        Fax: +43 1 206 33 9210
        http://www.austria-trend.at/Hotel-Savoyen-Vienna
        savoyen@austria-trend.at
        Anfahrtsplan
        Teilnahmegebühr für "Dr. Thomas Müller: Profiling"

        Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

        bis 05.12.
        Teilnahmegebühr
        € 1.495.-

        Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

        • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
        • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
        • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

        Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
        Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

        Ihr Ansprechpartner
        Stephanie Heinisch
        Stephanie Heinisch
        Customer Service
        Tel: +43 1 891 59-0
        Fax: +43 1 891 59-200
        E-Mail: anmeldung@imh.at
        Haben Sie Fragen?
        Haben Sie Fragen?

        Stephanie Heinisch
        Customer Service
        Tel.: +43 1 891 59-0
        Fax: +43 1 891 59-200
        E-Mail: anmeldung@imh.at

        Assistant of the Year 2019

        Wir suchen wieder die/den "Assistant of the Year"!

        Machen Sie mit!
         
        > Details
        > Einreichformular