Kompaktkurs OTC-Produkte

Kompaktkurs OTC-Produkte

15.05.2024 - 16.05.2024

Kompaktkurs OTC-Produkte

  • OTC-Markt: Größe, Player, Zielgruppen & Trends
  • Regulatorische Rahmenbedingungen: Überblick über die Zulassung, Kennzeichnung und Vermarktung von OTC-Produkten
  • Switches: Wie ein RX-Produkt zu einem OTC-Produkt wird
  • Wie der Vertrieb von OTC funktioniert: Marktstruktur & Distribution
  • Status Quo Marktliberalisierung

Inklusive Judikaturbeispiele zur Arzneimittelwerbung & Abgrenzungsbeispiele

Dieses Seminar ist für Sie, wenn Sie…

  • einen aktuellen Einblick für den österreichischen OTC-Markt suchen
  • sich mit erfahrenen Expertinnen und Experten über die zukünftigen Marktchancen austauschen wollen
  • Spezialthemen wie Switches, OTC-Werbung und Zielgruppenmarketing näher beschäftigt
  • aktuelle Möglichkeiten der Distributionskanäle im Rahmen der Marktliberalisierung erfahren möchten
  • jede Menge Insights zu Beispielen erfolgreicher Vermarktungsstrategien suchen
Speaker Board
Univ. Lektor Dr. Christoph Baumgärtel, MSc
Univ. Lektor Dr. Christoph Baumgärtel, MSc
Arzneimittelexperte und Buchautor
Mag. Johanna Gugler, MBA
Mag. Johanna Gugler, MBA
Senior Marketing Managerin, DREHM Pharma GmbH
Bernhard Kothmaier
Bernhard Kothmaier
Geschäftsführer, Burgerstein GmbH
 Dr. Bernd Roßkothen, LL.M.
Dr. Bernd Roßkothen, LL.M.
Rechtsanwaltskanzlei Roßkothen Haberlander und Lektor für Lebensmittelrecht, FH Oberösterreich (Lebensmitteltechnologie und Ernährung)
Programm

1. Seminartag | 09:00 – 17:00 Uhr

OTC-Produkte: Rechtliche Einordung und regulative Vorgaben

  • Einführung in OTC-Produkte: Definition, Merkmale und Unterschiede zu verschreibungspflichtigen Arzneimitteln
  • Regulatorische Rahmenbedingungen: Überblick über die Zulassung, Kennzeichnung und Vermarktung von OTC-Produkten
  • Rechtliche Einschränkungen – AMG, Verhaltenskodizes, Anti-Korruption
  • Produktkategorien: Vorstellung der verschiedenen OTC-Produktkategorien wie Schmerzmittel, Erkältungs- und Grippepräparate, Magen-Darm-Medikamente, Hautpflegeprodukte usw.
  • Sicherheit und Nebenwirkungen: Informationen über die Anwendung von OTC-Produkten


Bewerbung von OTC – Produkten

  • Werbebeschränkungen
  • Laienwerbung
  • Fachwerbung
  • Sanktionen bei unlauterer Werbung nach UWG
  • Wer kann klagen, wer geklagt werden

Dr. Bernd Roßkothen, LL.M., Roßkothen Haberlander Rechtsanwälte, FH OÖ


Schwerpunkt Switches – Was ist zu beachten?

  • Wie wird ein RX-Produkt zu einem OTC-Produkt?
  • Wann sind Switches sinnvoll bzw. geeignet?
  • Welche Erfahrungen gibt es?

Univ. Lektor Hofrat Dr. med. Christoph Baumgärtel, MSc, Arzneimittelexperte und Buchautor


Marktstruktur & Distribution

  • Wichtigste Institutionen im österreichischen Gesundheitswesen
  • Wer sind die Entscheidungsträger:innen?
  • Wie funktioniert der Vertrieb von OTC?
    • Handelsstufen
    • Logistische Beziehungen
  • Wann müssen Großhändler:innen zwischengeschaltet werden? Direkter und indirekter Vertrieb
  • Welche Einschränkungen gibt es? Welche Produkte dürfen an welche Kundinnen und Kunden geliefert werden? Welche Unterschiede gibt es im Vertrieb zwischen OTC- und RX-Produkten?
  • Marktliberalisierung Status Quo: Onlineapotheken, Drogeriemarkt & Amazon
  • Worauf ist beim Verkauf von OTC über das Internet zu achten?
  • Beratungs- & Auskunftspflichten

Bernhard Kothmaier, Geschäftsführer, Burgerstein GmbH

2. Seminartag | 09:00 – 17:00 Uhr

OTC-Markt: Größe, Player & Trends

  • Top Indikationen und Entwicklung
  • Wichtige Player & Stakeholder im OTC-Markt
  • Markt-Trends
  • Customer Journey OTC


OTC Marketing – Rechtliche Rahmenbedingungen

  • Welche Zielgruppen dürfen wie beworben werden? (AMG)
  • Arzneimittel: „Information to Patient“ – Was ist möglich
  • Nahrungsergänzungsmittel – der „wilde“ Mitbewerb
  • Marken-, Patentgesetz und UWG


Insights: Zielgruppen

  • OTC & Arzt
  • Deep-dive Apotheke
  • Consumer Insights OTC


OTC Highlights

  • OTC Marketing Trends
  • Best Practices / Case studies

Mag. Johanna Gugler, MBA, Senior Marketing Managerin, DREHM Pharma GmbH

Veranstaltungsort

Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Wien
Teilnahmegebühr für "Kompaktkurs OTC-Produkte"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 19.04. bis 15.05.
Teilnahmegebühr
€ 2.095.- € 2.195.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Kontakt
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Leitung Customer Service & Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
E-Mail: anmeldung@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
DI Paul Sem
DI Paul Sem
Conference Director
Tel: +43 1 891 59 702
E-Mail: paul.sem@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Leitung Customer Service
& Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
Fax: +43 1 891 59 200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Sponsoren: