Multikanal-Banking

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sobald ein neuer Termin feststeht, informieren wir Sie gerne auf dieser Seite oder Sie wenden sich für weitere Informationen an unser Customer Service.

Rückblick Bankberatung neu gedacht | 26. – 27. September 2018

Multikanal-Banking

Multikanal-Banking

Multikanal-Banking

Customer Experience – Das künftige Schlachtfeld im Wettbewerb

  • Customer Experience – Der Kunde entscheidet!
  • Die Bank als digitales HUB: Kooperieren statt konkurrieren
  • The Spirit of Open Banking
  • Auf allen Kanälen und doch nicht beim Kunden?

Das optimale Kundenerlebnis – auf allen Kanälen

Special: Von anderen Branchen lernen!
Dr. Christian Mikunda –
DER weltbekannte Marketingexperte über HYPNOÄSTHETIK

Referenten
Mag. Peter Breuer
Mag. Peter Breuer
Raiffeisen Website Management Lead, Raiffeisen e-force GmbH
Michael P. Dojacek
Michael P. Dojacek
Head of Retail Sales/ Private & Mid Corporate Customers, BAWAG P.S.K.
Ing. Mag. DI Dr.techn. Sebastian Egger-Lampl
Ing. Mag. DI Dr.techn. Sebastian Egger-Lampl
Scientist, AIT Austrian Institute of Technology – Center for Technology Experience
Dr. Bernd Fletzberger
Dr. Bernd Fletzberger
Rechtsanwalt und Partner, PFR Rechtsanwälte
Jean-Yves Jacquelin
Jean-Yves Jacquelin
Senior Expert, Product Management & Development, Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG
Mag. Dr. Florian Keusch
Mag. Dr. Florian Keusch
Leiter Kommunikation, Marketing & Museum | Pressesprecher, B&F Wien - Bestattung und Friedhöfe GmbH
Prof. Dr. Erich Kirchler
Prof. Dr. Erich Kirchler
Department für Psychologie, Universität Wien
Dr. Georg Kraft-Kinz
Dr. Georg Kraft-Kinz
kraft kinz kraft Consulting
Axel Liebetrau
Axel Liebetrau
Futurist & Innovator
Dr. Christian Mikunda
Dr. Christian Mikunda
Geschäftsführer, CommEnt Mikunda-Schulz KG
Mag. Christoph Mammerler, MBA
Mag. Christoph Mammerler, MBA
Business Development Director DACH, CRIF GmbH
Dr. Andreas Mätzler
Dr. Andreas Mätzler
Rechtsanwalt/Co-Founder, iuro - Maetzler Rechtsanwalts GmbH & Co KG
Paul Monzel
Paul Monzel
Senior Consultant, Alvara Cash Management Group AG
Alexander Munda, BA
Alexander Munda, BA
Marketing & Vertrieb, Austria Wien
Mag. Markus Murtinger
Mag. Markus Murtinger
AIT Austrian Institute of Technology – Center for Technology Experience & USECON
Pia Neubert, MA
Pia Neubert, MA
Product Owner Customer Journey & Endkundenintegration , Raiffeisen e-force GmbH
Dr. Christian Pirkner
Dr. Christian Pirkner
Vorstand, Blue Code International AG
Mag. Ertan Piskin
Mag. Ertan Piskin
Ltr. Product Development Accounts, Cards and Payments, Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG
Mag. Katharina Quehenberger
Mag. Katharina Quehenberger
Geschäftsführerin, STUZZA Studiengesellschaft für Zusammenarbeit im Zahlungsverkehr GmbH
DI Helmut Schrom-Feiertag
DI Helmut Schrom-Feiertag
Scientist, AIT Austrian Institute of Technology – Center for Technology Experience
Mag. (FH) Patricia Stark, MBA
Mag. (FH) Patricia Stark, MBA
Creative Innovator, Externe Hochschullektorin, Selbstständig
Sebastian Seifert
Sebastian Seifert
Mitgründer & Co-Geschäftsführer, Barzahlen / Cash Payment Solutions GmbH
Werner K. Steiber
Werner K. Steiber
Business Development Manager, Erste Group Bank AG
DI Wolfgang Viehauser, M.Sc.
DI Wolfgang Viehauser, M.Sc.
Sprecher des Vorstandes und Marktvorstand, HYPO NOE Landesbank für Niederösterreich und Wien AG
Miriam Wohlfarth
Miriam Wohlfarth
Gründerin & Geschäftsführerin, RatePAY GmbH
Programm

Grußwort

Alles wird smarter, digitaler und schneller.

Künstlicher Intelligenz, virtuelle Welten und neue Geschäftsmodelle – Vieles ändert sich und auch die Erwartungen von Kunden nehmen stetig zu.

Vor diesen Herausforderungen stehen alle Branchen. Um den Wandel erfolgreich zu meistern, brauchen die Unternehmen Mut zu Neuem – u.a. wenn es darum geht, die eigene Rolle in einer digitalen Welt neu zu definieren, die Kernkompetenzen zu schärfen und die Marktposition durch eine positive Experience bei Kunden und Mitarbeitern zu stärken.

Speziell der Spagat zwischen technologischer Möglichkeit und der Erwartung bzw. Akzeptanz der Kunden wird in der Zukunft zu einem spannenden Themenfeld. Somit wird die wahrgenommene Experience der Kunden zu einem zentralen Wettbewerbsthema. Wie können Kunden überzeugt bzw. gehalten werden? Welche Kanäle spielen in der Zukunft eine Rolle? Welche innovativen Technologien sind für zentrale Business Cases relevant und welche Tendenzen gibt es in anderen Branchen?

Die Multikanal-Banking Konferenz ist für diese Herausforderungen ein interessantes Forum, um den Austausch zwischen den Branchen zu fördern bzw. die aktuellen Trends und Sichtweisen von Experten und Forschern kennen zu lernen. Mit welchen Strategien sich der Wandel aktiv gestalten lässt, erfahren Sie von Branchenkennern und -praktikern, sowie kreativen Querdenkern.

Ich wünsche allen Teilnehmern eine spannende und interaktive Fachkonferenz mit innovativen Ansätzen aus Wissenschaft & Forschung, spannenden Praxisberichten sowie Anregungen & Ideen für das eigene Unternehmen.

 

Mag. Markus Murtinger, Center for Technology Experience, AIT Austrian Institute of Technology & USECON

1. Konferenztag | 09:00 – 17:15 Uhr

Gemeinsames Eröffnungsplenum mit den Fachkonferenzen „Smart Retail“, „Cash“ und „Cashless Payments“


08:30 Herzlich willkommen! Check-in bei Kaffee & Tee

09:00 Begrüßung und Eröffnung durch imh und den Moderator Sandro Graf, Iic. iur. EMsc, Leiter Swiss Payment Research Center, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW

09:15 Erstes europaweit-gültiges Mobile Payment System wächst

  • Eine gesamteuropäische omnichannel-fähige Lösung für Banken und Handel
  • Mobiles Bezahlen mit Mehrwerten „Made in Europe, for Europe“
  • Customer Journey: Ihr Kunde bleibt Ihr Kunde

Dr. Christian Pirkner, CEO, Blue Code International AG

09:45 Payment Trends – Erfahrungen aus Europa und der Welt

Referent in Anfrage

10:15 Cash oder Cashless – In welche Richtung entwickelt sich der europäische Markt?

Paul Monzel, Senior Consultant, Alvara Cash Management Group AG
Alexander Munda, BA,
Marketing & Vertrieb, Austria Wien
Mag. Ertan Piskin (Prokurist), Ltr. Product Development Accounts, Cards and Payments, Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG
Sebastian Seifert,
Mitgründer & Co-Geschäftsführer, Barzahlen / Cash Payment Solutions GmbH

11:00 Kaffeepause

 

Beginn der Fachkonferenzen Cashless Payments & Multikanal-Banking


11:30 Eröffnung und Begrüßung durch imh und den Vorsitzenden Sandro Graf, Iic. iur. EMsc, Leiter Swiss Payment Research Center, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW

11:35 Speed Networking

11:45 Alte Bezahlmethoden digital gestalten

  • Online Payment heute
  • Risikoprüfungen in Echtzeit
  • Deep tech zur Fraud-Prävention

Miriam Wohlfarth, Gründerin & Geschäftsführerin, RatePAY GmbH

12:15 Kooperieren statt konkurrieren – Die Bank als digitales HUB

  • Beweggründe zur Kooperation!
  • Welche Kooperationen bieten sich an?
  • Bank + FinTech = Erfolgsfaktoren und Hindernisse!

Werner K. Steiber, Leiter Private Banking digital u Wealth Service, Erste Group Bank AG

12:45 ZaDIG reloaded – Woran kränkelt es?

  • Update zur starken Kundenauthentifizierung
  • Weitere Praxiserfahrungen
  • Offene Fragen & Unklarheiten
  • Ausblick

Dr. Bernd Fletzberger, Partner, PFR Rechtsanwälte

13:15 Mittagspause

14:30 Digital Onboarding: Kundenerlebnis, Ihr Erfolgsfaktor

Mag. Christoph Mammerler, MBA, Business Development Director DACH, CRIF GmbH

15:00 The Spirit of Open Banking

  • Von „access to account“ zu „Open Banking“
  • PSD2 ist nur rein erster Mini-Schritt
  • Open Banking wird sich in ALLE Bankdienstleistungen einmischen

Jean-Yves Jacquelin, Senior Expert, Product Management & Development, Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG

15:30 Auf die Customer Experience kommt es an

  • Design Thinking – Kundenzentrierte Innovationsprozesse
  • Tool School
    • Explorationsmethoden um Bedürfnisse zu identifizieren & zu analysieren
    • Prototyping: Ideen & Konzepte schnell & effizient testen

Mag. (FH) Patricia Stark, MBA, Creative Innovator, Externe Hochschullektorin


16:00 Zusammenfassung und Zeit für Fragen

16:15 Kaffeepause

16:45 Gemeinsamer Abschluss aller Fachkonferenzen
Nudging: Wie man Verhaltensänderungen durch „Anstupsen“ erreicht

Prof. Dr. Erich Kirchler,
Department für Psychologie, Universität Wien


17:15 Gemeinsames Get-together und Ausklang des ersten Konferenztages

2. Konferenztag | 09:00 – 17:00 Uhr

08:30 Herzlich Willkommen! Empfang bei Tee und Kaffee


09:00 Begrüßung durch imh und den Vorsitzenden Mag. Katharina Quehenberger, MLS,
Geschäftsführerin, STUZZA Studiengesellschaft für Zusammenarbeit im Zahlungsverkehr GmbH

FRESH UP SESSION: Update Judikatur


09:05 Neue Kanäle, neue Produkte, neue Verträge – rechtliche Herausforderungen im Multichannel Bankin
g

  • Onboarding und Kommunikation mit Kunden
  • Vertragsgestaltung für neue Produkte
  • Datenverwendung über die Kanäle hinweg

Dr. Andreas Mätzler, Rechtsanwalt/Co-Founder, iuro - Maetzler Rechtsanwalts GmbH & Co KG


09:35 Kundenportfolio-Management unter MiFID II

  • MiFID II Regularien – Überforderung für Bankkunden und Erschwernis für die Wertpapierberatung?
  • Wie entwickelt man rechtskonforme und gleichzeitig optimale Kundenlösungen?
  • Wie funktioniert modernes Portfoliomanagement?
  • Wie tun wir in der Praxis?

Werner K. Steiber, Leiter Private Banking digital und Wealth Service, Erste Group Bank AG

Der kompetente Berater in der digitalen Welt


10:05 Digitale Tools gestalten – Für und mit dem Kunden

  • Von der klassischen hin zur Agilen Entwicklung
  • Mehrwert schaffen durch frühzeitige Kundeneinbindung
  • Visualisieren und Testen von Lösungen
  • Praxisbeispiel zwischen Vision und Realität

Mag. Peter Breuer, Raiffeisen Website Management Lead, Raiffeisen e-force GmbH
Pia Neubert, MA, Product Owner Customer Journey & Endkundenintegration , Raiffeisen e-force GmbH

10:35 Kaffeepause

CUSTOMER CENTRICITY


11:05 Auf allen Kanälen und doch nicht beim Kunden?

  • Omni-Channel: was bedeutet das eigentlich für den Kunden?
  • Online vs. Offline im Vertrieb: Machen die Banken die Rechnung ohne den Wirten/Kunden?
  • Ist eine „Kanal-Spezialisierung“ für klassische Retail-Banken nicht sinnvoller?
  • Können Banken nur als Technologieunternehmen überleben – Schlagwort: Customer Experience
  • Was will der durchschnittliche Kunde wirklich – Beratung (Qualität) oder Technik (Verfügbarkeit/Speed)?
  • Kundensegmentierung: überbewertet oder unterschätzt?
  • Filiale ist nicht gleich Filiale … Alternativen, Chancen, Optionen

Michael Dojacek, ehemaliger Bereichsleiter Retail Banking | Prokurist der BAWAG P.S.K. Gruppe, BAWAG P.S.K

Reden wir Klartext!

11:35 Diskussion –  Ist Clean ist das neue WOW – Braucht Banking überhaupt Emotionen?

Bringt der Kontoauszug Leute wirklich zum Lächeln und sind Bankgeschäfte wirklich mit Freude und Erlebnis verknüpft?

Es diskutieren:

Michael Dojacek, ehemaliger Bereichsleiter Retail Banking | Prokurist der BAWAG P.S.K. Gruppe, BAWAG P.S.K.
Dr. Georg Kraft-Kinz, geschäftsführender Gesellschafter, KraftKinzKraft Consulting GmbH
DI Wolfgang Viehauser, M.Sc., Sprecher des Vorstandes und Marktvorstand, HYPO NOE Landesbank für Niederösterreich und Wien AG


12:30 Mittagspause

Gemeinsamer Nachmittag der Fachkonferenzen Multikanal-Banking & Smart Retail


13:45 Begrüßung durch den Vorsitzenden Mag. Markus Murtinger,
AIT Austrian Institute of Technology – Center for Technology Experience & USECON

Die etwas andere Keynote


13:45 The Voice of the Customer: Wie wählt der Kunde Sie aus?

  • Mentale Shortlist
  • Mentale Pole Position
  • Latente Kundenbedürfnisse

Axel Liebetrau, Co-Founder, BIG – Banking Innovation Group GmbH

14:30 „Abschied leben“

  • Customer Experience alive: Erlebnisse schaffen, die in Erinnerung bleiben!
  • Kundenbindung der Bestattung Wien im emotionalen Spannungsfeld
  • Touchpoints -Gratwanderungen zwischen Seriosität und Aufmerksamkeit
  • Bestattung Wien – Interaktiv und Multimedial
  • Social Media, Google und Personalisierung

Mag. Dr. Florian Keusch, Leiter Kommunikation, Marketing & Museum | Pressesprecher, B&F Wien - Bestattung und Friedhöfe GmbH

15:00 Retail Innovations – Experience Trends

  • Innovative Konzepte der Zukunft
  • Vorstellung von 5 Trends anhand konkreter Beispiele und Einsatzmöglichkeiten im Retail
  • Virtuelle Welten im Retail

Dr. Sebastian Egger-Lampl und DI Helmut Schrom-Feiertag, AIT Austrian Institute of Technology – Center for Technology Experience

HYPNOÄSTHETIK

15:30 Die neue Verführungskraft im Einzelhandel

  • Sex, Tod, Verzerrung - wie man Kunden stoppt
  • Kunst und Natur bereichern den Laden der Zukunft
  • Inszenierte Trance - wie man Kunden weichspült

Dr. Christian Mikunda, Geschäftsführer, CommEnt Mikunda-Schulz KG


16:30 imh lädt zur abschließenden Kaffeepause

Erleben Sie Augmented und Virtual Reality

Erleben Sie AR und VR live!

Augmented und Virtual Reality – Ihre Chance für eine bessere Customer Experience

Tauchen Sie ein in die virtuelle Shopping-Welt!
Nutzen Sie die Pausen, um neue Services & Produkte am POS zu testen, lassen Sie sich inspirieren von den Möglichkeiten des VR-Feedback für eine optimale Customer Experience.

Warum Sie DAS Event nicht verpassen sollten
  • Do you speak Kunde? Kennen & verstehen Sie die Bedürfnisse Ihrer Kunden?
  • Sie sind sich sicher, dass Sie Kunden, zur richtigen Zeit über den richtigen Kanal ansprechen?
  • Was machen die „jungen Wilden“ (FinTechs) besser?
  • Wie schaffen es andere Branchen dem Kunden ein optimales Erlebnis zu bieten?
  • Der Spirit of Open Banking – Wohin geht die Reise?
Veranstaltungsort

Radisson Blu Park Royal Palace Hotel, Vienna

Radisson Blu Park Royal Palace Hotel
Schloßallee 8, 1140 Wien
Tel: 01 89110
https://www.austria-trend.at/de/hotels/park-royal-palace
info.parkroyalpalace.vienna@radissonblu.com
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Multikanal-Banking"
Registrierung zu dieser Veranstaltung wurde bereits abgeschlossen
Ihre Ansprechpartner
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Andreas Sussitz, M.A.
Andreas Sussitz, M.A.
Sales Director, Sponsoring & Exhibition
Tel: +43 (0)1 891 59-642
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: andreas.sussitz@imh.at