Konferenz Reinraum – Save the Date!

Konferenz Reinraum – Save the Date!

10.09.2024 - 11.09.2024

Konferenz Reinraum – Save the Date!

Die Top-Themen 2023 waren: 

Annex 1 | EU GMP-Leitfaden | Datenintegrität | Qualifizierung | Hygiene Design 

  • Contamination Control Strategy – Vorgaben auf den Punkt gebracht
  • Auf dem Weg zum Reinraum 4.0 – Wohin geht die Reise?
  • GMP-Anforderungen – Data Integrity aus Sicht der Qualität
  • GMP-Projekte – erfolgreich managen und leiten 

Das Programm für 2024 ist gerade in Abstimmung.

Updates folgen!

Programm

Programm des 1. Konferenztages

08:30 Welcome! Empfang bei Kaffee und Tee

09:00 Begrüßung und Eröffnung der Konferenz Reinraum durch imh und den Vorsitzenden und fachlichen Leiter DI Peter Furtner, Geschäftsführer, CLS Ingenieur GmbH
 

09:00 OPENING KEYNOTE: Nachhaltigkeitsstrategien für die Pharmaindustrie

  • Entwicklung der Roadmap zu Net-Zero
  • Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen
  • Herausforderungen und Ausblick

Hans Christian Eder, Sales & Business Development Manager HVAC bei ZETA GmbH 
 

09:30 Anforderungen an die Reinraumtechnik

  • Grundlagen, Schutzkonzepte
  • Reinraumklassen im Detail, Regularien
  • Planungsumsetzung, Ausführungsbeispiele des neuen Annex 1 in Krankenhäusern

Nikolaus Ferstl, Technischer Leiter Universitätsklinikum Regensburg
 

10:10 Kaffeepause


10:40 Transfer von Materialien in den Bereich RRKl gemäß EG-GMP-Leitfaden

Beitrag in Absprache

Mag. pharm. Dr. rer. nat. Ruth Hein, Leitung Kontrolllabor, Leitung Qualitätssicherung, Krankenhausfachapotheker, Anstaltsapotheke, Klinikum Steyr, Oberösterreichische Gesundheitsholding Gmbh


11:10 Best Practice: Contamination Control Strategy 

  • Effektive Methoden zur Kontaminationskontrolle
  • Annex 1 – Herausforderungen in der Umsetzung

DI Peter Furtner, Geschäftsführer, CLS Ingenieur GmbH
 

11:40 DISKUSSION: Anwendung in der Praxis

  • Welche Auswirkungen hat der neue Annex 1 auf die Produktion?
  • Was ist die Erwartungshaltung an Industrie, Apotheken und Krankenhäuser?
  • Herausforderungen und Besonderheiten bei der Umsetzung
  • Wo liegen die Unterschiede zwischen der neuen und alten Version des Annex 1?

Mag. Gunda Gittler aHPh, Apotheke Barmherzige Brüder Linz
Xenia Dimont, GMP-/GDP-Inspektorin, Sachgebiet Pharmazie, Regierung von Oberbayern 
Weitere Diskutierende in Anfrage


12:15 Mittagspause


13:15 Individuelle zelluläre Arzneimittel im Krankenhaus 

  • GMP versus Qualitätsstandards im Krankenhaus
  • Ärzte und Patienten drängen auf Schnelligkeit

Dr. Johann Meinhart, Abteilungsleiter Zell- und Gewebelabor, Klinik Floridsdorf


13:45 Erfahrungsbericht: Planung von Laborgebäuden

  • Was braucht ein Planer als Input für die Laborplanung von den zukünftigen Betreibern
  • Wie sieht ein idealer Planungsprozess aus und wie erfolgt dabei die Einbindung der zukünftigen Nutzer
  • Worin liegen die größten Risiken und Missverständnisse zwischen Planer und Nutzer bzw. Betreiber

DI Christian Lorenz, Geschäftsführender Gesellschafter Lorenz Consult ZT GmbH


14:15 Reinraumbekleidung und der neue Annex 1 – Seien Sie vorbereitet!

  • Reinraumgerechte Schutzbekleidung – für alle Reinraumklassen
  • Bearbeitung, Aufbereitung sowie Bereitstellung von Reinraumbekleidung – ESD-Messung, Rückverfolgbarkeit, Bekleidungsautomaten
  • Wiederaufbereitbares Reinigungsequipment (Wischbezüge, Tücher etc.)

Heidelinde Widmar, Head of Aftersales Micro & Clean SALESIANER MIETTEX GmbH


14:45 Risikoreduktion und Vermeidung von menschlichen Fehlern durch Training mit VR-Simulatoren

  • Warum ist das aktuelle Training nicht wirksam genug?
  • Entwicklung risikobasierter Lernziele
  • Vermittlung der wesentlichen Reinraumprinzipien
  • Vorstellung der Methodology zur Erstellung von Risiko basierten Trainingsmodulen in Virtual Reality

Andreas Hablesreiter, Senior Pharma Expert Innerspace GmbH


15:15 Kaffeepause


15:45 An der Schnittstelle GMP/GDP: behördliche Inspektionspraxis

  • Anforderungen nach dem neuen Annex 1
  • Inspektion an der Schnittstelle Herstellung und Vertrieb
  • GMP – Leitfaden, Anforderungen, aktuelle Hürden
  • Praxisbeispiele häufiger Mängel

Xenia Dimont, GMP-/GDP-Inspektorin, Sachgebiet Pharmazie, Regierung von Oberbayern


16:15 Abschlussdiskussion: Auf dem Weg zum Reinraum 4.0 - Wohin geht die Reise?

  • Rettet uns die KI? Wie überprüft man die Richtigkeit der Ergebnisse?
  • Wie sieht die digitale Zukunft im Labor aus?
  • Wie kann das Personal optimal in Innovationsprozesse miteingebunden werden?
  • Werden Mitarbeitende durch Maschinen ersetzt?

Helmut Pelzmann, Lean Manager Fresenius Kabi
DI Christian Lorenz, Geschäftsführender Gesellschafter Lorenz Consult ZT GmbH


17:00 Get-together und Ausklang des 1. Konferenztages

Programm des 2. Konferenztages

08:30 Welcome back! Empfang bei Kaffee und Tee 

09:00 Eröffnung des zweiten Konferenztages durch imh und den Vorsitzenden und fachlichen Leiter DI Peter Furtner, Geschäftsführer, CLS Ingenieur GmbH


09:05 Data Integrity aus der Sicht der Qualität

  • GMP-Anforderungen und Datenhandling
  • Compliance und Datenintegrität – Methoden aus der Praxis

Bernd Heinrich, MSc, Senior QC Engineer, Genericon Pharma


09:35 Reinraumtextil-Management – Digitale Transformation und der Blick in die Zukunft

  • Digitalisierung im Textilmanagement – Organisationsprinzipien und Lösungen
  • Neue Herausforderungen in der Reinraumbranche – Wo stehen wir und was bringt die Zukunft?

Hans-Jörg Kronberger, MSc, Sales Manager Central Europe, Elis Cleanroom

 
10:05 Raumlufttechnische Anlagen im Reinraum

  • Aufbau und Systeme 
  • Welchen Luftvolumenstrom benötigt ein Reinraum?
  • Luftwechselzahl und Luftströmung 
  • Reduzierter Luftvolumenstrom und Reinraumstatus in der Praxis

Ing. Harald Flechl, Consultant Reinraumtechnik


10:35 Kaffeepause 


11:05 Reinraumböden für belastete GMP-Bereiche – Welcher ist der Richtige?

  • Systeme für langlebige Oberflächenbeschichtungen in der Pharmaindustrie
  • Empfehlungen für Reinraumböden mit höchsten Hygieneansprüchen
  • Erfahrungen für die Praxis

Ing. Dominikus Forsthuber, Geschäftsführer, Allgemeine Bau Chemie GmbH
 

11:35 Die Barriere des Reinraums durchbrechen: Fortschrittliche Terminalgehäuse für Hochleistungs-Reinräume     

  • Moderne Terminalgehäuse: Die Lösung für Reinräume
  • Die Vorteile fortschrittlicher Terminalgehäuse: verbesserte Sauberkeit, höhere Produktivität und geringeres Kontaminationsrisiko
  • Die wichtigsten Erkenntnisse: So wählen Sie das richtige Terminalgehäuse für Ihren Reinraum

Ing. Sascha Deifel, Geschäftsführung Camfil Austria GmbH 

 

12:05 Ozon Dekontamination – ein neues und wirksames Verfahren für den Materialfluss in Reinraumzonen

  • Kein Verfahren ist nur gut oder schlecht – Jedes Verfahren hat seine Berechtigung
  • Ozon ist ein hochwirksames Oxidationsmittel
  • Ozon, eine Alternative für Ein-oder Ausschleusprozesse
  • Reinraumtechnik liefert die Grundlage für Forschung und Entwicklung an neuen Verfahren

Wolfram Kofler, Head of R&D, Ortner Reinraumtechnik GmbH

 

12:35 Mittagspause


13:35 Hygienic Design – eine Einführung

  • GMP – gerechte Reinraumplanung und -ausgestaltung
  • Einfluss von geeigneten Werkstoffen und von der geometrischen Gestaltung von Betriebsmitteln auf die Einsatzfähigkeit für die reine Produktion

Dr.-Ing. Dipl.-Biol. (technisch orientiert) Markus Keller, Senior Expert bei Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
 

Breakout Session

14:05 Mentale Hygiene – So stärken Sie Ihr mentales Immunsystem!

  • Überlebens-Set für stürmische Zeiten
  • Wie stärken Sie Ihre mentale Gesundheit und Schaffenskraft?
  • Gesunde Life-in-Balance: Wie gut kennen Sie Ihre Quellen des Auftankens?

Mag.a Monika Herbstrith-Lappe, Impuls & Wirkung – Herbstrith Management Consulting GmbH 


16:00 Abschließende Kaffeepause

Warum Sie teilnehmen sollten:
  • Best Practice: Exklusive praxisnahe Einblicke in ihre aktuellen Projekte. Jedenfalls inkludiert: Learnings für Ihren Alltag! 
  • Intensiver Erfahrungsaustausch: Ausreichend Zeit für Fragen und Diskussion. Nachhaltiger Lerntransfer garantiert!
  • Annex 1 Update: Bleiben Sie auf dem Laufenden zu dem neuen Anhang 1 des EU-GMP-Leitfadens!
  • Hohe Berufspraktische Relevanz: Maßgeschneiderte Inhalte entlang aktueller Reinraum-Herausforderungen. Alle relevanten Anforderungen aktuell aufbereitet!
  • Case Studies: Es begeistert uns, wenn jemand hinter seinem Service oder Produkt steht. Unsere Sponsoring Partner:innen bringen neue Perspektiven und Lösungen für Sie auf den Punkt! 
Feedback

Das hat ehemaligen Teilnehmenden besonders gefallen

„Die fokussierten, auf den Punkt gebrachten Präsentationen, die Gelegenheit zum Networking und der Workshop am zweiten Tag machten die Veranstaltung zu einem hervorragenden Event.“
– Zumtobel lighting

„Perfekte Mischung aus fachlichen Vorträgen und Hands-On-Beispielen aus der Praxis. Danke!“
– Takeda Manufacturing Austria AG

„Praxiserfahrene kompetente Redner und fachspezifische Thementiefe“
– Antiseptica GmbH

„Die Möglichkeiten des Austausches und Kennenlernen von und mit Partner in der Branche“
– Cells + Tissuebank Austria (C+TBA)

„Hoher Qualifikation der Vortragenden und Location“
– AAF FILTRA

Veranstaltungsort

Austria Trend Parkhotel Schönbrunn

Hietzinger Hauptstr. 10-14
1130 Wien
Tel: 01 87804
www.austria-trend.at/de/hotels/parkhotel-schoenbrunn
Teilnahmegebühr für "Konferenz Reinraum – Save the Date!"

Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

bis 21.06. bis 16.08. bis 10.09.
Teilnahmegebühr
€ 1.995.- € 2.095.- € 2.195.-
Sonderpreis für Pharmaunternehmen und Krankenanstalten
€ 1.195.- € 1.295.- € 1.395.-

Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

  • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
  • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
  • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Kontakt
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Leitung Customer Service & Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
E-Mail: anmeldung@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Mag. (FH) Petra Pichler
Mag. (FH) Petra Pichler
Sales Director, Sponsoring & Exhibition
Tel: +43 1 891 59 623
E-Mail: petra.pichler@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Leitung Customer Service
& Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
Fax: +43 1 891 59 200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Sponsoren: