Forum IT: Cybersecurity & Hackerangriffe

Forum IT: Cybersecurity & Hackerangriffe

10.09.2024 - 11.09.2024

Forum IT: Cybersecurity & Hackerangriffe

Verteidigung im digitalen Zeitalter: Cyberthreats, AI und Hacker

Sicherheit in allen Bereichen:

  • NIS 2 gelebt: Regulatorik und Umsetzung
  • Schutz vor Cyber-Gefahren: Hackerangriffe, Social Engineering, Ransomeware
  • Supply Chain Attacks: Lieferketten-Sicherheit im Fokus
  • Künstliche Intelligenz als Bedrohung oder als Chance ihn der Cybersecurity
  • AI-Act & Sicherheitsmaßnahmen: Regulatorik & Praxis vereint

Expertise von:

Cybersecurity Austria I FH OÖ Forschungs & Entwicklungs GmbH I LINZ AG I Baker & McKenzie Diwok Hermann Petsche Rechtsanwälte LLP & Co KG uvm.

CIO Talk:

Franz Hillebrand, Geschäftsführer, Tesofy FlexCo
Ing. Alexander Hochmeier, BA, MA, Vice President IT & Security, FACC AG
Horst Ulrich Mooshandl, CIO & CPO, Post AG
Markus Wernad, MSc, CIO, Acredia Versicherung
MMag. Astrid Zöchling, B.LL., MSc, CIO, ORF

Special Keynote:

Candy Licious, Diversity Botschafter
 

30 % Rabatt ab der 2. Person innerhalb eines Unternehmens!

Speaker Board
Dr. Lukas Feiler, SSCP, CIPP/E
Dr. Lukas Feiler, SSCP, CIPP/E
Rechtsanwalt und Partner, Baker McKenzie Rechtsanwälte LLP & Co KG
Dr. Jeannette Gorzala, BSc
Dr. Jeannette Gorzala, BSc
Vice President AI Forum
Sofie Grill, MSc MBA
Sofie Grill, MSc MBA
Stabsstellenleitung Konzern-Informationssicherheit und Datenschutz, MANAGEMENTSERVICE LINZ GmbH
Nahed Hatahet
Nahed Hatahet
Transformationsexperte, Berater, Autor, Speaker | CEO bei HATAHET | VÖSI Vorstand | Inner Circle bei twogether.wien 
Mag. Michael Herburger, BA, MA, PHD
Mag. Michael Herburger, BA, MA, PHD
FH-Assistenz-Professor & Research Project Manager, Head of research field "Supply Chain Risk Management, Resilience & Security", FH OÖ Forschungs & Entwicklungs GmbH
Franz Hillebrand
Franz Hillebrand
Geschäftsführer, Tesofy FlexCo; ehemaliger CIO SIGNA Group of Companies
Ing. Alexander Hochmeier, BA, MA
Ing. Alexander Hochmeier, BA, MA
Vice President IT & Security, FACC AG
Tim Hoffmann
Tim Hoffmann
Geschäftstellenleitung, UIMC Dr. Voßbein GmbH & Co KG
Ing. Franz Hoheiser-Pförtner, MSc / CISSP
Ing. Franz Hoheiser-Pförtner, MSc / CISSP
Vorstand, Cyber Security Austria (CSA), Lektor für Informations-, Cybersicherheit & technischen Datenschutz
Alexandra Horvath
Alexandra Horvath
Women4Cyber Austria
Dipl.-Ing. Peter Kieseberg
Dipl.-Ing. Peter Kieseberg
Institutsleiter & FH-Dozent, Institut für IT Sicherheitsforschung Department Informatik und Security, Fachhochschule St. Pölten GmbH
Philipp Kleinmanns
Philipp Kleinmanns
Geschäftsführer, Materna Radar Cyber Security Austria GmbH
Michael Ladendorf
Michael Ladendorf
Unternehmer und Gesellschafter der consistec Engineering & Consulting GmbH
Horst Ulrich Mooshandl
Horst Ulrich Mooshandl
CIO & CPO, Post AG
Dipl. Des. Pia Rink
Dipl. Des. Pia Rink
Head of Sales, consistec Engineering & Consulting GmbH
Mag. Christoph Schacher
Mag. Christoph Schacher
Head of Information Security/CISO, Wienerberger AG
Ing. Anton Sepper, BA
Ing. Anton Sepper, BA
CISO der WIENER LINIEN, WIENER LINIEN GmbH & Co KG
FH-Prof. Mag. Dr. Simon Tjoa
FH-Prof. Mag. Dr. Simon Tjoa
FH-Dozent Department Technologie, Fachhochschule St. Pölten GmbH
Markus Wernad, MSc
Markus Wernad, MSc
CIO & Ltr. IT, ACREDIA Versicherung
Christian Wojner
Christian Wojner
IT-Security Analyst Experte
MMag. Astrid Zöchling, B.LL., MSc
MMag. Astrid Zöchling, B.LL., MSc
CIO, ORF
Programm

1. Konferenztag | 09:00 – 17:00 Uhr

Gemeinsames Eröffnungsplenum Forum IT

Jahresforum Service Desk | Data Center Austria | KI im Unternehmen |  Cybersecurity & Hackerangriffe | Ressourcen- & Assetmanagement
 

09:10 Eröffnungskeynote: Die österreichische KI-Landschaft – innovationsgetriebene Instrumente und neue Potenziale für IT-Unternehmen  

  • Der österreichische Weg – wie sehr bauen wir zukünftig auf KI als langfristiges Strategieinstrument?
  • Einschränkungen seitens Bundesregierung in der Potenzialausschöpfung von KI
  • Einhergehende Gefahren – wofür ist es evtl. noch zu früh?

Dr. Jeannette Gorzala, BSc, Vice President European AI Forum & stv. Vorsitzende des KI-Beirats der Österreichischen Bundesregierung
 

09:40 Neue Horizonte in der IT: Diversität als Schlüssel zum Erfolg

  • Chancen für Alle: Quereinsteiger:innen und Umsteiger:innen
  • Erfahrung zählt: Potenziale der Ü50 Generation in der IT
  • Starke Impulse: Frauen in der IT fördern

Ing. Alexander Hochmeier, BA, MA, Vice President IT & Security, FACC AG
 

10:10 Kaffeepause
 

10:40 Future Skills – Zukünftige Fähigkeiten im Zeitalter künstlicher Intelligenz

Das Thema künstliche Intelligenz ist durch ChatGPT weit verbreitet und hat Eingang in Gesellschaft und Politik gefunden. Viele Menschen fürchten zu Recht um ihre Jobs, während andere die beeindruckenden Chancen und Möglichkeiten dieser Technologien erkennen.

  • Welche Fähigkeiten werden wir in der Zukunft brauchen, um in einer Welt voller intelligenter Maschinen zu bestehen?
  • Wie können wir uns bereits heute darauf vorbereiten, um auch zukünftig berufliche Erfüllung zu finden?
  • Welche Rolle wird der Mensch in diesem neuen Kontext einnehmen?

Nahed Hatahet, CEO, HATAHET productivity solutions GmbH & Vice President, Verband Österreichischer Software Innovationen (VÖSI)
 

11:10 CIO TALK: Chancen & aktuelle Herausforderungen für CIOs

  • KI – wie sehr stehen Unterstützung und neue Herausforderungen im Gleichgewicht?
  • AI-Act – ein gut geregelter europäischer Wirtschaftsstandort oder doch ein zu eng geschnürter Rechtsrahmen?  
  • KI beiseite – worauf sollten sich Innovationsabteilungen im IT-Unternehmen aktuell sonst noch konzentrieren?

Es diskutieren:
Franz Hillebrand, Geschäftsführer, Tesofy FlexCo; ehemaliger CIO SIGNA Group of Companies
Ing. Alexander Hochmeier, BA, MA, Vice President IT & Security, FACC AG
Horst Ulrich Mooshandl, CIO & CPO, Post AG
Markus Wernad, MSc, CIO, Acredia Versicherung
MMag. Astrid Zöchling, B.LL., MSc, CIO, ORF
 

12:00 Mittagspause
 

Beginn der Fachkonferenz „Cybersecurity & Hackerangriffe“


13:00 Start der Fachkonferenz "Cybersecurity & Hackerangriffe"
Moderation:
Alexandra Horvath, Co-Founder & Board Member, Women4Cyber Austria


Cybersecurity AKTUELL


13:10 Cybersecurity Status quo mit Fokus auf NIS2

  • Österreich und Cybersecurity: Status quo
  • Welche Trends gibt es in der Cyberkriminalität in Österreich derzeit?
  • NIS2 Überblick
  • NIS2 in der technischen Umsetzung

Ing. Franz Hoheiser-Pförtner, Vorstand, Cybersecurity Austria
 

13:45 Love, Peace & Compliance: Mit dem etwas anderen Ansatz Datenschutz und Informationssicherheit im Mittelstand pragmatisch umsetzen

  • Trotz interner Vorgaben werden Datenschutz und Informationssicherheit nicht gelebt
  • Ursachen liegen im Faktor Mensch und der Unternehmenskultur
  • Anpassung der Unternehmenskultur als Lösung

Tim Hoffmann, Leiter der Geschäftsstelle, UIMC.austria
 

14:15 Künstliche Intelligenz als Krimineller: Die dunkle Seite von KI

Philipp Kleinmanns, Geschäftsführer, Materna Radar Cyber Security Austria GmbH


14:30 Kaffeepause
 

15:00 NIS 2.0: Rechtliches Update zur NIS-2-Richtlinie

  • Was hat sich seit 2023 getan?
  • Haftung der Geschäftsführung: was ist zu beachten?
  • Sicherheit der Lieferkette in der Cybersicherheits-Richtlinie NIS-2

Dr. Lukas Feiler, SSCP, CIPP/E, Rechtsanwalt und Partner, Baker & McKenzie Diwok Hermann Petsche Rechtsanwälte LLP & Co KG
 

15:45 Best Practice: NIS 2 in Unternehmen

  • Umsetzung der Richtlinie
  • Wo fängt man an und wo hört man auf?
  • Was bedeutet die Verordnung konkret in der Umsetzung?

Ing. Anton Sepper, CISO, WIENER LINIEN GmbH & CoKG
 

16:15 Kaffeepause
 

Gemeinsamer Abschluss aller Fachkonferenzen

16:35 SPECIAL KEYNOTE

Als ausgebildeter Sexualpädagoge sowie erfolgreich absolvierten Diversity Seminaren, verbindet Candy Licious als Dragqueen die Kunst von Drag mit Themen der Gesellschaft.
Candy Licious aus Wien ist definitiv einzigartig. Seit 4 Jahren ist Candy Licious ein fester Bestandteil der LGBTQ+ Szene in Österreich. Entstanden ist die bunte Persönlichkeit aus einer ehrenamtlichen Tätigkeit für die AIDS-Hilfe Wien. „Ich dachte mir, dass ich mit Stöckelschuhen und ein bisschen Glitzer im Gesicht besser bei den Gästen ankomme“, beschreibt Candy ihre ersten Auftritte als Drag Queen. Zu seiner weiteren Arbeit als Dragqueen und Sexualpädagoge zählen Workshops an Schulen sowie Kinderbuchlesungen.

Candy Licious, Diversity Botschafter; Dragqueen
 

17:00 Ende des 1. Tages und gemeinsames Get-together 

2. Konferenztag | 09:00 – 16:00 Uhr

09:00 Begrüßung durch imh und dem Vorsitz FH-Prof. Mag. Dr. Simon Tjoa, Studiengangsleiter Cyber Security and Resilience (MA) Institutsleiter Institut für IT Sicherheitsforschung, Department Informatik und Security, FH St. Pölten


Cyberattacken BEST PRACTICE


09:05 KEYNOTE: Cyberexpert:in Ransomeware Attacken Überblick

  • Erfahrungen, Best Practice, Praxis
  • Speziell Lieferkette und Cybersicherheit
  • Steigende Angriffe auf KRITIs

Experte des Bundeskriminalamts C4 Cyber Crime Competence Center
 

09:30 AI Act & Cybersecurity: Mögliche Auswirkungen, Herausforderungen, Chancen

  • Datenschutz im AI-Act
  • Umgang mit persönlichen Daten & Unternehmensdaten

FH-Prof. Dipl.-Ing. Peter Kieseberg, Head of Josef Ressel Center for Blockchain-Technologies and Security management, Senior Researcher Institute of IT Security Research, Department of Computer Science and Security, FH St. Pölten
 

10:00 Schreckgespenst komplexe KI-basierte Cyberangriffe

  • Können wir noch den Durchblick behalten?
  • Die Notwendigkeit von erklärbarer KI
  • Brauchen wir zukünftig KI Abwehrzentren?
  • Show Case: Angriff auf den Lebensretter: Wie KI und Malware Notrufsysteme lahmlegen können.

Dipl.-Des. Pia Rink, Head of Sales, consistec Engineering & Consulting GmbH
Michael Ladendorf, Unternehmer und Gesellschafter der consistec Engineering & Consulting GmbH
 

10:30 PRAXIS: Hackerangriff im öffentlichen Dienst: ein Erfahrungsbericht

Speaker in Anfrage
 

10:50 Kaffeepause
 

11:20 ISRM – Umsetzung gesetzlicher und normativer Anforderungen in der Praxis

  • Warum benötigen Organisationen Informationssicherheits-Risikomanagement (ISRM)?
  • Einblick in die praktische Umsetzung im Konzernumfeld
  • Herausforderungen, Spannungsfelder und mögliche Lösungsansätze

Sofie Grill, MSc MBA, Stabsstellenleitung Konzern-Informationssicherheit und Datenschutz, MANAGEMENTSERVICE LINZ GmbH
 

11:50 Resilienz in der Krise: Die Technische Dimension der Cybersicherheit

Christian Wojner, Cybersecurity Experte in Absprache


12:30 Mittagspause
 

13:30 Warum ist ganzheitliches Endpunktmanagement ein wichtiger Bestandteil der IT-Sicherheit?

NinjaOne GmbH
 

13:45 Schwachstelle Lieferkette: Wie Angreifer die Komplexität von Supply Chains ausnutzen

  • Herausforderungen, Chancen
  • Lessons learned aus vergangenen Supply Chain Cyber-Attacken

Mag. Michael Herburger, BA MA PhD, FH-Assistenz-Professor & Research Project Manager, Head of research field "Supply Chain Risk Management, Resilience & Security", FH OÖ Forschungs & Entwicklungs GmbH
 

14:15 Mensch & Sicherheit: Social Engineering und Cybersicherheit

  • Wie wird Awareness nachhaltig geschult
  • Menschen als größter Risikofaktor
  • Social Engineering: wie es nicht passiert

Christoph Schacher, Chief Information Security Officer / CISO, Corporate IT and Digitalization, Wienerberger AG
 

14:45 Kaffeepause
 

15:15 DISKUSSION: Fachkräftemangel und KI – Kann KI den Fachkräftemangel in der IT Security stoppen?

  • Überblick Fachkräftemangel Cybersecurity in Österreich: wie spüren Sie den Fachkräftemangel?
  • Wie wird KI von Ihrem Team angewendet?
  • Wie wird KI angenommen?
  • KI als Fachkraft-Ersatz?

Sofie Grill, Stabsstellenleitung Konzern-Informationssicherheit und Datenschutz, MANAGEMENTSERVICE LINZ GmbH
Christoph Schacher, Chief Information Security Officer / CISO , Corporate IT and Digitalization, Wienerberger AG
Weitere Teamleiter:innen / CISOs aus Unternehmen befinden sich in Anfrage!
 

16:00 Ende der Veranstaltung

Rückblick

Rückblick Forum IT | 6. – 7. September 2023

Das hat ehemaligen Teilnehmenden besonders gefallen:

"Wie gewohnt, hervorragende Qualität, aktuelle Auswahl der Themen, sowie tolle Wahl der Vortragenden. Es war informell und unterhaltsam zugleich, danke für die Organisation - sehr empfehlenswert."
– Manuel Unterreiner, DolomitenBank Osttirol-Westkärnten eG 

"Interessante Themen, tolle Speaker, gute Organisation, viele Learnings mitgenommen!"
– Filip Gavric, Soravia Equity GmbH 

"Die Themenauswahl war durchgängig interessant und auch die Redner haben ihre Vorträge sehr gut rüber gebracht inkl. viele Beispiele aus der Praxis."
– Desiree Siutz, Amt der Vorarlberger Landesregierung

Warum teilnehmen?

Warum Sie an der Konferenz teilnehmen sollten:

  • Sie sind auf der Suche nach Best Practices, wie Unternehmen mit der Gefahr von Cyberangriffen umgehen
  • Sie wollen wissen, wie die NIS 2 Richtlinie und der AI-Act im Unternehmen umgesetzt werden
  • Ein Branchentreff ist genau das, was Sie brauchen, um sich weiterzuentwickeln und zu vernetzen
  • Künstliche Intelligenz kann für Sie auch Cyber-Threat bedeuten, und Sie wollen sich gut darauf vorbereiten
  • Hören Sie verschiedene Perspektiven zum Thema Cybersecurity und erweitern Sie Ihren IT-Horizont
Veranstaltungsort

DoubleTree by Hilton Vienna Schönbrunn

Schlossallee 8
1140 Wien
Tel: 01 89110
https://www.hilton.com/en/hotels/viescdi-doubletree-vienna-schonbrunn/
Teilnahmegebühr für "Forum IT: Cybersecurity & Hackerangriffe"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 16.08. bis 10.09.
Teilnahmegebühr
€ 1.295.- € 1.395.-
Teilnahmegebühr für Solution Provider
€ 2.195.- € 2.295.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem: 
30 % RABATT 
ab der 2. Person innerhalb eines Unternehmens 

Rabatte sind nicht kombinierbar. 

Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer. 

Kontakt
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Leitung Customer Service & Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
E-Mail: anmeldung@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Jacqueline Kroone, BEng
Jacqueline Kroone, BEng
Sales Manager, Sponsoring & Exhibition
Tel: +43 1 891 59 650
E-Mail: jacqueline.kroone@imh.at
Hannah Sussitz, B.A.
Hannah Sussitz, B.A.
Conference Manager
Tel: +43 1 891 59 652
E-Mail: hannah.sussitz@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Mag. (FH) Karin Grünauer
Mag. (FH) Karin Grünauer
Marketing Director
Tel: +43 1 891 59 445
E-Mail: karin.gruenauer@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Leitung Customer Service
& Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
Fax: +43 1 891 59 200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Sponsoren: