Forum IT: Cybersecurity & Hackerangriffe – Save the Date!

Forum IT: Cybersecurity & Hackerangriffe – Save the Date!

10.09.2024 - 11.09.2024

Forum IT: Cybersecurity & Hackerangriffe – Save the Date!

Save the Date!

Die Top-Themen 2023 waren:

  • Ransomware, Lösegeld und Co.
    Aktuelle Entwicklungen in der Welt der Cybergefahren
  • Resilienz
    Notfälle überstehen und wachsen nach einem Cyberangriff
  • IT-Regulatorik
    NIS 2.0, KRITIS und KI-Verordnung
  • Erfahrungsberichte zu Cyberattacken
    Wie sind echte Unternehmen mit Hackerangriffen umgegangen?
  • Künstliche Intelligenz und die Folgen für IT-Sicherheit
    KI im Einsatz für und gegen IT-Security?
  • Fachkräftemangel IT-Security
    Interne Krisen meistern
     

Das Programm für 2024 ist gerade in Abstimmung.

Updates folgen!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Programm

Programmrückblick 2023: 1. Konferenztag

Gemeinsames Eröffnungsplenum Forum IT

Service Desk | Data Center | Cybersecurity & Hackerangriffe | SAM – Software & Lizenzmanagement


08:30 Herzlich willkommen! Check-in bei Kaffee & Tee


09:05 Begrüßung und Eröffnung des Forum IT durch imh und den Moderator Nahed Hatahet, CEO, HATAHET productivity solutions GmbH
 

09:15 Die WKO-Digitalisierungsstrategie „Digital wachsen“

  • Ziel: Schaffung zukunftsfähiger Rahmenbedingungen für die digitale Transformation der österreichischen Wirtschaft
  • Entstehung: Entwicklung in partizipativem Open Innovation Prozess, kein reines Strategiepapier, sondern klarer Arbeitsauftrag für eine Umsetzungsagenda
  • Implementierung: Konzeption und Umsetzung von Leuchtturm-Projekten in den wesentlichen Hebeln für digitale Transformation

Dipl.-Ing. Wolfgang Lindner, Referent in der Abteilung Innovation und Digitalisierung, Wirtschaftskammer Österreich
 

09:30 IM GESPRÄCH: Digitaler Wirtschaftsstandort Österreich vs. Start-up in der IT Welt

  • Passen die Ziele der Wirtschaft mit der Realität zusammen?
  • Wo liegen die Stärken und Herausforderungen von Österreichs Standort?
  • Welche Mittel und Wege braucht es, um den österreichischen Standort attraktiver zu machen?
  • Werden junge Talente und Unternehmen ausreichend gefördert?

Kambis Kohansal Vajargah, MSc, BSc, WKÖ Head of Startup-Services, Wirtschaftskammer Österreich 
Hannah Wundsam, Managing Director, AustrianStartups
 

10:00 Kaffeepause
 

10:30 Was KI möglich macht: Über Möglichkeiten, Macht und Verantwortung in Zeiten von Systemen, die zurückreden

  • Werfen wir einen Blick auf die rasante Entwicklung der künstlichen Intelligenz und ihrer Auswirkungen auf die Arbeitswelt
  • Wie sind neue Technologien wie ChatGPT richtig einzuordnen? Sind sie Anzeichen einer Revolution, oder gar der Evolution von Maschinen?
  • Was sind die ermöglichenden Mächte dieser neuen KI und welche Macht wird damit möglich?
  • Versuchen wir auf diese Fragen aus der Sicht des digitalen Humanismus und einer kleinen Kulturnation zu antworten!

Dipl.-Ing. Dr.tech. Dr.phil. Erich Prem, MBA, CEO, eutema GmbH und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie, Universität Wien
 

11:00 DISKUSSION: Ersetzen Maschinen und KI den Menschen?

  • Bedrohung des Arbeitsplatzes: Künstliche Intelligenz wird uns Arbeit abnehmen, uns aber nicht ersetzen – oder etwa doch?
  • Entwicklung von Businessideen – Wer hat's erfunden? Faktencheck am Prüfstand
  • Gefangen in der KI-beeinflussten Informationsbubble

Moderation:
Rudolf Felser,
Chefredakteur Guides, New Business Verlags GmbH

Es diskutieren:
Nahed Hatahet,
CEO, HATAHET productivity solutions GmbH
HS-Prof. Mag. Dr. Sonja Gabriel, MA MA, Hochschulprofessorin für Medienpädagogik und Mediendidaktik, KPH Wien/Krems
Dipl.-Ing. Harald Leitenmüller, Chief Technology Officer, Microsoft Österreich GmbH
FH-Prof. Dipl.-Wirt.-Inf. Dr. Torsten Priebe, Forschungsgruppenleiter Data Intelligence, Fachhochschule St. Pölten
Mag. Ana Simic, Managing Director Austria, DAIN Studios
 

12:00 Mittagspause
 

Beginn der Fachkonferenz „Cybersecurity & Hackerangriffe“


13:10 Start der Fachkonferenz "Cybersecurity & Hackerangriffe"
Moderation: Univ.-Prof.in Dr. Gabi Dreo Rodosek,
Lehrstuhl für Kommunikationssysteme und Netzsicherheit, Universität der deutschen Bundeswehr
 

13:15 Innovationen / Forschung Deutschland Cybersecurity

  • Erkennen und Abwehren von Cyberangriffen
  • Advanced Persistent Threats
  • Entwicklung neuartiger Cyberabwehransätze im Umfeld netzbasierter Moving Target Defence
  • Einsatz von ML-basierten Ansätzen in der Analyse von Sicherheitsevents

Univ.-Prof.in Dr. Gabi Dreo Rodosek, Lehrstuhl für Kommunikationssysteme und Netzsicherheit, Universität der deutschen Bundeswehr
 

13:50 Die Gefahren der Cyberwelt 2023 – ein Überblick

  • Aktuelle Cyber-Gefahren auf nationaler und internationaler Ebene
  • Updates über verwendete Programme
  • Update österreichische Cybersecurity-Strategie
  • Cloud Gefahren

Oberst Walter Unger, Ltr. Cyber Defense & IKT-Sicherheit Bundesministerium für Landesverteidigung
 

14:40 Ransomware Attacken im Fokus

  • Die größte Gefahr für Unternehmen im Detail betrachtet
  • Ablauf, Risiken, Folgen
  • Die große Frage: Zahlen oder nicht zahlen?
  • Praxisbericht

Mag. Alexander Mitter, KSÖ-Vorstandsmitglied, KSÖ Kompetenzzentrum Sicheres Österreich (CEO Nimbusec KSV 1870 GmbH)
 

15:15 Das Cyber Security Competence Center (CSCC) von VOICE e.V., Bundesverband der IT-Anwender

  • Laufend nach Relevanz aufbereitete Cyber Threat Intelligence für Ihr Unternehmen
  • Entscheidungsunterstützung zu aktuellen Schwachstellen, Patchen und Kampagnen
  • (Zwei-)wöchentlicher betriebsunterstützender Service, shared in der CISO-Community

DI Robert Redl, VOICE e.V., Landeskoordinator Österreich 
Henri Fild, M.Sc., VOICE e.V. / COMPLION AG, Spezialist IT-Compliance
 

15:30 Evolution von Endpoint Security Deployments und Use Cases

  • Evolution und Innovation – was bringt die Zukunft?
  • Ihr Platz in der gesamten Sicherheitsarchitektur – multiple Verteidigungslinien
  • Cloud oder On-Premises? Eigenes SOC oder CERT?
  • Compliance, Due Diligence, Prozesse, Organisation, Personal und Know-how
  • Use Cases für Prävention, Monitoring und Incident Response (Forensik, Remediation u.a.)

Ing. Thomas Mandl, Cyber Defense Consulting Experts e.U.
 

16:00 Kaffeepause
 

Gemeinsamer Abschluss aller Fachkonferenzen


16:30 SPECIAL KEYNOTE: Digitaler Humanismus in Theorie und Praxis: Strategische Antworten auf die Fragen unserer Digitalwelt

Mag. Martin Giesswein, Faculty Member WU Executive Academy, Co-Founder Talent Garden Wien, Mit-Initiator DigitalCity.Wien, Autor und Podcaster www.martingiesswein.com
 

17:00 GET-TOGETHER: Ausklang des ersten Konferenztages

Programmrückblick 2023: 2. Konferenztag

08:30 Herzlich willkommen! Check-in bei Kaffee & Tee
 

09:00 Begrüßung durch imh und den Vorsitzenden Mag. Michael Dvorak, Verleger & Herausgeber CIO/CDO GUIDE & DIGBIZ LEADER Media, Mitherausgeber & Partner it&t business medien 
 

09:05 Krisen- und Notfallplanung in der IT aus der Praxis

  • Planerstellung und Maßnahmen vor der Attacke; Intrusion Detection Systems
  • Notfallkommunikation mit Mitarbeitenden
  • Vorbereitung/Nachbereitung
  • Schutz bei Administrator / eigene Sicherheitsausbildung?
  • Praxistipps

Abigail Steinhardt, Head of IT-Security, Soravia Equity
 

09:35 IT-Regulatorik: Updates zu NIS2.0 Richtlinie und KI-Verordnung

  • NIS 2.0
  • Details über die neue EU-Richtlinie, neue Definitionen von KRITIS und KMUs
  • Anwendung in der Unternehmenspraxis
  • Herausforderungen in der IT-Security durch KIs und das Metaverse
  • Blick in die Zukunft der Digitalisierung im IT-Bereich
  • Chat GPT und KIs
  • Supply Chain Attacks (Lieferanten Anforderungen etc.)

Dr. Lukas Feiler, SSCP, CIPP/E, Rechtsanwalt und Partner, Baker & McKenzie Diwok Hermann Petsche Rechtsanwälte LLP & Co KG
 

10:15 Kaffepause
 

10:45 Cyberresilience: Wie Sie sich nach dem Notfall erholen und wachsen

  • Maßnahmen nach dem Angriff
  • Risiko und Gefahren
  • Recovery Planning & Business Continuity Management
  • Best Practice

Ing. Franz Hoheiser-Pförtner, MSc / CISSP, Vorstand, Cyber Security Austria (CSA), Lektor für Informations-, Cybersicherheit & technischen Datenschutz
 

11:15 AI based Cyber Defense: Past, Present and Future

  • Im Zusammenhang mit Cyberangriffen ist AI in aller Munde, doch wie sieht es mit einer defensiven Anwendung aus?
  • Wie wurde AI bei Cyber Defense in der Vergangenheit eingesetzt, welche aktuellen Entwicklungen gibt es und wohin führt uns die Zukunft?

Silvija Andjelovic, International Security Strategy & Steering, T-Systems International
 

11:45 Incident Response Readiness und Wiener Schnitzel

  • Was versteht man unter "Incident Response Readiness (IRR)" und warum sollten Sie Ihr Unternehmen in dieser Hinsicht entsprechend ausrichten?
  • Warum klassische Pen(etration)tests bzgl. IRR nichts helfen
  • Warum die Aufklärung und Analyse von Advanced Persistent Threats (APTs) ohne IRR nahezu unmöglich sind
  • Wie lässt sich die IRR Ihres Unternehmens überprüfen? – Unser Ansatz: "Die IRR Schnitzeljagd"
  • Was sind die Kernaspekte von IRR und was müssen Sie (für Ihr) Unternehmen berücksichtigen?

Ing. Christian Wojner, Malware Analyst, Reverse Engineer, Computer Forensiker, CERT
 

12:15 Der Mensch ist E!nz!9-art!g – und damit sicher? 

  • Out of the box Thinking: Wie Sie die Uniqueness des Menschen für Ihre Sicherheit nutzen können

Nils Vossebein, BSc., Geschäftsführer und Mitgründer, DeepSign GmbH
Markus Wiens, Business Development & Marketing, DeepSign GmbH


12:45 Mittagspause
 

13:45 Fachkräftemangel in der IT-Security

  • Problemdarstellung
  • Veränderung der Anforderungen in der IT-Branche
  • Förderung von Diversität in der IT: was es benötigt
  • How to: Fachkräfte akquirieren und Schaffen von attraktiven Arbeitsplätzen

Janine Kawlath, BA, Partnerin, identifire
 

14:15 Cyberattacke APA: Ein Bericht aus der Praxis!

  • Ablauf der Cyberattacke
  • Maßnahmen in der Krise
  • Learnings aus dem Hackerangriff

Ing. Clemens Prerovsky, MSc, Geschäftsführer, APA-IT
 

15:00 Kaffeepause
 

15:30 Neue Angriffsvektoren in der Cyberkriminalität: Social Engineering

  • Welche Taktiken werden beim Social Engineering angewendet?
  • Wie wird man darauf aufmerksam?
  • Umgang bei Social Engineering im Unternehmen
  • Präventive Schulungsmöglichkeiten für Unternehmen

Mag. Markus Lenotti, Geschäftsführer / Managing Partner, Lenotti Advisors GmbH
 

16:00 Ende des Forum IT

Rückblick

Rückblick Forum IT | 6. – 7. September 2023

Das hat ehemaligen Teilnehmenden besonders gefallen:

"Wie gewohnt, hervorragende Qualität, aktuelle Auswahl der Themen, sowie tolle Wahl der Vortragenden. Es war informell und unterhaltsam zugleich, danke für die Organisation - sehr empfehlenswert."
– Manuel Unterreiner, DolomitenBank Osttirol-Westkärnten eG 

"Interessante Themen, tolle Speaker, gute Organisation, viele Learnings mitgenommen!"
– Filip Gavric, Soravia Equity GmbH 

"Die Themenauswahl war durchgängig interessant und auch die Redner haben ihre Vorträge sehr gut rüber gebracht inkl. viele Beispiele aus der Praxis."
– Desiree Siutz, Amt der Vorarlberger Landesregierung

Warum teilnehmen?

Warum Sie an der Konferenz teilnehmen sollten:

  • Sie wollten immer schon wissen, wie Unternehmen Cyberangriffe überleben und stärker aus der Krise hervorgehen
  • IT-Security ist eine Herausforderung in Ihrem Unternehmen und Sie wollen von Experten und Expertinnen lernen
  • Internationale Sichtweisen können Ihren Blickwinkel bereichern
  • Sie haben keinen rechtlichen Hintergrund und wollen einen Überblick über die aktuelle IT-Regulatorik
  • Auf dem Branchentreff können Sie sich mit anderen vernetzen und miteinander diskutieren und evaluieren
Veranstaltungsort

DoubleTree by Hilton Vienna Schönbrunn

Schlossallee 8
1140 Wien
Tel: 01 89110
https://www.hilton.com/en/hotels/viescdi-doubletree-vienna-schonbrunn/
Teilnahmegebühr für "Forum IT: Cybersecurity & Hackerangriffe – Save the Date!"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 14.06. bis 16.08. bis 10.09.
Teilnahmegebühr
€ 1.195.- € 1.295.- € 1.395.-
Teilnahmegebühr für Solution Provider
€ 1.995.- € 2.095.- € 2.195.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Kontakt
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Leitung Customer Service & Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
E-Mail: anmeldung@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Jacqueline Kroone, BEng
Jacqueline Kroone, BEng
Sales Manager, Sponsoring & Exhibition
Tel: +43 1 891 59 650
E-Mail: jacqueline.kroone@imh.at
Hannah Sussitz, B.A.
Hannah Sussitz, B.A.
Conference Manager
Tel: +43 1 891 59 652
E-Mail: hannah.sussitz@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Mag. (FH) Karin Grünauer
Mag. (FH) Karin Grünauer
Marketing Director
Tel: +43 1 891 59 445
E-Mail: karin.gruenauer@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Leitung Customer Service
& Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
Fax: +43 1 891 59 200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Sponsoren: