Rückblick "Digital Document" und "Cloud Computing"

29. – 30. November 2016, Hotel Vienna South – Hilton Garden Inn, Wien

Die Fachkonferenzen „Digital Document“ und „Cloud Computing“ fanden erstmals gemeinsam von 29. bis 30. November im Hilton Garden Inn statt.

Eröffnet wurde das gemeinsame Plenum von Herrn Mag. Harry Timons (CDO des Amts der Salzburger Landesregierung) mit einer Keynote über die Archivierung von Daten im Zeitalter der Digitalisierung. Er betonte, dass ein Perspektivenwechsel von prozessorientiertem zu serviceorientiertem Denken notwendig sei um neue Revenuemodelle zu schaffen. Prof. Dr. Reinhard Posch (CIO des Bundes) teilte als zweite Keynote seine Erfahrungen als CIO und seine Rolle bei der Digitalisierung von Prozessen und Dokumenten.

Abgerundet wurde das Eröffnungsplenum mit einer spannenden Diskussion über die Akzeptanz der Cloud in Österreich.

Eröffnungsplenum der Konferenzen "Digital Document" und "Cloud Computing"

Eröffnungsplenum

Mag. Harry Timons

Mag. Harry Timons „Daten sind das Öl der Zukunft!“

Prof. Dr. Reinhard Posch

Prof. Dr. Reinhard Posch „Wir sehen zu, wie wir von der Digitalisierung überrollt werden, aber digitaler Analphabetismus ist gesellschaftlich noch immer akzeptabel.“

Plenumsdiskussion (v.l.n.r.: Moderator Ing. Gerald Pitschek, Dr. Stephan Winklbauer,LL.M., Thomas Laszlo, DI Dr. Walter Fraißler, Prof. Dr. Reinhard Posch und Mag. Harry Timons)

Plenumsdiskussion (v.l.n.r.: Moderator Ing. Gerald Pitschek, Dr. Stephan Winklbauer, LL.M., Thomas Laszlo, DI Dr. Walter Fraißler, Prof. Dr. Reinhard Posch und Mag. Harry Timons)

Wir danken unseren Partnern

Unsere Partner