Rückblick Jahresforum Pulverbeschichtung


26. – 27. Juni 2018, Arcotel Kaiserwasser, Wien

Beim ersten Jahresforum Pulverbeschichtung drehte sich alles um die themenkomplexe Oberflächenvorbehandlung, Anlagentechnik, Wasseraufbereitung, Qualitätssicherung, Energieeffizienz, Automatisierung und natürlich um die Pulverlacke selbst.

Es wurden vielfältige Fragestellungen konstruktiv besprochen und es gab viele heiße Diskussionen. Im Zentrum standen dabei die neuesten Verfahren, Technologien und Produkte aus der Pulverbranche.

Man beriet sich über diverse Beschichtungsprobleme und damit verbundene Schadensanalysen sowie das Schadensmanagement auf der Tagung. Darüber hinaus erörterte man, worauf bei Qualitätsprüfungen besonders geachtet werden muss und wie sich Prozesse optimieren und kontrollieren lassen. Auch das derzeit allgegenwärtige Stichwort Industrie 4.0 und der Digitalisierungstrend bildeten einen wichtigen Eckpfeiler der Veranstaltung.

Ziel war es das Publikum nicht nur mit Schwierigkeiten zu konfrontieren, sondern auch Lösungen anzubieten. Die Experten haben diese Maßgabe erfolgreich erreicht und den Teilnehmern viele konkrete Handlungsempfehlungen mitgegeben, doch noch längst nicht ihr gesamtes Pulver verschossen … to be continued!

Dr. Marlon Doringer, Winterthur Instruments erklärt den interessierten Teilnehmern die Funktionen des coatmaster Flex zur kontaktlosen Schichtickenmessung

Dr. Marlon Doringer (Winterthur Instruments) erklärt den interessierten Teilnehmern die Funktionen des coatmaster Flex zur kontaktlosen Schichtickenmessung

DI Markus Ecker, Eurowater trägt über Umwelt- und Energieaspekte bei der Spülwasseraufbereitung vor

DI Markus Ecker (Eurowater) trägt über Umwelt- und Energieaspekte bei der Spülwasseraufbereitung vor

Wilfried Pernold, Piesslinger liefert einen interessanten Praxisbericht zur Qualitätssicherung beim Lohnbeschichter

Wilfried Pernold (Piesslinger) liefert einen interessanten Praxisbericht zur Qualitätssicherung beim Lohnbeschichter

Dr. Ulrich Hönig (Chemische Werke Kluthe) erklärt die Bedeutung von Industrie 4.0 für die Oberflächenvorbehandlung

Dr. Ulrich Hönig (Chemische Werke Kluthe) erklärt die Bedeutung von Industrie 4.0 für die Oberflächenvorbehandlung

Alexander Schelling (FreiLacke) referiert über die Pulver-in-Pulver-Technologie mit nur einem Einbrennvorgang

Alexander Schelling (FreiLacke) referiert über die Pulver-in-Pulver-Technologie mit nur einem Einbrennvorgang

Klemens Schwienbacher (KMU Loft) spricht über die Kreislaufführung von Spülwasser mittels Verdampfer-Technologie

Klemens Schwienbacher (KMU Loft) spricht über die Kreislaufführung von Spülwasser mittels Verdampfer-Technologie

Dr. Anton Grünberger (OFI) hält einen spannenden Vortrag zum Thema Korrosionsschutz

Dr. Anton Grünberger (OFI) hält einen spannenden Vortrag zum Thema Korrosionsschutz

Podiumsdiskussion zum Thema Schadensanalysen

DI (FH) Ernst Weigl (Piesslinger), Dr. Anton Grünberger (OFI), Dr. Thomas Herrmann (Sachverständiger) und Ing. DDr. Hermann Wenusch (Rechtsanwalt) bei der abschließenden Podiumsdiskussion zum Thema Schadensanalysen

Anton Ritter (Herding) hebt die Vorteile des Sinterlamellenfilters in seinem Referat hervor

Anton Ritter (Herding) hebt die Vorteile des Sinterlamellenfilters in seinem Referat hervor

Die Teilnehmer inspizieren den Verschleiß bei einem herkömmlichen Filter im Gegensatz zum Herdingprodukt

Die Teilnehmer inspizieren den Verschleiß bei einem herkömmlichen Filter im Gegensatz zum Herdingprodukt

Thomas Pohoralek (Henkel) redet über die nasschemische Vorbehandlung frei von Chrom VI

Thomas Pohoralek (Henkel) redet über die nasschemische Vorbehandlung frei von Chrom VI

Joachim Schulze (Schlenk) spricht über ultradünne Effektpigmente zur Verbesserung der Deckfähigkeit von goldfarbenen Pulverlacken

Joachim Schulze (Schlenk) spricht über ultradünne Effektpigmente zur Verbesserung der Deckfähigkeit von goldfarbenen Pulverlacken

Dr. Thomas Herrmann (Sachverständiger) lässt sich im Ausstellerbereich die neusten Produkte der Firma Emptmayer zeigen

Dr. Thomas Herrmann (Sachverständiger) lässt sich im Ausstellerbereich die neusten Produkte der Firma Emptmayer zeigen

Marcus Pott (Afotek) beim Networking mit einem Teilnehmer während der Kaffeepause

Marcus Pott (Afotek) beim Networking mit einem Teilnehmer während der Kaffeepause

Sven Hoffmann (Industrieversicherungsmakler) bringt den Teilnehmern näher, wie sich, mithilfe des richtigen Risikomanagements, Schadensfälle vermeiden lassen

Sven Hoffmann (Industrieversicherungsmakler) bringt den Teilnehmern näher, wie sich, mithilfe des richtigen Risikomanagements, Schadensfälle vermeiden lassen

Thomas Nadler (H2O) bringt ein Best Practice Beispiel der Firma Zinkpower zur effizienten Spülwasseraufbereitung

Thomas Nadler (H2O) bringt ein Best Practice Beispiel der Firma Zinkpower zur effizienten Spülwasseraufbereitung

Dr. Thomas Herrmann (Sachverständiger) war ein hervorragender Vorsitz und Referent in Personalunion

Dr. Thomas Herrmann (Sachverständiger) war ein hervorragender Vorsitz und Referent in Personalunion

Die Teilnehmer lauschen gespannt den Ausführungen des Speakers Marcus Pott (Afotek), der über die Echtzeitsimulation von Beschichtungsanlagen spricht

Die Teilnehmer lauschen gespannt den Ausführungen des Speakers Marcus Pott (Afotek), der über die Echtzeitsimulation von Beschichtungsanlagen spricht

Dipl. Chem. Thomas Willumeit (Chemetall) klärt über neue Wege in der energieeffizienten Multimetall-Vorbehandlung auf

Dipl. Chem. Thomas Willumeit (Chemetall) klärt über neue Wege in der energieeffizienten Multimetall-Vorbehandlung auf

Wir danken unseren Partnern

Unsere Kooperationspartner