Sustainable Packaging

Sustainable Packaging

24.01.2023 - 25.01.2023

Sustainable Packaging

Umweltfreundlich verpacken & Stoffkreisläufe stärken

Kreislaufwirtschaft | Neue Technologien | Umweltfreundlichere Materialien

  • rPET 2025:
    Recyclateinsatz in der Umsetzung
  • Zukunftstrends und innovative Verpackungsmaterialien:
    Was Sie erwartet
  • Umstieg auf nachhaltige Verpackungsalternativen:
    Berichte aus der Praxis
  • Alles, was Recht ist:
    Neue Handlungsoptionen durch die Gesetzgebung
  • Steigerung der Recycling-Quoten und Plastikreduzierung:
    Unternehmen machen es vor
  • Design for Recycling:
    Wie optimales Verpackungsdesign erreicht wird
     

Spannende Insights von

  • OMV
  • Vöslauer
  • ARA
  • Billa
Referenten
Mag. Birgit Aichinger
Mag. Birgit Aichinger
Geschäftsführerin, Vöslauer Mineralwasser GmbH
Lisa Blumenstock
Lisa Blumenstock
Executive Environmental Portfolio Manager, Kaiser+Kraft Europa GmbH
Assoz. Prof. Dipl.-Ing. Dr.rer.nat. Thomas Brudermann
Assoz. Prof. Dipl.-Ing. Dr.rer.nat. Thomas Brudermann
Institute of Systems Sciences, Innovation and Sustainability Research, Universität Graz
Christoph Cudlik
Christoph Cudlik
Rechtsanwalt, Schönherr Rechtsanwälte GmbH
Mag. Alexander Eidelpes, MSc
Mag. Alexander Eidelpes, MSc
Leitung Einkauf, Kotányi GmbH, Wolkersdorf / Weinviertel
Daniela Gaisberger-Ivic, MSc
Daniela Gaisberger-Ivic, MSc
Green Packaging Managerin, Stabstelle Produktmanagement Eigenmarken, Ressort Category Management Einkauf, Billa Aktiengesellschaft
Mag. Dr. Harald Hauke, CSE
Mag. Dr. Harald Hauke, CSE
Vorstand ARA AG, Altstof Recycling Austria AG
Wolfgang Hofer
Wolfgang Hofer
Technical Advisor in the OMV Plastic to Oil group, OMV
Erich Jaquemar
Erich Jaquemar
Key Account Manager, Vetropack Austria GmbH
FH-Prof.in DIin DIin Dr.in Victoria Krauter
FH-Prof.in DIin DIin Dr.in Victoria Krauter
Leiterin Kompetenzzentrum für Sustainable and Future Oriented Packaging Solutions, FH Campus Wien
Mag. Teresa Mischek-Moritz
Mag. Teresa Mischek-Moritz
Geschäftsführerin, ECR Austria
Dipl.-Ing. Andreas Pertl
Dipl.-Ing. Andreas Pertl
Geschäftsführer, VKS Verpackungskoordinierungsstelle gemeinnützige GmbH
Evelyn Rath, Bakk.phil.
Evelyn Rath, Bakk.phil.
müllfrei-Visionärin & Zero Waste Expertin
Dr. Astrid Rössler
Dr. Astrid Rössler
Umweltsprecherin, Grüner Klub im Parlament
DI Eva Schneider
DI Eva Schneider
Head of Consulting, RecycleMe GmbH
Daniela Senkbeil
Daniela Senkbeil
Vice President Category Management Industrial & Packaging (a Division of TAKKT AG), Ratioform Verpackungen GmbH
Univ.-Doz. Mag. Dr. Manfred Tacker
Univ.-Doz. Mag. Dr. Manfred Tacker
Managing Partner, Circular Analytics TK GmbH
Mag. Bernhard Zlanabitnig, MAS, MSc
Mag. Bernhard Zlanabitnig, MAS, MSc
Leiter des EU-Umweltbüros
Programm

1. Konferenztag | 09:00 – 17:20 Uhr

08:30 Willkommen bei Tee und Kaffee
 

09:00 Eröffnung der Fachkonferenz „Sustainable Packaging“ durch imh und den Vorsitzenden Univ.-Doz. Mag. Dr. Manfred Tacker, Managing Partner, Circular Analytics TK GmbH
 

09:05 EU-Green Deal – Kritische Betrachtung der Kreislaufwirtschaft

Mag. Bernhard Zlanabitnig, MAS, MSc, EU-Umweltbüro
 

09:45 Aktuelle Entwicklungen und Visionen zur österreichischen Kreislaufwirtschaft 

Dr. Astrid Rössler, Umweltsprecherin, Grüner Klub im Parlament
(Vortrag in Absprache)
​​​​​​​

10:30 Kaffeepause
 

11:00 Kunststoff-Rezyklate im Lebensmittelbereich – Zukunftsfähige Konzepte der Kreislaufwirtschaft

  • Wertstromanalyse in der Abfallwirtschaft – Welche Prozesse können verbessert werden?
  • Kreislaufwirtschaft und Chancen der digitalisierten Müllsortierung
  • Umsetzung der food grade Verordnung 282/2008 – Auswirkungen für Marktteilnehmende und Konsumenten
  • Technische und organisatorische Integration von rPET in die Verpackungsproduktion

Mag. Dr. Harald Hauke, CSE, Vorstand ARA AG, Altstoff Recycling Austria AG
 

11:45 Hintergründe und Strategie zu „PET-Mehrweg“ bei Vöslauer

Mag. Birgit Aichinger, Geschäftsführerin, Vöslauer Mineralwasser GmbH
 

12:15 Diskussion: Wie rund läuft die Kreislaufwirtschaft für Verpackungen in Österreich?

  • Welche Anreize und Regularien sind sinnvoll um die Kreislaufwirtschaft zu stärken?
  • Welche Verfahren haben sich bewährt und welche Herausforderungen sind zu bewältigen?
  • Was müssen Unternehmen und Stakeholder für verbesserte Prozesse entlang des Kreises tun?

Es diskutieren die Expertinnen und Experten des Tages, u.a.:
Mag. Bernhard Zlanabitnig, MAS, MSc, EU-Umweltbüro
Vivienne Kovacs, Interzero Circular Solutions Europe GmbH

13:00 Mittagspause
 

14:00 Aktuelle rechtliche Entwicklungen im Bereich Verpackungen

  • AWG Novelle
  • Verpackungsverordnung 2021 inkl. Kreislaufwirtschaftspaket EU
  • Single Use Plastics Directive
  • ÖkodesignRL inkl Novellenvorschlag
  • AbfallverbringungsVO-Novelle

Christoph Cudlik, Rechtsanwalt, Schönherr Rechtsanwälte GmbH
 

14:35 Verpackungen: Neue Rechtsgrundlagen, neue Herausforderungen für die Praxis

Dipl.-Ing. Andreas Pertl, Geschäftsführer, VKS Verpackungskoordinierungsstelle gemeinnützige GmbH
 

15:15 Kaffeepause
 

15:45 100% umweltfreundlichere Verpackungen bis 2030 – Der Weg von Billa

  • Der Handel als Schlüsselposition in der Kreislaufwirtschaft
  • Betrachtung von Plastik: Sicht des Kunden, Stellenwert von Kunststoff in der Verpackung & Co
  • Maßnahmen im Überblick zu recycelten Materialien, Mehrwegverpackungen und Reduzierung von Verpackungsmaterial

Daniela Gaisberger-Ivic, MSc, Green Packaging Managerin, Stabstelle Produktmanagement Eigenmarken, Ressort Category Management Einkauf, Billa Aktiengesellschaft
 

16:15 Die Zukunft von Verpackungen – Wohin geht die Reise?

  • Welche Verpackungstrends werden sich durchsetzen?
  • Welche Entwicklungen erscheinen für die Zukunft als wirklich aussichtsreich?
  • Was sagen Wissenschaft und Forschung?

Univ.-Doz. Mag. Dr. Manfred Tacker, Managing Partner, Circular Analytics TK GmbH
 

16:45 ECR Circular Packaging Initiative

Mag. Teresa Mischek-Moritz, Geschäftsführerin, ECR Austria
 

17:20 Ende der der Fachkonferenz Sustainable Packaging und anschließendes Get-together

2. Konferenztag | 09:00 – 16:00 Uhr

08:30 Willkommen bei Tee und Kaffee
 

09:00 Begrüßung durch imh und die Vorsitzende FH-Prof.in DIin DIin Dr.in Victoria Krauter, Leiterin Kompetenzzentrum für Sustainable and Future Oriented Packaging Solutions, FH Campus Wien
 

09:05 Keynote: Nachhaltigkeit und menschliches Verhalten – wie passt das zusammen?

Assoz. Prof. Dipl.-Ing. Dr.rer.nat. Thomas Brudermann, Institute of Systems Sciences, Innovation and Sustainability Research, Universität Graz
(Vortrag in Absprache)
 

09:50 Keynote: Sustainable Packaging

FH-Prof.in DIin DIin Dr.in Victoria Krauter, Leiterin Kompetenzzentrum für Sustainable and Future Oriented Packaging Solutions, FH Campus Wien
 

10:20 Die umweltbewussten Konsumentinnen und Konsumenten: Über Visionen, Kunden(un)zufriedenheit und Verpackungswünsche

  • Über das Bedürfnis, weniger zu verbrauchen
  • Von plastikfrei bis unverpackt – Was ist Trend, was ist Fiktion?
  • Trend zu Zero Waste – Der Alptraum für die Wirtschaft?

Evelyn Rath, Bakk.phil., müllfrei-Visionärin & Zero Waste Expertin
 

11:00 Kaffeepause
 

11:30 Bewertung von Verpackungen durch den Enkelfähig Score

Lisa Blumenstock, Executive Environmental Portfolio Manager, Kaiser+Kraft Europa GmbH
Daniela Senkbeil, Vice President Category Management, Industry & Packaging (a Division of TAKKT AG), Ratioform Verpackungen GmbH

12:00 Entwicklung und Stand der Technik bei gehärtetem Leichtglas

  • Betrachtung von Glas als Mehrwegverpackung
  • Gehärtetes Leichtglas – was steckt hinter diesem Prozess & Material?
  • Ökobilanz, Logistik, Stabilität: Was bringt diese Technologie für Mensch & Umwelt?

Erich Jaquemar, Key Account Manager, Vetropack Austria GmbH
 

12:30 OMV ReOil® – closing the loop – Chemical recycling of otherwise difficult to recycle monostreams (e.g. LDPE, HDPE, PP PS) as well as multilayer materials, complementary to mechanical recycling

Wolfgang Hofer, Technical Advisor in the OMV Plastic to Oil group, OMV
 

13:00 Mittagspause
 

14:00 Aus der Unternehmenspraxis von KOTÁNYI: Von Verpackungsvisionen zur Umsetzung

  • Verpackungen als Teil der Nachhaltigkeitsstrategie im Unternehmen
  • Anforderungen an Verpackungen – Der Spagat zwischen Produktion, Produktschutz, Recyclinganforderungen & Marketing
  • rPET ist nicht gleich PET – Wie eigene Kreisläufe abseits von PET-Flaschen geschaffen werden (müssen)

Mag. Alexander Eidelpes, MSc, Leitung Einkauf, KOTÁNYI GmbH
 

14:30 Das rPET Schulmilchbecher Projekt – Wie erfolgreiches Projektmanagement bei nachhaltigen Verpackungen aussieht

Vortragende des Projekts von Starlinger & Co Gesellschaft m.b.H., PETman, Mondsee Bio Milch in Absprache
 

15:15 Diskussion: Verpackungen der Zukunft – Anforderungen an Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft

  • Muss sich die Verpackung der Kundschaft anpassen oder umgekehrt?
  • Abbaubar oder wiederverwertbar: Wie sieht die ideale Verpackung aus?
  • Wie viel Energie darf eine Verpackung verbrauchen?

Es diskutieren die Expertinnen und Experten des Tages, u.a.:

Mag. Alexander Eidelpes, MSc, Leitung Einkauf, KOTÁNYI GmbH
Erich Jaquemar, Head of Consulting, RecycleMe GmbH
Evelyn Rath, Bakk.phil., müllfrei-Visionärin & Zero Waste Expertin
DI Eva Schneider, müllfrei-Visionärin & Zero Waste Expertin
 

16:00 Ende der Veranstaltung und abschließende Kaffeepause

Warum teilnehmen?

Auf dieser Konferenz erfahren Sie ...

  • Welche Möglichkeiten chemisches Recycling von Kunststoff birgt
  • Wie und weshalb produzierende Unternehmen auf plastikreduzierte Verpackungen und alternative Materialien setzt
  • Was die Zukunft für Verpackungen bringt und wie nachhaltig aktuelle Trends sind
  • Wie das Datenmanagement für Verpackungen neue Erkenntnisse für nachhaltige Prozesse in Gang setzen kann
  • Was sich rechtlich und organisatorisch durch den Bundesabfallwirtschaftsplan und die rPET 2025 für die Branche verändert
Veranstaltungsort

Hotel Schani Wien

Karl-Popper-Straße 22
1100 Wien
Tel: +4319550715
www.schanihotels.com
reception@schanihotels.com
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Sustainable Packaging"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 30.12. bis 24.01.
Teilnahmegebühren
€ 1.895.- € 1.995.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihre Ansprechpartner
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Senior Customer Service Manager
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Andreas Sussitz, M.A.
Andreas Sussitz, M.A.
Sales Director, Sponsoring & Exhibition
Tel: +43 (0)1 891 59-642
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: andreas.sussitz@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Leitung Customer Service
& Datenbank
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

30 Jahre imh
Pflanzen Sie mit uns einen Baum!

Wir feiern 3 Monate lang unser Jubiläum und pflanzen als DANKESCHÖN für jede Anmeldung mit der Notiz "WALD" einen Baum im Waldviertel.

→ Details

Sponsoring & Exhibition
Sponsoring & Exhibition

Andreas Sussitz, M.A.
Sales Director
Tel.: +43 1 891 59-323
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: andreas.sussitz@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!

Sponsoren:
Kooperationspartner: