Vom Kollegen zum Vorgesetzten
Vom Kollegen zum Vorgesetzten

Vom Kollegen zum Vorgesetzten

01.02.2022 - 03.02.2022

Vom Kollegen zum Vorgesetzten

Das ist beim Wechsel vom Mitarbeiter zur Führungskraft zu beachten!

So meistern Sie die Hürden des Karriereaufstiegs:

  • Akzeptanz schaffen: So meistern Sie den Rollenwechsel
  • Den eigenen Führungsstil finden: Die Grundlagen der Mitarbeiterführung & Motivation
    • Klar kommunizieren: Mitarbeitergespräche konstruktiv führen – Konflikte erfolgreich lösen
    • Entscheidungen souverän durchsetzen: Der optimale Weg zwischen Autorität & Kuschelkurs

    Für den perfekten Start in Ihre neue Position!
    Die wichtigsten Führungs-Skills in 3 Tagen

    Referenten
    Dr. Lisa Tomaschek-Habrina, MSc
    Dr. Lisa Tomaschek-Habrina, MSc
    E•S•B•A – European Systemic Business Academy
    Ewald Wandas, MSc
    Ewald Wandas, MSc
    Geschäftsführer, E•S•B•C GmbH
    Programm

    Gratulation! Sie haben es geschafft – Vom Kollegen zum Vorgesetzten!

    Ihre bisher erbrachten Leistungen wurden gewürdigt und Sie haben eine Beförderung im eigenen Unternehmen erhalten, doch Vorsicht!

    Die Übernahme von Führungsverantwortung ist eine große Herausforderung!
    Der Rollentausch ist oft problembehafteter als angenommen. Alles was Sie in Ihrer neuen Rolle tun, kommt auf den Prüfstand und der Erwartungsdruck steigt. Gerade für Aufsteiger aus den eigenen Reihen entstehen knifflige Situationen:

    • Wie gehe ich mit den Erwartungen meiner Mitarbeiter, Kollegen und meines Chefs um?
    • Wie vermeide ich unnötige Fehler und Fallstricke?
    • Wie entwickle ich meinen eigenen Führungsstil?
    • Wie führe ich ein effektives Mitarbeitergespräch?
    • Wie kann ich motivieren und delegieren, mich aber auch durchsetzen und positionieren?

    Im 3-tägigen imh-Seminar „Vom Kollegen zum Vorgesetzten“ lernen Sie kompakt und zielgerichtet, wie Sie den neuen Anforderungen der neuen Führungsaufgaben gerecht werden. Erfahren Sie, wie Sie Ihren individuellen Führungsstil ausbilden und schwierige Situationen mit Mitarbeitern erfolgreich steuern. Holen Sie sich effektive Methoden und Tipps, mit denen Sie den Rollenwechsel professionell meistern.

    Überdenken Sie mit dem Wissen unserer Top-Experten Ihr bisheriges Auftreten und Verhalten und passen Sie es an die neue Position an!

    1. Seminartag | 09:00 – 17:00 Uhr

    Was ist mein Führungsoriginal:

    • Welche Führungsstile gibt es? Die Bandbreite der Führungsstile
    • Coaching als effizientes und praxisnahes Führungsinstrument
    • Die eigene Struktur-Determination
    • Eigene Muster erkennen: Reflexion des eigenen Berufs- und Lebensweges
    • Analysieren Sie Ihr eigenes Führungsverhalten: Perfektionist? Sei stark? Harmonie pur?
    • Was das Führen von Menschen mit meiner Biografie zu tun hat


    Führst du schon oder managest du noch?

    • Beziehungsebene und Managementebene: Wie bringt man das zusammen?
    • Management versus Leadership: Wo liegen die Unterschiede?
    • Menschen richtig anleiten vs. Prozesse optimal gestalten
    • Vom Kollegen tatsächlich zum Vorgesetzten werden

    Führen aus neurobiologischer Sicht

    • Neuroleadership: Die Führung vor neuen Herausforderungen jenseits von hierarchisch geprägten Steuerungsoptionen
    • „Gehirngerechte Führung“: Erkenntnisse der Hirnforschung für den Führungsalltag

    Ihre Experte:
    Ewald Wandas, MSc,
    E•S•B•C – European Systemic Business Competences

    2. Seminartag | 08:00 – 17:00 Uhr

    Navigieren statt driften: Selbstmanagement im komplexen Führungsalltag

    • Leadership Landscape in VUCA-Welten
    • Self Leading Competences in meiner Rolle als Führungskraft

    Resilienz: Umgang mit Stress und Leistungsdruck

    • Halt! Stopp! Selbstgemachter Stress und wie Sie diesen vermeiden
    • Was treibt mich an? Die Ausprägung meiner Antreiber und mein Umgang damit
    • Der Fleiß und sein Preis – Burnout Prophylaxe nach dem BEEP-Prinzip
    • Welche Hauptfaktoren für gesundheitsförderliches Führen sind wesentlich? Was berücksichtige ich bereits, wo habe ich noch Entwicklungspotential?


    Empathie und emotionale Intelligenz: Worauf es ankommt

    • EQ – Emotionale Intelligenz als Basis für den Führungsalltag im intra- und interpersonalen Umgang
    • Was zeichnet Menschen mit hohem EQ aus?
    • Welche anderen Erfolgsintelligenzen gibt es?

      Ihre Expertin:
      Dr. Lisa Tomaschek-Habrina, MSc,
      E•S•B•A – European Systemic Business Academy

      3. Seminartag | 09:00 – 17:00 Uhr

      Mitarbeiterentwicklung und Mitarbeiter-Motivation

      • Wichtige Kommunikationsaufgaben einer Führungskraft
      • Gruppendynamiken nicht nur verstehen sondern auch im Führungsalltag proaktiv nutzen und gestalten
        • Wie optimiere ich die Kommunikation innerhalb meiner Gruppe?
        • Wie fördere ich den Zusammenhalt und die Effizienz?
      • Wie motiviere ich meine Mitarbeiter zu Höchstleistungen?
      • Wie beurteile ich Mitarbeiter?
      • Feedback, aber richtig!
      • Das schnelle Feedback zwischendurch wirkt oft Wunder: Wann, wie & wie oft Sie das nutzen sollten
      • Kritik üben, ohne zu verletzen
      • Wenn etwas nicht passt: Konstruktiv Lösungen finden
      • Wie führe ich ein Mitarbeitergespräch?

      Kommunikation im Konfliktfall

      • Arten von Konflikten – Einzelpersonen, Teams
      • Konflikte bereits im Vorfeld entschärfen
      • Verhalten im Eskalationsfall
      • Wenn sich zwei streiten – die Konfliktschaukel
      • Konfliktlösungsstrategien

      Ihr Experte:
      Ewald Wandas, MSc,
      E•S•B•C – European Systemic Business Competences

      Ihr persönlicher Nutzen
      • Tipps & Tricks, wie Sie den Rollenwechsel meistern und Akzeptanz schaffen
      • Herausforderungen einer Führungsposition effektiver bewältigen
      • Den ganz eigenen Führungsstil finden und entwickeln
      • Ihre Stärken optimal für das Unternehmen als Führungskraft anwenden
      • Klarheit, Selbstbewusstsein und Vertrauen in Ihrer Rolle als Führungskraft
      • Konflikte professionell bewältigen und produktiv nutzen
      Veranstaltungsort

      Hotel Vienna South – Hilton Garden Inn

      Hertha-Firnberg-Straße 5
      1100 Wien
      Tel: +43 1 60530555
      Fax: +43 1 60530580
      www.viennasouth.hgi.com
      hotel@viennasouth.com
      Anfahrtsplan
      Teilnahmegebühr für "Vom Kollegen zum Vorgesetzten"

      Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

      bis 22.10. bis 31.12. bis 01.02.
      Teilnahmegebühr
      € 2.395.- € 2.495.- € 2.595.-

      Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

      • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
      • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
      • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

      Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
      Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

      Ihr Ansprechpartner
      Aynur Yildirim
      Aynur Yildirim
      Customer Service
      Tel: +43 1 891 59-0
      Fax: +43 1 891 59-200
      E-Mail: anmeldung@imh.at
      Haben Sie Fragen?
      Haben Sie Fragen?

      Aynur Yildirim
      Customer Service
      Tel.: +43 1 891 59-0
      Fax: +43 1 891 59-200
      E-Mail: anmeldung@imh.at

      Gesund und informiert
      Die imh Schutz- und Hygiene-Maßnahmen am Veranstaltungsort

      Die Sicherheit, der Schutz und das Wohlbefinden unserer Teilnehmer, Referenten und Mitarbeiter haben höchste Priorität auf unseren Veranstaltungen. → Zu den Schutz- und Hygienemaßnahmen