KURS 2020: Compliance & Geldwäsche
KURS 2020: Compliance & Geldwäsche

KURS 2020: Compliance & Geldwäsche

07.07.2020 - 08.07.2020

KURS 2020: Compliance & Geldwäsche

Fakten | Regularien | Kontrolle

  • FMA-Update zu aktuellen Entwicklungen: ESMA, MiFID II, §9a FM-GwG, WiEReG §7 Vernetzung der Register,…
  • 5. Geldwäsche-RL: Erste Erfahrungen in der Umsetzung und erforderliche Anpassungen
  • Public-Private Partnership (PPP) Initiative zur Bekämpfung der Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung – die FIU klärt auf!
  • WiEReG Compliance-Package: Was wird erwartet und wie lässt es sich umsetzen?
  • Beschwerdemanagement im Umbruch: Welche praktischen Herausforderungen zeigen sich?

SPECIAL: Lass’ den Affen raus…!

Univ. Lekt. Mag. Gregor Fauma, Verhaltensforscher & Evolutionsbiologe

Referenten
Mag. Martina Andexlinger, MBA
Mag. Martina Andexlinger, MBA
Abteilungsleiterin Integrierte Conduct- und Vertriebsaufsicht über Banken, Finanzmarktaufsicht (FMA)
Mag. Stefan Bruckbauer
Mag. Stefan Bruckbauer
Chefvolkswirt, UniCredit Bank Austria AG
Mag. Christa Drobesch
Mag. Christa Drobesch
Referentin, Prävention von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung, FMA
Mag. Thomas Heinrich
Mag. Thomas Heinrich
Compliance Officer, Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG
Frank S. Jorga
Frank S. Jorga
Geschäftsführer / Co-CEO, WebID Solutions GmbH
Jasmin Kienberger, BA, MA
Jasmin Kienberger, BA, MA
Hauptreferentin - FIU - Strategische Finanzstromanalyse, Bundesministerium für Inneres/Bundeskriminalamt, Zentrale Geldwäschemeldestelle (Austrian Financial Intelligence Unit), Strategische Finanzstromanalyse
Prok. Betr. oec. Wolfgang Kopf
Prok. Betr. oec. Wolfgang Kopf
Head of Group Compliance & AML, VOLKSBANK VORARLBERG e. Gen.
Dr Christoph Lehner, LL.M. (Dublin)
Dr Christoph Lehner, LL.M. (Dublin)
Head of Group Compliance, Raiffeisen Bank International AG
Prof. Dr. Christian Neuhäuser
Prof. Dr. Christian Neuhäuser
Philosoph & Ethiker, Technische Universität Dortmund
Mag. Alexander Peschetz
Mag. Alexander Peschetz
Abt. III/6 Versicherungsrecht und Bundeshaftungen, Bundesministerium für Finanzen
Mag. Wolfgang Pinner, MBA
Mag. Wolfgang Pinner, MBA
Abteilungsleitung Nachhaltige Investments & stellvertretender Vorstandsvorsitzender, FNG e.V, Raiffeisen Capital Management
Olaf Pulwey
Olaf Pulwey
Vorstand, FOCONIS AG
Mag. Angelika Sommer-Hemetsberger
Mag. Angelika Sommer-Hemetsberger
Mitglied des Vorstandes, Oesterreichische Kontrollbank AG (OeKB)
Dr. Sonja Reiher
Dr. Sonja Reiher
Head of Compliance, Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG
Werner Schorn
Werner Schorn
Group Securities Compliance, Erste Group Bank AG
DI Rahim Taghizadegan
DI Rahim Taghizadegan
Rektor, Scholarium Wien
Dipl. BW (WU) Ing. Roman Tippner
Dipl. BW (WU) Ing. Roman Tippner
Sales Austria / EMEA, exapture GmbH
Dr. Raphael Toman LL.M. (NYU)
Dr. Raphael Toman LL.M. (NYU)
Rechtsanwalt, Brandl & Talos Rechtsanwälte GmbH
Fritz Tupy
Fritz Tupy
Geschäftsführer WebID, Austria GmbH
Mag. Thomas Weratschnig
Mag. Thomas Weratschnig
Prävention von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung, Finanzmarktaufsicht (FMA)
Mag. Gernot Wilfling
Mag. Gernot Wilfling
Rechtsanwalt, Müller Partner Rechtsanwälte GmbH
Stefan Winkler
Stefan Winkler
Vorstand, Security KAG
Programm

1. Konferenztag | 09:00 – 17:00 Uhr

08:30 Herzlich willkommen bei Tee und Kaffee


08:50 Begrüßung und Eröffnung der KURS 2020 durch imh und den Moderator Mag. Christoph Varga, Leiter ZIB-Wirtschaftsredaktion, ORF Österreichischer Rundfunk GmbH

Gemeinsames Eröffnungsplenum
mit den Fachkonferenzen Zahlungsverkehr | IT in Banken | Wertpapier und Marktfolge & Backoffice


09:00 Finanz- und Kapitalmärkte 2020

Mag. Stefan Bruckbauer, Chefökonom, UniCredit Bank Austria AG

09:20 Geld und Zukunftsverantwortung

  • Konsumieren, investieren und profitieren wir zu viel?
  • Müssen wir lernen anders zu wirtschaften?

Prof. Dr. Christian Neuhäuser, Philosoph & Ethiker, Technische Universität Dortmund

09:50 Megatrend Nachhaltigkeit – (Wie) rettet die Finanzwirtschaft die Welt?

  • Der „Greta-Effekt“ – Springen die Banken auf die grüne Welle auf?
  • Wie können Geldgeschäfte fair, ethisch und ökologisch abgewickelt werden?
  • ESG-Kriterien – Wer sorgt für die Kontrolle beim Thema nachhaltige Investments?

Prok. Mag. Wolfgang Pinner, MBA, Abteilungsleitung Nachhaltige Investments, Raiffeisen Capital Management & stellvertretender Vorstandsvorsitzender, FNG e.V
Mag. Angelika Sommer-Hemetsberger, Mitglied des Vorstandes, Oesterreichische Kontrollbank AG (OeKB)
Stefan Winkler, Vorstand, Security KAG DI
Rahim Taghizadegan, Rektor, Scholarium Wien


10:30 Kaffeepause

 

Beginn der Fachkonferenz „Compliance & Geldwäsche”

11:00 Begrüßung durch imh und den Vorsitzenden Werner Schorn, Group Securities Compliance, Erste Group Bank AG


FMA: UPDATE & AUSBLICK


11:05 FMA informiert: Update sowie Aufsichts- & Prüfschwerpunkte 2020 im Bereich Conductund Vertriebsaufsicht

  • Update zu den ESMA-Maßnahmen zur EUAufsichtskonvergenz
  • Aktuelle Aufsichts- und Prüfschwerpunkte der FMA
  • Über MiFID II hinaus: Beschwerdemanagement
  • MiFID II Kostenausweis: Wohin geht die Reise?
  • Ausblick

(Die Schwerpunktsetzung des Beitrags orientiert sich an der aktuellen Rechtslage/an aktuellen Veröffentlichungen)

Mag. Martina Andexlinger, MBA, Ltr. Integrierte Conductund Vertriebsaufsicht über Banken, Finanzmarktaufsicht (FMA)

Q&A SESSION: Ihre Fragen an die FMA: Gestalten Sie die Schwerpunkte zu Ihrem eigenen Nutzen mit! Übermitteln Sie vorab – bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn – Ihre Detailfragen an stefanie.perl@imh.at – Wir leiten diese anonymisiert an die Aufsicht zur Vorbereitung weiter!


12:45 Digitalisierung der Kontrollpflicht mit FOCONISZAK ®– Denn am Ende muss jemand dafür gerade stehen!

Olaf Pulwey, Vorstand, FOCONIS AG


13:00 Gemeinsames Mittagessen

DIRECTORS DEALINGS | BESCHWERDEMANAGEMENT


14:15 Directors Dealings: Umgang in der Praxis

  • Update zu aktuellen Entwicklungen
  • Belehrungspflichten und ihre praktische Handhabung

Mag. Gernot Wilfling, Rechtsanwalt, Müller Partner Rechtsanwälte GmbH


14:45 Beschwerdemanagement im Umbruch

  • Neue Definition des Beschwerdebegriffs
  • Beschwerdeprozess von A-Z
  • Vorgehensweise und praktische Herausforderungen

Mag. Thomas Heinrich, Compliance Officer, Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG


15:15 § 39 Abs 6 BWG – Der kleine Absatz nimmt Form an: Erfahrungen aus der Praxis

  • Learnings & Herausforderungen

Dr. Christoph Lehner, LL.M. (Dublin), Head of Group Compliance, Raiffeisen Bank International AG


15:45 Geldwäsche Richtlinie – Intelligente Digitalisierung von Legitimationsdokumenten und Ihre Auswirkungen in der Praxis

Dipl. BW (WU) Ing. Roman Tippner, Sales Austria / EMEA, exapture GmbH


16:00 Kaffeepause

Gemeinsamer Abschluss aller Fachkonferenzen

16:30 Break out Session: „Lass´ den Affen raus …!“

„Wenn die Emotionen übernehmen und die Körpersprache eindeutig zweideutig wird, laust uns wieder einmal unser Affe!“
Über die Theorie und Praxis affiger Signale & die Selbsterfahrung des „Wut-Kollegen“
Univ. Lekt. Mag. Gregor Fauma, Verhaltensforscher & Evolutionsbiologe

17:00 Gemeinsames Get-together und Ausklang des ersten Konferenztages

 

2. Konferenztag | 09:00 – 17:00 Uhr

08:30 Herzlich willkommen bei Kaffee und Tee


09:00 Eröffnung der Konferenz durch imh und den Vorsitzenden Betr. oec. Wolfgang Kopf, Head of Group Compliance & AML, Volksbank Vorarlberg e.Gen.


FOKUS PRÄVENTION GW & TF


09:05 Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung: Was bewegt sich auf nationaler und internationaler Ebene?

  • Aktuelles zu den FMA-Rundschreiben zur Prävention von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung
  • Aufgaben und Kooperation mit der FIU
  • Next Steps: Ausblick auf weitere Pläne zur Entwicklung im Bereich der Geldwäscheprävention auf europäischer Ebene


5. Geldwäsche-Richtlinie: Umsetzung und Ende der Übergangsfrist

  • Aktuelle Entwicklungen im FM-GwG
  • Mittelherkunftsprüfungen: Welche Auswirkungen hat das auf Banken?
  • Virtuelle Währungen: Umgang mit virtuelle Währungen in der Praxis
  • §9a FM-GwG: Verstärkte Sorgfaltspflichten in Bezug auf Länder mit hohem Risiko
    • Umsetzung von zusätzlich verstärkten Sorgfaltspflichten in der Praxis
    • Unterschied Bestands- und Neukunden


10:30 Kaffeepause


WiEReG

  • §7 Vernetzung der Register: Update zu Zugriffsmöglichkeiten auf internationale Register
  • Update zum Compliance Package: Inkrafttreten 10.11.2020


Prüfpraxis

  • Aktuelle Schwerpunkte bei Vor-Ort-Prüfungen
  • Häufige Prüfungs-Feststellungen und Erfahrungen aus Vor-Ort-Prüfungen

(Die Schwerpunktsetzung des Beitrags orientiert sich an der aktuellen Rechtslage/an aktuellen Veröffentlichungen)

Mag. Christa Drobesch und Mag. Thomas Weratschnig, Abt. Prävention von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung, Finanzmarktaufsicht (FMA)

Q&A SESSION
Ihre Fragen an die FMA: Gestalten Sie die Schwerpunkte zu Ihrem eigenen Nutzen mit! Übermitteln Sie vorab – bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn – Ihre Detailfragen an stefanie.perl@imh.at – Wir leiten diese anonymisiert an die Aufsicht zur Vorbereitung weiter!

 

12:15 FM-GwG: Erfahrungen mit innovativen Signaturlösungen und Künstlicher Intelligenz

Frank S. Jorga, Geschäftsführer / Co-CEO, WebID Solutions GmbH
Fritz Tupy, Geschäftsführer, WebID Austria GmbH


12:30 Gemeinsames Mittagessen


GELDWÄSCHEBEKÄMPFUNG


13:45 FIU & Public-Private Partnership (PPP) Initiative zur Bekämpfung der Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung

  • Aktuelle Informationen und Trends
  • goAML: Erfahrungen mit der Implementierung der Analysedatenbank und Umsetzung in der Praxis
  • Vorstellung der Public-Private Partnership (PPP) Initiative zur Bekämpfung der Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung zwischen FIU, Industriepartnern & Aufsichtsbehörden

Jasmin Kienberger, BA MA, Bundeskriminalamt, Abteilung 7/Referat 7.3.2 – Strategische Finanzstromanalyse, Bundesministerium für Inneres

Q&A SESSION
Ihre Fragen an die FIU: Gestalten Sie die Schwerpunkte zu Ihrem eigenen Nutzen mit! Übermitteln Sie vorab – bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn – Ihre Detailfragen an stefanie.perl@imh.at – Wir leiten diese anonymisiert an die FIU zur Vorbereitung weiter!


14:30 Umsetzung der 5. GW-RL in der Praxis

  • Erfahrungen & Learnings bei der Umsetzung der 5. Geldwäsche-Richtlinie

Mag. Dr. Sonja Reiher, Leiter AML/Compliance, Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG


15:15 Kaffeepause


15:45 Geldwäsche im Gerichtssaal

  • Mangelhafte Umsetzung der Geldwäsche-Compliance als neuer "Einserschmäh" klagender Anleger?
  • Aktuelle Entwicklungen in der Judikatur

Dr. Raphael Toman LL.M. (NYU), Rechtsanwalt, Brandl & Talos Rechtsanwälte GmbH


16:15 Das WiEReG Compliance-Package und weitere Neuerungen

  • Funktionsweise des WiEReG Compliance-Package und praktische Beispiele
  • Technische Möglichkeiten zur Integration in Kundenverwaltungsprogramme

    Mag. Alexander Peschetz, Fachliche Leitung der WiEReG Registerbehörde, Bundesministerium für Finanzen


    17:00 Voraussichtliches Ende der KURS 2020

    Video
    KURS KEY TAKEAWAYS
    1. Praxis statt Theorie: Top-Referenten aus der Praxis geben Ihnen Expertentipps aus erster Hand und vermitteln Best Cases. Jedenfalls inkludiert: Learnings für Ihre Praxis!
    2. Aktuellste Stellungnahmen der Aufsicht: Erfahrene Experten der FMA erörtern aktuelle Brennpunkte und führen Sie gezielt durch alle Neuerungen
    3. Intensiver Erfahrungsaustausch: Ausreichend Zeit für Fragen und Diskussion. Nachhaltiger Lerntransfer garantiert!
    4. Raum für individuelle Fragen: Gestalten Sie die Schwerpunkte zu Ihrem eigenen Nutzen mit!
    5. Hohe berufspraktische Relevanz: Maßgeschneiderte Inhalte entlang aktueller Compliance- und AML-Herausforderungen. Neue Perspektiven und Lösungen für Sie auf den Punkt gebracht!
    Teilnehmerstimmen

    Das hat ehemaligen Teilnehmern besonders gefallen:

    „Die Programmzusammenstellung ist jedes Mal abwechslungsreich und spannend; Es ist alles sehr gut organisiert, mit Struktur; die Betreuung funktioniert ausgezeichnet“ – RLB NOEW AG

    „Perfekte Organisation; tolle Referenten zu aktuellen Themen; hoher Praxisbezug“ – Volksbank Vorarlberg e. Gen.

    „Die Zusammensetzung der unterschiedlichen, inhaltlichen Streams, die Location und der Input aus der Praxis-Sicht.“ – Erste Group Bank AG

    Hier finden Sie den Rückblick und Impressionen zur KURS 2019

    Veranstaltungsort

    Austria Trend Hotel Savoyen Vienna

    Rennweg 16
    1030 Wien
    Tel: +43 (1) 206 33 0
    Fax: +43 (1) 206 33 9110
    http://www.austria-trend.at/Hotel-Savoyen-Vienna
    savoyen@austria-trend.at
    Anfahrtsplan
    Teilnahmegebühr für "KURS 2020: Compliance & Geldwäsche "

    Die Teilnahmegebühr beträgt einschließlich Mittagessen und Getränken pro Person:

    bis 07.07.
    Teilnahmegebühr
    Konferenz
    € 2.295.-
    Sonderpreis für Banken und Kreditinstitute
    Konferenz
    € 1.995.-

    Nutzen Sie unser attraktives Rabattsystem

    • bei 2 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 10% Rabatt
    • bei 3 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 20% Rabatt
    • bei 4 Anmeldungen erhält ein Teilnehmer : 30% Rabatt

    Diese Gruppenrabatte sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.
    Sämtliche Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.

    Ihre Ansprechpartner
    Aynur Yildirim
    Aynur Yildirim
    Customer Service
    Tel: +43 1 891 59-0
    Fax: +43 1 891 59-200
    E-Mail: anmeldung@imh.at
    Andreas Sussitz, M.A.
    Andreas Sussitz, M.A.
    Sales Director, Sponsoring & Exhibition
    Tel: +43 (0)1 891 59-642
    Fax: +43 1 891 59-200
    E-Mail: andreas.sussitz@imh.at
    Haben Sie Fragen?
    Haben Sie Fragen?

    Aynur Yildirim
    Customer Service
    Tel.: +43 1 891 59-0
    Fax: +43 1 891 59-200
    E-Mail: anmeldung@imh.at

    Sponsoring & Exhibition
    Sponsoring & Exhibition

    Andreas Sussitz, M.A.
    Sales Director
    Tel.: +43 1 891 59-323
    Fax: +43 1 891 59-200
    E-Mail: andreas.sussitz@imh.at

    Sponsoren:
    Kooperationspartner: