Wir wollen keinen Wuzzler!
Was Mitarbeiter eigentlich wollen
Welche Dinge brauchen Mitarbeiter um wirklich produktiv und kreativ zu sein und wie sollen die Büros der Zukunft aussehen?

Wir wollen keinen Wuzzler!

Bunte Designer-Möbel, Wuzzler, Schlafkojen fürs Power napping und als Krönung noch eine Rutschbahn?

Sind das wirklich die Dinge, die Mitarbeiter brauchen um kreativ zu sein und müssen so die Büros der Zukunft aussehen?

Wir haben einen interessanten Beitrag für Sie gefunden, über das was den Arbeitnehmern wirklich wichtig ist. 

Der Wuzzler und die Sofaecke sind nicht das Nonplusultra, denn in erster Linie muss der Job Spaß machen. Laut StepStone sind drei Faktoren ausschlaggebend um aus einem Job einen Traumjob zu machen:

  • Freiheit bzw. die persönliche Note darf nicht fehlen
    Arbeitnehmer möchten gerne ihren persönlichen Stempel aufdrücken und wünschen sich die Freiheit neue Ideen auszuprobieren sowie im Job selbstständig Entscheidungen zu treffen.
    Da aufgrund des Wettbewerbs Schnelligkeit mehr denn je gefragt ist, können sich Unternehmen über die hohe Entscheidungsfreudigkeit der Mitarbeiter freuen.
  • Sinnhaftigkeit bzw. etwas bewirken wollen
    Arbeit ist viel mehr als nur Brötchen verdienen! Ziel ist nicht die Weltverbesserung, aber eine sinnvolle Tätigkeit erhöht die Zufriedenheit im Job.
  • Teamgefühl bzw. ein Hoch auf die Zusammenarbeit
    Menschen arbeiten auch trotz technologischem Fortschritt letztendlich immer noch mit Menschen zusammen. Arbeitet man mit Personen zusammen, mit denen man sich gut versteht, trägt dies wesentlich zur Jobzufriedenheit bei.

Arbeitgeber sollten sich dieser Bedürfnisse bewusst sein und die Wünsche nach Freiheit, Sinnhaftigkeit und Teamgefühl ernst nehmen, denn nur unter deren Berücksichtigung können Talente langfristig gebunden werden.

khee