Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sobald ein neuer Termin feststeht, informieren wir Sie gerne auf dieser Seite oder Sie wenden sich für weitere Informationen an unser Customer Service.

Rückblick pharmaKON | 22. – 23. November 2023

Digitale Transformation im analytischen Labor

Digitale Transformation im analytischen Labor

22.11.2023 - 23.11.2023

Digitale Transformation im analytischen Labor

Digitalisierung | Qualitätssicherung | Datenintegrität | EU-MDR | Audits

Das digitale Labor – Smart, effizient und sicher

  • Digitalisierung in Laborprozessen: Vernetzung und Trendings von Labordaten
  • Qualitätssicherung im digitalen Labor: Ist künstliche Intelligenz die Zukunft?
  • Umgang mit Datenschutz & Datenintegrität: Rechtliche Rahmenbedingungen unter den Bedingungen der KI
  • Audits: Worauf wird bei Inspektionen und Kontrollen geachtet?
  • GLP-Zertifizierung und Validierung bioanalytischer Methoden: Wie gehen andere Labore damit um?

Keynote: Future Lab

Kommt das vollautomatisierte Labor?

Prof.in Dr.-Ing.in habil. Kerstin Thurow
Director Center for Life Science Automation, Universität Rostock


Zahlreiche Beispiele aus der Praxis:

Apis labor GmbH | Genericon Pharma GmbH | MPL-Mikrobiologisches Prüflabor GmbH | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA | Österreichisches Forschungsinstitut für Chemie und Technik (OFI) | FH Campus Wien | Karl-Franzens-Universität Graz | Center for Life Science Automation, Universität Rostock | Wessling GmbH | u.v.m.

Speaker Board
Mag. Markus Dörfler, LL.M.
Mag. Markus Dörfler, LL.M.
Partner, Höhne, In der Maur & Partner Rechtsanwälte GmbH & Co KG
Dr. Lisa Fischer
Dr. Lisa Fischer
Consultant, d-fine GmbH
DI Peter Furtner
DI Peter Furtner
Geschäftsführer, CLS Ingenieur GmbH
Ing.in Mia Gühne
Ing.in Mia Gühne
Qualitätssicherung, Österreichisches Forschungsinstitut für Chemie und Technik (OFI)
Bernd Heinrich, MSc
Bernd Heinrich, MSc
Senior QC Engineer, Genericon Pharma Gesellschaft m.b.H.
Martin Heitmann, MSc
Martin Heitmann, MSc
Senior Manager, d-fine GmbH
DDr.in Karina Hellbert, LL.M.
DDr.in Karina Hellbert, LL.M.
Rechtsanwältin, Maybach Bechter Hellbert Rechtsanwälte GesbR
Dr. Markus Jostock
Dr. Markus Jostock
Gründer & CEO, ARXUM GmbH
DI Stefan Karl
DI Stefan Karl
Head Quality Unit, MPL-Mikrobiologisches Prüflabor GmbH
Mag. Hanns Kratzer
Mag. Hanns Kratzer
Geschäftsführer, PERI Market Access GmbH
Oliver Lameraner, MSc
Oliver Lameraner, MSc
Leitung Engineering, Quality Engineer, Cells + Tissuebank Austria gemeinnützige GmbH
Dr. Franz Leisch
Dr. Franz Leisch
Chief Digital Officer, PRAEVENIRE Gesundheitsforum
Dipl. Ing. Patrick Öhlinger
Dipl. Ing. Patrick Öhlinger
Gründer und Geschäftsführer, LDB Labordatenbank GmbH
Mag. Thomas Pfeifer, PhD
Mag. Thomas Pfeifer, PhD
Geschäftsführer, apis labor GmbH
Helene Prenner
Helene Prenner
Projekt- & Innovationsmanagerin, ELGA GmbH
DI Nacim Prosche
DI Nacim Prosche
Senior Consultant, d-fine Austria GmbH
Assoz. Prof.in Dr.in Romana Rauter
Assoz. Prof.in Dr.in Romana Rauter
Assoziierte Professorin am Institut für Umweltsystemwissenschaften, Universität Graz
Dr. Martin Renhardt
Dr. Martin Renhardt
Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz
FH-Prof.in Mag.a Christine Schnabl, MSc
FH-Prof.in Mag.a Christine Schnabl, MSc
Organisationsentwicklerin, Coach, Supervisorin, Lektorin an der FH Campus Wien, Studiengangsleiterin a.D.
Dipl. Ing. Herbert Schwarz
Dipl. Ing. Herbert Schwarz
Inhaber und Gründer, LIMSCON
Dr. Maik Siebelmann
Dr. Maik Siebelmann
Head of Division Pharma, WESSLING GmbH
Prof.in Dr.-Ing.in habil. Kerstin Thurow
Prof.in Dr.-Ing.in habil. Kerstin Thurow
Director Center for Life Science Automation, Universität Rostock
Dipl.-Ing. Andreas Traube
Dipl.-Ing. Andreas Traube
Leiter Abteilung Laborautomatisierung und Bioproduktionstechnik, Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
DI Dr. Günter Waxenecker, MDRA
DI Dr. Günter Waxenecker, MDRA
Leitung, AGES Medizinmarktaufsicht
Programm

1. Konferenztag | 09:00 – 17:15 Uhr

Gemeinsames Eröffnungsplenum der Fachkonferenzen ERSTATTUNG & LABORE


08:30 Herzlich willkommen! Check-in bei Kaffee & Tee


09:00 Begrüßung und Eröffnung durch imh und die Vorsitzenden Mag. Hanns Kratzer, PERI Market Access GmbH und Dr. Franz Leisch, PRAEVENIRE Gesundheitsforum
 

09:05 KEYNOTE: Regulatorische Herausforderungen im Arzneimittelbereich

  • Perspektiven der AM-Entwicklung und Zulassung
  • Reform der EU Pharmagesetzgebung
  • Maßnahmen zur Absicherung der Versorgungslage

DI Dr. Günter Waxenecker, Geschäftsfeldleiter der AGES Medizinmarktaufsicht
 

09:35 Q&A: Stellen Sie Ihre Fragen!
 

09:45 Europäischer Datenraum (EHDS): Wie Gesundheitsanwendungen durch Digital Litracy effizienter werden

  • Data Health Act & Austrian Data Act
  • Nutzung von Real World Data
  • Herausforderungen an die Datenbereitstellung
  • Zukünftige Möglichkeiten bei digitalen Gesundheitsanwendungen: Patientenbetreuung, Dienstleistungen

Helene Prenner, Projekt- & Innovationsmanagerin, ELGA GmbH
 

10:30 Kaffeepause
 

Beginn der Fachkonferenz „Digitale Transformation im analytischen Labor“


11:00 Begrüßung durch imh und die Vorsitzende FH-Prof.in Mag.a Christine Schnabl, MSc, Organisationsentwicklerin, Coach, Supervisorin, Lektorin an der FH Campus Wien, Studiengangsleiterin a.D.
 

11:05 KEYNOTE: Future Lab – Das Labor der Zukunft

  • Anforderungen und Herausforderungen in der Automatisierung von Laboren
  • Zentrale vs. Dezentrale Automationslösungen – Welche Lösung ist die richtige?
  • Mobile Roboter im Labor – Science Fiction oder sinnvolle Helfer?

Prof.in Dr.-Ing.in habil. Kerstin Thurow, Director Center for Life Science Automation, Universität Rostock
 

11:35 EU-MDR & IVDR: Neue Übergangsbestimmungen in Kraft

  • Europäische und nationale Regelungen für IVD
  • Entwicklungen, Neuerungen, Herausforderungen
  • Zusammenführung der Daten in der Zukunft, die Rolle der KI
  • Datenbank für Medizinprodukte

Dr. Martin Renhardt, Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz
 

12:05 Schachinger lädt zum Mittagessen
 

13:05 Reale digitale Leuchttürme in der Labor-Wertschöpfung

  • FAIR Data per Open Source IIoT
  • Erhöhte Nachhaltigkeit per Prozessoptimierung
  • Erklärbare und trennscharfe KI wird portabel
  • Large Language Models als Expertensupport

Martin Heitmann, MSc, Senior Manager, d-fine GmbH
DI Nacim Prosche, Senior Consultant, d-fine Austria GmbH
Dr. Lisa Fischer, Consultant, d-fine GmbH
 

13:35 Annex 1: Barrieretechnologien

  • Isolator, RABS und alternative Ansätze
  • Risikobewertung der verschiedenen Ansätze
  • Einsatz bei der Herstellung von Zytostatika, Radiopharma, Zell & Gewebe

DI Peter Furtner, Geschäftsführer, CLS Ingenieur GmbH
 

14:05 Medizinprodukterecht & Digitales Labor

  • DSGVO & Labor – Was kommt in Zukunft auf Labore zu?
  • Schutz vor Cyber-Attacken

Mag. Markus Dörfler, LL.M., Partner, Höhne, In der Maur & Partner Rechtsanwälte GmbH & Co KG
 

14:35 Die Zukunft des GxP-regulierten Labors: Chancen der Digitalisierung für Compliance und Datenintegrität

  • Innovative Lösungen zur Unterstützung von Compliance und Datenintegrität im GxP-regulierten Labor
  • Die Rolle der Automatisierung für reibungslose Abläufe
  • Wichtigkeit von Datenintegrität und Sicherheit in der heutigen Geschäftswelt
  • Ausblick auf zukünftige Entwicklungen und den flexiblen Einsatz von Lösungen

Dr. Markus Jostock, Gründer & CEO, ARXUM GmbH
 

15:05 Kaffeepause
 

15:35 Audits in der Praxis: Eine Win-Win Situation für beide Seiten

  • Gute Vorbereitung ist die halbe Miete
  • Standardisierte Abläufe erleichtern den Audittag
  • Effektive Nachbereitung bringt wertvolle Benefits
  • Tipps & Tricks aus der Praxis

Ing.in Mia Gühne, Qualitätssicherung, Österreichisches Forschungsinstitut für Chemie und Technik (OFI)
 

16:05 BEST PRACTICE: QP-Freigabe

  • Audits & Qualitätskontrolle: Learnings & Findings

Dr. Maik Siebelmann, Head of Division Pharma, WESSLING GmbH
 

16:35 SPECIAL KEYNOTE: Nachhaltigkeit und Innovation: Widerspruch oder Chance?

  • Welchen Beitrag können nachhaltige unternehmerische Innovationen liefern und warum ist dieser Beitrag wichtig?
  • Was genau versteht man unter nachhaltigen Innovationen?
  • Welche Rahmenbedingungen ermöglichen nachhaltige Innovationsperformance von Unternehmen?
  • Welche Handlungsempfehlungen für die unternehmerische Praxis lassen sich aus unseren Forschungsergebnissen ableiten?

Assoz. Prof.in Dr.in Romana Rauter, Assoziierte Professorin am Institut für Umweltsystemwissenschaften, Universität Graz
 

17:15 Ende des 1. Konferenztages und gemeinsames Get-together

2. Konferenztag | 09:00 – 16:15 Uhr

08:30 Herzlich willkommen! Check-in bei Kaffee & Tee
 

09:00 Eröffnung der Fachkonferenz durch imh und die Vorsitzende FH-Prof.in Mag.a Christine Schnabl, MSc, Organisationsentwicklerin, Coach, Supervisorin, Lektorin an der FH Campus Wien, Studiengangsleiterin a.D.
 

Digitalisierung, LIMS & KI


09:05 BEST PRACTICE: Paperless Labor

  • Datenintegrität
  • Digital vernetztes Labor

Mag. Thomas Pfeifer, PhD, Geschäftsführer, apis labor GmbH
 

09:35 Q&A – Stellen Sie Ihre Fragen!
 

09:45 Datensicherheit: Hackerangriffe auf Labore

  • Checkliste mit Sicherheitstipps für Labore
  • Labor Software vor Ort vs. in der Cloud
  • ISO 27001 – Informationssicherheit

Dipl. Ing. Patrick Öhlinger, Gründer und Geschäftsführer, LDB Labordatenbank GmbH 
 

10:15 Kaffeepause
 

10:45 Prozessorientierte Einführung vom LIMS

  • IT-Lösungen für die Prozess Optimierung während eines Projekts
  • Projektmodell und Phasen einer erfolgreichen Systemeinführung
  • Stammdatenmanagement
  • Systeme auswählen und ausrollen

Dipl. Ing. Herbert Schwarz, Inhaber und Gründer, LIMSCON
 

11:15 Datenintegrität: Erfahrungsbericht

  • Beitrag in Absprache

Bernd Heinrich, MSc, Senior QC Analyst, Genericon Pharma
 

12:00 Mittagspause
 

13:15 BEST PRACTICE: Vertrauen ist gut – Kontrolle und Monitoring ist besser. Prozessvolumenmessung verbessert die Prozessqualität

  • System zur schnellen online Messung von Flüssigkeitsvolumen in Mikrotiterplatten und zur Messung aufgenommenen Volumen in Pipettenspitzen
  • System zur optischen Erkennung von Fluidströmen in Mikrofluidiken
  • Parametermessung ist der Schlüssel zur Prozessdigitalisierung und zum Einsatz von KI in Laboren

Dipl.-Ing. Andreas Traube, Leiter Abteilung Laborautomatisierung und Bioproduktionstechnik, Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
 

14:00 Digitalisierung, Vernetzung und Trending von Labordaten – LIMS quo vadis?

  • Digitalisierung von Laborprozessen
  • Lernkurven und Weiterentwicklung
  • Vernetzung von Daten für Trendings und Auswertungen

DI Stefan Karl, Head Quality Unit, MPL-Mikrobiologisches Prüflabor GmbH
 

14:30 Kaffeepause
 

15:00 Datenschutz und Datenintegrität im Lichte des Einsatzes der künstlichen Intelligenz

  • Welche rechtlichen Rahmenbedingungen gibt es unter der Bedingung von KI?

DDr.in Karina Hellbert, LL.M., Rechtsanwältin, Maybach Bechter Hellbert Rechtsanwälte GesbR
 

15:35 DISKUSSION: Wie KI die Forschung im Labor vorantreibt

  • Wie funktioniert forschen in der Cloud oder chemische Synthese mit künstlicher Intelligenz?
  • Wie kann die KI die Pharmabranche revolutionieren?

Oliver Lameraner, MSc, Leitung Engineering, Quality Engineer, Cells + Tissuebank Austria gemeinnützige GmbH 
DDr.in Karina Hellbert, LL.M., Rechtsanwältin, Maybach Bechter Hellbert Rechtsanwälte GesbR
Dipl.-Ing. Andreas Traube, Leiter Abteilung Laborautomatisierung und Bioproduktionstechnik, Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Martin Heitmann, MSc, Senior Manager, d-fine GmbH
 

16:15 Ende der Fachkonferenz

Rückblick

Rückblick Qualitätssicherung in analytischen Laboren | 19. – 20. November 2019, Wien

Das hat ehemaligen Teilnehmenden besonders gefallen

„Es wurde ein breiter Bogen an Themen gespannt, von den Regularien bis in die Praxis mit der Optimierung des Wägeprozesses und Mikrobiologie LAB 2.0“
– Mylan Österreich

„Große Vielfalt an Themen, ReferentInnen und Inhalten, perfekte Organisation sowohl im Vorfeld als auch während der Veranstaltung.“
– Genericon Pharma GmbH

„Sehr gute Vorträge“
– Siemens Healthineers

„Genereller interessanter Überblick über Entwicklungen in Laboren (Digitalisierung, Automatisierung, Zertifizierungen), auch in Hinblick auf die Datenschutzerfordernisse.“
– Baxalta Innovations GmbH

„Guter Fokus auf Qualitätssicherung in Labors mit Beleuchtung verschiedenster Aspekte.“
– Anonym

Veranstaltungsort

Schlosspark Mauerbach

Herzog-Friedrich-Platz 1
3001 Mauerbach
Tel: +43 1 970 30-100
Fax: +43 1 970-30-75
www.schlosspark.at
info@imschlosspark.at
Teilnahmegebühr für "Digitale Transformation im analytischen Labor"
Registrierung zu dieser Veranstaltung wurde bereits abgeschlossen
Kontakt
Aynur Yildirim
Aynur Yildirim
Leitung Customer Service & Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
E-Mail: anmeldung@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Mag. (FH) Petra Pichler
Mag. (FH) Petra Pichler
Sales Director, Sponsoring & Exhibition
Tel: +43 1 891 59 623
E-Mail: petra.pichler@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Fanny Vámos, BA
Fanny Vámos, BA
Conference Manager
Tel: +43 1 891 59 449
E-Mail: fanny.vamos@imh.at
Mag. (FH) Karin Grünauer
Mag. (FH) Karin Grünauer
Marketing Director
Tel: +43 1 891 59 445
E-Mail: karin.gruenauer@imh.at
LinkedIn: Jetzt vernetzen!
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Aynur Yildirim
Leitung Customer Service
& Datenbank
Tel: +43 1 891 59 0
Fax: +43 1 891 59 200
E-Mail: anmeldung@imh.at

Kooperationspartner: