Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sobald ein neuer Termin feststeht, informieren wir Sie gerne auf dieser Seite oder Sie wenden sich für weitere Informationen an unser Customer Service.

Erfolgreiche Förderanträge mit KI-Tools

Erfolgreiche Förderanträge mit KI-Tools

27.05.2024 - 28.05.2024

Erfolgreiche Förderanträge mit KI-Tools

So sichern Sie sich Ihre Förderzusage:

  • Schnell & effizient zum genehmigten Antrag 
    Analyse von Förderbedingungen & -richtlinien für bessere Antragsausrichtung
  • Analysewerkzeuge, Textgeneratoren & Chatbots
    Leistungsfähigkeit von KI-Tools nutzen – Erfolgschancen maximieren
  • Intelligente Datenerfassung & -analyse
    Identifizierung relevanter Daten und Informationen
  • KI-gestützte Textanalyse & -verarbeitung
    Erstellung überzeugender und maßgeschneiderter Antragstexte
  • Antragsbewertung durch KI
    Steigerung der Antragsqualität durch automatisierte Antragsbewertungen

Künstliche Intelligenz als Turbo für Ihren Förderantragsprozess

  • Erweitern Sie Ihre Kenntnisse über Förderanträge
  • Erfahren Sie aus Vorzeigeprojekten mehr zur erfolgreichen Implementierung von KI bei der Erstellung von Förderanträgen
  • Erlangen Sie wertvolle Expertise im Umgang mit ChatGPT & Co.
  • Schneller zum genehmigten Förderantrag – gezielt die richtigen Fragen an die KI stellen
  • Sammeln Sie praktische Erfahrungen und erhalten Sie Einblicke in Best Practices
  • Knüpfen Sie wertvolle Kontakte zu Expertinnen & Experten und Kolleginnen & Kollegen, um von deren Erfahrungen und Perspektiven zu profitieren
Speaker Board
Dr. Rupert Beinhauer
Dr. Rupert Beinhauer
Senior Lecturer & course leader, FH Joanneum
MMag. Waltraud Ulrike Jelinek-Krickl
MMag. Waltraud Ulrike Jelinek-Krickl
Krickl GmbH, Universität Graz, FH-Joanneum GmbH, Uni4Life
Programm

Ihre Programminhalte | jeweils 09:00 – 17:00 Uhr

Die Vielfalt der KI-Tools im Überblick

Einführung in die Welt der Künstlichen Intelligenz (KI)

  • Grundprinzipien und Funktionsweise von KI
  • Die Bedeutung von KI in Förderanträgen: Trends und Chancen
  • Anwendungsbereiche und Potenziale der Künstlichen Intelligenz im Zusammenhang mit Förderanträgen

Künstliche Intelligenz und ChatGPT

  • Funktionsweise von ChatGPT
  • Die Rolle von ChatGPT in der Textgenerierung und Recherche

Weitere KI-Technologien und ihre Ansätze

  • Vorstellung der KI-Tools BING und Monica
    • Funktion und Einsatzmöglichkeiten von BING
    • Funktionsweise und Anwendungsgebiete von Monica
  • Vorstellung der KI-Tools BARD und COPILOT
    • Anwendungsbereiche von BARD in der Textgenerierung
    • Verwendung von COPILOT für automatisierte Textverbesserung & Effizienzsteigerung

Vorstellung relevanter Plug-Ins wie Read PDF

  • Wie diese Tools die Effizienz beim Lesen und Sammeln von Informationen erhöhen können
  • Praktisches Üben mit Read PDF und ähnlichen Tools


Ethik und Verantwortung der KI

Der AI-Act

  • Was der AI-Act beinhaltet und seine Relevanz für den Umgang mit KI
  • Diskussion über ethische Überlegungen bei der Verwendung von KI
  • Urheberrechtsverletzung und Plagiatsvorwürfe beim Einsatz von KI – so wirken Sie entgegen

MMag. Waltraud Ulrike Jelinek-Krickl, Lektorin, FH Joanneum


Förderanträge mit KI

Wissenswertes zum Thema

  • Welche Arten von Fördermittel gibt es? – Die wichtigsten nationalen und internationalen Fördergeber
  • Schritte bei der Beantragung von Fördermitteln
  • Tipps zur Antragsstellung
    • Strukturierung und Formatierung von Förderanträgen
    • Verwendung klarer und überzeugender Sprache
    • Einbindung von Daten und Fakten zur Unterstützung des Antrags
    • Das „richtige“ Konsortium


Verwendung von KI in Förderanträgen

Schnell und effizient zum genehmigten Antrag

  • Identifizierung relevanter Informationen für Förderanträge
  • Generierung von Förderanträgen mit ChatGPT
  • Prompts richtig formulieren – So holen Sie das meiste aus ChatGPT heraus
  • Überprüfung und Verbesserung der generierten Texte

Mit Best Practices zum Erfolg – Fallstudien & Beispiele

  • Präsentation von erfolgreichen Förderanträgen, die KI-Tools verwenden
  • Analyse von Stärken und Schwächen der Anträge
  • Diskussion über mögliche Verbesserungen und alternative Ansätze


Herausforderungen und Risiken

Wie man richtig damit umgeht

  • Potenzielle Herausforderungen bei der Verwendung von KI-Tools in Förderanträgen
  • Risiken von Bias, Fehlinformationen oder manipulierten Texten
  • Möglichkeiten zur Überwindung von Herausforderungen & Minimierung von Risiken
  • Limitationen von ChatGPT


WORKSHOP

Erstellung von Förderanträgen – So gelingt‘s

Praktische Anwendung von KI-Analysewerkzeugen, Textgeneratoren, Chatbots und Datenanalyse-Technologien: Üben Sie vor Ort und erhalten Sie wertvolle Einblicke, wie Sie Ihren Förderantragsprozess weiter optimieren können! Entdecken Sie das volle Potenzial der KI für Ihre Fördermittelziele und erfahren Sie, wie Sie diese nahtlos in Ihren Antragsprozess integrieren können.

Sie üben:

  • Analyse realer Förderanträge mit Hilfe von KI-Tools zur Identifizierung relevanter Daten und Erkenntnisse
  • Erfolgreicher Umgang mit KI-Analysewerkzeugen und Interpretation der Ergebnisse
  • Textgeneratoren mit KI: Überzeugende Anträge leicht gemacht – Automatisierte Erstellung von Antragsabschnitten
  • Feinabstimmung des Schreibstils und der Formulierungen für überzeugende Anträge
  • KI-Chatbots für interaktive Beratung & Echtzeit-Feedback: Smarte Hilfestellung im Antragsprozess
  • Anwendung von KI-basierten Datenanalysen und Predictive Analytics für optimierte Anträge
  • Praxisorientierte Entscheidungsfindung auf Grundlage von Datenanalyse-Ergebnissen
  • Praxisorientierte KI-Integration: So finden Sie die passenden KI-Tools für Ihren Förderantrag
  • Vorstellung der erarbeiteten KI-optimierten Anträge und Diskussion von Erfahrungen
  • Abschließende Tipps und Empfehlungen für die zukünftige Nutzung von KI-Tools in Förderanträgen

Dr. Rupert Beinhauer, Senior Lecturer & course leader, FH Joanneum

Bitte eigenen Laptop mitnehmen!
Die Übungen finden direkt in ChatGPT im Browser statt. Grundlegende Kenntnisse in Computeranwendungen sind von Vorteil, Vorkenntnisse in KI sind nicht erforderlich.

Das erwartet Sie

KI-Power für Ihre Fördermittelbeantragung – So steigern Sie Ihre Erfolgschancen

In dem 2-tägigen imh-Seminar „Erfolgreiche Förderanträge mit KI-Tools“ erfahren Sie, wie Sie Künstliche Intelligenz (KI) gezielt einsetzen können, um Ihre Erfolgschancen bei der Fördermittelbeantragung signifikant zu erhöhen. Entdecken Sie innovative Wege, wie KI-Technologien Ihnen dabei helfen können, herausragende Anträge zu erstellen und die Bewertungskriterien der Fördergeber:innen optimal zu erfüllen.


Steigern Sie Ihre Erfolgschancen und realisieren Sie Ihre Fördermittelziele erfolgreich

Lernen Sie praxiserprobte Strategien, um Ihre Projektideen mithilfe von KI überzeugend zu präsentieren und die gewünschte Förderung zu sichern. Erfahren Sie, wie KI-gestützte Analysewerkzeuge und Textgeneratoren Ihnen dabei helfen, Ihre Antragsprozesse zu optimieren und wertvolle Zeit zu sparen. Tauchen Sie ein in die Welt der Künstlichen Intelligenz und nutzen Sie deren Potenzial, um Ihre Fördermittelziele effizient und effektiv zu erreichen.

Ihr Plus
  • Das Seminar ist interaktiv gestaltet und beinhaltet viel Workshop-Charakter
  • Unter Anleitung unserer Expertin und unseres Experten lernen Sie sämtliche KI-Tools professionell zu bedienen
  • Sie erhalten umsetzungsorientierten Input mit vielen Übungsaufgaben und Best-Practice-Beispielen
  • Anhand vieler praktischer Übungen bekommen Sie unzählige Ideen, wie Sie KI für Förderanträge erfolgreich nutzen können

Bitte eigenen Laptop mitnehmen!
Die Übungen finden direkt in ChatGPT im Browser statt. Grundlegende Kenntnisse in Computeranwendungen sind von Vorteil, Vorkenntnisse in KI sind nicht erforderlich.

Veranstaltungsort

Arcotel Kaiserwasser

Wagramer Straße 8
1220 Wien
Tel: +43 1 224 24-0
https://www.arcotelhotels.com/de/kaiserwasser_hotel_wien/
kaiserwasser@arcotelhotels.com
Teilnahmegebühr für "Erfolgreiche Förderanträge mit KI-Tools"
Registrierung zu dieser Veranstaltung wurde bereits abgeschlossen
Kontakt
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Leitung Customer Service & Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
E-Mail: anmeldung@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Mag. Daniela Christl-Buchinger
Mag. Daniela Christl-Buchinger
Conference Director
Tel: +43 1 891 59 312
E-Mail: daniela.christl@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Leitung Customer Service
& Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
Fax: +43 1 891 59 200
E-Mail: anmeldung@imh.at