Das Steuerkontrollsystem
Das Steuerkontrollsystem

Das Steuerkontrollsystem

01.03.2022

Das Steuerkontrollsystem

Leitfaden zum Aufbau eines SKS

  • Aktuelle Anforderungen & Herausforderungen:
    Elemente eines SKS im Überblick
  • Aufbau & Implementierung eines wirksamen SKS:
    Konzept, Bausteine & Vorgehensweise
  • Steuerliche Risikoanalyse:
    Steuerrisiken rechtzeitig aufdecken, bewerten & minimieren
  • Erfolgreiche Umsetzung des SKS:
    Kontrollziele, -felder & -aktivitäten – Maßnahmen zur Risikosteuerung
  • Überwachung & Verbesserung:
    SKS im Regelbetrieb – Laufende Wartung & Weiterentwicklung
  • IT-Unterstützung zur effizienten & effektiven Umsetzung

3 Jahre SKS: Praxiserfahrungen, Mehrwert & Zusatznutzen
 

Ihr Plus: Exklusiver Praxisbericht der Siemens AG & viele weitere Best-Practice Beispiele!


7 CPE!
Weitere Veranstaltungen mit CPE-Punkten finden Sie hier.

Referenten
Mag. C. Erik Balzar
Mag. C. Erik Balzar
Senior Manager, KPMG Austria GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft
Mag. Andreas Helnwein
Mag. Andreas Helnwein
Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Partner, Tax bei KPMG Alpen-Treuhand GmbH
Mag. Kirstin Krippner
Mag. Kirstin Krippner
Tax Director, KPMG
Dr. Mario Liebentritt
Dr. Mario Liebentritt
International Tax Manager, Siemens AG
Dr. Stefan Papst LLM (LSE)
Dr. Stefan Papst LLM (LSE)
Steuerberater, Partner, Tax, KPMG Austria
Sarah Stadik, MSc
Sarah Stadik, MSc
Steuerberaterin, Managerin, Tax, KPMG Alpen-Treuhand GmbH, Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft
Programm

Ihre Seminarinhalte | 09:00 – 17:00 Uhr

Beweggründe zur Einführung eines SKS

Haftungsschutzschild

  • Praktische Vorteile
  • Begleitende Kontrolle

Ihr Experte: Mag. Andreas Helnwein, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Partner, KPMG

 

Das SKS laut SKS-PV

  • Grundlagen & Erfahrungswerte
  • Aufbau & Handlungsmaßnahmen
  • Kritische Erfolgsfaktoren

Ihre Expertin: Sarah Stadik, MSc, Steuerberaterin, Managerin, KPMG

 

Die digitale Umsetzung eines SKS

  • Systemseitige Unterstützung SKS
  • Nützliche Tools
  • Praktische Vorgehensweise

Ihre Experten:
Mag. Kirstin Krippner, Tax Director, KPMG
Dr. Mario Liebentritt, International Tax Manager, Siemens AG

 

Das finanzstrafrechtliche Schutzschild

  • Finanzstrafrechtliche Risiken
  • Entwicklung in der Rechtsprechung
  • Praktische Fälle

Ihr Experte: Dr. Stefan Papst LLM (LSE), Steuerberater, Partner, KPMG

 

Die begleitende Kontrolle als Alternative zur Betriebsprüfung

  • Voraussetzungen & Antragstellung
  • Rechte & Pflichten während der begleitenden Kontrolle
  • Vor- & Nachteile der begleitenden Kontrolle

Ihr Experte: Mag. Andreas Helnwein, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Partner, KPMG

 

Die Begutachtung („Zertifizierung“) eines SKS

  • Anforderungen der Finanzverwaltung an ein Gutachten
  • Berufsrechtliche Vorgaben
  • Überblick & praktisches Vorgehen bei einer Begutachtung

Ihr Experte: Mag. C. Erik Balzar, Senior Manager, KPMG
 

Zusammenfassende Praxishinweise

  • Sinn und Nutzen eines begutachteten SKS auch außerhalb der begleitenden Kontrolle
  • Mögliche Projektansätze in der Praxis

Ihr Experte: Mag. Andreas Helnwein, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Partner, KPMG

 

Ein wirksames SKS einführen & vor finanzstrafrechtlichen Folgen effektiv & wirksam schützen
Das steuerliche Verhalten von Unternehmen ist verstärkt in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Dabei besteht die klare Erwartungshaltung, dass steuerliche Vorschriften eingehalten werden. Daher nutzen viele Unternehmen bereits ein Steuerkontrollsystem (SKS), um Risiken zu reduzieren (Finanzstrafrecht und Reputation) und praktische Vorteile zu generieren. NutzenSie die Vorteile des „Must-have“ Steuerkontrollsystem.

Ihr persönlicher Nutzen
  • Hochkarätige Experten teilen ihre „Learnings“, die sie seit der Normierung des SKS Standards Ende 2018 gesammelt haben.
  • Sie erkennen den Wertbeitrag, den ein effektives und effizientes SKS in Ihrem Unternehmen leisten kann.
  • Sie wissen über die relevanten rechtlichen Rahmenbedingungen Bescheid.
  • Sie erhalten neue Ansatzpunkte, lernen die wesentlichen Elemente eines funktionierenden SKS kennen und wissen diese effektiv und effizient im Unternehmen einzusetzen.
  • Sie können das Gelernte, aufgrund des sehr praxisorientierten Aufbaus, problemlos in Ihren Berufsalltag transferieren.
  • Sie erhalten einen Überblick über nützliche Tools zur digitalen Umsetzung eines SKS.
  • Sie erhalten einen Überblick über die kritischen Erfolgsfaktoren bei der praktischen Umsetzung eines SKS.
Effektive Tax Compliance hilft!

Sichern Sie sich zeitgerecht gegen den Vorwurf einer vorsätzlichen Steuerhinterziehung oder einer grob fahrlässigen Steuerverkürzung ab!

  • Vermeiden Sie finanzielle, reputative und finanzstrafrechtliche Risiken für die Geschäftsführung und für Funktionsverantwortliche
  • Erfassen und bewerten Sie Steuerrisiken systematisch, decken Sie Kontrollschwächen zeitgerecht auf, beheben Sie diese & wenden Sie Finanzstrafverfahren ab
  • Überprüfen und verbessern Sie die Wirksamkeit des Steuerkontrollsystems permanent und kontinuierlich, denn steuerliche Korrekturen sind äußerst zeitintensiv und verschlingen viel Geld
Veranstaltungsort

Hilton Vienna Plaza

Schottenring 11
1010 Wien
Tel: +43-1-313900
Fax: +43-1-3139022009
http://www3.hilton.com/en/hotels/austria/hilton-vienna-plaza-VIEPWTW/index.html
info.viennaplaza@hilton.com
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Das Steuerkontrollsystem"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 04.02. bis 01.03.

€ 1.395.- € 1.495.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihr Ansprechpartner
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Gesund und informiert
Die imh Schutz- und Hygiene-Maßnahmen am Veranstaltungsort

Die Sicherheit, der Schutz und das Wohlbefinden unserer Teilnehmer, Referenten und Mitarbeiter haben höchste Priorität auf unseren Veranstaltungen. → Zu den Schutz- und Hygienemaßnahmen