Rückblick Forum Ernährung 2016

 

 

 

15. – 17. November 2016, Mauerbach bei Wien

Wenn sich die Ernährungsbranche trifft, um über Trends zu sprechen, dürfen Themen wie Insekten und Superfood natürlich nicht fehlen.

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Henry Jäger machte den interessiert verfolgten Auftakt und demonstrierte das Potential von Insekten als Proteinquelle der Zukunft. Inwiefern ist die Zeit reif und auf welcher Weise müssen sie verarbeitet werden, um bei uns auf dem Teller zu landen?

Teilnehmer beim Forum Ernährung

Teilnehmer beim Forum Ernährung

Die Diaetologin Barbara A. Schmid fesselte das Publikum mit ihren Ansichten zu Selbstinszenierung durch das Essen und der Frage: „Sind wir alle auf Diät?“

Bevor sich die Teilnehmer in die fachspezifischen Konferenzen aufteilten, wurden allerdings noch die ganz großen Fragen diskutiert. Mag. Marlies Gruber, Wissenschaftliche Leiterin der Zeitschrift forum. ernährung heute, moderierte die spannende Diskussion: Ernährung der Zukunft – Genießen wir schon oder essen wir noch? Auf Orientierungssuche im Lebensmitteldschungel. Besonders interessant waren die Ausführungen zu unaufgeklärten Konsumenten. Immer mehr Menschen fühlen eine starke Verunsicherung, wenn es um das Thema Ernährung geht. Die Diskutanten waren sich einig, breitflächige Aufklärung bereits im Schulalter ist unabdingbar.

Univ.-Porf. Dr.-Ing. Henry Jäger

Univ.-Porf. Dr.-Ing. Henry Jäger stellte die Frage: „Insekten als Proteinquelle der Zukunft?“

Diaetologin Barbara A. Schmid

Diaetologin Barbara A. Schmid erläuterte die Selbstinszenierung durch Essen.

Univ. Prof. DI Dr. Rainer Haas, Mag. Ursula Riegler und Diaetologin Barbara A. Schmid

Univ. Prof. DI Dr. Rainer Haas, Mag. Ursula Riegler und Diaetologin Barbara A. Schmid diskutierten über Individualität am Teller sowie die Veränderungen von Ernährungsgewohnheiten.