Datenschutz im Marketing
Datenschutz im Marketing

Datenschutz im Marketing

11.10.2018 - 12.10.2018

Datenschutz im Marketing

Rechtssicherer/Datenschutzkonformer Umgang mit Kundendaten

  • Rechtssicher in allen Phasen – von der Datenerhebung bis zur Löschungsverpflichtung
  • Auswirkungen der neuen DSGVO auf Marketing-Dienstleister und Adressvermittler
  • Datenschutzkonform in E-Mail und Social Media Marketing

Berücksichtigt die neue EU-DSGVO!

  • Das haben Sie bei der Auswahl von Marketing Tools zu beachten
  • Geldbußen, Strafen, Schadenersatz – Welche rechtlichen Folgen bei Missachten des Datenschutzes drohen

 

 

Programm

1. Seminartag | 09:00 – 16:30 Uhr

09:00 – 12:00
Datenschutz im Marketing nach der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

  • Anwendungsbereich der DSGVO – welche Datenarten sind (nicht) geschützt?
  • Welche Grundsätze sind bei der Datenverarbeitung zu beachten?
  • Umfang von Sorgfalts-, Dokumentations- und Rechenschaftspflichten
  • Kopplungsverbot: Wie müssen Einwilligungserklärungen künftig gestaltet sein?
  • Wie hat die Auswahl von Dienstleistern zu erfolgen?
  • Von der Informations- und Auskunftspflicht bis zum Recht auf Vergessenwerden – Wie bereitet man sich darauf vor? Wie reagiert man in der Praxis?
  • Sanktionen und Strafen – warum „Kopf in den Sand“ die falsche Strategie ist!
  • Inklusive: Update zum neuen österreichischen Datenschutzgesetz

Dr. Helmut Liebel, Rechtsanwälte und Partner bei Eisenberger & Herzog Rechtsanwalts GmbH

 

13:00 – 16:30
EU Datenschutz-Grundverordnung – Bedrohung oder Chance für das Dialog Marketing?

  • Was bleibt, was ändert sich bei für das Dialog Marketing
  • Datenschutz aus rechtlicher Sicht – was Dialog Marketer auf jeden Fall wissen müssen
  • Datenschutz in der täglichen Praxis – auf was Dialog Marketer auf jeden Fall achten sollten

Anton Jenzer, CEO, VSG Direktwerbung GmbH und Präsident, Dialog Marketing Verband Österreich (DMVÖ)

2. Seminartag | 09:00 – 17:00 Uhr

09:00 – 11:30
Marketingtrends und die Sorge vorm gläsernen Konsumenten

  • Apps, Internet der Dinge & Co: die kommerzielle Überwachung des Konsumenten im Alltag
  • Datenschutz als zentraler Bestandteil des Verbraucherschutz
  • Auswirkungen der Datenschutz-Grundverordnung auf Konsumenten als Marketingadressaten
  • Don‘t track: Konsumentensicht zum Stand des Entwurfs der e-Privacy Verordnung

Mag. Daniela Zimmer, Konsumentenschutzexpertin, AK Wien

Das Zusammenspiel von Datenschutz und Marketing – Berichte aus der Praxis

  • Die Rolle der neuen DSGVO in Verbindung mit Kundenbindungsprogrammen
  • Datenschutz auf der eigenen Website- was ist zu beachten in Bezug auf die neue DSGVO
  • Datenschutz bei Websites

Mag. Judith Leschanz, Ltr. National Data Privacy, A1 Telekom Austria AG

12:30 – 16:30
Rechtssichere Vorgehensweise – Besonderheiten der praktischen Umsetzung im Marketingalltag

  • Auf was ist bei der ersten telefonischen Kontaktaufnahme zu achten
  • Wann spricht man von Cold Calling
    • Was sind die Konsequenzen?
    • Wie verhalten Sie sich rechtskonform?
  • Auf was ist bei der ersten Kontaktaufnahme via E-Mail zu achten?
  • Wann spricht man von SPAM
    • Was sind die Konsequenzen?
    • Wie verhalten Sie sich rechtskonform?
  • Welche Neuerungen bringt die E-Privacy-Verordnung?
  • Welche Informationspflichten treffen Sie bei Ihrem Web-Aufritt?
  • Wie gelingt der rechtmäßige Web-Aufritt?
  • Was haben Sie bei Video-Clips zu beachten?
  • Wer ist der Internet-Ombudsmann?
  • Was haben Sie bei Newslettern zu beachten?
  • Wie ist der Einsatz von Cookies geregelt?
  • Was ist Profiling und wann ist dieses zulässig?
  • Direktwerbung und Datenschutz
  • Datenschutz als (Werbe-)Chance
  • Warum Sie das Datenschutzrecht jedenfalls beachten sollten
    • Mögliche Konsequenzen

Dr. Tobias Tretzmüller LL.M., Rechtsanwaltsanwärter bei Knyrim Trieb Rechtsanwälte OG

Referenten
Anton Jenzer
Anton Jenzer
CEO, VSG Direktwerbung GmbH und Präsident, Dialog Marketing Verband Österreich (DMVÖ)
Mag. Judith Leschanz
Mag. Judith Leschanz
Ltr. National Data Privacy, A1 Telekom Austria AG
RA Dr. Helmut Liebel
RA Dr. Helmut Liebel
Rechtsanwalt und Partner, Eisenberger & Herzog
Dr. Tobias Tretzmüller, LL.M. (IT.LAW)
Dr. Tobias Tretzmüller, LL.M. (IT.LAW)
Rechtsanwalt bei Knyrim Trieb Rechtsanwälte OG
Mag. Daniela Zimmer
Mag. Daniela Zimmer
Konsumentenschutzexpertin, Kammer für Arbeiter und Angestellte Wien
Veranstaltungsort

Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Wien
Teilnahmegebühr für "Datenschutz im Marketing"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 06.07. bis 14.09. bis 11.10.
Teilnahmegebühr
€ 1.595.- € 1.695.- € 1.795.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Ihr Ansprechpartner
Stephanie Heinisch
Stephanie Heinisch
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Stephanie Heinisch
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Kooperationspartner: