KI-Einsatz in der Rechtsabteilung

KI-Einsatz in der Rechtsabteilung

09.04.2024 - 10.04.2024

KI-Einsatz in der Rechtsabteilung

Rechtssichere & praktische Umsetzung von ChatGPT, DeepL & Co. in Ihrer Abteilung!

  • Künstliche Intelligenz (KI) im Einsatz – Erfolgreiche KI-Strategie entwickeln und umsetzen
  • Verbesserung der juristischen Arbeit – Effizienz, Qualität und Sicherheit durch KI-Einsatz
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen zum Einsatz von KI
  • Klärung rechtlicher Fragestellungen rund um KI-Anwendungen
  • KI-Tools und -Technologien für die Rechtsabteilung professionell nutzen

Nehmen Sie an diesem Seminar teil um…

  • sich bei der aktuellen Entwicklung um KI den Durchblick zu behalten
  • rechtliches Know-how zu KI aufzubauen
  • Ihr Unternehmen für den KI-Einsatz fit zu machen
  • praktische Erfahrung mit KI-Tools in der Rechtsabteilung zu sammeln
  • die juristische Arbeit durch KI-Einsatz effizienter und sicherer zu machen
Speaker Board
Mag. Jakob Geyer
Mag. Jakob Geyer
Senior Legal Counsel, IXOPAY GmbH
Mag. iur. Manuel Mofidian
Mag. iur. Manuel Mofidian
Rechtsanwalt und Partner, Mofidian Rechtsanwaltskanzlei
Programm

1. Seminartag | 09:00 – 17:00 Uhr

KI & Recht – Rechtsicherer Rahmen für die Nutzung von KI im Unternehmen

Einführung: Was ist KI und was ist aus unternehmerischer Sicht zu beachten?

Gesetzliche Rahmenbedingungen zum Einsatz von KI

  • Aktuelle Entwicklungen und Erkenntnisse
  • AI-Act
  • Datenschutz
  • Urheberrecht
  • Haftungsfragen
  • Arbeitsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Zukünftige Behördenstruktur


Rechtliche Fragen zur KI-Nutzung

Fragen zur Anwendung von KI-Tools:

  • Was sind die Quellen von ChatGPT & Co.  – und wie "rechtssicher" sind sie?
  • Welche Daten dürfen KI-Systeme sammeln, verarbeiten und nutzen?  
  • Wie kann man die Einwilligung der Nutzer:innen und der Betroffenen einholen und widerrufen?  
  • Wie kann man die Einhaltung der DSGVO gewährleisten?
  • Wem gehören die von KI-Systemen erzeugten Inhalte wie Texte, Bilder, Musik oder Videos?
  • Wer hat das Recht, diese Inhalte zu nutzen, zu verbreiten oder zu verändern?
  • Wie kann man die Qualitäts- und Sicherheitsstandards für KI-Systeme festlegen und überprüfen?  
  • Wie kann man die Rechte und Pflichten der Arbeitnehmer:innen und der Arbeitgeber:innen bei der Nutzung von KI-Systemen im Arbeitsverhältnis regeln?  

Fragen zur Haftung und Urheberrecht:

  • Wie kann die Geschäftsführung bei der Einführung von KI das (eigene) Haftungsrisiko minimieren? Gesellschafterweisungen, Geschäftsordnung, D&O Versicherung etc.
  • Welche Informations- und Auskunftspflichten bestehen?  
  • Wie kann man die Urheber:innen oder die Rechteinhaber:innen identifizieren und kontaktieren?
  • Wie kann man die Urheberpersönlichkeitsrechte wahren? Wie kann man die Lizenzbedingungen für die Nutzung von KI-Tools beachten?
  • Wer ist verantwortlich, wenn KI-Systeme Fehler machen oder Schäden verursachen?  
  • Wer haftet für die Folgen von KI-Entscheidungen oder -Handlungen?  
  • Wie kann man die Beweisbarkeit und die Nachvollziehbarkeit von KI-Prozessen sicherstellen?  

Fragen zum KI-Risiko:

  • Wie kann man die Risiken von KI-Anwendungen minimieren und versichern?
  • Wie kann man sicherstellen, dass KI-Systeme die Privatsphäre und die Persönlichkeitsrechte der Nutzer:innen und der Betroffenen respektieren?  
  • Wie kann man den Einsatz von KI-Systemen zur Überwachung, Kontrolle oder Bewertung von Arbeitnehmer:innen gestalten und begrenzen?  
  • Wie kann man den Datenschutz und die Mitbestimmung der Arbeitnehmer:innen gewährleisten?  

2. Seminartag | 09:00 – 17:00 Uhr

KI-Tools und -Technologien für die Rechtsabteilung professionell nutzen

KI-Einsatz in der Rechtsabteilung & Unternehmen

KI und aktuelle Markttrends

  • Überblick über aktuelle Tools und Trends in der KI-Branche – und wie Sie die Arbeit in der Rechtsabteilung verändern und vereinfachen
  • Was kann KI? Was nicht?
  • Für jeden Anwendungsfall eine KI oder lässt sich mit einem System alles machen? - Differenzierung zwischen ChatGPT und anderen KI-Modellen – Was unterscheidet die einzelnen KI-Modelle voneinander?


Best Practices: Wie können Rechtsabteilungen eine erfolgreiche KI-Strategie entwickeln und umsetzen?

  • Aktuelle Fallstudien: Einsatzmöglichkeiten von KI-Tools in Unternehmen

Dieser Schwerpunkt illustriert die Einsatzmöglichkeiten durch praxisnahe Fallstudien. Es bietet Einblicke in den vielseitigen Nutzen von KI-Tools in verschiedenen Unternehmensbereichen.


KI-Workshop I: KI praktisch anwenden  

  • Richtiges Prompting
  • Erkennen von "Hallucinating AI“

In diesem Modul sollen Strategien erarbeitet werden, um die KI-Technologie sinnvoll und rechtskonform anzuwenden.


KI-Workshop II: ChatGPT, DeepL & Co. erfolgreich anwenden – Tipps, Tricks und wichtige Hinweise

  • Gruppenarbeit: Erstellen eines „AI Compliance Policy“ Entwurfs mit Unterstützung von ChatGPT. Vergleich und Diskussion der Ergebnisse, insbesondere Anwendungsfelder
  • Wie kann KI bei der Vertragserstellung, -prüfung und -verwaltung helfen?
  • (Wie) kann KI die Effizienz, Qualität und Sicherheit der juristischen Arbeit verbessern?
  • Vertrauen und Sicherheit im Umgang mit Microsoft Copilot, ChatGPT gewinnen – Einsatzmöglichkeiten in der Praxis
  • Wie können Routineaufgaben automatisiert werden?
  • Wie kann man ChatGPT zu den besten Ergebnissen bringen?
  • ChatGPT mit den notwendigen Informationen füttern – Das ist zu beachten

Ziel: Üben Sie die Erstellung von zielführenden Eingaben inkl. vieler Beispiele zur erfolgreichen Anwendung in der Praxis!

Warum teilnehmen?

Dieses Seminar ist speziell für Unternehmensjuristen konzipiert, um sowohl rechtliche als auch praktische Fragen rund um den Einsatz von ChatGPT, DeepL & Co. zu klären.

Zentrale Fragen, die beantwortet werden:

  • Was ist KI und welche Anwendungsfelder und Vorteile ergeben sich durch den KI-Einsatz?
  • Welche rechtlichen Fragen gibt es zum KI-Einsatz im Unternehmen?
  • Wie kann KI in der Rechtsabteilung eingesetzt werden?
  • Wie kann KI die Effizienz, Qualität und Sicherheit der juristischen Arbeit verbessern?
  • Best Practices: Wie können Rechtsabteilungen eine erfolgreiche KI-Strategie entwickeln und umsetzen?
  • AI Officer als Zukunftsrolle der Rechtsabteilung?
  • Welche Tipps und Ressourcen gibt es für die weitere Beschäftigung mit dem Thema?
Veranstaltungsort

DoubleTree by Hilton Vienna Schönbrunn

Schlossallee 8
1140 Wien
Tel: 01 89110
https://www.hilton.com/en/hotels/viescdi-doubletree-vienna-schonbrunn/
Teilnahmegebühr für "KI-Einsatz in der Rechtsabteilung"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 15.03. bis 09.04.
Teilnahmegebühr
€ 2.095.- € 2.195.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Kontakt
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Leitung Customer Service & Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
E-Mail: anmeldung@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
DI Paul Sem
DI Paul Sem
Conference Director
Tel: +43 1 891 59 702
E-Mail: paul.sem@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Leitung Customer Service
& Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
Fax: +43 1 891 59 200
E-Mail: anmeldung@imh.at