Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sobald ein neuer Termin feststeht, informieren wir Sie gerne auf dieser Seite oder Sie wenden sich für weitere Informationen an unser Customer Service.

Rückblick Forum Spital 2017 | 20. – 21. September 2017

Forum Spital: IT im Krankenhaus

Forum Spital: IT im Krankenhaus

19.09.2017 - 21.09.2017

Forum Spital: IT im Krankenhaus

Von ELGA bis zur Künstlichen Intelligenz

  • Big Data in der medizinischen Anwendung
  • Kritische Infrastruktur im Fadenkreuz: Wie Sie sich vor WannaCry & Co schützen
  • Telemed und Apps: Innovationen und Vernetzung in eHealth
  • Update zu ELGA & eMedikation
  • Die Neuigkeiten zu Standards und Interoperabilität in Österreich und International
  • Künstliche Intelligenz auf dem Weg ins Spital

HOT: Datenschutzgrundverordnung in Theorie und Praxis

Programm

Pre-Workshop | 13:00 – 17:00 Uhr

Schnittstelle Medizintechnik, Krankenhaus-IT und Hersteller: Kompetenzen, Koordination und Haftung

Medizintechnik, Medizinprodukte und Wartungspläne

  • Wunsch und Wirklichkeit

    • Verfügbarkeit der Hersteller bei Wartung und Störungen
    • Wenn die Krankenhaus IT Probleme löst
    • Software-Einbindung und Schnittstellenlösungen

  • Wer übernimmt die Haftung bei „Fremd“lösung

Wartung und Instandhaltung von Medizinprodukten

  • Systemlösungen zur verbesserten Koordination

    • Wartungsdokumentation, Laufzeitüberwachung & Auditierung

  • Verbesserte Abstimmung zwischen Herstellern und Anwendern
  • Prüffristen und Inspektionen

Round Table:
Praxisbericht und Erfahrungsaustausch

Workshopleiter:
Mahmoud El-Madani, MSc.,
Zertifizierter Risikomanager für med. IT Netzwerke, Vertex Activity e.U.

1. Konferenztag | 09:30 – 17:30 Uhr

09:00 Check-in – Herzlich willkommen bei Kaffee & Tee

09:30 Eröffnung des Forum Spital 2017 durch imh und die Vorsitzende Elisabeth Tschachler, Chefredakteurin ÖKZ

Gemeinsames Eröffnungsplenum Forum Spital


09:45 Gesundheitspolitik heute und morgen: Herausforderungen und Maßnahmen

Bundesministerin Dr.in Pamela Rendi-Wagner, MSc, Bundesministerium für Gesundheit und Frauen

10:15 Herausforderungen im KH-Alltag: Wie sind sie zu meistern?“

  • Generation Y – Was Ärzte heutzutage erwarten
  • Wie kann Versorgungsqualität aufrechterhalten werden?
  • Auswirkungen des GuKG auf den Krankenhausalltag
  • Management des Mangels

Dr. Rainer Ernstberger, MSc, MBA, Ärztlicher Direktor, Landesklinikum Korneuburg-Stockerau Standort Stockerau
DGKP Michael Prebio, Pflegedienstleiter der Sonderkrankenanstalt Justizanstalt Wien-Josefstadt
Prok. Mag. Markus Schuler, Leiter Personalmanagment, Vorarlberger Krankenhaus-Betriebsgesellschaft mbH

11:00 Health System in the Netherlands

Drs. Joop H. Blaauw, G.P., Chairman R.G.S., i.e. Dutch Medical Registration Committee

11:30 Kaffeepause

12:00 Diskussion: „(K)ein Masterplan für das Gesundheitswesen in Sicht“

ao. Univ. Prof. Dr. Herwig Ostermann, Geschäftsführer, Gesundheit Österreich GmbH
Dr. Alexander Biach, Verbandsvorsitzenden, Hauptverband der österreichischen
Sozialversicherungsträger
Dr. Hedwig Lindner, Präsident, Ärztekammer für Steiermark
Dr. Jan Oliver Huber, Generalsekretär, Pharmig – Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs

 

13:00  laden zum Mittagessen

 

 


Beginn der Fachkonferenz „IT im Krankenhaus“

 

Eröffnung der Fachkonferenz IT im Krankenhaus durch den Vorsitzenden Prim. Mag. Dr. Klaus Buttinger, Ärztlicher Direktor-Stv., Oö. Gesundheits- und Spitals-AG (gespag)

13:45 Stand und Ausblick ELGA

  • Die nächsten Schritte in den niedergelassenen Bereich
  • Ausbau für eHealth Anwendungen

Prim. Mag. Dr. Klaus Buttinger, Ärztlicher Direktor-Stv., Oö. Gesundheits- und Spitals-AG (gespag)

14:20 Was lief schief und wie geht es weiter? eMedikation in der Pilotregion Deutschlandsberg und Lehren für das Roll-out

  • Umsetzungszeitplan, Next Steps und Ziele
  • Lehren für die Krankenhäuser

Mag. (FH) Roland Romirer, Teamleiter Partnersupport, SVC Sozialversicherungs-Chipkarten Betriebs- und Errichtungs-GmbH

Standards und Interopability


14:50 The latest News: IHE World Summit in Singapur

  • Entwicklungen aus erster Hand

DI Dr. Alexander Schanner, Medizinische IT-Services Informations- und Kommunikationstechnologie, NÖ Landeskliniken-Holding

15:20 Kaffeepause

15:50 Standards & Usability – Status Interoperabilität in POC, Intensivstation und OP

  • Update zu internationalen Entwicklungen rund um IT Vernetzung
  • Personal Connected Health Alliance (PCHA), IHE, HL7 und IEEE
  • Wie sich die Ergebnisse des Projektes or.net via IEEE, HL7 und IHE auf die Softwarelandschaften in Intensivstation und OP auswirken

FH-Prof. DI Dr. Stefan Sauermann, Program Director, Biomedical Engineering Sciences (Master), University of Applied Sciences Technikum Wien

IT & Security


16:25 Hygienemaßnahmen für digitale Prozesse

  • Prophylaxe bei Entwicklung und Betrieb von E-Health Anwendungen unter dem Gesichtspunkt von „privacy and security by design“ und „privacy and security by default“

Franz Hoheiser-Pförtner, Chief Information Security Officer / CISSP, Magistrat der Stadt Wien
Wiener Krankenanstaltenverbund

17:00 Lessons Learned aus den Security-Vorfällen der letzten Zeit

  • IT-SECURITY groß geschrieben: Bekommt die kritische Infrastruktur die Ressourcen die sie braucht?
  • Lehren aus WannaCry und anderen Angriffen auf kritische Gesundheitsinfrastrukturen
  • Die Sicherheit Österreichischer Krankenhäuser
  • Erfahrungsbericht einer betroffenen Klinik

Mag. Robert Schischka, CERT.at – National Computer Emergency Response Team

17:30 Ende des ersten Veranstaltungstages

2. Konferenztag | 09:00 – 16:00 Uhr

08:30 Herzlich willkommen bei Kaffee & Tee

09:00 Eröffnung des 2. Konferenztages durch den Vorsitzenden Mag. (FH) Gerhard Vysocan, Key Accountmanager, MEIERHOFER Österreich GmbH

Schwerpunkt Datenschutzgrundverordnung


09:05 Datenschutzgrundverordnung: What’s new?

  • Neue Risiko- und Folgenabschätzung
  • Erweiterte Beschwerde- und Rechtsschutzmöglichkeiten
  • Meldepflichtige Vorfälle und umfangreichere Sanktionen 
  • Der Datenschutzbeauftragte im KH: Rechte, Pflichten und Auswirkungen auf die IT

MMag. Ing. DI (FH) Bernhard Schörghuber, Rechtsanwalt, Taylor Wessing Wien

09:45 Datenschutzgrundverordnung Praxis

  • Der Datenschutzbeauftragte in Kliniken
  • Voraussetzungen & Schwierigkeit für die medizinische IT
  • Aufgaben, Umsetzungsschritte und Empfehlungen

Mag. Klaus Schindelwig, Msc., Leiter für strategische Personalsysteme und -projekte sowie Leiter Datenschutz, Tirol Kliniken GmbH

     

10:30 Kaffeepause

11:00 Smarte und vernetzte IT-Lösungen: Die Vorteile des Patienten in der Praxis

  • Liveakt mit der schwangeren Patientin Anna und ihrem Behandlungsteam 
  • Verbesserung der Patientensicherheit und Kooperation durch
    • die Anbindung des KIS an ELGA, sowie an verschiedene Medizingeräte
    • ein wachsames AMTS-System  
    • das nachträgliche Tracking der Vitaldaten über ein Patientenportal

Stefan Radatz, Geschäftsführer, Cerner Österreich

11:30 Big Data Anwendungen in der Medizin

  • Predictive Modelling Entwicklungen
  • Prognose eines Delirs
  • Wiederaufnahmeprognose
  • Profiling und intensivmedizinische Prognosen

Dr. Diether Kramer, innovative Datennutzung – Data Scientist, Steiermärkische Krankenanstalten GmbH (KAGes)

12:00 Mittagspause

Apps, Anwendugen und KI auf dem Weg ins Krankenhaus


13:30 Die Künstliche Intelligenz auf dem Weg ins Krankenhaus?

  • Was auf Ärzte, IT und Hersteller zukommt
  • Zukunftsszenarien und Einbindung in die KH-Struktur

Dr. Michael Dahlweid (MD, PhD), Global Chief Medical Officer Digital, GE Healthcare

     


14:00 Ein Blick über die Grenze: TKmed – Bundesweites Netzwerk für die Telekooperation in der Medizin

  • Datentransfer zwischen Kliniken sowie Klinik & Hausarzt
  • Datenschutzkonzept
  • Autonome Nutzer- und Zugriffsverwaltung

Prof. Martin Staemmler, Fachhochschule Stralsund

14:30 Kaffeepause

15:00 Apps und Software als Medizinprodukte nach der neuen MedProdukte-VO: Was noch in Eigenregie im Krankenhaus erzeugt wird

  • Wann sind „Apps und Software“ Medizinprodukte?
  • Welche Anforderungen gelten für die Inhouse-Herstellung?
  • Kritische Aspekte bei der Beschaffung und Einbindung in das IT-Netzwerk?
  • Was ist für Software durch die MP-Verordnung und IVD-Verordnung neu?

FH-Prof. DI Dr. Martin Zauner MSc, Mitglied im österr. Abgrenzungs- und Klassifizierungsbeirat für Medizinprodukte, Studiengangsleiter Medizintechnik, FH Oberösterreich

15:30 Innovation Forum

  • Begriffserklärung und Erläuterung mobiler medizinischer Apps (mHealth-Apps)
  • Aktuelle Anforderungen bei der Umsetztung von mHealth Apps
  • Erläuterung anhand medizinischer Beispielen im Bereich

    • Nephrologie
    • Adipositas
    • Epilepsie

  • Zukünftige Änderungen auf Basis der kürzlich vorgestellten MDR

Armando Statti, MSc, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST


16:00 Voraussichtliches Ende des zweiten Veranstaltungstages

Referenten
Dr. Alexander Biach
Dr. Alexander Biach
Verbandsvorsitzenden, Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
Drs. Joop H. Blaauw, G.P.
Drs. Joop H. Blaauw, G.P.
11:00 Health System in the Netherlands Drs. Joop H. Blaauw, G.P., Chairman R.G.S., i.e. Dutch Medical Registration Committee
Prim. Mag. Dr. Klaus Buttinger
Prim. Mag. Dr. Klaus Buttinger
Ärztlicher Direktor-Stv., Oö. Gesundheits- und Spitals-AG (gespag)
Dr. Michael Dahlweid (MD, PhD)
Dr. Michael Dahlweid (MD, PhD)
Global Chief Medical Officer Digital, GE Healthcare
Mahmoud El-Madani, MSc.
Mahmoud El-Madani, MSc.
Zertifizierter Risikomanager für med. IT Netzwerke, Vertex Activity e.U.
Dr. Rainer Ernstberger, MSc, MBA
Dr. Rainer Ernstberger, MSc, MBA
Ärztlicher Direktor, Landesklinikum Korneuburg-Stockerau Standort Stockerau
Dr. Jan Oliver Huber
Dr. Jan Oliver Huber
Generalsekretär Pharmig
Dr. Diether Kramer
Dr. Diether Kramer
Informations- und Prozessmanagement innovative Datennutzung – Data Scientist, Steiermärkische Krankenanstaltenges.m.b.H
Dr. Herwig Lindner
Dr. Herwig Lindner
Präsident, Ärztekammer für Steiermark
FH Prof. DI Alexander Mense
FH Prof. DI Alexander Mense
Studiengangsleitung Informationsmanagement & Computersicherheit, FH Technikum Wien
ao. Univ. Prof. Dr. Herwig Ostermann
ao. Univ. Prof. Dr. Herwig Ostermann
Gesundheit Österreich GmbH
DGKP Michael Prebio
DGKP Michael Prebio
Pflegedienstleiter der Sonderkrankenanstalt Justizanstalt Wien-Josefstadt Weitere Diskutanten in Anfrage
Stefan Radatz
Stefan Radatz
Geschäftsführer, Cerner Österreich
Bundesministerin Dr.in Pamela Rendi-Wagner, MSc
Bundesministerin Dr.in Pamela Rendi-Wagner, MSc
Bundesministerium für Gesundheit und Frauen
Mag. (FH) Roland Romirer, MSc
Mag. (FH) Roland Romirer, MSc
Teamleiter Partnersupport, SVC Sozialversicherungs-Chipkarten Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H.
FH-Prof. DI Dr. Stefan Sauermann
FH-Prof. DI Dr. Stefan Sauermann
Program Director, Biomedical Engineering Sciences, University of Applied Sciences Technikum Wien
DI Dr. Alexander Schanner
DI Dr. Alexander Schanner
Medizinische IT-Services, Informations- und Kommunikationstechnologie, NÖ Landeskliniken Holding
Mag. Klaus Schindelwig, Msc.
Mag. Klaus Schindelwig, Msc.
Leiter für strategische Personalsysteme und -projekte sowie Leiter Datenschutz, Tirol Kliniken GmbH
Mag. Robert Schischka
Mag. Robert Schischka
CERT.at – National Computer Emergency Response Team
MMag. Ing. DI (FH) Bernhard Schörghuber
MMag. Ing. DI (FH) Bernhard Schörghuber
Rechtsanwalt, Taylor Wessing Wien
Prok. Mag. Markus Schuler
Prok. Mag. Markus Schuler
Leiter Personalmanagment, Vorarlberger Krankenhaus-Betriebsgesellschaft mbH.
Prof. Martin Staemmler
Prof. Martin Staemmler
Fachhochschule Stralsund
Armando Statti, MSc
Armando Statti, MSc
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST
Elisabeth Tschachler
Elisabeth Tschachler
Chefredakteurin ÖKZ
Mag. (FH) Gerhard Vysocan
Mag. (FH) Gerhard Vysocan
Key Accountmanager, MEIERHOFER Österreich GmbH
FH-Prof. DI Dr. Martin Zauner MSc
FH-Prof. DI Dr. Martin Zauner MSc
Mitglied im österr. Abgrenzungs- und Klassifizierungsbeirat für Medizinprodukte, Studiengangsleiter Medizintechnik, FH Oberösterreich
Veranstaltungsort

Schlosspark Mauerbach

Herzog-Friedrich-Platz 1
3001 Mauerbach
Tel: +43 1 970-30-0
Fax: +43 1 970-30-75
info@imschlosspark.at
http://www.schlosspark-mauerbach.at
Anfahrtsplan
Teilnahmegebühr für "Forum Spital: IT im Krankenhaus"
Registrierung zu dieser Veranstaltung wurde bereits abgeschlossen
Ihre Ansprechpartner
Stephanie Heinisch
Stephanie Heinisch
Customer Service
Tel: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at
Mag. (FH) Petra Pichler
Mag. (FH) Petra Pichler
Senior Sales Manager
Tel: +43 (0)1 891 59-623
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: petra.pichler@imh.at
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Stephanie Heinisch
Customer Service
Tel.: +43 1 891 59-0
Fax: +43 1 891 59-200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Kooperationspartner: