Rückblick 10. Österreichischer Vergaberechtstag

4. – 6. Juni 2019, Austria Trend Hotel Savoyen, Wien
 

Von 4. bis 6. Juni 2019 fand im schönen Ambiente des ATH Savoyen die Jubiläumskonferenz zum 10. Österreichischen Vergaberechtstag und zum 8. Jahresforum EU-Beihilfenrecht statt.

Wie in den Jahren zuvor trafen sich Experten aus dem Vergabe- und Beihilfenbereich im gemeinsamen Plenum. Da aktuell politisch turbulente Zeiten herrschen, sind Ministerien für Konferenzen schwer greifbar, umso erfreuter war man, dass sich Frau MMag. Sonja Schneeweiss zum Thema Finanzkontrolle des EFRE für den Eröffnungsvortrag bereiterklärte.

Unter dem Vorsitz von Mag. Alexandra Terzaki wurde der 10. Österreichische Vergaberechtstag eröffnet. Mag. Johanna Hayden (Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz) gab in ihrem Vortrag die neuesten Entwicklungen und ersten Erfahrungen zum BVergG 2018 bekannt. Zwar ist dieses schon seit einem Jahr in Kraft, dennoch wirft dies immer noch viele Fragen und Diskussionen auf. Das man eine neue Vergabekultur etablieren sollte um Vergabefehler zu vermeiden, war Dipl.-Ing. (FH) Heyo Schönwälder (Schönwälder Zimmer Architektur + Stadtplanung) und Frau Mag. Terzaki ein wesentliches Anliegen, welches sie auch schon am Vortag beim Pre-Workshop zur Konferenz aufgriffen. Nach einem fachlich intensiven Konferenztag gab es am Abend noch einen humoristischen Ausklang durch Dr. Dominik Herzog. Tagsüber ist seine Bühne der Gerichtssaal, abends die Kaberettbühne.

Der 2. Konferenztag spannte den Themenbogen von „Öffentlich-Öffentliche Kooperation“ bis hin zu „Anforderungen im Verhandlungsverfahren bei Dienstleistungen“. Einen sehr lehrreichen Vortrag konnte auch Frau Mag. Marta Paul, LL.M. (vergaberechtlerin.de) darbieten, da sie dem Publikum mitgab, wie man die 10 typischen Fehler im Vergabeverfahren in Zukunft vermeiden kann bzw. erst gar nicht begeht.

Gemeinsames Plenum der beiden Konferenzen © interfoto

Gemeinsames Plenum der beiden Konferenzen

Mag. Alexandra Terzaki © interfoto

Mag. Alexandra Terzaki als Moderatorin und Vorsitzende beim österreichischen Vergaberechtstag

Mag. Johanna Hayden ( Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz) © interfoto

Mag. Johanna Hayden ( Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz) zur In-house Ausnahme im BVergG 2018

Prof. Dr. Christian Koenig (ZEI) und Mag. Tobias Osseforth (LUTZ | ABEL) © interfoto

Prof. Dr. Christian Koenig (ZEI) und Mag. Tobias Osseforth (LUTZ | ABEL) diskutierten potentielle Auswirkungen der Europa-Wahlen auf den Kurs in der Beihilfen- und Vergabepolitik

MMag. Sonja Schneeweiss (Bundesministerium Nachhaltigkeit und Entwicklung) © interfoto

 „Wenn wir kommen ist es zu spät einen Fehler zu korrigieren“, so die Leiterin der EFRE Prüfbehörde MMag. Sonja Schneeweiss (Bundesministerium Nachhaltigkeit und Entwicklung) in ihrem Vortrag zur Finanzkontrolle des EFRE

Dipl.-Ing. (FH) Heyo Schönwälder (Schönwälder Zimmer Architektur + Stadtplanung) © interfoto

Dipl.-Ing. (FH) Heyo Schönwälder (Schönwälder Zimmer Architektur + Stadtplanung) thematisierte die Bedeutung von sorgfältig durchgeführten Vergaben

Mateusz Malinowski, BSc (ANKÖ Auftragnehmerkataster Österreich) © interfoto

Mateusz Malinowski, BSc (ANKÖ Auftragnehmerkataster Österreich) stellte in seinem Vortrag die Eignungsprüfung über die ANKÖ Liste geeigneter Unternehmer dar

Dr. Stephan Heid (Heid & Partner Rechtsanwälte) © interfoto

Dr. Stephan Heid (Heid & Partner Rechtsanwälte) machte in seinem Vortrag auf die Bereitstellung sozialer Dienstleistungen im Lichte des BVergG 2018 aufmerksam

Mag. Hubert Reisner (Bundesverwaltungsgericht) © interfoto

Mag. Hubert Reisner (Bundesverwaltungsgericht) brachte die jüngsten Entscheidungen des EuGH sowie VwGH & VfGH mit.

Dr. Dominik Herzog © interfoto

Dr. Dominik Herzog sieht über den juristischen Tellerrand und fragt sich: Warum hat in der Beziehung die Frau, in der Schule der Lehrer und im Job der Chef Recht? 

Dr. Kathrin Hornbanger, MBL-HSG (Heid & Partner Rechtsanwälte) © interfoto

Dr. Kathrin Hornbanger, MBL-HSG (Heid & Partner Rechtsanwälte)

Wir danken unseren Partnern

Unsere Partner
Unsere Kooperationspartner